Holiday Packing

Sardinien 2 HappyFace313

 

Finally a holiday in sight! I don’t mean the many weekends to and fro Hamburg and Vienna spent with the Mr., family and friends – I mean a proper holiday with hopefully lots of sun, white sandy beaches, the turquoise ocean only a few steps away and lounge chairs in the shade. Last year we had to cancel our trip on very short notice, as the Mr. has had to start a new project, which made it impossible for us to fly away. So this year we’ll try to make up for last year’s missing vacation.

Endlich Urlaub in Sicht! Ich spreche hier nicht von den vielen Wochenenden mit dem Göttergatten, der Familie und Freunden zwischen Hamburg und Wien – sondern von einem richtigen Urlaub, mit hoffentlich ganz viel Sonne, weißen Sandstränden, das türkisfarbene Meer nur Schritte entfernt und Liegen im Schatten. Letztes Jahr mussten wir unseren Urlaub leider kurzfristig stornieren, weil der Göttergatte ein neues Projekt begonnen hat – Fliegen war deshalb nicht möglich. Umso mehr werden wir nun versuchen den letztjährigen „Urlaubsverlust“ wettzumachen.

 

Sardinien HappyFace313

 

I’ve booked our hotel and the flights and the airline just informed me that I was upgraded to the next level of membership. Yay! Now I can start packing.

Hotel und Flüge sind gebucht und von der Fluggesellschaft erhielt ich gerade die Nachricht, dass wir nun in den Vielflieger-Status aufgestiegen sind! Hurra! Nun kann ich packen.

 

Sardinien 3 HappyFace313

 

More than a year ago I chucked my big suitcase, because I’d always pack it to the brim and the results were nasty fines for excess baggage, like when I came back from my cousin in Florida and I had the choice of either paying US$ 150 for one heavy suitcase or buying and checking in a second one and then only being charged US$ 100. How crazy is that? They didn’t really expect me to find another suitcase and re-pack just minutes before take-off? Well, this lead to the above.

Vor mehr als einem Jahr habe ich meinen großen Koffer entsorgt, weil ich immer viel zu viel auf Reisen mitnahm, was in üblen Nachzahlungen für Übergepäck resultierte. Als ich von einem Florida Besuch bei meinen Cousinen zurück kam, wurde mir am Check-In eröffnet, dass ich entweder US$ 150 für das Zuviel zahlen oder mir einen 2. Koffer kaufen und umpacken könne, dann würde sich die Zahlung auf US$ 100 reduzieren – völlig verrückt. Haben die wirklich geglaubt, dass ich mir das kurz vor Abflug antue? Das führte im Nachgang zum vorgenannten Schritt.

 

medium Samsonite, 4 wheels / 4 Räder

medium Samsonite, 4 wheels / 4 Rollen

 

Now I have a medium sized Samsonite 4-wheeler. For me it’s the ideal travel size. I’ll be packing this one to it’s fullest, too, but so far I’ve never packed more than 21kg, which equals approx. 46 US pounds and when lifting that kind of weight I have the feeling that my arm will fall off. So I’m doing pretty good, as when flying with coach with the large airlines one is limited to a suitcase weighing 23kg or 51 US pounds.

Jetzt besitze ich einen Samsonite mit 4 Rollen in mittlerer Größe, der für meinen Bedarf die ideale Reisegröße besitzt. Ich kann ihn auch bis oben hin anfüllen, aber bisher hat er nie mehr als 21kg (ca. 46 US-Pfund) auf die Waage gebracht. Das ist gewichtsmäßig mehr als genug. Wenn ich ihn anheben muss, fällt mir schon fast der Arm ab. Insofern passt’s, da man in der Eco 23kg bei den großen Fluggesellschaften mitnehmen darf.

 

Louis Vuitton Pegase 55, 2 wheels / 2 Rollen

Louis Vuitton Pegase 55, 2 wheels / 2 Rollen

 

For a weekend or in summer, when there’s no need for thick sweaters and big jackets, I can get by with my smaller Louis Vuitton Pegase 55 trolley – t-shirts, skirts, dresses, sandals, toiletries in trial sizes, everything fits, if I pack economically, which I try to do. I have a list of things I always take along in my diary and then I add – depending on where I go – what I’d like to pack additionally and I make sure I can combine everything.

Für Wochenendreisen und die Sommerzeit, wenn keine dicken Pullis und Jacken benötigt werden, reicht mein kleinerer Louis Vuitton Pegase 55 Trolley – T-Shirts, Röcke, Kleider, Sandalen, Toilettenartikel in Reisegrößen, alles findet seinen Platz, wenn ich rationell packe. In meinem Kalender gibt es eine fertige Liste mit Dingen, die ich immer mitnehme. Je nach Reisedestination wird sie ergänzt. Dabei sehe ich zu, dass ich alles miteinander kombinieren kann.

 

travel size toiletries for the hand luggage / Reisegrößen für's Handgepäck

samples & travel size toiletries for the hand luggage / Proben & Reisegrößen für’s Handgepäck

 

My suitcase always goes into the airplane’s belly, yes, my Louis, too! I will never understand why people carry tons of bags into the aircraft. The only things I will take inside – depending on my destiny – is a large Longchamp tote or Louis Vuitton Keepall that can be used as a beach bag upon arrival.

Mein Koffer reist immer im großen Flugzeugbauch, ja, auch der vom Onkel Louis. Mir wird immer unbegreiflich bleiben, wieso Menschen ihr gesamtes Hab und Gut mit in’s Flugzeug schleppen. Alles, was ich in den Flieger mitnehme, ist eine große Longchamp Tasche oder Louis Vuitton Keepall, die im Urlaubsort als Badetasche umfunktioniert wird.

 

Longchamp tote / Tasche

Longchamp tote / Tasche

 

I like packing it with (maybe) a „nice“ bag and at least two Pochette Accessoires –a long shoulder strap attached to one of them – for airline tickets and all that jazz and another one for evenings out. Also to be found in my bag are my cosmetics, toothbrush, toothpaste, samples or trial sizes of shampoo, facial cream, deodorant and perfume, a sarong, a shawl, sunglasses, t-shirt and underwear, my swim suit, something to read and a small pillow. Why a pillow? You don’t really want to put your face on something somebody else has drooled into, do you? – The longest I’ve been without my suitcase was 4 days, somewhere far off in the Rocky Mountains. I’ve learnt my lessons!

Darin finden sich vielleicht eine „schöne“ Tasche und mindestens zwei Pochette Accessoires – die Eine, an der ein langer Schulterträger befestigt ist, enthält Flugtickets etc. und eine weitere für abends. Außerdem findet man darin eine Kosmetiktäschchen, Zahnbürste, Zahnpasta, Proben oder Sondergrößen von Shampoo, Gesichtscreme, Deo und Duft, Sarong und Schal, Sonnenbrille, extra T-Shirt und Wäsche, Badezeug, etwas zu Lesen und ein kleines Kissen. Warum das? Sie wollen doch nicht wirklich Ihr Haupt auf etwas betten, worin sich möglicherweise der Speichel anderer Menschen befindet, oder? Die längste Zeit, die ich am Urlaubsort auf meinen Koffer gewartet habe, waren 4 Tage – irgendwo im Niemandsland der Rocky Mountains. Daraus habe ich gelernt!

 

travel pillow / Reise-Kissen

travel pillow / Reise-Kissen

 

But now that I’ve entered the next membership level with the airline and I’m allowed to carry more than twice the weight than before – 141 lbs to 51 lbs – what will I do? Stick to my old routine or start packing everything but the kitchen sink? What would you do?

Nun, da ich jetzt in den Status der Vielflieger aufgestiegen bin und mehr als das Doppelte mitnehmen darf – 64kg statt bisher 23kg – was werde ich machen? Werde ich meiner ökonomischen Packweise treu bleiben oder werde ich künftig Haus und Hof mitschleppen? Was würden Sie machen?

x

        🙂       Have a HAPPY week!      🙂        

      🙂       Ihnen noch eine SCHÖNE Woche!        🙂

10 Comments
  • happyface313
    September 2, 2014

    🙂 I did! We took 3 medium suitcases – and they’re so so full.
    We’re now in Sardinia 😀 😀 😀 Love it! Have been coming here for many years. I’m looking on to the mediterranean now…will post more soon.
    Many hugs and have a lovely day xx 🙂

  • Rompiballe
    September 2, 2014

    Ich wünsche Ihnen einen wunderschönen Urlaub. Geniessen Sie Ihn. Dachte mir schon das Sie sich mit dem Gepäck nicht zurück gehalten haben!!!!

    • happyface313
      September 3, 2014

      😀 Da musste ich laut lachen, als ich Ihren Kommentar las…einige meiner Macken sind also schon hinlänglich bekannt 😉 Ich kann nicht anders, aber lila ist halt “meine” Farbe.
      Danke für die guten Wünsche und herzliche Grüße zurück in die Ferne 🙂

  • Wawi Waka
    September 2, 2014

    Sooo happy for you and the Mr. I wish you a wonderful, relaxing and inspiring vacation. Please do take lots of photos to post on your blog… you have no idea how much I live through your blog, things, places, people, I would never know about without your blog… Love it!! and YOU!! XOXOX

    • happyface313
      September 3, 2014

      🙂 Thank you, sweetie, will do! 🙂
      Have already taken photos – some will bore you to death, like the ones of the clouds 😉 and the ocean 😉 But some fun ones, too!
      Love you, too! Take care and many hugs and kisses xoxoxoxoxo 🙂

  • Moritz
    September 2, 2014

    Well, the baggage rules are always a problem. Nice to see that you made it “to the next level”, so you won’t have these problems for a while 🙂

    • happyface313
      September 3, 2014

      😀 Very well said. Yes, for one year I’m fine with my packing allowance 😉
      Looks like you and Sabrina have quite an interesting travel blog. Have subscribed and look forward to your posts.
      Take care and have a very HAPPY day! 🙂

      • Moritz
        September 3, 2014

        Thank you very much! Looking forward to reading many more of your posts 🙂 Have a good time!

      • happyface313
        September 3, 2014

        🙂 Thanks, Moritz! 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


%d bloggers like this: