It’s all about YOU

mit einem Cappuccino aus dem Ristorante Piccobello lässt es sich entspannen...

mit einem Cappuccino aus dem Ristorante Piccobello lässt es sich entspannen…

What do you do when you come home from work? After I’ve gotten into “get comfortable mode” and taken care of a couple of chores, I get out my laptop to check emails and read the posts of fellow-bloggers. Reading YOUR stories about other people’s lives, about fashion, make-up, food, history, art – it’s like receiving a new magazine fresh from the press every night when I come home, which I enjoy with a cappuccino or a cup of tea and maybe even something sweet         :-D         So today I’ve finally updated my Blogroll (here)…

Was machen Sie, wenn Sie abends nach Hause kommen? Nachdem ich ein paar Dinge erledigt und es mir gemütlich gemacht habe, hole ich den Laptop hervor und lese E-Mails und lese Blogposts, Sie, liebe Blogger-Schwestern und -Brüder geschrieben haben. IHRE Geschichten handeln vom Leben anderer Menschen, von Mode, Make-up, Essen, Geschichte, Kunst – es ist grad so, als ob ich jeden Abend ein druckfrisches, neues Magazin in Händen halten würde. Dazu genieße ich einen Cappuccino oder einen Tee und manchmal dazu auch noch etwas Süßes!        :-D        Deshalb habe ich heute endlich meine Blogroll (hier) aktualisiert…

...and something sweet

…ein Stück Niederegger “Hüftgold” dazu macht es noch gemütlicher

…if you feel that we’ve been communicating and you’ve been contributing to my blog, but you haven’t been added to my Blogroll, please don’t hesitate to contact me.

…wenn Sie der Meinung sind, dass wir regelmäßig kommunizieren und Sie zu meinem Blog beitragen, aber nicht in der Blogroll erwähnt wurden, kontaktieren Sie mich bitte.

        :-)         Have a very well-read and HAPPY day, everybody!        :-)

      :-)       Ich wünsche Ihnen einen belesenen und SCHÖNEN Tag!       :-)

How I Wear My… Petit Noé

Louis Vuitton Epi Petit Noe HappyFace313

A Noé bag had always been on my wish list. When I saw that Louis Vuitton had added the color “figure” – a shade of purple – to their repertory last year when travelling to Paris (here) I knew I wanted a Noé in this shade. Even better, when they were finally launched, Louis Vuitton put two versions of tri-colored Epi Petit Noé bags on the market as they had from 1986 to 1992, one of them in fuchsia, indigo and figue.

Eine Noé stand schon immer auf meiner Wunschliste. Als ich im letzten Jahr auf einer Reise nach Paris (hier) entdeckte, dass Louis Vuitton die Farbe “figue” – ein lila – mit in ihr Epi-Programm aufgenommen hatte, war mir sofort klar, dass ich eine Noé in eben diesem Farbton haben wollte. Es kam aber noch viel besser – Louis Vuitton brachte zwei Petit Noé Taschen in Tricolore Epi-Leder, wie bereits in Jahren von 1986 bis 1992, auf den Markt – eine davon in fuchsia, indigo und figue.

Louis Vuitton Petit Noé Epi fuchsia indigo figue

Louis Vuitton Petit Noé Epi fuchsia indigo figue

By now you know that I love color –  I bought the bag and I wear it A LOT!

Inzwischen wissen Sie, dass ich Farbe sehr gern mag. Ich kaufte die Tasche und trage sie SEHR HÄUFIG!

Louis Vuitton Epi tri-color Petit Noé  fuchsia indigo figue

Louis Vuitton Epi tri-color Petit Noé fuchsia indigo figue

The only issue I have with my Petit Noé is that it fills up very well and gets quite heavy on the shoulder which can be very unpleasant. I had been thinking about buying a long strap for some time. One that would enable me to wear my Noé bag cross body.

Das einzige Problem ist, dass sie sehr gut befüllt werden kann und entsprechend schwer auf der Schulter und unangenehm wird. Deshalb hatte ich schon ein Weilchen darüber nachgedacht, mir einen langen Schulterriemen zu kaufen. Einen, der es mir ermöglichen würde die Tasche diagonal zu tragen.

adjustable shoulder strap - fuchsia - verstellbarer Schulterriemen

adjustable shoulder strap – fuchsia – verstellbarer Schulterriemen

For Easter I treated myself to this shoulder strap. I went into the LV Boutique with the intention of buying one in figue, but they only had fuchsia available, so that was just as good and went home with me.

Zu Ostern habe ich mir diesen verstellbaren Schulterriemen gegönnt. Ich war zwar mit der Absicht in die LV Boutique gegangen mir einen in figue zu kaufen, aber da nur fuchsia verfügbar war, trat dieser die Heimreise mit mir an.

wearing my Petit Noé with the new shoulder strap

wearing my Petit Noé with the new shoulder strap

I simply tuck the indigo colored strap into the bag and attach the fuchsia colored shoulder strap to the grommets. As it is adjustable I can wear my Petit Noé at any preferred length. This comes in handy when wearing it with a coat and the strap needs to be more lengthy.

Den indigofarbenen Schulterträger stecke ich einfach in die Tasche und befestige den fuchsiafarbenen Schulterriemen an den Ösen. Der Schulterriemen ist längenverstellbar, was sehr praktisch ist, insbesondere wenn man die Tasche über einen dicken Mantel trägt und der Träger dafür länger sein muss. 

Epi Pochette Accessoires fuchsia

Epi Pochette Accessoires fuchsia

My “old model” fuchsia colored Pochette Accessoires still has the short shoulder strap and I tell you, it’s very tight under the armpit …

Die “alte Version” der Pochette Accessoires in fuchsia hat noch den kurzen Schulterträger, der ganz schön unter der Achsel zwickt…

Epi fuchsia Pochette Accessoires with long adjustable shoulder strap

Epi fuchsia Pochette Accessoires with long adjustable shoulder strap

…attaching the long one makes it a lot more comfortable, plus it lets me go hands free.

…mit dem langen Schulterträger ist es nicht nur viel bequemer, ich habe auch die Hände frei.

Pochette Accessoires NM figue

Pochette Accessoires NM figue

Although the “new model” Pochette Accessoires NM in figue has the long shoulder strap and wears wonderfully, attaching the adjustable fuchsia colored long one is just as comforable, but also adds another dash of color!

Obwohl das “neue Modell” der Pochette Accessoires NM in figue einen längeren Träger hat, der sehr bequem ist, kann man auch sie mit dem langen fuchsia Schulterriemen tragen – ein echter Farbklecks! 

Pochette Accessoires NM in  figue mit langem verstellbaren Schulterriemen

Pochette Accessoires NM in figue mit langem verstellbaren Schulterriemen

How do you wear your Noé? Do you prefer it over the shoulder or cross body?

Wie tragen Sie Ihre Noé? Mögen Sie sie lieber über der Schulter oder diagonal tragen?

        :-)        Have a colorful and HAPPY week!        :-)

        :-)        Ihnen eine farbenfrohe und SCHÖNE Woche!       :-)

x

Chocolate Junk Food Junkie

selection of Lindt & Niederegger Easter chocolates

selection of Lindt & Niederegger Easter chocolates

The Easter Bunny is approaching slowly but surely and with him come the “bestest” goodies. My biggest temptation presently are all kinds of easter eggs, preferably Niederegger marzipan, brittle, “Knickebein” and Lindt Easter eggs in all possible variations, such as Cresta, chocolate and vanilla mousse and all the other mouth-wateringly good stuff. Although Mr. Bunny Rabbit is not due before Sunday,  I am working on my daily fix, because if I don’t try them now – by Sunday there will be no more left in the shops       :-D

Langsam aber sicher rückt der Osterhase an und er wird die köstlichsten aller Köstlichkeiten mitbringen. Meine größte Versuchung sind momentan Ostereier. Vorzugsweise Niederegger Marzipan-, Blätterkrokant-, Knickebein-Eier und Lindt in allen Variationen: Cresta, Mousse au Chocolat und Vanille und all die anderen Gustostückerln, die einem den Mund wässrig machen. Obwohl Meister Lampe erst am Sonntag seinen großen Auftritt haben wird, arbeite ich jetzt schon fleissig an meiner täglichen Osterei-Dosis, denn mal ehrlich, wenn ich sie jetzt nicht koste – am Sonntag werden alle ausverkauft sein!        :-D

Niederegger Marzipan  - just one of my faces

Niederegger Marzipan – just one of my faces

And what kind of Junk Food Junkie are you?

Und was für ein “Junk Food Junkie” sind Sie?

        :-)         Have a very sweet and HAPPY Friday, everybody!        :-)

      :-)       Ich wünsche Ihnen einen süßen und SCHÖNEN Freitag!       :-)

x

Read about other Junk Food Junkies’ addictions  here !

x

Weekly Photo Challenge: Monument

DSC04066 LVCCR Weekly Photo Challenge Wall China HappyFace313

To show a monument is the task of this week’s Photo Challenge. So here is a “selfie” of me nearly 16 years ago, taken on 28th May 1998 with a Polaroid (does anybody still remember these remarkable cameras?), when my friend S. and I joined a vintage car rally in China and we had champagne breakfast on the Great Wall at Jinshanling. Is that a bit decadent, or what?! Don’t tell me I’m not dressed up for the event – but driving hundreds of miles per day requires COMFY clothes!!! – Now how’s that for a picture of “moi” in combination with a monument? Plus: this picture is so old it also qualifies for today’s TBT = Throw Back Thursday!

Das Thema der wöchentlichen Photo Challenge heisst Monument. Ich kann ein “Selfie” von vor knapp 16 Jahren, vom 28. Mai 1998, beisteuern, das mit einer Polaroid gemacht wurde (wer erinnert sich noch an diese genialen Fotoapparate?). Damals haben meine Freundin S. und ich an einer Oldtimer-Rallye in China teilgenommen. An diesem Tag gab’s ein Champagner-Frühstück auf der Chinesischen Mauer bei Jinshanling. Ist das ein wenig dekadent, oder was?! Erzählen Sie mir nicht, dass ich nicht entsprechend angezogen war, aber wenn man pro Tag einige hundert Kilometer fährt, muss es BEQUEM sein!!! – Was sagen Sie zu diesem Foto von mir in Kombination mit diesem beeindruckenden Monument? Ausserdem ist dieses Bild so alt, dass es sich auch für den heutigen TBT = “Throw Back Thursday” eignet!

        :-)        Wishing you a HAPPY Thursday, everybody!        :-)

      :-)       Ich wünsche Ihnen allen einen sehr SCHÖNEN Donnerstag!       :-)

Check out other bloggers’ Monuments here !

x

***   Find my “Rally Bag” Sac Flanerie featured here   ***

***   Meine Louis Vuitton “Rallye-Tasche” finden Sie hier   ***

Candy Love

 

 

DSC03875 essence candy love 1 HappyFace313

Ever since returning from Hamburg 2 days ago it’s been raining cats and dogs in Vienna. The temperatures have dropped quite a bit and I’m constantly craving something sweet, it’s as if sugar could warm me up from inside. Terrible! The next best thing to chocolate and Marzipan easter eggs is a new nail polish…

Seitdem ich vor zwei Tagen aus Hamburg zurückgekehrt bin, regnet es in Wien junge Hunde und Katzen. Die Temperaturen sind gefallen und ich habe das dauernde Verlangen nach Süßem, so als ob Zucker mich von innen wärmen würde. Ganz fürchterlich! Die nächstbeste Alternative zu Schokolade- und Marzipan Ostereiern ist ein neuer Nagellack…

DSC03868 essence candy love 2 HappyFace313

On my way home I passed a drugstore and went straight for the extremely good priced essence polishes at under 2 Euros a bottle. I was tempted to buy bright orange, but with skin as fair as a neon lamp I might have frightened off my fellow men. Instead I opted for a fair pink – once again. Boring? Or classic? Whatever. I liked the little silver sparkle I saw in the bottle. And it’s name 167 candy love. How could I not buy it?       :-D

Auf meinem Heimweg kam ich an einem DM vorbei und ging schnurstracks zu den preiswerten essence Lacken, die nur knapp 2 Euro pro Flasche kosten. Ich habe kurzzeitig überlegt mit einen orangefarbenen Lack zu kaufen, aber mit einem Hautton so weiss wie eine Neonröhre, habe ich den Gedanken verworfen. Ich will meine Mitmenschen ja nicht erschrecken. Stattdessen fiel mein Blick wieder auf ein zartes rosé. Langweilig? Klassisch? Wie auch immer. Der Lack war mit einem Silberglitzer durchzogen und hiess 167 candy love - wie hätte ich ihn nicht kaufen können?        :-D          

DSC03877 essence candy love 3 HappyFace313

It’s not as good as a Niederegger or Lindt chocolate egg, but it’s definitely got a lot less calories!!

Der Lack ist nicht so gut wie ein Niederegger oder Lindt Schokoladen-Ei, aber es hat definitiv auch viel weniger Kalorien!

      :-)      Have a very HAPPY Wednesday, everybody!       :-)

      :-)     Ihnen allen einen sehr SCHÖNEN Mittwoch!      :-)

xxx

A Trip With The Girls? – Eine Reise mit den Mädels?

DSC03463 Travelling Hamburg HappyFace313

When the girls - Sanne of  Wien Historisch and Leben und Stil, Macs of Macs In The City, Suzy of Silky1Way – and I met in February for our (bi-)monthly get-together we didn’t go to the museum, visit an exhibition or toured Vienna on secret paths as we do so very often. All we did was spend a very pleasant afternoon at Hotel Sacher’s Blue Bar, eating tons of nuts with our drinks and enjoying each other’s company.  By the end of the evening we had planned a trip to visit both exhibitions: Mythos Chanel and Feuerbach’s Muses – Lagerfeld’s Models. And where would this trip take us to? Take a wild guess…

Als ich mich im Februar wieder einmal mit den Mädels – Sanne von Wien Historisch und Leben und Stil, Macs von Macs in the City, Suzy von Silky1Way – traf, haben wir kein Museum und keine Ausstellung besucht und auch Wien nicht auf einem geheimen Pfad erkundet. Wir haben stattdessen einen herrlich entspannten Nachmittag mit viel zu vielen Nüssen und ein paar Drinks in der Blauen Bar des Hotel Sacher verbracht und einfach “nur” die Gesellschaft der anderen genossen. Am Ende des Abends war uns aber klar, dass wir gemeinsam verreisen würden, um uns Mythos Chanel und Feuerbachs Musen – Lagerfelds Models gemeinsam anzuschauen. Wohin die Reise führte? Drei mal dürfen Sie raten… 

DSC03465 Hamburg Hamburger Speck 2 HappyFace313To Hamburg – but read more about our trip in the next couple of days…       :-)

Nach Hamburg – aber lesen Sie mehr über unsere Reise in den nächsten Tagen!      :-)

x

      :-)      I hope your days are sunny & HAPPY!      :-)

:-)      Ich wünsche Ihnen sonnige & SCHÖNE Tage!      :-)

Weekly Photo Challenge: Threshold

Weekly Photo Challenge Threshold HappyFace313

This week’s Photo Challenge theme is Threshold. I came across this picture I took only days ago, minutes before my friend was getting married and on the threshold to a new life. At this point I was in charge of her “stuff” AND the wedding rings…         ;)

Das Thema der Weekly Photo Challenge heisst in dieser Woche Threshold (Grenze, Schwelle). Mir fiel ein Foto ein, das ich vor wenigen Tagen gemacht hatte, einige Minuten bevor meine Freundin anlässlich Ihrer Hochzeit die Schwelle zu einem neuen Lebensabschnitt überschritt. Zu diesem Zeitpunkt  war ich für ihren “Kram” zuständig UND für die Eheringe…         ;)

        :-)        Have a very HAPPY day!        :-)

      :-)       Einen SCHÖNEN Tag!       :-)

Check out other bloggers’ Threshold here !

Why did you do that?

Loch im Strumpf HappyFace313

A couple of days ago I went to babysit the Little One for a couple of hours. While I was wrapping a gift, she sat on the floor next to me, playing with paper and tape. Suddenly she took the scissors and cut a hole in her tights. I asked her “Why did you do that?” and the Little One replied: “So my leg can see better!”       :-D     :-D     :-D

Vor ein paar Tagen habe ich ein paar Stunden auf die Lütte aufgepasst. Während wir auf der Erde saßen und ich ein Geschenk einpackte, spielte sie mit Papier und Tesa. Plötzlich nahm sie die Schere und schnitt damit ein Loch in ihre Strumpfhose. “Warum hast Du das gemacht?” fragte ich sie. Daraufhin erwiderte die Lütte “Damit mein Bein besser sehen kann!”        :-D     :-D     :-D

x

        :-)          Have a fun and HAPPY day!       :-)

        :-)         Ihnen einen fröhlichen und SCHÖNEN Tag!       :-)

 

Louis Vuitton – All Up In Smoke?

DSC03203 LV Emaux de Longwy 1 HappyFace313

Welcome to MY LITTLE LOUIS VUITTON MUSEUM, please step in!

Willkommen, treten Sie bitte in MEIN KLEINES LOUIS VUITTON MUSEUM ein!

Louis Vuitton ceramic tray

Louis Vuitton ceramic tray

In the last edition of MLLVM I promised to show you something very different. The Mr. and I attended a weekend full of wedding celebrations and at last night’s party I was amazed by how many people smoked. Although I don’t, I have to admit that if one doesn’t mind the smoke too much one can have quite interesting conversations with others standing outside in the crisp cold air while they fill their bodies with nicotine, people one wouldn’t normally talk to because i.e. the music is too loud or they are sitting in the diametral other corner of the room.

In der letzten Ausgabe von MKLVM versprach ich Ihnen etwas ganz anderes zu zeigen. Der Göttergatte und ich waren am Wochenende zu Hochzeitsfeierlichkeiten eingeladen  und mich hat wieder einmal erstaunt wie viele Menschen geraucht haben. Obwohl ich Nichtraucherin bin, finde ich es interessant, dass man mit Menschen, mit denen man sonst  wegen der Lautstärke der Musik oder weil sie diametral am anderen Ende des Raumes sitzen, nicht sprechen würde, draussen vor der Tür in der knackigen Kälte äußerst interessante Gespräche führen kann, wenn man gewillt ist sich dem Qualm auszusetzen.

DSC03202 Louis Vuitton Emaux de Longwy 3 HappyFace313

Don’t get me wrong, I am not a fan of smoking, but I think if you do, do it in style and this includes a classy ashtray. When smoking wasn’t yet treated as a criminal offense in many places, Louis Vuitton had “articles for smokers” in their repertoire.

Verstehen Sie mich nicht falsch. Ich bin kein Freund der Raucherei, aber ich finde, wenn schon, dann sollte es stilvoll sein und dazu gehört ein edler Aschenbecher. Als das Rauchen noch nicht vielerorts als strafbare Handlung betrachtet wurde, gab es “Raucherartikel” in Louis Vuittons Repertoire.

(c) Louis Vuitton "La Toile Monogram" 1996

(c) Louis Vuitton “La Toile Monogram” 1996

There were different sized lighters/ashtrays covered with Monogram Canvas available, as was a little ceramic dish. This sepia colored photo triggered my curiosity and once I came across a color photograph of this dish, I started hunting for the real thing, because I had fallen for the three-dimensional structure.

Es gab Zigarettenanzünder/Aschenbecher in verschiedenen Größen, die mit dem Monogram-Canvas bezogen waren, wie auch ein kleines Keramikschälchen. Das sepiafarbene Foto erweckte mein Interesse, aber als ich auf ein Farbfoto so eines Schälchens stieß, verfiel ich ihrer plastischen Struktur und machte ich mich auf die Suche.

Louis Vuitton ashtray by Emaux de Longwy

Louis Vuitton ashtray by Émaux de Longwy, France

Every now and then I found one of these little bowls that served as and were sold as ashtrays ages ago, but I wasn’t willing to pay hundreds of Dollars. Finally, one day I was offered this imperfect one for a fair price. I really don’t mind it’s flaw, because the missing corner reveals what it’s made of. I gave it a real good scrub, as it looked as if it had housed many cigarette butts and lots of ashes over the years.

Ich fand immer wieder einmal so ein Schälchen, das vor Jahrzehnten als Aschenbecher verkauft wurde, war aber nicht bereit hunderte von US$ dafür zu bezahlen. Als mir eines Tages dieses Teil mit dem kleinen Makel zu einem fairen Preis angeboten wurde, kaufte ich es. Mich stört dieses fehlende Eckchen gar nicht, weil man hier so schön erkennen kann woraus die Schale besteht. Ich habe den Aschenbecher erst mal kräftig geschrubbt – es sah so aus, als hätte er über die Jahre viele Zigarettenstummel und sehr viel Asche beherbergt.

DSC03206 Louis Vuitton Emaux de Longwy 7 HappyFace313

Émaux de Longwy who produce enamels and faiences for more than 300 years, was commissioned by Louis Vuitton until the very early 1980′ies to make these ashtrays. I don’t know for how many years they were produced, but the only sales catalog I found the ashtray in, is the one by Saks Fifth Avenue from approx. 1980.  Here is a link to the French Wikipedia page about Émaux de Longwy.

Louis Vuitton liess diese Aschenbecher bis in die frühen 1980iger Jahre bei Émaux de Longwy produzieren, einer Manufaktur, die nunmehr seit über 300 Jahren die wunderschönsten Keramikarbeiten herstellt. Ich weiss leider nicht, wie viele Jahre lang dieses Ascher-Modell hergestellt wurde und ich habe auch nur einen einzigen Katalog finden können, in dem er zum Verkauf angeboten wurde – nämlich in dem von Saks Fifth Avenue, der aus ca. 1980 stammt. Hier ein Link zur französischen Wikipedia-Seite des Herstellers.

from: The Complete Louis Vuitton Collection available only at Saks Fifth Avenue

from: (c) “The Complete Louis Vuitton Collection available only at Saks Fifth Avenue”

In this Émaux de Longwy dish I keep mementos –  a whale a friend gave me that served as a padlock cover and came from the 1995 Louis Vuitton Cup, a HAPPY FACE brooch my friend E. brought me from a trip to Hong Kong and a deck of vintage Louis Vuitton cards with the pretty old blue LV ribbon. And when I close my eyes a little and gaze into the far distance, I can imagine a small group of people sitting on a terrace in the South of France, enjoying a warm spring evening with a drink, a cigarette and playing a round of cards and I wonder how many stories my ashtray and my deck of cards could tell?

Ich bewahre Andenken in diesem Émaux de Longwy Schälchen auf – einen kleinen Wal, den mir ein Freund schenkte und der als Schloss-Hülle fungierte und vom Louis Vuitton Cup des Jahres 1995 stammt, eine HAPPY FACE-Brosche, die mir meine Freundin E. von einer Hongkong Reise mitbrachte und ein altes Louis Vuitton Kartenspiel mit der schönen alten blauen LV Schleife. Wenn ich die Augen ein wenig schließe und in die Ferne schaue, kann ich vor meinem geistigen Auge eine kleine Gruppe von Menschen sehen, die auf einer Terrasse in Südfrankreich sitzen und bei einem Drink, einer Zigarette und einem Kartenspiel einen lauen Frühlingsabend genießen. Ich frage mich, was für Geschichten mein Aschenbecher und mein Kartenspiel erzählen könnten?

The stories this dish and these cards could tell...? / Was für Geschichten dieses Schälchen und diese Karten erzählen könnten...?

The stories this dish and these cards could tell…? / Was für Geschichten dieses Schälchen und diese Karten erzählen könnten…?

x

:-)      Have a very HAPPY week!       :-)

      :-)      Ich wünsche Ihnen eine sehr SCHÖNE Woche!       :-)

 x