Wann fliegen wir nach Disneyland Paris?

“Tante Happy, wann fliegen wir endlich nach Disneyland Paris?” fragte mich die Lütte. Das liess sich nicht so leicht beantworten, denn einerseits wollten wir uns vor den großen Ferien und vor ihrer Einschulung auf die Reise machen und andererseits ist sie im Juni schon ziemlich ausgebucht: Abschlussreise des Kindergartens für die “Großen”, Besuch bei den Großeltern, Probetag in der Schule und noch ein paar Dinge mehr. Erstaunlich, was so eine Kurze für einen Terminplan hat. Also mussten wir uns kurzfristig entscheiden und flogen spontan letzte Woche los – ich erst von Wien nach Hamburg und gemeinsam ging’s dann einen Tag später weiter von dort nach Paris.

“Aunt Happy, when will we finally fly to Disneyland Paris?” The Little One asked me. The answer wasn’t easy, because on one hand we wanted to take our trip before the big summer holidays begin and also before she starts school. On the other hand, the young lady is quite busy in June: a farewell field trip for the big kids leaving Kindergarden, a trip to see the grandparents, one day in school to meet the teachers and a few other things. Amazing what a tight schedule the Little One has. So we had to decide quickly and flew spontaneously last week. I flew from Vienna to Hamburg and together we travelled a day later from there to Paris.

.

Disneyland-Paris-HappyFace313

Disneyland Paris feiert 25jähriges Jubiläum

.

Air France bot nicht nur den beste Flugtarif an, sondern der Flieger startete auch zu einer Zeit, die wir bequem schaffen konnten. Der Flughafen Paris Charles de Gaulle ist nicht mein Liebster, weil die Terminals so weit auseinander liegen. Nun kamen wir aber in Terminal 2 an und von dort gehen Busse in alle Richtungen ab. Auch der Magical Shuttle nach Disneyland, fährt von dort alle 25 Minuten ab. Eine Fahrt kostet regulär für einen Erwachsenen 23 Euro und für ein Kind 10 Euro. Mit 33 Euro ist man also für eine Fahrstrecke dabei. Hin- und Rückfahrt kosten gleich viel, eine Ermäßigung gab’s zum Zeitpunkt unserer Buchung nicht.

Air France offered not only the best flight tariff, but the plane also took off at a time that we could comfortably meet. Paris Charles de Gaulle is not my favorite airport, because the terminals are so far apart. However, we arrived at Terminal 2 and from there buses depart in all directions. Disneyland’s Magical Shuttle leaves every 25 minutes. The regular fare for an adult is 23 euros and 10 euros for a child. 33 Euros got us tot he Magic Kingdom. And for the return trip the same amount was charged. There was no special discount when I booked the bus.

.

Disneyland-Paris-HappyFace313

das Disneyland Hotel am Eingang zum Park

Disneyland-Paris-HappyFace313

Eingang zum Disneyland Park

.

Ich wollte die Reise so unkompliziert wie möglich gestalten und das fing beim Gepäck an. Außer meinem Rucksack nahm ich nur meinen kleinen schwarzen Trolley mit, den ich beim Frühlingserwachen hier geschenkt bekam. Darin nur das Nötigste an Klamotten, Kosmetik Miniaturen und Pflege in Probepackungen. Die Lütte hatte genau so viel oder so wenig dabei, was das Reisen mit einem kleinen Koffer enorm erleichterte.

I wanted to make this trip as easy as possible and that started with the luggage. Apart from my backpack, I only took my little black trolley, which I was given at the Fruehlingserwachen“ event. I packed only the bare necessities of clothes, cosmetics and lotions and potions in sample packs. The Little One had just as much or as little, which made traveling with a small suitcase much easier.

.

Disneyland-Paris-HappyFace313

Disneyland Paris, Main Street mit Schloss im Hintergrund

.

Vor unserem Abflug kauften wir etwas zu Lesen, wie man das vor Antritt einer Reise meistens macht. Auch kleine Menschen mögen Geschenke. Das erklärt, warum wir dann eine Hanni & Nanni Zeitschrift mit in’s Flugzeug nahmen – als Goodie gab’s dazu nämlich zwei Ketten und zwei Armbänder, die wir während der gesamten Dauer unserer Reise trugen und hin und wieder tauschten.

Before boarding our plane, we went to pick up something to read, which we always do whenever we go on a trip. What I noticed is, that little people, too like gifts. This explains why we took a Hanni & Nanni magazine („The Twins“ series) into the plane, as it contained a goodie pack with two necklaces and bracelets which we wore during the entire duration of our trip. We even exchanged them from time to time.

.

Disneyland-Paris-HappyFace313

Micky & Minnie passend zum Jubiläum gekleidet

.

Vor langer Zeit lernte ich, dass man niemals hungrig in ein Flugzeug steigen sollte. Diese Erfahrung musste die Lütte erst noch machen. Als wir nach dem Start von der Flugbegleiterin Zitronenkekse gereicht bekam, sagte sie “ich möchte aber bitte etwas Richtiges essen!” und war dann ziemlich sauer, dass es keine Alternative gab. Deshalb führte uns unser erster Weg nach Ankunft direkt zu einem Stand, an dem ich uns mit Croissants versorgte. Und Sie können mir glauben, dass sie doppelt gut schmecken, wenn einem der Magen knurrt.

Long ago I learned that one should never board a plane with an empty stomach. This was an experience the Little One still needed to make. So when we received a packet of lemon cookies after take-off from the flight attendant she said “I would like to have some proper food, please!”. The Little One was not a happy bunny when she realized there was no alternative. Hence our first stop after arrival was a bakery stand, where I picked up croissants for us. Trust my word that they taste twice as good when the tummy growls.

.

Disneyland-Paris-HappyFace313

Fassade des Disney Santa Fe Hotels

.

Der Magical Shuttle schien uns schon zu erwarten, denn kaum hatten wir ihn bestiegen, fuhr er auch schon ab und eine knappe Stunde später erreichten wir Disney’s Santa Fe Hotel, das uns für 2 Nächte beheimatete. Das Hotel liegt am Rande des Disney Resorts und ist im Stil des Films CARS hier ausgestattet. Das Santa Fe ist ein 2-Sterne Hotel und besteht aus vielen kleineren und größeren Gebäuden. Bei der Buchung wählte ich die Variante “nah an der Rezeption” anstatt “besonders ruhig am Fluss” gelegen, was für uns die richtige Wahl war, denn so brauchten wir nur 5 Minuten von unserem Zimmer zum Restaurant bzw. zum Disney Park Shuttle-Bus zu gehen.

The Magical Shuttle seemed to be waiting for us. Just as we climbed in it drove off and an hour later we reached Disney’s Santa Fe Hotel, which we stayed there for 2 nights. It’s located on the edge of the Disney resort and is decorated in the style of the movie CARS. The Santa Fe is a 2 star hotel and consists of many smaller and larger buildings. When booking it I chose the “close to the front desk” rather than “very quiet on the river” location, which was the right choice for us, as it took us only 5 minutes from our room to the restaurant and to the Disney Park shuttle bus.

.

Disneyland-Paris-HappyFace313

Standard Zimmer im Disney Santa Fe Hotel

.

Unser Standard Zimmer verfügte über zwei Betten, Telefon, einer Garderobe mit reichlich Kleiderbügeln, Fernseher und einem Bad mit Badewanne. Die Beleuchtung im Bad war richtig “Frauenfeindlich”, weil viel zu dunkel. Andererseits schmeichelte das Licht und ich sah auch ungeschminkt ganz ok aus. Die Fenster ließen sich nur einen Spalt öffnen, was bei der Hitze unangenehm war. Und damit überhaupt (frische?) Luft in’s Zimmer kam, liess ich die Fenster über Nacht auf. Da unser Zimmer im 1. Stock lag hatte ich als Ober-Hasenfuß auch keine Angst, dass uns ein ungebetener Gast Gesellschaft leisten würde.

Our standard room had two beds, a phone, a wardrobe with sufficient clothes hangers, TV and a bathroom with tub. The lighting in the bathroom was rather “anti-feminine” because it was way too dark. On the other hand, the light was rather flattering and even without make-up I looked presentable. It was pretty warm during out stay and one could open the room’s windows only partially. In order to get some (fresh?) air into the room, I left the windows open over night. As our room was located on first floor, I wasn’t worried that we might have an uninvited guest.

.

Disneyland-Paris-HappyFace313

.

Nachdem wir ausgepackt hatten, machten wir uns auf den Weg zum Shuttle Bus Stop, der in ca. 10minütigen Abständen zum Disney Park fährt. Die Fahrt dauert nicht länger als 10 Minuten. – Die Lütte war von der ersten Minute an begeistert. Was wir in Disneyland alles erlebt haben, verrate ich Ihnen in den nächsten Tagen.

Once we had unpacked we made our way to the shuttle bus stop to the Disney Park. It runs roughly every 10 minutes and the journey takes just as long. – The Little One was enthused from the first minute she entered the Park. In the next couple of days I’ll tell you what the two of us experienced during our Disneyland stay.

Disneyland-Paris-HappyFace313

au revoir – bis morgen!

.

Sind Sie schon mal in einem der Disneyland Parks gewesen? Wie hat es Ihnen gefallen?

Have you been to one of the Disney Parks yet? How did you like it?

.

Teil 2 folgt in den nächsten Tagen. Bis dahin wünsche ich…

Part 2 will follow soon, so stay tuned. Until then..

 

🙂.      …Ihnen einen sehr SCHÖNEN Tag!       🙂

🙂       …have a very HAPPY day!       🙂

.

29 Comments
  • Claudia Pupilla
    June 7, 2017

    …was für eine aufregende und schöne Reise!!!

    • happyface313
      June 7, 2017

      🙂 Liebe Claudia,
      und ob! Die Lütte und ich haben riesig viel Spaß gehabt und einen Berg von Eindrücken mitgebracht.
      Und ich kann Dir gar nicht sagen, wie sehr ich dieses kleine Mädchen jetzt vermisse!
      Herzliche Grüße xo 🙂

  • britti
    June 7, 2017

    Toller Beitrag. Ich bin schon vor ganz, ganz vielen Jahren mal da gewesen – damals noch eine Busreise. Das war ein ganz schön gewagtes Unterfangen von mir und meinem Mann…lach. Aber hat dann am Ende alles noch geklappt. Den Park finde ich auch toll, leider waren wir nur einen Tag da, hätte ruhig länger sein können. Vielleicht klappt es ja irgendwann wieder, dann aber mit Flug und Hotel…lach. Liebe Grüße, britti

    • happyface313
      June 7, 2017

      🙂 Liebe Britti,
      vielen Dank! Ich war jetzt zum 3. Mal dort – immer mit einem oder zwei kleinen Mädchen im Schlepptau (Tochter & Nichten).
      Wenn die kleinen Mädels dann die Augen aufreissen und nur mehr begeistert sind, ist das einfach nur schön, richtig herzerwärmend.
      Ein Tag wäre zu kurz gewesen für den großen Park. Zwei Tage sind Minimum, finde ich. Gäb’s keine Wartezeiten vor den Attraktionen, würde mir auch ein Tag genügen.
      Schönen Abend und liebe Grüße 🙂

  • Petra
    June 7, 2017

    Oh nein da war ich noch nie und wollte schon immer einmal dort hin. Mir fehlt aber eine “Lütte” als Alibi. Hättet ihr mich mal mitgenommen.
    LG Petra

    • happyface313
      June 7, 2017

      🙂 Liebe Petra,
      man braucht kein Alibi, um nach Disneyland zu fahren.
      Der Zauber wirkt auch allein. Zu zweit ist es aber viel schöner. Und wenn man so einen kleinen Menschen dabei hat wie ich, dann ist es dreifach schön, denn die glücklichen Augen und die Begeisterung, mit der Micky & Co erlebt werden, ist schwer in Worte zu fassen.
      Lass es Dir gut gehen und herzliche Grüße in die Ferne
      xo 🙂

  • Birgit
    June 7, 2017

    Wir waren vor drei Jahren mit unseren 3 Kids im Disneyland Paris. Übernachtet haben wir außerhalb des Parks in einer Holzhaus-Feriensiedlung mit großem Schwimmbad. Das war für unsere 3 Kids super. Wir waren insgesamt drei Tage im Park und haben trotzdem nicht alles gesehen. Leider waren die Wartezeiten an den Attraktionen manchmal sehr lange. Alles in allem war es ein toller Kurzurlaub…
    Herzliche Grüße
    Birgit
    von fortyfiftyhappy

    • happyface313
      June 7, 2017

      🙂 Liebe Birgit,
      bei Abreise wusste ich nicht, ob wir drei Tage im Disneyland bleiben oder nur 2 und dann weiter nach Paris fahren würden.
      Wären wir 3 Tage geblieben, hätte ich auch ein Hotel mit Pool genommen (die Hotels, die mit Pool im Angebot waren, kosteten gleich viel mehr!), denn die Lütte und ich schwimmen beide sehr gern.
      Auch wir haben nicht alles gesehen, denn die Lütte hatte “Favoriten”, obwohl ihr die Wartezeiten viel zu lang war. Wir sind sogar 2x wieder aus der Warteschlange ‘rausgegangen. Du wirst mit 3 Kindern wissen, was ich meine.
      Schönen Abend und liebe Grüße 🙂

  • Fran
    June 7, 2017

    Großartige Tante 🙂 Meine Schwester hat diese Aufgabe mit ihren Nichten auch übernommen und ich war ihr seeeeehr dankbar. Ich war nämlich einmal vor vielen, vielen Jahren dort und habe beschlossen, dass ein Mal im Leben mir genügt 🙂 Tochter, klein, und Tochter, groß, hatten mit ihrer Tante eh viel mehr Spaß als mit ihrer Mutter.
    Liebe Grüße
    Fran

    • happyface313
      June 7, 2017

      🙂 Liebe Fran,
      Disneyland & Co sind Dinge, die ich wirklich gern mache, auch wenn ich das amerikanische Disneyland besser finde, als das in Paris (ich werde im nächsten Post auch erklären warum).
      Grundsätzlich finde ich, dass Tanten für solche Ausflüge da sind. Die müssen die Kinder nämlich auch nicht um 20h in’s Bett schicken, sondern können sie noch um 22 Uhr Kart fahren und nach dem späten Abendessen auch noch Comics schauen lassen 😀
      Wir sind zwar beide ziemlich erledigt in Hamburg wieder gelandet, hatten aber sehr viel Spaß und viel zu erzählen.
      Liebe Grüße zurück 🙂

  • dottoressa
    June 7, 2017

    Liebe Claudia,
    das war ein wunderschönes Ausflug. Du bist eine tolle Tante Happy 🙂
    Ich war in Disneyland Paris vor mehr als 15 Jahren mit meinem Sohn-es war prima,ich hatte auch viel Lust
    Wir haben auch Gardaland besucht ( früher als Paris) und es war sehr schön
    Liebe Grüsse
    Dottoressa

    • happyface313
      June 7, 2017

      🙂 Liebe Dottoressa,
      ich war zuletzt 2003 mit meiner Tochter und meiner größeren Nichte in Disneyland Paris. Auch zwei Tage und die Mädels waren ebenfalls total begeistert.
      Mich begeistert immer wieder, wie Erwachsene dort wieder zu Kindern werden.
      Von Gardaland hatte ich bisher noch nie gehört – ich hab’s jetzt mal gegoogelt, sieht gut aus! Danke für den Tipp.
      Liebe Grüße 🙂

  • Bo
    June 7, 2017

    Hallo, da habt ihr eine schöne Zeit gehabt. Wir waren vor ungefähr 25 Jahren im Disneyland Paris, da waren meine Kinder noch klein und der Park hieß noch Euro Disney Resort Paris. Uns hat es gut gefallen.
    Liebe Grüße
    Bo

    • happyface313
      June 7, 2017

      🙂 Liebe Bo,
      ich war im ersten oder zweiten Jahr nach der Euro-Disney Eröffnung mit einer Nichte dort. Es war in der Herbstferien und sch….kalt.
      Ich erinnere, dass wir die ganze Zeit über einen Becher mit Tee in der Hand hatten, wenn wir irgendwo in der Warteschlange waren.
      Und trotzdem war es richtig schön.
      Liebe Grüße 🙂

  • Tina von tinaspinkfriday
    June 7, 2017

    Oh Tante Happy ich will auch mal wieder ins Disneyland Paris :))
    Als ich dort war war das 5 jährige Jubiläum! unglaublich, ich bin voll alt!
    Hach das müsste ich doch mal mit meiner Nichte machen, ihre Mama hat da nämlich sicher keine Lust drauf. Für solche Sachen bin ich dann zuständig. Amelia ist jetzt 4…vielleicht so in ein zwei Jahren…
    Schööne Fotos danke für die Erinnerung, liebe Grüße Tina

    • happyface313
      June 7, 2017

      🙂 Liebe Tina,
      ach quatsch, Du bist nicht alt! Gar nicht!
      Schnapp Dir Amelia – warte vielleicht noch ein Jahr – und dann ab nach Disneyland.
      Es ist herzerweichend was sich für Szenen abspielen, wenn die Lütten vor Micky, Minnie und den anderen Figuren stehen und ein Foto mit ihnen gemacht werden soll… da wird so viel Liebe und Zuneigung verteilt, das ist einfach nur schön!
      Herzliche Grüße und Dir noch einen schönen ABend 🙂

  • uefuffzich
    June 7, 2017

    *hach* ich schwelge gerade in erinnerungen. danke für diesen wundervollen trip. für dieses abenteuer ist man nie zu alt. bevor meine kleinste schwestern in die schule kam, bin ich mit ihr ins euro-disney gefahren. es war ihre erste reise ohne eltern und wir beide haben uns prächtig amüsiert. jetzt ist die 34 und erwartet gerade ihr zweites kind. ihr “großer” kommt nächstes jahr zur schule. da könnte tante bärbel sich ja nochmal auf den weg machen…

    • happyface313
      June 7, 2017

      🙂 Liebe Bärbel,
      stimmt, für Disneyland ist man nie zu alt.
      Uij, Du hast auch noch so einen jungen Neffen und bald noch einen Zwerg in Deiner Familie?
      Na, Tante Bärbel, dann bist Du auch aufgefordert eine Reise an so einen besonderen Ort mit ihm bzw. ihnen zu machen.
      Wie schon mit Deiner Schwester wird auch der Trip sicherlich mit vielen Erinnerungen verbunden sein.
      Herzliche Grüße und Dir noch einen sehr schönen ABend 🙂

  • drnessy
    June 8, 2017

    Danke für den tollen Bericht! Da bekomme ich direkt wieder Lust, hinzufahren! Da wir ja direkt auf der französischen Grenze wohnen, sind wir natürlich ab und zu in Paris und auch im Disneyland. Die Hotels dort gefallen mir sehr gut. Allerdings kenne ich das ,,Santa Fe” nicht persönlich. Wir haben einmal für ein paar Nächte im Newport Bay gewohnt , weil dort Schwimmbäder dabei sind und ich das liebe, obwohl es natürlich unnötig ist, wenn man eh den ganzen Tag im Park ist! Aber ich brauche bei so etwas auch immer etwas Erholungszeit…
    Alles Liebe, ich freue mich schon auf die nächsten Berichte, Nessy

    http://www.salutarystyle.com

  • Chrissie
    June 8, 2017

    Irgendwann wenn ich Mal groß bin….. Bisher habe ich es noch nicht geschafft dort einmal hinzukommen wobei ich es mir tatsächlich ganz zauberhaft vorstelle…. Eben ein bisschen wie im Märchen…

    GLG aus der Edelfabrik Chrissie

    • happyface313
      June 9, 2017

      🙂 Liebe Chrissie,
      ja, es ist wie im Märchen, wenn man von quengelnden Kindern und genervten Eltern absieht.
      Dann ist man in einer ganz anderen Welt, in der alle lieb und freundlich und glücklich wie im Märchen sind.
      Schön!
      Ganz liebe Grüße 🙂

  • Jacqueline Virchow
    June 8, 2017

    Geplant ist ein Besuch schon eine Weile, aber iwie kam immer etwas dazwischen. 🙁
    Aber schon sehr spannend vorab einige Eindrücke und auch Tips zu lesen 🙂
    LG JJacky

    • happyface313
      June 9, 2017

      🙂 Danke, liebe JJackie,
      aber es geht noch weiter mit der Berichterstattung.
      Schönes Wochenende und liebe Grüße 🙂

  • Kim
    June 11, 2017

    Ich will auch!!! 😀

    • happyface313
      June 12, 2017

      🙂 Kann ich verstehen! Schön war’s, liebe Kim!
      Guten Start in die Woche und liebe Grüße 🙂

  • hellothanhh
    June 11, 2017

    Du bist soooo eine liebe Auntie! Ich war schon zweimal in Disneyland und wenn Nora soweit ist, dann fahren wir auch dorthin. Darauf freue ich mich schon, wahrscheinlich freue ich mich mehr als das Äffchen 🙂

    • happyface313
      June 12, 2017

      🙂 Liebe Thanh,
      Dankeschön!
      Ich war genauso aufgeregt wie die Lütte, als wir uns auf die Reise machten.
      Und ich bin mir sicher, dass es bei Dir und Nora ähnlich sein wird.
      Hab eine schöne Woche und ganz liebe Grüße 🙂

  • ellen
    June 12, 2017

    Ganz herrliche Bilder!
    Da war wir vor langer Zeit mit unserern 3 damals noch lütten Kindern auch. Ein teurer Spaß, wir hatten ein Premiere Classe Hotel vor Paris. Schön war’s! Bis zum Feuerwerk sind wir geblieben.
    Ach ja..schöön- so eine liebe Tante wie dich hatten meine Kids nie. Du bist schon eine Schatz!
    Ganz liebe Grüße
    Ellen 😉

    • happyface313
      June 13, 2017

      🙂 Liebe Ellen,
      wir waren zwar sehr lang da, aber bis zum Feuerwerk haben wir’s nicht mehr geschafft.
      Dafür die Parade am frühen Abend. Die war auch toll und die Lütte hatte Funkelaugen!
      Das werden Deine Kinder damals auch gehabt haben, nicht?
      Ganz liebe Grüße 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


%d bloggers like this: