Booking Family Holidays

Aua! Darf ich noch 'ne Barbie, bitte?

Aua! Darf ich noch ‘ne Barbie, bitte?

Apparently the Little One told her mom she liked Majorca so much that she wanted to celebrate her 4th birthday there. Not just with mom and dad, but with „ev’-ry-bo-dy“!

Angeblich hat die Lütte ihrer Mama gesagt, dass sie ihren 4. Geburtstag auf Mallorca verbringen möchte, weil es dort so schön ist. Sie will da aber nicht nur mit Mama und Papa hin, sondern mit “al-len”!

Holidays 3 HappyFace313

You’re wondering how a three year old can remember a place like Majorca? Well, last year, while rollicking about on the hotel premises with her cousin, she tripped and fell smack bang on her nose…and broke it. Drama! Very big drama! The Little One was screaming bloody murder and her mom (my sister) almost fainted. Two ambulances came. After a couple of hours in the hospital, where X-Rays were taken and doctors and nurses made sure the Little One’s Nose was treated and she was fit to leave, my sister and brother-in-law took her to a toy shop in order to reward the Little One for being so brave. She got to pick one toy and decided on a Barbie doll. Afterwards she went to Grandma and asked her if she would give her a present, too for being so good at the hospital? That’s when she received Barbie no. 2. When she saw my brother she pointed at the big band-aid on her nose and of course his heart melted and Barbie no. 3 was in her possession. A broken nose and 3 Barbie dolls in one day – would you forget Majorca if you were in her shoes?

Sie wundern sich, wie sich eine Dreijährige an Mallorca erinnern kann? Letztes Jahr, als sie mit ihrem Cousin auf dem Hotelgelände herum tobte, stolperte sie und fiel auf die Nase. So richtig, dass sie brach! Drama – ganz großes Drama! Die Lütte schrie wie am Spieß und ihre Mutter (meine Schwester) fiel beinahe in Ohnmacht. Zwei Krankenwagen rückten an. Ein paar Stunden und Röntgenaufnahmen später und nachdem Ärzte und Krankenschwestern die Nase der Lütten versorgt hatten uns sie wieder nach Hause entlassen hatten, beschlossen meine Schwester und mein Schwager mit ihr in einen Spielzeugladen zu gehen. Sie durfte sich etwas aussuchen, weil sie im Krankenhaus so tapfer war und entschied sich für eine Barbie. Danach ging sie zur Großmama und frage, ob sie ihre Tapferkeit auch belohnen würde? Da gab’s Barbie Nr. 2. Natürlich musste mein Bruder auch noch dran glauben: ein geschickter Fingerzeig auf das großes Nasenpflaster und sie durfte Barbie Nr. 3 ihr Eigen nennen. Eine gebrochene Nase und 3 Barbies an einem Tag – hätten Sie an ihrer Stelle Mallorca vergessen? 

Ouch! A new Barbie doll, please?

Ouch! A new Barbie doll, please?

So I guess the Little One‘s wish is our command and my brother sent an email asking who’d join in on the family fun this year. There were yay’s and nay’s, hotel rooms requested and flight possibilities checked. While I was quick to book the Vienna – Palma de Majorca roundtrip quickly, as to not ending up with a horrendous airline bill, the rest of the folks didn’t.

Ihr Wunsch scheint uns Befehl zu sein. Mein Bruder schickte eine E-Mail herum und fragte, wer sich dem Familienurlaub in diesem Jahr anschließen würde. Es gab Zu- und Absagen, Zimmer wurden angefragt und Flugmöglichkeiten geprüft. Während ich zügig Wien – Palma de Mallorca und retour buchte, damit die Tickets nicht in’s Unendliche stiegen, buchte der Rest meiner Lieben nicht.

the Little One with a broken nose / die Lütte mit gebrochener Nase

the Little One with a broken nose / die Lütte mit gebrochener Nase

Then one night I had my brother on the phone, asking for help, because the system wouldn’t book the requested flights. I hacked everything into my laptop – names (things would be way too easy if all of them had the same family name!), air mile numbers and what not, only to encounter the same issue as my brother: I couldn’t book the flights. Then it dawned on me – there were probably not enough tickets in super-cheapo-class for the big family available, so we split the group. My brother booked for his wife, our sister and himself and I on the other end of the line keyed the other 3 names into the computer, both hitting the send-button simultaneously. His 3 super-cheapo-flights were confirmed a couple of seconds earlier than my cheap ones. But together we did it!

Eines Abends hatte ich meinen Bruder am Telefon, der Hilfe brauchte. Er konnte nämlich die ausgewählten Flüge nicht buchen. Also klopfte ich alles in meinen Laptop – Namen (es wäre ja auch zu einfach, wenn alle den gleichen Familiennamen hätten!), Vielflieger-Nummern und so weiter, nur um auf das selbe Problem zu stoßen: ich konnte die Flüge ebenfalls nicht buchen. Nach kurzer Überlegung kam ich zu dem Schluss, dass es zu wenig super preiswerte Tickets für die große Familie gab. Also teilten wir die Familie auf: mein Bruder buchte für seine Frau, unsere Schwester und sich selbst, während ich mich am anderen Ende der Leitung um die restlichen Drei kümmerte und erneut alle Daten eingab. Gleichzeitig drückten wir auf senden und seine drei super billig Tickets wurden kurz vor meiner etwas teureren Kategorie bestätigt. Aber wir haben’s gemeinsam geschafft!

Holidays 4 HappyFace313

So far we will be a group of 9 spending a long birthday weekend in June in Majorca. I trust the Little One will be up to no good again and will then be blinking her long black eyelashes and acting as if butter wouldn’t melt, but I’m very much looking forward to it!

So wie es derzeit aussieht, werden wir zu neunt ein langes Geburtstagswochenende im Juni auf Mallorca verbringen. Ich bin mir sicher, dass die Lütte wieder viel dummes Zeug machen wird. Anschließend wird sie unter ihren langen schwarzen Wimpern hervor blinzeln und so tun als könne sie kein Wässerchen trüben. Aber ich freu’ mich schon sehr darauf!

x

Do you go on family holidays? Who joins the fun and where do you go to?

Gehen Sie auf Familien-Urlaube? Wer kommt alles mit und wohin reisen Sie?

x

      🙂       Have a relaxed and HAPPY Friday!       🙂

      🙂       Ich wünschen Ihnen einen entspannten, SCHÖNEN Freitag!      🙂

6 Comments
  • nixe
    January 23, 2015

    Toll, hoffentlich wird es recht bald Juni 😉
    Liebe Grüße

    • happyface313
      January 25, 2015

      🙂 Genau! Freu’ mich schon total auf den Kurzurlaub 🙂 Schönes Wochenende! 🙂

  • chezbliss
    January 24, 2015

    Its always nice having a vacation to look forward to. Your little niece is a smartie!

    • happyface313
      January 25, 2015

      🙂 So true! And yes, my niece is lots of fun! 🙂

  • silkpathdiary
    January 27, 2015

    Oh she’s adorable, how could anyone resist her 🙂 How fortunate you worked everything out! I am sure you will all have a fantastic time. Kids will be kids – we just have to keep the band aid, antiseptic cream and all the other medicine as back up 🙂

    • happyface313
      January 27, 2015

      🙂 Yes, you’re right – always be prepared with children 🙂
      Thank you, my little niece is a cutie, but she knows exactly what she wants (and what not…) 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


%d bloggers like this: