The Making of Blue

 

Two weeks ago I joined the group of over 30 bloggers I am a member of and joined their BLUE campaign here.

Vor vierzehn Tagen habe ich an der Wir machen BLAU Aktion hier der ü30 Blogger teilgenommen, denen ich inzwischen angehöre. 

 

HappyFace313-Making-Of-Blue-Blau-2

 

I wasn’t too sure that I had enough BLUE things in order to be able to join, hence I chose a bit of an artsy approach. Reminiscing about Yves Klein and his performances I “walked” BLUE.

Ich war mir damals nicht so sicher, ob ich genügend BLAU haben würden, um an dem Projekt teilnehmen zu können und so näherte ich mich dem Thema ein wenig künstlerisch. In Erinnerung an Yves Klein und seine Happenings “lief” ich BLAU.

 

HappyFace313-Making-Of-Blue-Blau-3

 

Fran had asked to see a “making of” – here it is.

Fran hatte nach einem “Making of” gefragt – hier ist es nun.

 

HappyFace313-Making-Of-Blue-Blau-4

 

My daughter and I had planned on doing this together. She got sick, the weather turned lousy and the only option was to do it inside. The Mr. supported me. First he drew a plan of the word BLUE / blue and then he gave me instructions…

Meine Tochter und ich hatten geplant dieses Projekt gemeinsam anzugehen. Sie wurde krank, das Wetter wurde schlecht und es blieb nur mehr die Option es drinnen zu machen. Der Göttergatte unterstützte mich dabei. Erst machte er einen Plan des Wortes BLAU / blau, dann gab er mir Anweisungen…

 

HappyFace313-Making-Of-Blue-Blau-5

 

…but somehow always something was in the way – his feet…

…aber irgendwie war trotzdem immer etwas im Weg – seine Füße…

 

HappyFace313-Making-Of-Blue-Blau-6

 

… my feet…

…meine Füße…

 

HappyFace313-Making-Of-Blue-Blau-7

 

…my bum…

mein Hinterteil…

 

HappyFace313-Making-Of-Blue-Blau-8

 

…my arm 😉

…mein Arm 😉

 

HappyFace313-Making-Of-Blue-Blau-9

 

We even had a discussion of how to approach at the final letter “U”, but we managed it together! 😀

Wir haben sogar noch darüber diskutiert, wie ich den letzten Buchstaben, das “U” an-gehen sollte, aber letztlich haben wir’s gemeinsam geschafft 😀

 

HappyFace313-Making-Of-Blue-Blau-10

 

After we were done the Mr. took a quick snapshot of my BLUE foot and I quickly put a plastic bag over it, so I wouldn’t ruin our floor when making my way to the shower. The color went off quite easily!

Nach Vollendung des Werkes macht der Göttergatte noch einen schnellen Schnappschuss von meinem BLAUen Fuss. Danach steckte ich ihn in eine Plastiktüte, um den Fussboden auf dem Weg zur Dusche nicht zu ruinieren. Die Farbe ging erstaunlich gut runter!

 

HappyFace313-Making-Of-Blue-Blau-11

 

I’m not sure the Mr. had as much fun as I did, because he’s the artist in the family and he likes these things done properly. Oh, well. It’s my blog and I don’t mind a lopsided BLUE.

Ich bin mir nicht sicher, ob der Göttergatte so viel Spaß hatte wie ich. Schließlich ist er der Künstler in der Familie und er hat es gern, wenn die Dinge entsprechend ordentlich gemacht werden. Egal. Das ist hier mein Blog und mir gefällt auch ein schiefes BLAU.

 

HappyFace313-Making-Of-Blue-Blau-12

 

And here’s what my daughter turned my BLUE pictures into:

Und noch noch einmal, was meine Tochter aus meinen BLAUen Bildern gemacht hat:

 

Blau_klein-4

 

Hope you’ve enjoyed this little “making of”!?

Ich hoffe, Ihnen hat dieses kleine “Making of” gefallen!?

.

🙂       Wishing you a very HAPPY day!       🙂

🙂       Ich wünsche Ihnen einen sehr SCHÖNEN Tag!       🙂

.

 

16 Comments
  • inesmeyrose
    March 29, 2016

    Klar hat mir das gefallen!

    War in Gedanken gerade bei Dir und bin einbeinig auf dem Papier gehofft. Bei mir hätte man das Parkett 2 m im Umkreis schützen müssen. Gib mir flüssige Farbe und ich verteile sie … das können einige 5jährige sauberer als ich . Aber ich habe Spaß dabei!

    Schöne kurze Woche wünscht Dir
    Ines

    • happyface313
      March 29, 2016

      🙂 Mir hat das auch so richtig viel Spaß gebracht – mal in Farbe herum hopsen zu können. Und wenn die Farbe zwischen den Zehen quatscht…kleiner Ersatz für einen Strand- (Sylt?) Urlaub…oder auch nicht.
      Kann mir sehr gut vorstellen, dass du ebenfalls daran Gefallen findest 😀 Kannst ja noch Paule dazu nehmen… 😉
      Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend, liebe Ines! 🙂

  • Fran
    March 29, 2016

    Das nenne ich Einsatz 🙂 Ein tolles Making-Of und eine großartige, blaue Idee! In einer Plastiktüte zur Dusche ist genial – ich hätte vermutlich auf dem Boden sitzend um Hilfe gebrüllt oder den Weg zur Dusche blau markiert 😉
    Danke!
    Fran
    die immer dachte, dass Künstler eher das Chaos lieben und nur mein Informatiker-Mann auf Ordnung achtet *kicher*

    • happyface313
      March 29, 2016

      🙂 Dankeschön, liebe Fran!
      So eine Plastiktüte ist zwar nicht schön, aber praktisch. Ich wäre ganz schön genervt gewesen, wenn ich die Farbe in der ganzen Wohnung verteilt hätte.
      So ein Künstler kann auch sehr chaotisch sein, aber die Kunst liegt darin die Dinge wie “zufällig” aussehen zu lassen 😉
      Dir noch einen schönen Abend und herzliche Grüße 🙂

  • uefuffzich
    March 29, 2016

    Sehr genial – ich habe Dein GIF im blauen Beitrag schon bewundert und heute noch das MAKING OF dazu – besser geht es nicht! Liebe Grüße, Bärbel ☼

    • happyface313
      March 29, 2016

      🙂 Vielen Dank, liebe Bärbel!
      So konnte ich die vielen BLAUen Fotos wenigstens noch einmal verwenden.
      Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend!
      Ganz herzliche Grüße 🙂

  • Sabine Gimm
    March 29, 2016

    Sehr cool. Ich hätte bestimmt die ganze Wohnung vollgeschmiert mit der Farbe 🙂

    Liebe Grüße Sabine

    • happyface313
      March 29, 2016

      🙂 Ach, was, liebe Sabine –
      Du hättest das auch locker geschafft, ohne die Wohnung anschließend neu streichen zu müssen 😉
      Herzliche Grüße und einen schönen Abend noch 🙂

  • nixe
    March 29, 2016

    🙂 Mich begeisterst du sehr damit..einfach Klasse!
    Und von wegen “schief” …kann ich nicht bestätigen.
    Lach…vor allem freue ich mich über die schöne blaue Farbe!
    Applaus, Applaus!
    Wie wäre es mit dem nächsten Projekt: rote Hände oder Ohren? 😉
    Liebe Grüße von der Nixe

    • happyface313
      March 29, 2016

      😀 Hahaha! Ich stelle mir gerade ein Bild mit lauter roten Ohren vor, liebe Nixe…
      Schönen Abend noch und ganz liebe Grüße 🙂

  • Ela
    March 29, 2016

    Ich wär ja jetzt in der Laune das direkt mal nachzumachen, weil es auch nach soviel Spaß ausschaut! Liebe grüße Ela

    • happyface313
      March 29, 2016

      🙂 Dann mach’ es, liebe Ela!
      Dabei kommt richtig gute Laune auf.
      Lass dich aus der Ferne drücken und ganz liebe Grüße 🙂

  • Tina von tinaspinkfriday
    March 29, 2016

    Coole Sache. Das sieht echt total nach Spaß aus 🙂
    Liebe Grüße Tina

    • happyface313
      March 29, 2016

      🙂 Ja, liebe Tina,
      das hat echt ganz viiiiiiel Spaß gebracht!
      Hab mich wie ein Kind in der Pfütze gefühlt 😀
      Ganz liebe Grüße und noch einen schönen Abend! 🙂

  • stempelplatz
    March 30, 2016

    Eine super kreative Idee hast Du da gehabt, sieht klasse aus. Ich stelle mir gerade vor wie ich mit einem blauen Fuß einbeinig durch die Wohnung hüpfe 😀 an die Tüte hätte ich nämlich sicher nicht gedacht.

    • happyface313
      March 30, 2016

      🙂 Du weisst ja: Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d bloggers like this: