Von einem kleinen Mädchen, einem Zombie & Halloween

oder: Getting Spooky with it…

 

“Kannst Du mir bitte wieder etwas für Halloween mitbringen, Tante Happy?” fragte mich die Lütte neulich. Letztes Jahr hatte ich ihr aus Amerika ein Päckchen mit allerlei Gruseligkeiten geschickt: angefangen mit abgehackten Fingern in Bonbon-Form, über Glitschaugen in roter Sauce (ebenfalls essbar), bis hin zu einem Eimerchen in Kürbisform, den sie für ihre “Süßes oder Saures-Tour” verwenden konnte.

 

elablogt-blogparade-halloween

 

Vorgestern Abend bin ich zu ihr gefahren und weil ich schon in gruseliger Stimmung war, versteckte ich mich seitlich vom Fahrstuhl. Sie kam nach unten um mich abzuholen, stieg aus und als sie gerade den Kopf in meine Richtung drehte, sagte ich “buh!”.

“Hahaha, Tante Happy!” antwortete sie gut gelaunt und drückte mir einen Kuss auf die Wange.

 

Spooky - Gammel-Augen / mildew eyes

Spooky – Gammel-Augen / mildew eyes

 

Schon auf dem Weg nach oben erzählte sie mir ganz aufgeregt von den bevorstehenden Halloween Aktivitäten in der kommenden Woche und was sie bisher schon alles gebastelt hatte. Wie zum Beispiel den Kürbis, der schon aus den Augen schimmelte…na, wenn das nicht gruselig ist?

 

HappyFace313-Zombie-Halloween-Fledermaus

mein Thomas Sabo Fledermaus Charm und Armband

 

Ich bin auch schon ein wenig auf den gruseligsten aller Feiertage eingestellt und trage seit Montag bereits wieder Fledermaus und Kürbis am Handgelenk. Sie entdeckte die Armbänder sofort und inspizierte sie eingehend, während ich in meiner Tasche kramte und ein paar Glitzerspinnen, -Fledermäuse und -Kürbisse für ihre Haare hervor zauberte, die gleich großen Anklang fanden und ihr Haupt schmückten.

 

HappyFace313-Zombie-Halloween-Kürbis-Thomas-Sabo

Thomas Sabo Halloween Bead Armband

 

Aber ich wäre nicht Tante Happy, wenn ich nicht Nagellack dabei gehabt hätte. Orange in diesem Falle und dazu viele kleine Sticker und Tattoos. Alles, was auf kleine Nägel passt. Sie hielt total still, damit die Nägel gut trocknen konnten. Und dann kam die eigentliche Arbeit – das Aufkleben der Halloween Sticker.

 

HappyFace313-Zombie-Halloween-nail-art

Halloween nail art

 

Das ging natürlich nicht von links nach rechts oder umgekehrt. Das ging frei nach Schnauze. Ganz klar, dass ich detaillierte Anweisungen bekam, wie z.B. “Tante Happy, Du musst die Aufkleber auch richtig ‘rum aufkleben!”. Richtig ‘rum bedeutet so wie auf den Fotos! Ich glaube, ich hätte sie anders herum geklebt 😉

 

HappyFace313-Zombie-Halloween-Nägel

Halloween auf den Nägeln

 

Kaum waren wir fertig, da stand Großmama in der Tür. Und auch sie bekam sämtliche Halloween-Neuigkeiten zu hören. Die Lütte sprudelte los und erzählte, dass sie ein richtig gruseliges Kostüm haben wollte. Dabei erklärte sie sehr anschaulich was sie machen würde…

 

HappyFace313-Zombie-Halloween

“…und dann mach’ ich…

 

…sagte “und dann mach’ ich so!” und schmiss sich in Pose, um dann gleich zu fragen “Was bin ich?”

 

HappyFace313-Zombie

“…so! – Was bin ich?”

 

Sie beantwortete die Frage gleich selbst und während Großmama und ich rätselten, wer denn “John B!” sei, rief sie nochmals “ZOMBIE! Ich bin ein ZOMBIE!”. Na, ganz klar, der Gesichtsausdruck sagt doch alles, oder?

 

HappyFace313-halloween-Oreo

 

Ich werde am 31. nicht von Tür zu Tür gehen und “Süßes oder Saures!” verlagen, aber ich bin schon sehr gespannt, was die Lütte von ihrem Abend berichten wird.  So, und nun verlinke ich noch mit Elablogt und ihrer Getting Spooky with it…-Blogparade.

 

Wie werden Sie Halloween verbringen?

.

🙂       Ich wünsche Ihnen einen schönen Donnerstag!       🙂

.

P.S.: In dieser Woche gibt’s bei den ü30Bloggern & Friends den Goldenen Oktober (ich bin morgen dran) – schauen Sie doch mal vorbei!


20 Comments
  • inesmeyrose
    October 27, 2016

    Klasse Fingernägel! Für die würde meine Nichte fast alles tun vermutlich!

    • happyface313
      October 27, 2016

      🙂 Hihihi,
      ja, kleien Mädchen haben da so ganz spezielle Vorstellungen, nicht liebe Ines?
      Herzliche Grüße 🙂

  • Claudia Pupilla
    October 27, 2016

    Am Wochenende wir schaurig gefeiert! Du hast mich auf eine gute Idee gebracht! So werde ich mir auch meine Nägel verschönern! Danke Happyface! P.S.: im letzten Jahr hast Du tolle Kekse gebacken zu Halloween. Hast Du ein bestimmtes Rezept? Gruselige Grüsse

    • happyface313
      October 27, 2016

      🙂 Oh, das klingt spannend!
      Hier das einfache Keks-Rezept:

      500 g flower / Mehl
      250 g sugar / Zucker
      1 tablespoon Vanillasugar* / 1 Pck. Vanillezucker*
      250 g butter / Butter
      2 eggs / Eier
      1 teaspoon baking soda / 1/2 Pck. Backpulver

      Alle Zutaten nach und nach in eine große Schüssel geben und und gut durchkneten, bis ein glatter Teig entsteht. Im Kühlschrank für eine Stunde ruhen lassen. Anschließend den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche auf ca. 6mm Höhe ausrollen. Mit Halloween- oder anderen Ausstechern Kekse ausstechen und auf ein Backblech geben. Im Ofen 7- 10 min. backen – je nach Dicke und wie man die Kekse mag. Die Kekse noch einen Moment auf dem warmen Backblech lassen, bevor sie zum Abkühlen auf einen Rost gegeben werden. Fertig!

      Viel Spaß beim Backen und Dekorieren und herzliche Grüße xo xo 🙂

  • Sabine Gimm
    October 27, 2016

    Das ist ja ganz bezaubernd. Hoffentlich hält der Lack bis zum 31. Oktober.

    Dein Armband gefällt mir. Thomas Sabo hat tolle Sachen 🙂

    Liebe Grüße Sabine

    • happyface313
      October 27, 2016

      🙂 Nein, liebe Sabine,
      leider nicht, die Nägel haben schon die ersten Macken.
      Aber ich habe ihr den Nagellack und die Sticker geschenkt.
      Es kam natürlich sofort die Frage: “darf ich mir die Nägel selber anmalen???” 😀
      Schönen Abend und liebe Grüße 🙂

  • Betsi, die bunte Kuh
    October 27, 2016

    Ist! Das! Süß! – Die Kurze ist ja der Oberkracher.

    Happy Halloween wünscht die Bunte

    • happyface313
      October 27, 2016

      🙂 Dankeschön, liebe Betsi!
      Ich wünsche’ Dir auch ein Happy Halloween 🙂

  • zeitlosbezaubernd
    October 27, 2016

    Du bist eine tolle Tante und die Lütte ist wirklich süß. Ich mag Halloween auch total gerne, aber um mich rum sind nur Anti Hallowwen Fans. So bleibt mir keine Wahl als Zuhause zu bleiben. Schade.
    LG Petra

    • happyface313
      October 27, 2016

      🙂 Dankeschön, liebe Petra!
      Wenn ich an Halloween in Hamburg wäre, würde ich natürlich mit ihr und ihren kleinen Freunden um die Häuser ziehen.
      Aber so bleibe ich Zuhause und freue mich über die Fotos, die ich anschließend bekommen werde.
      Herzliche Grüße 🙂

  • Tina von tinaspinkfriday
    October 27, 2016

    Schöner Post. Ich finde es toll wenn sich Kinder so begeistern können. Sarah war auch so. Siehst oft Halloweenpartys gefeiert als Kind. Sie hat mir schon geschrieben, dass sie sch leckere Halloweensüßigkeiten kauft und Hokus Pokus im TV schauen will.
    Ich werde arbeiten… bis spät abends. Hm wir könnten ab 18 Uhr als Mumien verkleidet arbeiten. Verbandmull. haben wir genug 🙂
    Liebe Grüße und happy Halloween, Tina

    • happyface313
      October 27, 2016

      🙂 Liebe Tina,
      ich muss gerade laut lachen bei der Vorstellung, wie Du als Mumie durch die Praxis wandelst 😀
      Ach, Sarah hat es in diesem Jahr aber richtig gut – kann mir gut vorstellen, dass sie die Gunst der Stunde nutzt und sich halloweenmäßig ein “wenig” austobt 😀 Super!
      Herzliche Grüße und Happy Halloween zurück! 🙂

  • Katharina
    October 28, 2016

    Die Kleine ist ja sowas von zuckersüß! Und es ist ja klar, dass die Sticker nur so rum richtig auf den Fingernägeln sind Wir haben sehr viele Kinder in unserer Nachbarschaft und ich freu mich immer schon vorher auf all die gruselig aussehenden und böse guckenden Zwerge in Verkleidung.
    Liebe Grüße
    Katharina

    • happyface313
      October 28, 2016

      🙂 Hallo Katharina,
      als ich kapiert hatte wie rum “richtig” herum ist, war’s dann auch ganz einfach 😀
      Das wird bestimmt lustig, äh gruselig (!) am Montagabend.
      Vergiss nicht, ein paar Süßigkeiten für die Kleinen bereit zu legen, wenn sie mit ihren “Süßes oder Saures” Sprüchen zu Euch klingeln kommen.
      Guten Start in’s Wochenende und ganz leibe Grüße 🙂

  • claudialasetzki
    October 28, 2016

    Lütte ist ein bezaubernder “Zombie” und Happy ist eine super Tante! Ich bin ganz hin und weg von dem Schwarzen Armband mit Fledermaus und Kürbis Charms – ideal für Halloween!
    Happy Halloween!
    Claudia

    • happyface313
      October 28, 2016

      🙂 Vielen Dank, liebe Claudia!
      Den kleinen “Zombie” hab ich auch schrecklich gern.
      Fledermaus und Kürbis-Charm kommen nur in dieser Jahreszeit zum Einsatz, aber dafür passen sie perfekt!
      Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende 🙂

  • dottoressa
    October 28, 2016

    Süsse Fingernägel ( oder soll ich “schreckliche Fingernagel” sagen :-)?)
    Halloween in Croatia ist noch ziemlich neu-es ist gefeiert aber nicht überall!
    Aber schreckliche Kürbis haben wir immer gehabt!
    Thomas Szabo hat tolle Sachen (ich habe ein Armband im pink Quartz mit eine kleine Muschel-kaum zu Halloween)
    Ich wünsche dir viel Spass 🙂
    Dottoressa

    • happyface313
      October 28, 2016

      🙂 Ich glaube, die Lütte würde sich zu Halloween mehr an “schrecklichen Fingernägeln” freuen.
      Du weisst ja, wie Kinder sind…das muss immer alles ganz genau passen!
      Thomas Sabo hat wirklich sehr schöne Sachen – ich trage die Fledermaus wirklich nur in dieser Jahreszeit, aber dann auch sehr, sehr gern, weil sie so süß ist.
      Deine Muschel kannst Du dafür das ganze Jahr über tragen.
      Einen guten Start in’s Wochenende und ganz liebe Grüße 🙂

  • Ela
    October 30, 2016

    Tante Happy, du bist echt die Beste! Tolle Leckereien, super Nägel und dann bist du auch noch selber schön Spooky dekoriert. Hut ab!
    Und ich freu mich, dass du meine Blogparade mit so einem schönen Post kompletiert.
    Danke.
    Liebe Grüße Ela

    • happyface313
      October 30, 2016

      🙂 Herzlichen Dank, liebe Ela!
      Ich freu’ mich, dass ich dabei sein durfte!
      Dieser Post hat total viel Spaß gemacht, kam aber leider etwas später zu Deiner Runde hinzu als gedacht, denn die letzten Tage waren ein wenig crazy.
      Genieß den Sonntagabend und ganz liebe Grüße 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


%d bloggers like this: