Würden Sie sich einen Messerschmitt Kabinenroller kaufen?

Messerschmitt Kabinenroller 1 HappyFace313

Ende Mai waren wir zu einem Mercedes Oldtimer-Treffen in München, von dem ich hier, hier und hier erzählt habe. Kurz bevor wir unsere Heimreise antraten, führte noch ein letzter Weg in die Mercedes-Benz Niederlassung München in der Arnulfstraße. In der Parkgarage macht mein Herz einen kleinen Luftsprung, als ich zwischen zwei großen Mercedes Neufahrzeugen einen kleinen, äußerst seltenen Oldtimer entdeckte. Da stand er – ein dreirädriges Fahrzeug, das mir aus meiner Kindheit in Erinnerung geblieben ist – ein Messerschmitt Kabinenroller.

End of May we attended a classic Mercedes car meet in Munich and I’ve already told you here, here and here about it. Shortly before we started our journey home, we had to go to Mercedes-Benz Arnulfstrasse in Munich one last time. In the garage my heart almost skipped when I saw this cute little vintage and very rare three-wheeler parked between two huge Mercedes’. I remember it from my childhood days – a Messerschmitt “Kabinenroller” (cabin scooter)

a Messerschmitt 3-wheeler between two large Mercedes cars

a small Messerschmitt 3-wheeler between two large Mercedes cars

Er wurde zwischen 1954 und 1963 produziert – 30.000 Fahrzeuge verließen die Fabrik in Regensburg. Ursprünglich hatte das Messerschmitt Schild eine Schwalbe im Logo. Das gefiel Daimler-Benz aber nicht, weil sie meinten, dass es zu stark an den Mercedes-Stern erinnerte und verklagten die Bayern. Fortan fand sich auf der Motorhaube eines jeden Messerschmitt Kabinenrollers ein Logo in Form dreier auf der Spitze stehender Quadrate mit den Buchstaben FMR, der Abkürzung für Fahrzeug- & Motorenwerke Regensburg.

The car was produced between 1954 and 1963 – in total 30.000 vehicles left the factory in Regensburg, Bavaria. Originally the Messerschmitt logo included a swallow. Daimler-Benz didn’t like it, because they felt it looked similar to theirs and sued them. Ever since Messerschmitt’s logo consisted of three squares standing on the tip with the company’s initials FMR.

Messerschmitt Kabinenroller, Bj. 1959

Messerschmitt Kabinenroller,  1959 – vorn 2 Räder / 2 wheels in the front

Fahrzeug- und Maschinenbau Regensburg

FMR – Fahrzeug- und Maschinenbau Regensburg

hinten 1 Rad / 1 wheel in the rear

hinten 1 Rad / 1 wheel in the rear

Wieso Kabinenroller? Das Fahrzeug ist eigentlich ein Roller (Moped?), dem man ein drittes Rad zur Stabilisierung und ein Dach gegeben hat, damit man trocken und sicher von A nach B kommt. Die Schaltung befindet sich rechts – 1. Gang nach vorn und alle weiteren Gänge nach hinten, ganz wie bei einem alten Motorrad.

Why cabin scooter? The car is actually a scooter with an added third wheel a little roof to stabilize the construction and to take people safely and dry from A to B. The gear shift is on the right side – 1st gear is shifted forward an all other gears to the rear, as with an old motorcycle.

rechts - der Schalthebel mit schwarzem Knauf

rechts – der Schalthebel mit schwarzem Knauf / gear stick-shift on the right

xxx

xxx

Dieses Fahrzeug darf 150kg Gewicht befördern und als der Messerschmitt Kabinenroller konstruiert wurde, meinten seine Väter das würde für Vater, Mutter und Kind langen. Während man dem Vater den großen Vordersitz zudachte, zeigt die hintere Rücksitzbank ganz klar an, wo Mutter und Kind sitzen – links der größere Platz für die Frau Mama, und rechts der halb so große Platz für das Kindelein.

When the car was constructed the makers designed it to transport father, mother and child and they figured the passengers wouldn’t weigh more than 150kg / approx. 330.7 pounds all together. As you can see the seats clearly show who is to sit where: father in the front seat, the mother on the rear left side and the tiny seat is for the child, to be seated next to her.

Papa (front), Mama (rear left) & Baby (rear right) seats

Papa (front), Mama (rear left) & Baby (rear right) seats

Der Fahrzeug-Eigentümer, den ich beim Fotografieren seines Schmuckstückes traf, erzählte mir, dass derzeit 240 Kabinenroller beim Kraftfahrt-Bundesamt registriert sind. Man gehe aber davon aus, dass es weltweit noch ca. 600 Messerschmitt Kabinenroller gebe.

The owner of the car told me that presently 240 cabin scooters are registered in Germany with the Federal Office for Motor Vehicles, but it was assumed that roughly 600 Messerschmitt Kabinenroller where still out there somewhere.

Messerschmitt Kabinenroller 7 HappyFace313

Dieser schöne Wagen stammt aus dem Jahr 1959, in dem auch die Barbie Puppe auf den Markt kam, d.h., er ist mit seinen 55 Jahren nicht nur älter als ich, sondern hat in ein paar Jährchen Anspruch auf Rente/Pension, zumindest aber auf exzellente Pflege, die ihm sein Eigentümer auch sehr gern zukommen lässt.

This beautiful car is from 1959, the same year the Barbie doll went on sale. It’s 55 and older than me and in a couple of years it could hypothetically claim a pension, but definitely excellent, caring treatment. Its present looks after this little vehicle with the utmost respect.

Messerschmitt Kabinenroller 8 HappyFace313

Nach vielen fetten Jahren werden die Autos wieder kleiner und wir sehen mehr und mehr kleine Fahrzeuge wie smart, Twizy u.ä. auf den Straßen. Können Sie sich vorstellen so einen kleinen Wagen wie einen Messerschmitt Kabinenroller zu kaufen und zu fahren?

After many years of plenty the cars are getting smaller again and we see more and more little vehicles like smart and Twizy to name few, driving around. Could you imagine buying a small car like a Messerschmitt Kabinenroller and driving it?

x

        :-)        Happy motoring and have a very HAPPY day!        :-)

      :-)       Ihnen allzeit gute Fahrt und einen sehr SCHÖNEN Tag!        :-)

xx

Fashion Camp Vienna 2014

FCVie 2014 3 HappyFace313

Two years ago I joined Fashion Camp Vienna, a lifestyle event for bloggers for the very first time. The event was initiated by bloggers Anna Heuberger of h.anna, Maria Ratzinger of Stylekingdom and Sophie C. Burian of TheLipstick.net. The idea is to network and to help grow knowledge about blogging with sessions like “More traffic by using Pinterest”, “Community Building”, “Money Makers” and “Vlogging for Beginners”. I had very much been looking forward to this day.

Vor zwei Jahren habe ich zum ersten Mal am Fashion Camp Vienna teilgenommen, einem Lifestyle-Event für Blogger von Bloggern. In’s Leben gerufen wurde diese Veranstaltung von Anna Heuberger von h.anna, Maria Ratzinger von Stylekingdom und Sophie C. Burian von TheLipstick.net. Die Idee ist das Netzwerken unter Bloggern und das Wissen rund um’s Bloggen zu erweitern, mit Vorträgen wie “Mehr Traffic durch Pinterest”,”Community Building”, “Money Makers” und “Flogen für Anfänger”. Ich habe diesen Tag mit großer Spannung erwartet.

The Vienna Fashion Camp also included three workshops, of which every participant had to pick one. Available were a photography, photoshop and beauty seminar with the ladies of Sisley Praris. I chose the latter and really liked it.

Das Vienna Fashion Camp beinhaltete auch drei Workshops, für das sich jeder Teilnehmer vor Beginn einen aussuchen musste. Zur Auswahl standen Fotografie, Photoshop und ein Beauty Seminar mit den Damen von Sisley-Paris. Ich nahm an letzterem teil und hatte viel Spaß daran.

Sisley Paris Workshop

Sisley Paris Workshop

It was a fun packed and very interesting day, meeting new bloggers, like Krimserei and contes de la beauté and catching ob with others, such as Hello Than, Kim’s Pencil and Mangoblüte.

Es war ein schöner und äußerst interessanter Tag bei dem ich neue Blogger, wie z.B. Krimiserei und contes de la beauté kennengelernt und mich mit bekannten Gesichtern  – Hello Than, Kim’s Pencil und Mangoblüte - mal wieder ausgetauscht habe.

There will be more from the makers of Fashion Camp Vienna soon – check out their website and stay tuned. Before I sign off for today – THANK YOU, Anna, Maria and Sophie for making this event so very special again!

Von den Fashion Camp Vienna Macherinnen wird es demnächst mehr geben – schauen Sie bei ihnen herein. Aber bevor ich mich für heute verabschiede, ein herzliches DANKSCHÖN an Anna, Maria und Sophie für diese tolle Veranstaltung!

 x

        :-)        Wishing all of you a very HAPPY Monday!      :-)        

      :-)       Ich wünsche Ihnen allen einen sehr SCHÖNEN Montag!        :-)

x

N.B: Interested in my first FCV attendance two years ago? Here and here.

P.S.: Interessiert es Sie, was ich vor zwei Jahren bei FCV erlebt habe? Hier und hier.

Weekly Photo Challenge: Refraction

Last month we spent a couple of days in Sardinia – relaxing, reading and enjoying life.  Prior to it I had won essence cosmetics test products and had planned to give my nails a new nail color every day. And because some of the nail polishes were from a limited edition called Aquatix* , I decided to show them under water. Here are my summer-holiday-under-water-nails where you will see the refraction, sometimes more and sometimes less.

Letzten Monat waren wir für ein paar Tage auf Sardinien, wo wir geurlaubt und uns dem Nichtstun, dem Lesen und dem schönen Leben hingegeben haben. Kurz davor hatte ich Test Produkte von essence cosmetics gewonnen und mir vorgenommen, dass ich meinen Nägeln während des Urlaubs jeden Tag eine andere Farbe gönne. Da einige Lacke aus der Aquatix*  LE stammten, wollte ich sie unter Wasser zeigen. Hier also meine urlaubs-unter-Wasser-Nägel, bei denen die Lichtbrechung mal mehr und mal weniger stark zu sehen ist. 

 

        :-)        Have a very HAPPY Satuday!      :-)        

      :-)       Ihnen einen sehr SCHÖNEN Samstag!        :-)

Looking for more REFRACTION? Check out other blogs here

x

Die Aquatix* LE wird im Dezember in Österreich in einigen BIPA-Filialen erhältlich sein!

Der Hamburger Hafen – Ungeheuer Wach

Blohm & Voss Dock 10

Blohm & Voss Dock 10

Am Samstagabend habe ich mit Familie und Freunden in Hamburg eine Hafenrundfahrt gemacht. Plötzlich blickte mir ein riesiges Ungeheuer vom Blohm & Voss Dock 10 entgegen und ich musste sofort meine “Drucki Gucki” (so nennt meine Tochter meinen kleinen Fotoapparat) zücken, um ein Abbild dieses krakenartigen Wesens festzuhalten. Ziemlich cool, das Viech! Doch was hat es da zu suchen? Und dann entdeckte ich den “ungeheuer wach”-Slogan und dahinter das kleine fritz-kola Logo.

Saturday I joined family and friends on a boat tour through the Hamburg harbor. Suddenly a huge monster looked at me from Blohm & Voss’s Dock 10 and I grabbed my little camera, in order to take a few snapshots of this Octopus like creature. What a cool critter! Still wondering why it was plastered on the dock, I saw the slogan “ungeheuer wach”, which means “immensely wide awake” and the logo of the makers of fritz-kola. Ungeheuer wach is a pun, as the German word “ungeheuer” means “immense”, “enormous” and “monster”, depending on how it is used – as an adjective or a noun.

Hamburg Ungeheuer Wach 2 HappyFace313

Möchten Sie mehr von diesem Ungeheuer sehen? Hier ist ein Link zum Blog-Post von

Want to see more of the creature? Here’s a link to the German blog-post by

fritz-kola & making-of video

Wenn Sie – wie mich immer wieder – das Heimweh plagt und Sie mehr vom Hamburger Hafen sehen möchten – bitteschön…

If you feel homesick for Hamburg’s harbor, as I do quite often and would like to see more of it – here you go…

Livecam Hafen Hamburg

xx

  :-)   Haben Sie einen UNGEHEUER SCHÖNEN Tag!      :-)

  :-)  Wishing you an IMMENSELY HAPPY day!      :-)

Louis Vuitton Celebrating Monogram

In 1854 Louis Vuitton founded its House and forty two years later, in 1896, Georges Vuitton created the Monogram to commemorate his late father Louis. Three months ago Louis Vuitton announced its project Celebrating Monogram in honor of the House’s 160th anniversary. They asked six iconoclasts to show their personal view of the Monogram and where given carte blanche to do so.

Im Jahre 1854 wurde das Unternehmen Louis Vuitton gegründet. Zweiundvierzig Jahre später, 1896, kreierte Georges Vuitton das Monogram zu Ehren seines verstorbenen Vaters Louis. Vor drei Monaten kündigte Louis Vuitton sein Projekt Celebrating Monogram an, mit dem zu Ehren des 160. Louis Vuitton Geburtstages sechs Ikonoklasten zeigen sollten, wie sie das Monogram interpretieren. Dafür bekamen sie eine Blankovollmacht.

Detail - Toile Monogram © Louis Vuitton

Detail – Toile Monogram © Louis Vuitton

Once I read the names of those who’d design these specialLV items I was curious and hopeful. Louis Vuitton cleverly showed snippets of the project on Instagram to peak their prospective buyers’ attention over the past weeks and when Harper’s Bazaar showed the final works on September 10th, I was gobsmacked.

Nachdem Louis Vuitton die Namen der Designer bekannt gegeben hatte, die für dieses Projekt zuständig sein würden, war ich neugierig und erwartungsvoll zugleich. Um den potentiellen Käufern die Wartezeit zu verkürzen, zeigte Louis Vuitton auf Instagram Fitzelchen der Entstehung der einzelnen Stücke. Als Harper’s Bazaar die fertigen Teile am 10. September vorstellte, war ich völlig baff.

x

CL – Christian Louboutin does not only design to die for shoes

Christian Louboutin LV Shopping Trolley

Christian Louboutin LV Shopping Trolley – EUR 17.000

CS – Cindy Sherman had her green pet parrot in mind

Cindy Sherman LV Studio in a Trunk

Cindy Sherman LV Studio in a Trunk – price on request

FG – Frank Gehry, architect of the new LV Fondation, enjoys a bit of a twist

Frank Gehry LV Twisted Box

Frank Gehry LV Twisted Box – EUR 3.000

KL – Karl Lagerfeld likes a bit of oomph

Karl Lagerfeld LV Punching Trunk

Karl Lagerfeld LV Punching Trunk – price on request

MN – Marc Newson wants to carry on

Marc Newson LV Fleece Pack

Marc Newson LV Fleece Pack – EUR 4.000

RK – Rei Kawakubo doesn’t mind a hole or two

Rei Kawakubo LV Bag with Holes

Rei Kawakubo LV Bag with Holes – EUR 1.900

x

I stared at the pictures and when seeing Karl Lagerfeld’s Punching Bag with its case thought “Karl can only do big!”. Christian Louboutin’s Shopping Trolley is a piece of art and definitely one of my favorites. Can you imagine taking it to Trader Joe’s? I wouldn’t mind Cindy Sherman’s Studio Trunk in my home either! It took a little warming up to Frank Gehry’s Twisted Box. Marc Newson’s Fleece Pack is a bit different than my Montsouris, but I can’t imaging it for daily use and Rei Kawakubo’s Bag with Holes is love or hate. I do like art, but I am not that kind of art-lover that I would buy this Sac Plat with holes. I say nay to that one. The reactions to this collection on Instagram were very interesting and I’d like to know your opinion.

Ich starrte auf die Bilder und als ich Karl Lagerfelds Sandsack mit Koffer sah, dachte ich nur “Karl kann nicht klein!”. Der Shopping Trolley von Christian Louboutin ist ein kleines Kunstwerk, ein echter Traum – auf jeden Fall eines meiner Lieblingsstücke. Können Sie sich vorstellen damit zu Aldi bzw. Hofer zu gehen? Auch Cindy Shermans Studio Trunk könnte ich mir in meinem Zuhause vorstellen! Mit Frank Gehrys Twisted Box musste ich erst ein wenig warm werden. Der Fleece Pack von Marc Newson ist so völlig anders als mein Montsouris, aber ich kann mir nicht vorstellen, diesen Rucksack täglich zu tragen. Tja, Rei Kawakubos Tasche mit Löchern ist meiner Meinung nach das widersprüchlichste Teil der Celebration Monogram Kollektion. Ich mag Kunst sehr gern, aber ich bin nicht so kunstverständig, dass ich mir diesen gelöcherte Sac Plat zulegen würde – mir gefällt er gar nicht. Die Reaktionen auf diese Kollektion waren auf Instagram äußerst interessant und Ihre Meinung interessiert mich sehr.

x

x

Cindy Sherman’s Studio in a Trunk and Karl Lagerfeld’s Punching Trunk are limited to 25 pieces each and prices are upon request. I’ve heard that they have passed the 6 digit mark and are well over one hundred thousand Euros. If you’d like to see more click on the link below and make sure to look at Christian Louboutin’s Creative Story featuring both his Shopping Trolley and Shopping Bag! A very enchanting film!

Cindy Shermans Studio in a Trunk und der Punching Trunk von Karl Lagerfeld gibt es in einer Auflage von je 25 Stück. Preise auf Anfrage. Ich habe gehört, dass diese im 6-stelligen Bereich liegen und gut über hunderttausend Euro liegen sollen. Wenn Sie mehr hierüber erfahren möchten, klicken Sie bitte auf den Link und sehen sich unbedingt Christian Louboutins Creative Story an, in der sowohl der Shopping Trolley, als auch die Shopping Bag vorgestellt werden. Ein ganz zauberhafter Film!

icon.louisvuitton.com

As of today the Celebrating Monogram articles are on sale in selected Louis Vuitton stores worldwide.

Ab heute gibt es die Celebrating Monogram Artikel in weltweit ausgewählten Louis Vuitton Geschäften. 

Which item of the Celebrating Monogram collection do you like best and why? Which one(s) would you buy? And what is your least favorite item?

Welche(s) Teil(e) aus der Celebrating Monogram Kollektion gefällt ihnen am besten und warum? Welche(s) würden Sie kaufen? Und was gefällt Ihnen gar nicht?

If you’d like to see more of what Louis Vuitton has created in the past, go to MY LITTLE LOUIS VUITTON MUSEUM and enjoy!

Wenn Sie mehr von dem sehen möchten, was Louis Vuitton in der Vergangenheit produziert hat, dann schauen Sie sich MEIN KLEINES LOUIS VUITTON MUSEUM an. Viel Verfügen!

xx

  :-)       Wishing you a very ICONIC and HAPPY day!      :-)        

:-)     Ihnen einen KULTIGEN und sehr SCHÖNEN Tag!       :-)

All pictures / Alle Fotos – © Louis Vuitton Malletier

Weekly Photo Challenge: Dreamy

dreamy

dreamy

Yesterday I had to get up at 05:00 a.m. to catch a 07:00 a.m. flight. After all the the early morning adrenalin of getting to the airport in time, I was pretty tired when I finally took my seat. Looking out of the window all I saw was fog and lights in the distance. It felt a bit surreal and looked quite dreamy.

Gestern musste ich bereits um 05.00 Uhr in der Früh aufstehen, um ein Flug um 07.00 Uhr zu bekommen. Nach dem frühmorgendlichen Adrenalin-Schub, der mit dem rechtzeitigen Erreichen des Flughafens in Verbindung stand, war ich ziemlich müde, als ich endlich auf meinem Platz saß. Beim Blick aus dem Fenster sah ich nur Nebel und in weiter Ferne Lichter. Irgendwie fühlte sich das ein wenig surreal an und wirkte zugleich verträumt.

dreamy airport

dreamy airport 

 

        :-)        Have a very HAPPY day!      :-)        

      :-)       Ich wünsche Ihnen einen WUNDERSCHÖNEN Montag!        :-)

Looking for more DREAMY? Check out other blogs here

Weekly Photo Challenge: Signs

Rue Louis Vuitton

Rue Louis Vuitton

Signs is this week’s photo challenge theme. What kind of signs? Any signs? Fine then, a very special street sign will have to do. Me (with a huge grin on my face) in front of Rue Louis Vuitton in Asnières. It’s long ago and it was a very special day!

Schilder ist in dieser Woche das Thema der Photo Challenge. Was für Schilder? Bestimmte? Irgendwelche? Na, gut, dann wird ein Straßenschild gezeigt und zwar ein ganz besonderes – das der Rue Louis Vuitton in Asnières, vor dem ich (breit grinsend) stehe. Lang ist’s her. Schön war’s damals! 

        :-)        Have a very HAPPY day!      :-)        

      :-)       Ich wünsche Ihnen einen sehr SCHÖNEN Tag!        :-)

Looking for more SIGNS? Check out other blogs here

The Lucky Winner of my Pandora B-Day Giveaway

Pandora Blog Birthday Giveaway

Pandora Blog Birthday Giveaway

Thank you all for participating in the first part of my blog’s 2nd birthday giveaway!       :-)

Ihnen allen ein herzliches Dankeschön für Ihre Teilnahme am 1. Teil des Giveaways  anlässlich meines 2. Blog-Geburstags        :-)

Congratulations! This pretty Pandora wrap bracelet will go to:

Herzlichen Glückwunsch! Dieses schöne Pandora Wickelarmband geht an:     

c

  :-D        BABLING       :-D                 

 c

Giveaway no. 2 will be on Instagram!

Teil 2 meines Giveaways gibt’s auf Instagram!

Blog birthday giveaway: Pandora wrap bracelet and essence effect nail polish

Blog birthday giveaway: Pandora wrap bracelet and essence effect nail polish

    :-)     Have a fun and HAPPY week!     :-)

      :-)     Ihnen allen eine fröhliche und SCHÖNE Woche!     :-)

A Bag with a Twist – Louis Vuitton Pochette Trapeze

Louis Vuitton Pochette Trapèze

Louis Vuitton Pochette Trapèze – LV

 

Welcome to MY LITTLE LOUIS VUITTON MUSEUM, please step in!

Willkommen, treten Sie bitte in MEIN KLEINES LOUIS VUITTON MUSEUM ein!

Louis Vuitton Pochette Trapèze V

Louis Vuitton Pochette Trapèze – V

It’s been a little while since I’ve shown you my Louis Vuitton Ballon Foot et Filet . I was unsure what to show you next. But on Wednesday, while watching the LV Women Spring 2015 show on huge screen, I realized once again that fashion repeats itself and knew instantly what to write about – the Pochette Trapèze.

Seit ich Ihnen meinen Louis Vuitton Foot et Filet gezeigt habe, ist schon etwas Zeit in’s Land gegangen. Ich war mir nicht sicher, was ich Ihnen als nächstes zeigen sollte. Aber während ich mir am Mittwoch die LV Damen Modenschau für’s Frühjahr 2015 auf einer großen Leinwand anschaute, stellte ich einmal mehr fest, dass sich die Mode immer wiederholt und ich wusste augenblicklich, worüber ich schreiben würde – die Pochette Trapèze.

side view - Pochette Trapèze - Seitenansicht

side view – Pochette Trapèze – Seitenansicht

In the beginning of the last century the first  hand held pouches were used for documents, maps and other things required for traveling in a car and they could be stored somewhere between the seats. Later, after WW I, when women had taken over because their men had to take their place on the front line, they adapted the pouch for their own needs – carrying hair pins, lipstick, mirror, handkerchief and so on. These Pochettes and the even smaller Minaudière bags were made in the most beautiful designs and precious materials. Over the years fashions changed and many women started to carry everything but the kitchen sink with them, which required bigger hand- and shoulder bags. The classic Pochette or clutch was left for evenings spent out, when only bare necessities were required.

Schmale, in der Hand getragene Täschchen, fanden sich Anfang des letzten Jahrhunderts zuerst zwischen den Sitzen von Automobilen, in denen wichtige Papiere und Landkarten verstaut wurden, die man für die Fahrt benötigte. Während die Männer im 1. Weltkrieg an der Front kämpften, übernahmen die Zuhause gebliebenen Frauen die Verantwortung für den Alltag und machten sich auch diese kleinen Taschen zu Eigen, in denen sie Haarnadeln, Lippenstift, Spiegel, Taschentuch u.v.m. aufbewahrten. Diese Pochettes und die noch kleineren Minaudièren gab es in den schönsten Designs und edelsten Materialien. Im Laufe der Jahre änderten sich die Modeeinflüsse und die Damen fingen an alles mit sich herum zu tragen, was größere Hand- und Schultertaschen erforderlich machte. Die klassische Pochette oder Clutch wurde wieder zur Abendtasche, die für die Mitnahme des Allerwichtigsten benötigt wurde.

rear - LV Pochette Trapèze - Rückseite

rear – LV Pochette Trapèze – Rückseite

In 1988 Louis Vuitton launched Pochette Trapèze in black Epi leather, lined with the same green Cross Grain leather that the Trousse Crayons was made of and it has an inside zippered patch pocket.

Im Jahre 1988 brachte Louis Vuitton die Pochette Trapèze auf den Markt, eine Tasche aus schwarzem Epileder, gefüttert mit demselben genarbten grünem Leder, aus dem auch die Trousse Crayons, das Stifteetui, hergestellt wurde. Im Inneren der Pochette Trapèze befindet sich ein Fach, das mit einem Reissverschluss verschlossen werden kann.

inside - Louis Vuitton Pochette Trapèze - innen

inside – Louis Vuitton Pochette Trapèze – innen

inside - Louis Vuitton Pochette Trapèze - innen

inside – Louis Vuitton Pochette Trapèze – innen

LV Pochette Trapèze Date Code

LV Pochette Trapèze Date Code

Rather unusual is not only that “MADE IN FRANCE” is written in capital letters and under the date code, but also that  the imprint is in a contrasting ochre color, which seems to be a specialty for bags of this kind made in 1990 and 1991. I have searched the web and found that  models pre and after 1990 and 1991 have either a mixture of colored and blind embossing or completely blind embossing. The Pochette Trapèze was only produced until 1996.

Ungewöhnlich ist nicht nur, dass “MADE IN FRANCE” in Grossbuchstaben geschrieben und unter dem Date Code steht, sondern auch, dass der Druck in einem kontrastierenden Ocker ist. Ich habe das www durchforstet – scheinbar eine Spezialität für die Produktion dieses Modells in den Jahren 1990 und 1991. Davor und danach wurden die Schriftzüge entweder teilweise farbig und blind oder völlig blind geprägt. Die Pochette Trapèze wurde nur bis 1996 hergestellt.

sticky inside pocket - LV Pochette Trapèze - klebriges Innenfach

sticky inside pocket – LV Pochette Trapèze – klebriges Innenfach

trying to stop the peeling inside - LV Pochette Trapèze

trying to stop the peeling with tissues inside – LV Pochette Trapèze

Unfortunately the inside of this pocket is a bit sticky and starts peeling. To prevent it from getting worse, I keep tissues inside and it does help a bit…

Leider ist auch diese Innentasche etwas klebrig und das Material löst sich ab. Um das Schlimmste zu verhindern, habe ich Taschentücher hinein getan…

stained fingers - Pochette Trapèze

stained finger – Pochette Trapèze

…however, my finger was stained from the green inside of the pocket, after taking pictures  for this blog post.

…trotzdem hatte ich Abfärbungen vom grünen Inneren an meinem Finger, nachdem ich die Fotos für diesen Blog-Post gemacht habe.

Details © Louis Vuitton Le Catalogue 1991

Details © Louis Vuitton Le Catalogue 1991

Pochette Trapèze came in two sizes, the one on my photos being the smaller version. Louis Vuitton in the United States charged USD 810 for the larger and USD 660 for the smaller model in 1992. – I found my bag second hand in Florida 9 years ago for a fraction of the original price. The asking price was USD 99.99 – I didn’t need to think twice, especially as it was in excellent condition. Today these bags are offered between USD 249 and 1000 Euros – depending on the condition of the bag and who sells it.

Die Pochette Trapèze gab’s in zwei Größen – die auf meinen Fotos ist die kleinere Variante. In den USA verlangte Louis Vuitton 1992 für das größere US$ 810 und für das kleinere Modell US$ 660. – Meine Tasche fand ich vor 9 Jahren Second Hand in Florida für US$ 99,99. Ich hab’ gar nicht lang überlegt, zumal sie in einem ausgezeichneten Zustand war. Heute werden diese Taschen zu Preisen zwischen US$ 249 und € 1.000 angeboten, je nach Zustand und Verkäufer.

Louis Vuitton Pochette Trapeze 13 HappyFace313

Louis Vuitton Pochette Trapeze 14 HappyFace313

Everything’s a bit unusual about this bag – it even came in a different style dust bag, grayish in color, a lot thicker than those we know from todays’s products and the edges cut in a zig-zag.

An dieser Tasche ist alles ein wenig anders, sogar der Staubbeutel. Er ist gräulich, viel dicker, als die, die wir von heutigen Produkten kennen und die Ecken sind wie mit einer Zickzack-Schere abgeschnitten.

LV dust bag

LV dust bag

Pochette Trapèze‘s most prominent feature is the twisted lock made of glazed Epi leather – the “L” turns towards the “V” to lift the flap.

Das herausragendste Merkmal der Pochette Trapèze ist der drehbare Verschluss, der aus glasiertem Epi-Leder gemacht ist – das “L” wird zum “V” hin gedreht, um die Klappe der Tasche öffnen zu können.

twisted lock - Louis Vuitton Pochette Trapèze

twisted LV lock – Louis Vuitton Pochette Trapèze

drehbares LV Schloss - Louis Vuitton Pochette Trapèze

drehbares LV Schloss – Louis Vuitton Pochette Trapèze

That’s what caught my attention a couple of days ago. Louis Vuitton’s Artistic Director Nicolas Ghesquière dug deep in the company’s archives and found this gem, that he modified and integrated in the new “TWIST” bags,  shown already in the Cruise show.

Genau das ist es, was mir vor ein paar Tagen in die Augen sprang. Louis Vuittons Künstlerischer Direktor Nicolas Ghesquière hat tief in den Archiven der Firma gegraben und dieses kleine Juwel entdeckt, das er modifiziert und in seine neuen “TWIST” Taschen  eingebaut hat, die bereits in der Cruise Show in anderen Varianten vorgestellt wurden.

Twist bag, © Louis Vuitton Jürgen Teller

Epi Twist bag, © Louis Vuitton / Jürgen Teller

I hope you’ve enjoyed today’s journey into history. It shows once again that there’s no future without a past.

Ich hoffe, Ihnen hat der kleine Ausflug in die Vergangenheit gefallen, zeigt er doch wieder einmal, dass es ohne sie keine Zukunft gibt.

x

:-)      Have a very HAPPY Sunday, everybody!       :-)

      :-)      Ihnen allen eine WUNDERSCHÖNEN Sonntag!       :-)

 xx

Interested in more “old stuff”? Check out My Little Louis Vuitton Museum here.

Sind Sie an weiteren “alten Dingen” interessiert? Hier geht’s zu Meinem Kleinen Louis Vuitton Museum.