Halloween Cookie Icing Ideas

 

Halloween is approaching! As a child I loved to dress up for the event. But these days I prefer to dress up my cookies instead. I found a super easy cookie recipe:

Halloween naht! Als Kind habe ich mich sehr gern für diesen Anlass verkleidet. Dieser Tage schmücke ich lieber meine Kekse. Ich habe ein super einfaches Keksrezept gefunden:

  1. 500 g  flower / Mehl
  2. 250 g  sugar / Zucker
  3. 1 tablespoon  Vanillasugar* / 1 Pck. Vanillezucker*
  4. 250 g  butter / Butter
  5. 2  eggs / Eier
  6. 1 teaspoon  baking soda / 1/2 Pck. Backpulver

*=more, if you prefer / bei Bedarf mehr

 

plain Halloween cookies

plain Halloween cookies

Incorporate all the ingredients one after the other into a bowl and mix the dough until it is soft and smooth. Let it cool in the refrigerator for an hour. Then roll out the dough on a floured surface 1/4 to 1/2 inch thick. Cut into shapes with Halloween or any other any cookie cutters you like. Place cookies 1 inch apart on ungreased cookie sheets. Bake 7 to 10 minutes in the preheated oven, or until golden. Let stand on cookie sheet two minutes before removing to cool on wire racks. – Ready to eat!

Alle Zutaten nach und nach in eine große Schüssel geben und und gut durchkneten, bis ein glatter Teig entsteht. Im Kühlschrank für eine Stunde ruhen lassen. Anschließend den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche auf ca. 6mm Höhe ausrollen. Mit Halloween- oder anderen Ausstechern Kekse ausstechen und auf ein Backblech geben. Im Ofen 7- 10 min. backen – je nach Dicke und wie man die Kekse mag. Die Kekse noch einen Moment auf dem warmen Backblech lassen, bevor sie zum Abkühlen auf einen Rost gegeben werden. Fertig! 

 

Making Royal Icing

Making Royal Icing

 

Although the cookies are delicious just as they come out of the oven, I like to give them a bit of Halloween design, best achieved with Royal Icing. I took this recipe:

Obwohl die Kekse, so wie sie aus dem Ofen kommen, richtig gut schmecken, mag ich sie noch gern Halloween-mäßig her richten, was am besten mit Royal Icing geht. Dafür nahm ich dieses Rezept:

  1. 3 tablespoons Meringue Powder (Wilton) / 45 g Meringue Puder (Wilton)
  2. 4 cups confectioners’ sugar sifted / 4 cups Puderzucker gesiebt
  3. 6 tablespoons warm water / 70 ml warmes Wasser

 

Beat all ingredients, until the icing forms a peak. – I made smaller portions of the icing for different colors. However, first I put some of the icing in a zip lock, cut of the tip of the bag and outlined the cookies – white for the ghosts, black for the tombstones and so on. To give the tombstone cookies are bit of a flashy look, I dipped into black sugar, right after outlining them.

Alle Zutaten so lange schlagen, bis ein fester Schnee entsteht. Ich habe die Masse in mehrere Portionen für die verschiedenen Farben aufgeteilt. Aber erst habe ich etwas in eine Zip-Lock Tüte gegeben, die Ecke abgeschnitten mit dieser kleinen Spritztüte die Kekse in der jeweils passenden Farbe umrahmt – weiß für die Gespenster, schwarz für die Grabsteine usw. Letztere habe ich gleich nach dem Umranden in schwarzen Zucker getunkt, damit sie ein bisschen auffälliger aussehen.

 

dipping tombstones in black sugar

dipping tombstones in black sugar

 

As the icing was rather stiff, I added some water (more or less drop by drop) until I felt the consistency was smoother and easier to decorate the cookies with. More water means longer drying time for the cookies. By the way, I added just a hint of pumpkin spice to the orange icing, to give the pumpkin cookies that very special flavor.

Da die Masse doch relativ Steiff war, habe ich tröpfchenweise mehr Weser hinzugefügt, bis mir die Konsistenz weich genug war, um die Kekse damit komplett “anzumalen”.  Je flüssiger der Zuckerguss ist, desto länger braucht die Trocknungszeit. In das orangefarbene Royal Icing habe ich übrigens noch einen Hauch Pumpkin Spice Gewürz gegeben, um dem Keks den typischen Geschmack zu verleihen.

 

Enjoy! Happy Halloween! Viel Spaß!

Enjoy! Happy Halloween! Viel Spaß!

 

Apart from the traditional Halloween cookie cutters I also added some shoes and bags. After all, we do like to look stylish when rushing around on our brooms, right?

Neben den traditionellen Halloween Ausstechformen, habe ich noch ein paar Taschen und Schuhe hinzugefügt. Schließlich wollen wir doch stylisch auf unseren Besen durch die Sphären reisen, nicht wahr?

x

       🙂       Wishing you a very HAPPY Friday       🙂

      🙂       Ich wünsche Ihnen einen sehr SCHÖNEN Freitag!       🙂

x

15 Comments
  • Katho
    October 30, 2015

    Hallo Happyface,

    vielen Dank diesen tollen Bericht! Ich werde es heute nachbacken mit meiner Tochter (4Jahre). Sie ist total Helloween verrückt.

    Hier ist Ihr Spruch, den sie gerade lernt, wenn wir von Tür zu Tür wandern am Samstagabend:

    “Spuk und Zauber
    gibts heut´Nacht,
    also nehmt Euch
    wohl in acht.
    Wollt Ihr heute
    Nacht nicht zittern,
    müßt Ihr alle
    Monster füttern”

    Euch allen einen schönen Helloween Abend!

    • happyface313
      November 1, 2015

      😀 Das ist ja total süß!
      Haben die Kinder die bösen Geister ordentlich in die Flucht geschlagen und die Säckchen mit Süßigkeiten gefüllt?
      Schönen Start in die Woche und ganz liebe Grüße 🙂

  • Jimena
    October 30, 2015

    Sehr tolle Idee, die Plätzchen sind wirklich gelungen!

    Hier geht’s zu meinem Blog – Über neue Leser würde ich mich sehr freuen!

    • happyface313
      November 1, 2015

      🙂 Vielen Dank!
      Und Dir viel Erfolg mit Deinem Blog!
      Liebe Grüße 🙂

  • nixe
    October 30, 2015

    Guten Appetit…sehen lecker aus 🙂
    Liebe Gruselgrüße zu Halloween

    • happyface313
      November 1, 2015

      🙂 Dankeschön, haben wirklich gut geschmeckt 🙂
      Hoffe, es war bei Dir nicht all zu gruselig? 😉

      • nixe
        November 1, 2015

        Man hat mich einmal heftigst erschreckt…baaaah, das reichte 🙂

  • restlessjo
    November 3, 2015

    Sweet! 🙂 Hope you had a good time?

    • happyface313
      November 3, 2015

      🙂 Thank you, yes I did! If nothing else – I had too many cookies 😀
      Hope your Halloween was good, too? 🙂

      • restlessjo
        November 3, 2015

        I had a lovely meal out, then watched ‘Strictly’. The other half was on standby to feed sweets to passing small vampires. 🙂

      • happyface313
        November 3, 2015

        😀 Yup, we had one or the other little vampire stopping by for some treats…so cute the little ones… 😀

  • Kim
    November 3, 2015

    Die Cookies sind ja total süß!
    Und Schuhe und Tasche sind doch absolut nicht offtopic 😀
    Die gehören zu jedem Kostüm…. oder so 🙂
    Zumindest Schuhe!! 🙂

    • happyface313
      November 3, 2015

      🙂 Stimmt, liebe Kim,
      das finde ich auch! Jede Hexe braucht zumindest ein paar Schuhe…und vielleicht eine Tasche, in die sie ihren Besen verstauen kann 😀
      Schönen Abend noch! 🙂

  • viveka
    November 8, 2015

    Maybe there is a chance that there will be at least one cookie over still for me *laughing … what a fantastic job you did!!!

    • happyface313
      November 9, 2015

      🙂 Haha, I think that should be possible 😀

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


%d bloggers like this: