What happens when Lightning Strikes a Plane?

Only last week we experienced what happens when lightning strikes a plane – take-off to our holiday destination Dubai was delayed by 18 hours. But let’s start at the beginning…

In der vergangenen Woche habe ich erlebt was passieren kann, wenn ein Flugzeug vom Blitz getroffen wird – unser Abflug nach Dubai verspätete sich um 18 Stunden. Aber von Anfang an…

.

lightning-HappyFace313

Lufthansa Technik in Hamburg

.

A couple of weeks ago my friend invited me for a couple of days to Dubai. Since we not only live in two different cities, but also in two different countries, we don’t get to see to much of each other and girly time is quite rare. She and her family fly there regularly and the last time I was in Dubai was nearly three years ago, when I flew in to celebrated my goddaughter’s Sweet Sixteenth there here. We then spent a fun couple of days together and so I was quite chuffed when she asked me it I wanted to join her and my godchild this time. I booked my flight and was looking forward to our trip.

Vor ein paar Wochen lud mich meine Freundin für ein paar Tage nach Dubai ein. Da wir nicht nur in verschiedenen Städten, sondern auch in verschiedenen Ländern wohnen, ist so eine Mädels-Auszeit sehr rar. Sie fliegt mit ihrer Familie regelmäßig dorthin und ich war zuletzt vor knapp drei Jahren dort, um den 16. Geburtstag meines Patenkindes mit ihnen zu feiern hier. Wir haben damals ein paar tolle Tage verbracht und war ich hoch entzückt, als sie mich fragte, ob ich sie und mein Patenkind begleiten wollte. Also buchte ich meinen Flug und sah unserer Reise erwartungsvoll entgegen.

.

lightning-HappyFace313

Emirates – waiting for departure / warten auf den Abflug

.

Then came D-day – or shall I call it Dubai day? I had checked in online and met my two girls at the luggage drop off counter at Hamburg airport. After handing my luggage and my boarding pass over to the lady at the Emirates counter, she gave me a strange look and said I was in the wrong line. My face read “what????” while she said something about an upgrade and looked at my friend. And as she issued a new boarding pass, I turned around to T & C who gave me the biggest grins you can imagine. Gosh, I was so stunned that I was in  -happy – tears. What a wonderful surprise – an upgrade to Business Class meaning that the 3 of us would sit together during our flight. At that point we had no idea that T’s decision to upgrade me would help us through the next 18 hours big time.

Dann kam der Tag X – oder sollte ich ihn Dubai-Tag nennen? Ich hatte mich online eingecheckt und traf meine Mädels am Gepäck Abgabe-Schalter am Hamburger Flughafen. Nachdem ich der Dame am Emirates-Schalter meine Sieben Sachen und meine Bordkarte übergeben hätte, schaute sie mich eigenartig an und sprach etwas von in der falschen Schlange stehen. Auf meiner Stirn stand “waaaas????” geschrieben, während sie etwas von einem Upgrade sagte und meine Freundin anschaute. Während sie mir eine neue Bordkarte ausstellte, drehte ich mich zu T & C um und schaute in zwei breit grinsende Gesichter. Meine Güte, ich war so fassungslos, dass mir die (Glücks-) Tränen kamen. So eine tolle Überraschung! Ein Upgrade in die Business Class bedeutete, dass wir auf unserer Reise nach Dubai zusammen sitzen würden. Zu dem Zeitpunkt wussten wir aber noch nicht, wie sehr Ts Entscheidung uns durch die nächsten 18 Stunden helfen würden.

.

lightning-HappyFace313

remember Emirate’s 1st class from SATC 2? / Erinnern Sie sich an die 1. Kl. aus SATC 2?

.

A Business Class seat meant going to the lounge and grabbing some food before take-off. One thing I have learned over the years is that you never board a plane with an empty stomach. The 3 of us had dinner and waited to be called for boarding. Once we arrived at the gate, we were informed we had to wait and a new announcement would be made within 10 minutes. Boarding was postponed again and then we were informed that lightning hat struck the plane on the incoming flight. Hence a thorough check of the plane was necessary. So we returned to the lounge and waited to be called for boarding once again. After a while we went back to the gate, only to find out at about 11:30 p.m. that the flight was cancelled and postponed to the following day.

Ein Business Class Sitz bedeutete auch, dass es in der Lounge noch etwas zu essen geben würde. Denn eines habe ich in den vielen Jahren des Fliegens gelernt: niemals ein Flugzeug mit einem leeren Magen zu betreten. Wir aßen zu Abend und dann warteten wir darauf aufgerufen zu werden. Als wir am Gate eintrafen, hiess es warten – bis zur nächsten Ansage, die zehn Minuten später kommen sollte. Noch einmal wurde das Einsteigen verschoben und zugleich informierte man uns, dass das Flugzeug bei der Anreise nach Hamburg einen Blitzschlag erlitten hatte. Das machte eine genaue Inspektion erforderlich. Also gingen wir zurück in die Lounge und warteten erneut darauf einsteigen zu können. Nach einer Weile gingen wir zurück zum Gate, wo wir gegen 23. 30h erfuhren, dass der Flug auf den folgenden Tag verschoben wurde.

..

.

Emirates had opened ONE counter for all 300 and something passengers… while we queued and waited our turn with many others, more and more people cut the line and the mood got quite heated. Finally an Emirates official came and gave some information for those who had a possibility to spend the night in Hamburg. We got our luggage, took a cab and off we went.

Emirates hatte einen einzigen Schalter für alle 300 oder so Gäste geöffnet. Während wir uns ordentlich mit vielen anderen Fluggästen anstellten, drängelten sich mehr und mehr Menschen vor. Das heizte die Stimmung ganz schön an. Endlich kam ein Offizieller von Emirates und gab all denen, die eine Möglichkeit hatten in Hamburg zu nächtigen, ein paar Informationen. Wir holten unsere Koffer, stiegen in ein Taxi und weg waren wir.

.

lightning-HappyFace313

Emirates – my first glass of champagne… / mein erstes Gläschen Champagner

.

The following day we were supposed to be at the airport at 09:00 a.m. for a 12 noon departure. But when checking in we were informed that once again the flight had been postponed to 01:30 p.m. So back to the lounge we went, after grabbing breakfast at one of the airport coffee shops, which was a kind of chaotic ordeal, as our vouchers weren’t valid in every restaurant. So we were really happy when we finally boarded the aircraft!

Am folgenden Tag sollten wir um 09.00 Uhr am Flughafen sein, der Abflug war für 12.00 Uhr mittags geplant. Beim Einchecken erfuhren wir dann aber, dass der Abflug noch einmal verschoben worden war und zwar auf 13.30 Uhr. Also hieß es zurück in die Lounge. Allerdings erst, nachdem wir in einem der Flughafen Restaurants gefrühstückt hatten. Etwas zwischen die Zähne zu bekommen war gar nicht so leicht, denn unsere Gutscheine wurden nicht in allen Flughafen-Restaurants angenommen. Wir waren also mehr als glücklich, als wir die Maschine endlich besteigen konnten!

.

lightning-HappyFace313

Emirates – 2nd champagne, still waiting… / 2. Champagner, noch immer wartend…

.

Again, we had to wait and at 03:07 p.m. I sent a text to my family: “we’ve been sitting here for nearly 2 hours and are still in front of the Lufthansa workshops. Have the 2nd champagne in front of me, this time with nuts. Wondering what will happen.”

Wir mussten wieder warten. Um 15.07h textete ich meiner Familie: “wir sitzen seit knapp 2 stunden im flieger und stehen noch immer vor der LH werft. Habe schon den 2. champagner vor mir – nun auch noch nüsse. bin gespannt, wie’s weiter geht”

.

lightning-HappyFace313

waiting, waiting – take-off, finally!

.

Departure had initially been planned for 09:35 p.m. on 28th April. We were airborne more than 18 hours later the following day, all due to lightning that had struck our plane. I prefer to be safe than sorry! However, I feel that Emirates could have coordinated this situation a lot better. They should have been a lot more up front with the fact that checks and repairs would take so long. Instead of hanging around at the airport for ages, we could have had dinner, breakfast and what not at home or in the hotels we were allocated. We could have slept in, too!  😉

Der Abflug war ursprünglich für den 28. April um 21.35 Uhr geplant. In der Luft waren wir dann mehr als 18 Stunden später am folgenden Tag. Und alles wegen eines Blitzschlages, der unser Flugzeug getroffen hatte. Aber lieber so als anders. Sicher ist sicher! Dennoch finde ich, dass Emirates das ganze Drumherum der Verspätung anders und besser hätte regeln können. Sie hätten viel offener mit dem Check bzw. der Reparatur des Flugzeuges umgehen und die Fluggäste von Anfang an über die Dauer informieren können. Statt Stunden auf dem Flugplatz zu verbringen, hätte man Abendessen und Frühstück Zuhause oder in den zugewiesenen Hotels einnehmen und sogar ausschlafen können.  😉

.

lightning-HappyFace313

my happy travel companions and friends T & C waiting for take-off

.

If you’d like to read more about what happens when a plane gets struck by lightning, you can check it out here and here.

Wenn Sie gern mehr darüber erfahren möchten, was passiert wenn ein Flugzeug von einem Blitz getroffen wird, können Sie hier und hier nachlesen.

.

lightning-HappyFace313

 

.

I have no idea yet how Emirates will reimburse us for all these delays. But despite us losing an entire holi-DAY, I had a great time with my gals in Dubai. More to come soon.

Ich habe noch keine Ahnung, wie Emirates diese vielen Verspätungen kompensieren wird. Aber trotz der Tatsche, dass wir einen ganzen UrlaubsTAG verloren haben, hatte ich eine tolle Zeit mit meinen Mädels in Dubai. Es gibt bald mehr darüber.

Has your flight ever been delayed? What was the longest time you’ve been delayed on a journey? And what have you done during the wait?

War Ihr Flug schon mal verspätet? Wie lang war ihre längst Verspätung? Und was haben Sie in der Zeit gemacht?

.

🙂       Have a very HAPPY day!       🙂

🙂 .      Ich wünsche Ihnen einen sehr SCHÖNEN Tag!      🙂

.

36 Comments
  • britti
    May 8, 2017

    Huhu, das ist ja ärgerlich. Gerade weil die Airlines mit Infos auch sehr sparsam umgeht. Ich hoffe, du hattest trotzdem eine schöne Restzeit in Dubai. Ich persönlich fliege ja sehr gerne nach London (kann man ja auf meinen Blog nachlesen…lach). Vor ca. 2 Jahren hatte ich das Glück, dass mein Flug aufgrund der Wetterlage komplett gestrichen wurde und ich mir einen neuen Flug 24 Stunden später selbst buchen konnte (hatte Glück das da noch Restplätze frei waren). Der Flug hatte dann auch noch 2 Stunden Verspätung. Also alles in allem 24 Stunden plus 2 weitere Stunden später war ich dann von London nach Hamburg unterwegs. Übrigens das Chaos am Schalter kann ich nachvollziehen. Bei mir waren es aber um die 2000 Personen, da diverse Flüge ausgefallen waren…Wünsche dir einen schönen Tag. Liebe Grüße, britti

    • happyface313
      May 8, 2017

      🙂 Liebe Britti,
      oh, weh, das muss ja der blanke Horror gewesen sein!
      Trotzdem verreise ich gern. In London war ich viel zu lang nicht mehr…
      Einen schönen Start in die Woche und liebe Grüße 🙂

  • Natascha
    May 8, 2017

    Liebe Claudia,
    das ist ja ein Horror! Wobei das upgrade hat es wieder gut gemacht, oder? So eine coole Kabine!!!
    Meine längste Verspätung war auch ein Tag. Von Dubai nach Wien zurück. Ist aber ewig her und uns wurde am Flughafen gesagt das wir wieder zurück zum Hotel fahren sollten. So hatten wir einen Tag Urlaub mehr 🙂
    LG Natascha

    • happyface313
      May 8, 2017

      🙂 Liebe Natascha,
      das Upgrade war natürlich der Wahnsinn und hat die Wartezeiten extrem versüßt.
      Ob das die mehrfachen Besuche in der Lounge oder die super Betreuung im Flugzeug war mit ausreichend Platz und der Möglichkeit sich gemütlich auszubreiten. Das hat wirklich den Unterschied gemacht.
      Wir hätten uns natürlich so einen Service gewünscht, wie Du ihn in Dubai hattest – klare Ansage, so daß wir die Zeit gut hätten nutzen können.
      Dir einen schönen Abend und liebe Grüße 🙂

  • ellen
    May 8, 2017

    Guten Morgen 🙂
    Gottogott..liest sich fast wie ein Krimi. Ist schon schlimm.
    Ich glaube meine Urlaubsstimmung wäre hinüber.
    Aber du hast das Beste daraus gemacht. Gut so!
    Liebe Grüße
    Ellen

    • happyface313
      May 8, 2017

      🙂 Liebe Ellen,
      so schnell kann man mich nicht aus der Urlaubsstimmung bringen!
      Ich hatte mich so sehr darauf gefreut und war in suuuuper netter Urlaubsbegleitung, da hätten schon ganz andere Dinge passieren müssen (zum Glück nicht!).
      Aber der eine Tag hat uns gefehlt. Wir haben uns verabschiedet mit “das und das und das wollten wir ja auch eigentlich noch gemeinsam machen…”
      Naja, next time.
      Ganz liebe Grüße zurück 🙂

  • Angela
    May 8, 2017

    ohhh no.. the horror of flight is really the longggggg delay.. i had some similar experience like this before, but due to the circumstances which I was in.. we had a hotel stay (overnight) and got to take off the next day.. dinner, breakfast and hotel stay all paid for.. I hope you had a great time at Dubai. 😉

    • happyface313
      May 8, 2017

      🙂 Dear Angela,
      true – the looong delay was the only glitch on this trip.
      In the end we lost an entire day, which we had planned so well when making talking about our trip.
      I was happy that we took off from Hamburg, where the plane could be inspected thoroughly and repaired as well.
      Safety is top priority!
      Dubai was lovely. There will be a post on Dubai shortly.
      HAve a very HAPPY week and thanks for stopping by 🙂

  • Gunda von Hauptsache warme Füße!
    May 8, 2017

    Oweia, vor einer solchen Situation stand ich glücklicherweise noch nie. Das Anstehen am Schalter mit den vordrängelnden Leuten war WOFÜR genau? Weitere Infos zur Reise oder Gutscheine für Hotels oder was passiert da? Werden einem überhaupt Gutscheine für Hotels zugewiesen?

    Gut, dass Du nicht allein warst, soooo toll, das Upgrade mit der Business-Class und schön, dass Du den Urlaub dennoch genießen konntest.

    Liebe Grüße
    Gunda

    • happyface313
      May 8, 2017

      🙂 Liebe Gunda,

      ‘Tschuldigung, da waren die Gedanken schneller…wir mussten uns anstellen für Taxi-Gutscheine, Hotel-Übernachtungen usw.

      Die Fluggäste, die nicht aus Hamburg waren, wurden auf verschiedene Hotels verteilt. Für die Verpflegung gab’s Gutscheine.
      Wir, die wir in HH die Möglichkeiten hatten zu übernachten, konnten auf einen Taxi-Gutschein warten, oder aber das Geld vorstrecken und die Rechnung einreichen.
      Am Tag drauf gab’s Gutscheine für Restaurants am Flughafen HH. Leider haben nicht alle Restaurants diese Gutscheine akzeptiert, was wirklich blöd war, weil wir ziemlichen Kohldampf hatten. Das Marché war im Umbau und so haben wir um 11.00 Uhr Pommes und Burger in einem Lokal gegessen, das unser Papiergeld akzeptiert hat.
      Mein Patenkind meinte, dann hätten wir auch gleich zu McDoof gehen und dort frühstücken können (1:0 für sie!).

      Dass ich nicht allein, sondern in einer kleinen Gruppe war, hat die Sache natürlich viel angenehmer gemacht. Und in 30 Jahren, wenn wir auf unseren Rollatoren daher rollern, werden wir sagen “weißt Du noch, damals…. ???”

      Sie ganz lieb gegrüßt 🙂

  • Baerbel
    May 8, 2017

    300 verärgerte Menschen und 1 Schalter, schon wenn ich mir das vorstelle, bekomme ich einen Hals! Wenigstens konntet Ihr die Lounge nutzen und Eure Truppe war zusammen. Geteiltes Leid erträgt sich leichter. Aber so eine extreme Verspätung ist schon sehr ärgerlich, gerade bei einem Kurztripp. Sei froh, dass Du das hinter Dir hast, statistisch gesehen bist Du jetzt ja “durch” damit!
    LIEBE GRÜSSE
    Bärbel

    • happyface313
      May 8, 2017

      🙂 Hallo, liebe Bärbel,
      da schlummert also tief in Deinem Innersten ein Statistiker? Ja, nach der Wahrscheinlichkeitsrechnung bin ich mit dem Verspätungsthema durch. Aber gegen die Natur und ihre Auswirkungen sind wir alle nicht gefeit.
      Zum Glück war ich nicht allein und Dank meiner großzügigen Freundin konnte ich die Wartezeiten auch relativ entspannt überbrücken.
      Emirates war überhaupt nicht auf so einen Zwischenfall eingestellt, deswegen auch nur der eine Schalter. Aber trotzdem muss ich sagen, dass die MitarbeiterInnen, die vor Ort waren, trotz aller Widrigkeiten freundlich und hilfsbereit waren. Immerhin wurde der Flug ja auch erst kurz vor Mitternacht abgesagt, als das Fluggeschehen am HH-Flughafen so gut wie nachtschlafend war.
      Die kurze Reise hat für vieles entschädigt.
      Ganz liebe Grüße in die norddeutsche Heimat 🙂

  • Petra
    May 8, 2017

    Verspätungen sind sehr ärgerlich, dass hatte ich nur um Glück 1x. Leider bei einem Kurztrip mit Freunden nach Barcelona. Wenn man nur 2 Tage hat und einer geht verloren, dann ist das sehr ärgerlich. Die Betreuung war auch mega schlecht.
    Lg Petra

    • happyface313
      May 8, 2017

      🙂 Liebe Petra,
      stimmt, bei so einem Kurztrip zählt jede Stunde. Da ist es dann besonders ärgerlich, wenn Verspätungen einem diese kostbaren Stunden verkürzen.
      Wir haben das Beste daraus gemacht. Mal sehen, wir sich die Emirates verhalten wird…
      Ganz liebe Grüße 🙂

  • Alnis fescher Blog
    May 8, 2017

    Oh mein Gott wie ärgerlich! Ich bin froh, dass mir so lange Wartezeiten bisher erspart geblieben sind, auf eine Situation kann ich mich aber noch erinnern: Wir wollten nach New York fliegen, aufgrund der Wetterlage, es schneite und war bitter kalt, musste unser Flieger erst enteist werden, leider ist dann das Vereisungsmittel ausgegangen und wir mussten drei Stunden im Flieger sitzend auf unseren Abflug warten, war auch nicht gerade lustig!
    Liebe Grüße und einen schönen Start in die Woche
    Nicole

    • happyface313
      May 8, 2017

      🙂 Liebe Nicole,
      solche Situationen sind blöd, passieren aber bei Wetterkapriolen immer wieder.
      Im Winter, wenn’s draussen knackig kalt ist, ist die Warterei im Flieger ganz besonders blöd.
      So richtig problematisch wird’s, wenn die Crew über ihre Arbeitszeit kommt und ausgetauscht werden muss.
      Schönen Abend und liebe Grüße 🙂

  • Tina von Tinaspinkfriday
    May 8, 2017

    Liebe Claudia, oh jeh aber ihr habt ja das Beste draus gemacht. Wir fliegen ja nicht in Urlaub, wir fahren ja mit dem Auto. So richtig fehlt es mir auch nicht, grade wenn ich das so lese :)) Mein letzter Flug war als ich ein Kind war. Na ja vielleicht fliege ich nächstes Jahr mal nach Thailand meine Mum besuchen.
    Liebe Grüße Tina

    • happyface313
      May 8, 2017

      🙂 Liebe Tina,
      ja, wir haben wirklich das Beste daraus gemacht.
      Deine Mama wohnt in Thailand? Und Du fliegst nicht regelmäßig hin? Oder habe ich da etwas falsch verstanden?
      Ganz liebe Grüße und noch eine schöne Woche 🙂

  • dottoressa
    May 8, 2017

    Liebe Claudia!
    Das war ziemlich schrecklich aber viel besser als zu fliegen in diesen Flugzeug ohne Reparatur oder im einem Flugzeug durch Gewitter sein (das war mein Flug von Dubrovnik vor dreissig Jahren)
    Aber,glücklicherweise :Ende gut-alles gut!
    Es freut mich das du endlich dein Urlaub geniessen hast
    Liebe Grüsse
    Dottoressa

    • happyface313
      May 8, 2017

      🙂 Liebe Dottoressa,
      das war nicht lustig, aber noch “unlustiger” wäre es geworden, wenn das Flugzeug nicht repariert worden und uns womöglich etwas passiert wäre.
      Da warte ich lieber. Leider hat die Emirates das etwas unglücklich gehandhabt.
      Und wie Du richtig sagst: Ende gut – alles gut.
      Habe einen schönen Abend und ganz liebe Grüße 🙂

  • Silkpathdiary
    May 8, 2017

    So glad you had a great time despite the awful delay! In my experience Emirates and most other airlines are never good at making sensible decisions for us travellers, I assume it’s all down to costs.

    • happyface313
      May 8, 2017

      🙂 Things could be so easy, but I agree, it probably is all down to costs.
      Every minute the plane isn’t in the air, fees are billed to the airline – i.e. time for standing around, (over)time for the crew and so on…
      But I can’t stop saying “better safe than sorry”.
      Have a very HAPPY week 🙂

  • restlessjo
    May 8, 2017

    Well, the main thing is that you are safe, and you did still get to spend some time together. I guess airlines don’t plan lightning attacks! 🙂 🙂

    • happyface313
      May 8, 2017

      🙂 Yup, absolutely – better safe than sorry.
      And we really enjoyed the (remaining) time together.
      Have a very HAPPY week 🙂

  • Sunny
    May 8, 2017

    Ja… Verspätete Abflüge kenne ich auch. Grade beim Heimfliegen nervt mich das gewaltig. Ein ganzer Tag mit der Heimreise verbummelt ist ätzend. Und auch wenn ich mal 12 h nicht rauche, weil ich schlafe und das auch erst nach dem Frühstück mache. Ich glaube ich würde Pickel bekommen, wenn ich auf unbestimmte Zeit jn dem Flieger warten müsste. Einmal im Jahr nach Kos ist ok. Aber öfter und länger Fliegen. Nein Danke. Gut dass Euch nichts passiert ist. LG Sunny

    • happyface313
      May 8, 2017

      🙂 Liebe Sunny,
      wie machst Du das denn, wenn Du im Flieger und auf Langstreckenflügen nicht rauchen kannst?
      Klebst Du Dir dann überall Nikotinpflaster auf? Oder kaust Du Nikotin-Kaugummis in Dauerschleife?
      Als der Göttergatte früher noch geraucht hat, haben wir mal wegen einer “letzten Zigarette vor dem Abflug” fast den Flieger verpasst.
      Wir sind froh, dass der Schaden vor dem Abflug erkannt wurde, das kannst Du mir glauben.
      Sei ganz lieb gegrüßt und habe einen schönen Abend 🙂

  • sustainabilitea
    May 8, 2017

    Everything until you got on the plane sounds awful, but upgraded to Business Class??!! Wow and wow! I’ve never flown anything but economy, as that’s all our budget will bear. What a joy that must have been!

    Looking forward to reading more about your trip.

    janet

    • happyface313
      May 8, 2017

      🙂 Dear Janet,
      the upgrade to Business came as a real surprise and believe me, I enjoyed it all the way, as you might be able to tell by the two glasses of champagne I had during our final wait in the aircraft!
      Especially being able to fly side by my side with my friend and my goddaughter and spending the entire time together was great.
      Have a very HAPPY day 🙂

  • Sabine Gimm
    May 8, 2017

    Sehr ärgerlich sowas. Schlimm, wenn die Informationen nicht übermittelt werden und die Passagiere um Ungewissen bleiben.

    Wir hatten vor einigen Jahren ein ähnlicher Erlebnis, als wir mit Freunden nach Wien fliegen wollten. Da streikte gerade eine Fluggesellschaft. Nur durch Zufall hatte mein Mann erfahren, dass unser Flug gecancelt wurde. Wir konnten quasi auf den letzten Drücker umbuchen.

    Dadurch haben wir ebenfalls einen ganzen Tag verloren.

    Liebe Grüße Sabine

    • happyface313
      May 8, 2017

      🙂 Liebe Sabine,
      es ist schade, wenn man kostbare Urlaubszeit verliert, wie Du das seinerzeit auf Deiner Wien-Reise erlebt hast.
      Mangelnde Kommunikation ist immer und überall ein Problem und ich bin mir sicher, wenn man gleich von Anfang an gesagt hätte es gibt ein Problem, dessen Behebung ca. X. Stunden dauern wird, hätte das sicherlich jeder Passagier verstanden. Die Krönung wäre gewesen uns einen fixen Termin zu nennen, an dem der Flieger abflugbereit gewesen wäre. In der Zwischenzeit hätte jeder sein eigenes Ding machen können – Hamburg hat ja genug zu bieten – anstatt unnütze Zeit auf dem ollen Flugplatz verbringen zu müssen. Aber das kostet ja…
      Schönen Abend und ganz liebe Grüße 🙂

  • Claudia
    May 8, 2017

    Wie ärgerlich, aber… “all’s well that ends well”!
    Mein Sohn ist vor kurzem aus dem Brasilien Urlaub zurückgekehrt und hat auf einem Flug mit Condor 24 Stunden Verspätung gehabt!
    Ich freue mich, dass du deinen entspannten Urlaub genossen hast!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    • happyface313
      May 8, 2017

      🙂 Liebe Claudia,
      24 Stunden sind ja noch heftiger. Hoffe aber, dass Dein Sohn einen extra Tag in Deiner Heimat ein wenig genießen konnte und nicht die ganze Zeit auf dem Flugplatz verbringen musste?!
      Ganz liebe Grüße 🙂

  • jackie
    May 9, 2017

    Uffa! Hope they compensate you right. Looks like you’re treating yourselves fine now on the other side of the ordeal. Enjoy! XO

    • happyface313
      May 9, 2017

      🙂 Thank you, Jackie!
      We’ll see what happens.
      But indeed, we had a wonderful time, despite the delay.
      Take care xo 🙂

  • Fran
    May 9, 2017

    Klar ist das ärgerlich. Aber immer noch besser als wenn doch irgendetwas am Flugzeug beschädigt ist und der Pilot das zu spät merkt. Sicherheit muss vorgehen. Information allerdings auch. Ich nehme mal an, dass die Gesellschaft tatsächlich erwartet hat, dass die Wartung schnell abgeschlossen ist. Da steckt man halt nicht drin.
    Meine erste und bisher einzige Verspätung waren 24 Stunden in Washington, wo ich damals gearbeitet habe. War nicht weiter schlimm, weil wir uns einfach einen schönen Tag gemacht haben. Nur dass ich ausgerechnet an dem Tag in den Potomac fiel und meine gesamten Klamotten natürlich im Koffer waren, das war blöd.
    Liebe Grüße
    Fran

    • happyface313
      May 9, 2017

      🙂 OMG, liebe Fran,
      mit nassen Klamotten den ganzen Tag herum zu hatschen und dann auch noch so retour fliegen müssen.
      Wie scheusslich ist das denn?!
      Ich seh’s aber wie Du – Sicherheit geht vor!
      Nichts schlimmer, als wenn der Flieger irgendwo auf halber Strecke den Geist aufgibt. Horror!
      Ganz liebe Grüße 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


%d bloggers like this: