#fashionpassion – ü30Blogger & Friends

“Wofür brennt Ihr? Was begeistert Euch?”

 

wurden wir im Forum der ü30 Blogger gefragt, als es um die Fragestellung zu unserem Mai-Thema #fashionpassion ging. Das ist nicht schwer zu beantworten. Und deshalb sage ich heute:

“What are you really passionate about? What excites you?” we were asked in the over30 Blogger forum, when we discussed May’s #fashionpassion topic. The answer is easy. Hence I’m saying:

 

 

.Willkommen, treten Sie bitte in MEIN KLEINES LOUIS VUITTON MUSEUM ein…

Welcome to MY LITTLE LOUIS VUITTON MUSEUM, please step in…

.

In den letzten Tagen ist einiges über #fashionpassion geschrieben worden. Ich habe meinen Stil gefunden, den ich als sportlich und klassisch bezeichnen würde. Jeans und schwarze Hosen gehen immer, dazu Oberteile – am liebsten in knalligen Farben – die ich gern mit schönen Accessoires wie Seidentüchern, Armbändern und Ketten kombiniere. Und nicht zu vergessen mit einer Tasche. Die darf gern von Louis Vuitton sein. Meine erste Louis Vuitton Tasche kaufte ich vor 23 Jahren und seither sind einige hinzu gekommen.

In the last couple of day days, a lot has been written about #fashionpassion. I believe I’ve found my style, which I would refer to as sporty and classic. For me its jeans or black slacks, as well as tops preferably in bright colors which I like to combine with beautiful accessories such as silk scarves, bracelets and necklaces. And of course with a bag. Most likely by Louis Vuitton. I purchased My first Louis Vuitton bag 23 years ago and since then some have been added.

.

 

fashionpassion-HappyFace313

Pulli – Land’s End; Hose – The2Style; Schuhe – Chanel; Pochettes – Louis Vuitton

.

Warum ich Louis Vuitton mag? Vielleicht liegt es daran, dass mir die Geschichte dahinter so gefällt. Louis Vuitton war Anfang des 19. Jahrhunderts der persönlichen Kofferbauer und -packer der Kaiserin Eugénie. Im Jahre 1854 gründete er die Firma Louis Vuitton Malletier und verkaufte Koffer. Sehr erfolgreich. Denn er wusste schließlich genau worauf es beim Kofferpacken ankam. Wie es zu meiner Passion kam können Sie hier lesen.

Why I like Louis Vuitton? Maybe it’s because I like the history behind the brand so much. At the beginning of the 19th century Louis Vuitton was personal packer and trunk-maker of the Empress Eugénie. In 1854 he founded the company Louis Vuitton Malletier and sold trunks. Very successful. After all, he knew exactly what it was about. – Read more about how my passion started here.

.

fashionpassion-HappyFace313

evolution of Pochette Accessoires – Castillan Red, Tassili Yellow, Figue

. .

Mit #fashionpassion verbinde ich auch Produktkenntnisse und dazu gehört, dass ich über die Jahre mehrere Kilo an Katalogen, Broschüren und Zeitungsartikeln gesammelt habe hier, um mich zu informieren. Denn Neuerungen betreffen nicht nur die pro Saison wechselnden Farben, sondern auch Veränderungen an den Taschen selber, die ich Ihnen gern am Beispiel der Epi Pochette Accessoires zeigen möchte, quasi eine Evolution dieses Modells.

To me #fashionpassion also means knowledge of the products, hence I’ve collected several kilos of catalogs, brochures and newspaper articles here, in order to study them. Innovations are not only affected by the seasonal change of colors, but also by changes in the bags themselves, which I would like to show you. And I have chosen the Epi Pochette Accessoires as an example for evolution of a bag.

.

fashionpassion-HappyFace313

Evolution der LV Epi Pochette Accessoires

 

Die Pochette Accessoire in Monogram wurde erstmalig 1991 im “Le Catalogue” präsentiert. Ein Jahr später tauchte dieses Modell in Epi-Leder in zwei verschiedenen Größen auf – in 21cm…

The Pochette Accessoire in Monogram Canvas first appears  in the 1991 edition of “Le Catalogue”. A year later, Louis Vuitton added the Epi leather version in their 1992 “Le Catalogue”. It was offered in two sizes, in 21cm…

.

fashionpassion-HappyFace313

Castillan rote 21cm Louis Vuitton Epi Pochette Accessoires aus 1996

.

…und in der 24cm Variante…

…and the 24cm style…

.

fashionpassion-HappyFace313

Tassili Yellow LV Epi Pochette Accessoires 24cm from 2001

.

…sowie in sechs Farben: Noir Kouril, Fauve Kenyan, Vert Borneo, Bleu Toledo, Rouge Castillan und Gold Cipango, das einige Jahre später durch Jaune Tassili  – auf dem Foto oben und unten – ersetzt wurde.

as well as in six colors: Kouril Black, Kenyan Fawn, Borneo Green, Toledo Blue, Castillian Red and Cipango Gold , which was later succeeded by Tassili Yellow, as shown on the picture above and below.

.

fashionpassion-HappyFace313

LV Epi Pochettes – difference in sizes / Größenunterschiede

.

Die 21cm Pochette Accessoires, die es nur in Epi Leder gab, wurde aus dem Programm genommen und Louis Vuitton verkaufte bis ca. 2013 nur mehr das 24cm-Modell in verschiedensten Farben. Das kleine Modell hatte noch gar keinen äußeren D-Ring, an dem man den Träger einhängen konnte, um die Pochette zu schultern. Man musste den Träger immer im Reissverschluss einhängen, was ziemlich unpraktisch war. Geändert wurde das erst 2001, wie man an der gelben Pochette sehen kann.

The 21cm Pochette Accessories model, which was only available in Epi leather, was stopped and until about 2013 Louis Vuitton sold only the 24cm model in various colors. The little model did not have a D-ring snap-hook to which the strap could be attached, in order to be able to shoulder it. You had to attach it to the zipper, which was quite impractical. The change was made in 2001, as you can see on the yellow Pochette.

 

.

fashionpassion-HappyFace313

LV Epi Pochette Accessoires evolution: different models / different D-ring snap-hooks

.

Auf einer Reise nach Paris im Januar 2013 entdeckte ich bei einem Louis Vuitton Besuch, dass das Modell komplett überarbeitet worden war und brachte mir eine Pochette Accessoires NM (= neues Modell) mit hier.

On a trip to Paris in January 2013 I saw that Louis Vuitton had completely revised the bag and brought home a Pochette Accessoires NM (= new model) here.

.

fashionpassion-HappyFace313

Figue farbene LV Epi Pochette Accessoires NM aus 2012

.

Das neue Modell hat deutlich mehr Fassungsvermögen als seine Vorgänger. Die Pochette ist breiter, innen gibt es ein kleines Einsteckfach für Taschentuch oder Kreditkarte und der ist Träger länger und breiter. 

The new model has a lot more holding capacity than his predecessors. The Pochette is wider, has a little inside pocket for a handkerchief or credit cards and the shoulder strap is wider and longer.

.

fashionpassion-HappyFace313

Nägel passend zur roten Pochette – Revelry Red, CND

.

Meine Taschen sind definitv mein #fashionpassion. Zu den gezeigten PAs wollte ich mir für diesen Beitrag die Nägel in lila, gelb und rot lackieren, aber nachdem sich der haargenau passende lila Lack nicht richtig auftragen lassen wollte, wich ich von Idee ab und beschränkte ich auf Revelry Red von CND.

My bags are definitely my #fashionpassion. I had planned on painting my nails in the colors of the pochettes in this post – purple, yellow and red. Unfortunately I was having difficulties with the matching purple nail polish, so I changed my plans and did them in Revelry Red by CND.

.

fashionpassion-HappyFace313

#fashionpassion and the evolution of the Louis Vuitton Pochette Accessoires

.

Das war mein #fashionpassion. Und was ist Ihres?

That was my #fashionpassion. And what is yours?

.

🙂      Ich wünsche Ihnen einen SCHÖNEN Freitag und einen guten Start in’s Wochenende!       🙂

🙂       Have a very HAPPY Friday and a good start into the weekend!       🙂

.
.


36 Comments
  • Betsi, die bunte Kuh
    May 26, 2017

    Ich musste gerade über deine RTL-Taschen grinsen, aber du selbst schaust wieder richtig klasse aus!

    Viele Grüße von der Bunten

    • happyface313
      May 26, 2017

      🙂 Hallo, liebe Betsi,
      Dankeschön! Ich musste erst mal überlege, was Du mit RTL Tasche meinst…
      …hihihi, ja, die Farben kommen hin. Die unterste Pochette ist in Natura aber viel lila-stichiger.
      Diese Lila-Blau-Töne lassen sich leider nur ganz schwer darstellen, ich habe immer große Probleme damit.
      Komm gut in’s Wochenende und herzliche Grüße 🙂

  • Bo Smint
    May 26, 2017

    Hallo, schöner Beitrag zu Fashionpassion und ich habe etwas über deine Modeleidenschaft und Louis Vuitton Taschen erfahren.
    Liebe Grüße
    Bo

    • happyface313
      May 26, 2017

      🙂 Dankeschön, liebe Bo!
      Ja, so hat jede ihre kleinen und größeren Leidenschaften.
      Ganz liebe Grüße 🙂

  • Eva
    May 26, 2017

    Die Farben der Täschchen finde ich sehr schön! Sie passen sehr gut zu dir! Du siehst übrigens auch super aus, schöne Frisur! Ich bin gerade am Übergang von kurz zu etwas länger und kann mich nicht wirklich entscheiden. Mal sehen, was draus wird!
    Ein schönes Wochenende!
    LG Eva

    • happyface313
      May 27, 2017

      🙂 Danke, liebe Eva!
      Die Übergänge von kurzen zu langen Harren sind fürchterlich, finde ich.
      Wenn die Haare durchgestuft waren, muss man ständig zum Friseur rennen, um das ausgleichen zu lassen, weil man sonst wie ein Wischmop aussieht.
      Haben sie dann aber eine Länge, so dass man sie zum Pferdeschwanz machen kann (und wenn’s erst auch nur ein kleiner Puschel ist), dann geht das.
      Schönes Wochenende und liebe Grüße 🙂

  • Edna Mo
    May 26, 2017

    Hallo liebe Claudia,
    ich bin keine Marken-Anhängerin wie Du, dennoch habe ich deinen Beitrag gerne gelesen und fand ihn sehr informativ und lesenswert. Schön aufbereitete Story! Die Fotos dazu sind Dir sehr gut gelungen, das ist ja ein irres Licht-Bild-Objekt im Hintergrund.
    Einen sonnigen Freitag wünscht Dir
    Edna Mo

    • happyface313
      May 27, 2017

      🙂 Liebe Edna Mo,
      danke Dir! Das Licht-Objekt hat der Göttergatte gemacht, Licht ist sein Steckenpferd.
      Ich verwende es auch sehr gern als Hintergrund für Fotos, weil es durch das sich verändernde Licht immer wieder anders aussieht und neue Stimmungen macht.
      Schönes Wochenende und liebe Grüße 🙂

  • Claudia
    May 26, 2017

    Hui, was für eine Sammlung! Ich kann deine Leidenschaft durchaus nachvollziehen! Sie sind toll aus, und so eine kleine Tasche kann für viele Gelegenheiten genutzt werden.
    Liebe Grüße und Viel Freude weiterhin beim Tragen deiner “#fashionpassion” !
    Claudia

    • happyface313
      May 27, 2017

      🙂 Liebe Claudia,
      Dankeschön! Du weißt ja, wie gern ich Farben mag und deshalb finde ich diese kleinen Pochettes auch so toll.
      Sie sind ein Eye-catcher und man findet sie wegen ihrer knalligen Farben in den tiefsten Tiefen der Handtaschen schnell wieder und dabei so klein, dass man mehrere davon (im Koffer) mitnehmen kann, wenn man verreist.
      Hab ein schönes Wochenende und liebe Grüße 🙂

  • Sunny
    May 26, 2017

    Die kleinen bunten Taschen gefallen mir gut, obwohl mir glatt besser gefiele als das geriffelte. Wann ich jetzt gucken geh, was so was kostet, werde ich wohl vom Stuhl fallen?
    Darf ich Deine Leidenschaft auch als Sammelleidenschaft verstehen? LG Sunny

    • happyface313
      May 27, 2017

      🙂 Liebe Sunny,
      so unterschiedlich sind die Geschmäcker. Ich mag das geriffelte “Epi” Leder deshalb so gern, weil es extrem unempfindlich und belastbar ist.
      Gerade wenn so ein Täschchen in einer größeren (Reise-)Tasche steckt und mit vielen anderen Gegenständen konfrontiert ist, wird es so schnell nicht zerkratzt.
      So gern ich glattes Leder mag, so sehr fürchte ich Kratzer darauf. Deshalb bevorzuge ich bei Ledertaschen genarbtes bzw. Leder, wie z.B. dieses Epileder.
      Ja, vom Stuhl wirst Du sicherlich fallen. Die Preise sind inzwischen abartig. Ich glaube aber, dass es dieses Modell nicht mehr gibt, zumindest finde ich es im derzeitigen Online Katalog nicht.
      Früher habe ich gesammelt wie wild. Heute “sammle” ich nur, was ich auch benutze. Es zu haben, damit es herum liegt und und unbenutzt oll wird, ist nicht mehr. Deshalb trenne ich mich auch von den Exemplaren, die in ihren Schachteln verstauben.
      Schönes Wochenende und liebe Grüße 🙂

  • Natascha
    May 26, 2017

    Liebe Claudia,
    ich finde es so schön, dass du ein eingefleischter LV Fan bist. Deine Liebe zu dieser Firma kann ich total nachvollziehen. Ich bin zwar ein Furla Fan aber ich mag das zeitlose an LV. Darum habe ich auch die Neverfull. Für meine Begriffe EXTREM teuer. Aber darüber kannst du jetzt sicher nur lachen 🙂 Ich muss aber sagen, sie ist sowas von praktisch! Hoffentlich habe ich sie noch viele, viele Jahre!
    LG Natascha

    • happyface313
      May 27, 2017

      🙂 Liebe Natascha,
      vielen Dank. Ich finde es immer wieder interessant, was für Taschen-Kollektionen Louis Vuitton auf den Markt bringt.
      Die letzte mag ich sehr, weil zu dem Monogram/Damier viel buntes Leder hinzu gefügt wurde und die Modelle extrem peppig wirken.
      Die Neverfull ist ein schönes und super praktisches Modell (und nein, ich lache gar nicht!), aber ich habe meine nach kürzester Zeit gleich wieder verkauft, weil ich mit den dünnen Schulterträgern nicht klar komme. Die schneiden mir zu sehr ein und ich bekomme Kopfweh.
      Deine pinkfarbene Furla Pochette gefällt mir irrsinning gut – aber das habe ich Dir schon im März in Düsseldorf gesagt 😉
      Schönes Wochenende und ganz liebe Grüße 🙂

  • ellen
    May 26, 2017

    Hübsche Taschen, dürfte man mir auch gern schenken.
    Wie ich sehen, passen sie auch gut zu deinem gewälten Stil.
    Schick siehst du aus!
    Herzliche Grüße und ein schönes sonniges Wochenende
    Ellen

    • happyface313
      May 27, 2017

      🙂 Hallo, liebe Ellen,
      vielen Dank! Ich mag Farbe.
      Für diese Fotos habe ich mich aber bewußt monochrom dunkel angezogen, damit die bunten Täschchen besser wirken.
      Dir auch ein schönes, entspanntes Wochenende und herzliche Grüße zurück .-)

  • Fran
    May 26, 2017

    Finde ich irre, was du alles über die Taschen weißt und wie die sich im Laufe der Jahre entwickelt haben. Und da hätte ich gleich mal eine Frage 🙂 Ich habe es schon hundertmal gelesen, aber habe keine Ahnung, was Epi-Leder überhaupt ist. Ich weiß nur, dass ich die Struktur total gern mag.
    Liebe Grüße
    Fran

    • happyface313
      May 27, 2017

      🙂 Liebe Fran,

      so hat jeder Mensch seine Spezialgebiete 😉
      Ein Koffer, der aus feinstem Glattleder hergestellt wird, sieht nach ein paar Reisen schnell “schäbig” aus (ich spreche jetzt nicht von den wunderschönen naturbraunen Koffern, die durch jede Reise Patina gewinnen und besser aussehen!). Epi-Leder ist ein geprägtes Leder, das extrem belastbar und unempfindlich ist. Du kannst mit so einer Tasche problemlos in den Regen gehen und brauchst Dir keine Sorgen zu machen, dass die Tasche nachher Wasserflecken hat. Einfach nur mit einem Lappen abwischen und fertig.

      Louis Vuitton verwendet Epi halt nicht nur für Taschen, sondern auch für Reisegepäck. Man kann sogar besondere Stoffüberzüge kaufen, die die Koffer bei Reisen schützen.
      Wenn ich einen Epi-Koffer hätte, würde mein Koffer auch so einen “Präservativ” bekommen, denn wie die Leute auf den Flughäfen mit Gepäck umgehen, ist grausig. Aber nun ja, das Problem habe ich nicht, denn meine Koffer müssen wenig Eigengewicht haben. Ich fliege halt Hammelklasse, da hat man, wie Du weisst, ein Limit.

      Die Epi-Taschen halten bei guter Pflege ewig und haben auch einen recht guten Wiederverkaufswert.

      Schönes Wochenende und liebe Grüße 🙂

  • Tina von tinaspinkfriday
    May 27, 2017

    Liebe Claudia, meinen Nerv triffst Du mit Taschen und mit LV. 🙂 Was Epi Leder ist weiss ich auch weil ich eine kleine, ich denke Kosmetiktasche habe in gelb. Ich denke auch die hält ewig. Die können meine Enkel noch füllen :). Eine kleine Pouchette habe ich leider nicht, aber ich glaube ich schaffe mir eine an. Ab und zu nehme ich wirklich gern eine gaaanz kleine Tasche. Ich finde es toll, dass Du so viel über die einzelnen Modelle und Taschen weisst. Ich persönlich finde das sehr spannend. Ich war damals in der Louis Vuitton – Marc Jacobs Ausstellung 2012 in Paris und fand das super interessant auch die ganz alten LV Stücke mal so zu sehen.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, liebe Grüße tina

    • happyface313
      May 27, 2017

      🙂 Dankeschön, liebe Tina!
      In der Ausstellung war ich damals auf und mir ist echt das Herz aufgegangen! Diese wunderbaren alten Stücke…
      Aber auch die Taschen, die wie in einer Pralinenschachtel angeordnet waren – war das nicht toll?
      Wenn ich mir etwas wünschen dürfte, dann hätte ich gern einen Schrankkoffer, aus dem sich ein kleines Büro ausklappt – Schreibtisch, Schubladen, Fächer – hat’s alles schon gegeben. Es gibt so tolle Sachen!
      Die kleine Epi Kosmetiktasche habe ich auch, allerdings in schwarz. Unkaputtbar. An Gelb finde ich das lilafarbene Innenleben so schön 😀
      Die Pochettes gibt’s immer wieder auf der Verkaufsplattform zu finden – in besserem und in schlechterem Zustand, da muss man halt aufpassen.
      Dir auch ein schönes, entspanntes Wochenende und ganz liebe Grüße,
      Claudia 🙂

  • Steph von MissKittenheel
    May 27, 2017

    Spannend. Und was für ein Fiddelskram den Riemen in den Reissverschluss einzuhaken. Ich komme mit der Grösse nicht klar. Vor 15 Jahren ging das noch. Hmmmm. Tolle Farben und ein herrlich unaufgeregter Look dazu.

    • happyface313
      May 27, 2017

      🙂 Stimmt liebe Steph,
      es ist wirklich nervig den Riemen in den Reissverschluss-Zieher einzuhaben. Vor allem öffnet sich die Tasche so immer von selbst.
      Die Größe ist ideal für all den Kleinkram, den man sonst in der Tasche mit sich herum schleppt.
      Die Mini-Pochettes verwende ich für Geld, Ausweis, Karten etc.
      Schönes Wochenende und liebe Grüße 🙂

  • Viveka
    May 27, 2017

    Love bag … great colours and it’s great to see that you’re looking FAB!!! Really like your hairstyle. Looking FAB!

    • happyface313
      May 28, 2017

      🙂 Thank you, dear Wivi!
      You know how much I like colors and these bags are proof.
      Have a very HAPPY Sunday and many hugs xo 🙂

  • Gabriele von Gabriele immerschön.
    May 27, 2017

    Liebe Claudia,
    ein toller Artikel. Deine Taschenleidenschaft ist wundervoll spürbar und Dein Wissen hat mich echt begeistert.

    Liebe Grüße
    Gabriele

    • happyface313
      May 28, 2017

      🙂 Liebe Gabriele,
      Dankeschön! Ja, ich hege wirklich eine kleine Leidenschaft für Taschen.
      Schön, dass Du hier vorbei gekommen bist.
      Ich schau gleich mal bei Dir rein.
      Schönen Sonntag und ganz liebe Grüße 🙂

  • Sabine Gimm
    May 27, 2017

    Eine schöne Taschensammlung hast Du liebe Claudia. Deine Frisur finde ich auch schön.

    Zu mir passt am besten Glattleder. Leider auch sehr empfindlich.

    Liebe Grüße Sabine

    • happyface313
      May 28, 2017

      🙂 Danke, liebe Sabine!
      Es stimmt, Glattleder ist viel empfindlicher als Epi-Leder ist, wenn Du damit Deinen Frieden geschlossen hast, dann ist es ja gut.
      Die pinkfarbene Haarsträhne stammt noch vom Frauenlauf. DM, der einer der Sponsoren war, hat am Tag vor der Veranstaltung zig tausende Haarsträhnen in Frauenhaaren befestigt 😉
      Ganz liebe Grüße und einen schönen Sonntag 🙂

  • Patricia
    May 28, 2017

    Liebe Claudia, danke für diesen tollen Einblick! Du zeigst mir eine Welt die ich so nie betreten werde – die Geschichte hinter den Taschen ist toll und die Farben sind der Hammer! Was mir aber noch viel besser gefällt ist dein schlichtes, elegantes Auftreten! Liebe Grüße Patricia

    • happyface313
      May 28, 2017

      🙂 Liebe Patricia,
      vielen herzlichen Dank!
      Ich mag Dinge, die eine Geschichte erzählen kommen – wo sie herkommen, wie sie entstanden sind usw. Die ganze Entstehungsgeschichte dieser Firma ist spannend und natürlich auch dass sie so viele Einzelanfertigungen produzieren. Aber das ist zu viel, um das jetzt in einem Kommentar alles zu erzählen 😉
      Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag und sende Dir herzliche Grüße 🙂

  • Bianca
    May 29, 2017

    Eine schöne Geschichte und die Pochettes sind allesamt toll von den Farben her. Die Größe ist allerdings nix für mich. 🙂

    Liebe Grüße und eine schöne Woche!

    • happyface313
      May 29, 2017

      🙂 Liebe Bianca,
      diese Täschchen sind auch eher nur für die kleinsten Kleinigkeiten gedacht. Wenn man sie mit einem ganz langen Riemen diagonal trägt, dann eignen sich die kleinen Dinger richtig gut auch zum Einkaufen gehen – man hat nur Geld und Schlüssel dabei und die Hände frei für den Einkauf. Außerdem machen sich die Pochettes gut als Abendtaschen.
      Schönen Abend und ganz liebe Grüße 🙂

      • bianca
        May 30, 2017

        Bei mir kommt halt zu den kleinsten Kleinigkeiten immer die doofe Asthmabombe dazu und dafür sind die Pochettes ein bißchen zu flach, dann haben sie eine Beule und das gefällt mir nicht. Portemonnaie und Schlüssel etc. kann man ja reduzieren aber das Spray eben nicht. 🙁 In die blaue würde es vllt. noch reinpassen, bei den anderen sähe es nicht schön aus. Liebe Grüße!

      • happyface313
        May 31, 2017

        🙂 Liebe Bianca,
        die lilafarbene Pochette (die auf den Fotos blau aussieht), ist breiter als ihr gelber und roter Vorgänger. In das Modell passen Sprays gut rein. Aber es stimmt, die Modell sind recht klein und man muss enorm reduzieren.
        Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.
        Ganz liebe Grüße 🙂

  • Petra
    May 30, 2017

    Ich mag mich da gar nicht so richtig festlegen, liebe Claudia. Taschen und Schuhe liebe ich, ohne dabei auf eine Marke fixiert zu sein. Meistens springt mich etwas an und darf bei mir einziehen.
    LG Petra

    • happyface313
      May 31, 2017

      🙂 Liebe Petra,
      kann ich gut verstehen, ich kenne das.
      Schließlich habe ich ja nicht nur Taschen vom Onkel Louis 😉
      Ich wünsche Dir ein paar schöne erholsame Tage.
      Alles Liebe xo 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


%d bloggers like this: