In Love with Cashmere – Blogparade

In Love with Cashmere heisst es heute in dieser Blogparade, zu der uns Moppi eingeladen hat.

Ja, ich bin “in love with cashmere” seit ich mir vor bald 30 Jahren meinen aller ersten Kaschmir-Pulli, einen anthrazitfarbenen Rolli, gekauft habe. Das war noch zu DM-Zeiten und er hat damals knapp 200 Piepen gekostet. Das war der teuerste Pullover, den ich mir bis dahin je gekauft hatte. Aber die Ausgabe habe ich niemals bereut…

.

Cashmere

Cashmere – kurze pinkfarbene Jacke mit Schal

Aber fangen wir von vorne an. Ich bin empfindlich. Super empfindlich. Ich vertrage auf der Haut nichts, was piekst oder auch nur irgendwie kribbelt. Ich erinnere mich, dass ich als Kind mal ein rot-weiss kariertes Wollkostüm besaß. Das musste ich zu Ostern 1970 (?) anziehen. Und weil es damals noch ziemlich kühl war, eine weiße Strumpfhose dazu. Alles hat gekratzt und gejuckt. Nach dem Oster-Gottesdienst und dem endlos langen Mittagessen haben wir noch einen Spaziergang durch die Heide gemacht. Und bei jeder Bewegung kratzte die Wolljacke am Hals und die Stumpfhose an den Beinen. Ich habe es gehasst wie die Pest und wie ich mich kenne, habe ich den ganzen Tag ein Gesicht gezogen. Wahrscheinlich habe ich damals schon als Kind beschlossen: Wenn ich groß bin, trage ich nur kuschelige Sachen!

.

Cashmere

ganz lange schwarze Cashmere Jacke mit Schalkragen

.

Ich weiß aber woher ich das habe – von meinem Vater. Auch er mochte keine kratzende Kleidung tragen. Von ihm habe ich auch diese weiße, weiche Haut geerbt, von der ich mal behaupten will, dass sie für das Pieksen von Wolle anfälliger ist als jeder andere Hauttyp.

Aber zum Glück gibt’s die Kaschmirziege, deren Bauchhaare so fein sind, dass edelste Kaschmirfäden daraus gesponnen werden können. Aus ihnen werden dann feinste Stoffe gewebt und Strickwaren aller Art hergestellt, in die wir uns dann einhüllen können. Aber war ist so besonders daran? Kaschmir ist super leicht und wärmt trotzdem sehr. Es gibt extrem hochpreisiges Cashmere. Aber es gibt aber auch immer wieder leistbare Teile. So bringt Charme & Anmut jeden Herbst eine kleine Kaschmir-Kollektion heraus, aus denen die meisten hier vorgestellten Strickjacken stammen.

.

Cashmere

lange Cashmere Strickjacke mit Schalkragen

Ich trage wahnsinnig gern Strickjacken, weil mein Körper nach wie vor Mätzchen macht – erst ist mir warm und kurze Zeit später friere ich wieder. In solchen Situationen zieht man eine Jacke schneller und einfacher aus als einen Pullover. Den muss man nämlich über den Kopf ziehen. Und das ruiniert die Frisur. Wer will das schon? Meine Jacken dürfen auch gern länger sein und über den Po gehen. Da ich fast ausschließlich Baumwoll-T-Shirts trage, selbst im tiefsten Winter, brauche ich das Gefühl auch im Rücken- und Nierenbereich “umwärmt” zu werden.

Cashmere

Strickjacke mit Schalkragen und Hermès Seidentuch und Lederkette

.

So schnell mir im Genick warm wird wenn ich eine Hitzewallung bekomme, so schnell verspannt es sich bei Kälte oder wenn ich am falschen Arbeitsplatz sitze. Denn leider kann ich im Job nicht immer an meinem Platz arbeiten, an dem ich die Schreibtisch-Höhe meiner Körpergröße anpassen kann. Manchmal sitze ich woanders und dann bekomme ich meist schon nach einer Stunde die ersten Anzeichen von Verspannungs-Kopfschmerz. An solchen Tagen trage ich längere Cashmere Strickjacken mit Schalkragen. Die kann ich bis in den Haaransatz hochziehen, wenn’s sein muß. Dazu wickle ich mir einen dünnen (Cashmere-) Seidenschal um den Hals, der zusätzliche Wärme abgibt, damit sich meine Muskeln nicht all zu sehr verspannen. Sollte es dann auch noch ziehen (das kommt im Büro regelmäßig vor), lege ich mir einen großen Kaschmir-Seiden Schal um, der trotz seiner Größe fein und leicht ist und mir nicht das Gefühl gibt ersticken zu müssen.

.

Cashmere

Winter – Hermès Kachinas cashmere / silk shawl with MaiTai Collectin shawl ring

Ich hülle mich also gern in Kaschmir-Jacken und Schals ein, denn sie geben mir eine Art Geborgenheit und ich kann mich darin regelrecht zurück ziehen. Lange schwarze Kaschmir Strickjacken gepaart mit einem großen, weichen Schal, sind ideale Reisebegleiter, denn man kann sie salopp in Bahn oder Flugzeug oder stylish aufgepeppt am Urlaubsort tragen.

Die meisten Fotos habe ich übrigens aus älteren Blogposts hier, hier und hier  entnommen, denn es war gestern so grau und regnerisch, dass es mir nicht möglich war ein paar richtig schöne Outfit-Bilder zu machen.

.

Cashmere

mittellange schwarze jacke mit Cashmere Schal

.

An dieser Blogparade nehmen heute

.

.

teil und sie freuen sich auf Ihren Besuch. Schauen Sie doch bitte mal vorbei!

.

Wie empfindlich sind Sie? Und wie stehen Sie zu Wolle auf der Haut – ist Pieksen OK oder werden Sie lieber sanft von den Fasern gestreichelt? Im Klartext: Shetland Wolle oder Cashmere?

.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen…

🙂       …eine kuschelige und sehr SCHÖNE Woche!       🙂

.

 

22 Comments
  • Heidi
    November 13, 2017

    Tolle Teile nennst Du Dein Eigen . Ich finde Cashmere geht immer. Mein Mann liebt das total wenn ich davon einen Pullover anhabe . Dann gibt´s immer doppelt so viele Streicheleinheiten :))
    LG heidi

    • happyface313
      November 13, 2017

      😀 Das ist ja klasse, liebe Heidi,
      dass Deinem Mann Deine Cashmere-Sachen ebenso gut gefallen wie Dir!!! 😀
      Schön, wenn beide etwas das von haben.
      Schönen Abend und liebe Grüße 🙂

  • Claudia
    November 13, 2017

    Ich weiß gar nicht, was ich besser finde! Du hast eine tolle Cashmere-Auswahl! Ja, die sind die perfekten Begleiter durch die Wintersaison!
    Liebe Grüße und noch eine schöne Woche!
    Claudia

    • happyface313
      November 13, 2017

      🙂 Danke, liebe Claudia!
      In der Tat habe ich ein paar schöne Cashmere Teile, aber ich trage sie alle regelmäßig. Und die dünne schwarze Cashmere-Strickjacke kommt sogar in den Sommerurlaub mit. Herrlich!
      Dir auch eine schöne Woche und ganz liebe Grüße 🙂

  • Moppis Blog - Aus Freude.
    November 13, 2017

    Ja, ich bin auch so empfindlich mit der Haut. Habe letztens ein Paar Socken umgetauscht, weil da etwas Wolle drin war und das hat so gekratzt an den Füßen, oh je. 😉

    Kaschmir kann ich aber gut tragen, da piekst und krabbelt nichts.

    Leider habe ich dieses Jahr die C&A Kaschmirkollektion verpasst, die schönsten Teile in meiner Größe sind schon längst ausverkauft.

    Liebe Grüße,
    Moppi

    • happyface313
      November 13, 2017

      🙂 Liebe Moppi,
      das mit den Strümpfen kann ich absolut nachvollziehen – ich mache einen riesigen Bogen um Wollstrümpfe.
      Da bin ich auch wie die Prinzessin auf der Erbse.
      Als ich in diesem Jahr nach der C&A Kollektion Ausschau hielt, waren zum Glück noch einige Teile da und ich konnte meine Tochter noch mit einem Pulli beglücken, den sie jetzt dauernd trägt. Hahaha, jetzt ist sie auch Cashmere-infiziert.
      Schönen Abend und ganz liebe Grüße 🙂

  • Tina von tinaspinkfriday
    November 13, 2017

    Deine Strickjacken sind super schön, ich trage auch unheimlich gern Strickjacken. Ich kann Deine Argumente dafür wunderbar nachvollziehen;)
    Die Tücher sind ein Traum.
    Auf der Haut ganz klar weich, nur kein kratzen.
    Liebe Grüße Tina

    • happyface313
      November 13, 2017

      🙂 Dankeschön, liebe Tina!
      Ja, alles nur kein Kratzen auf der Haut – das ist die Hölle für mich. Dann würde ich lieber frieren.
      Schönen Abend und ganz liebe Grüße 🙂

  • janet
    November 13, 2017

    That sweater looks great on you, Claudia. I really love all your beautiful scarves, too. Have a happy week!

    janet

    • happyface313
      November 13, 2017

      🙂 Thank you, dear Janet!
      And every jacket is sooo deliciously cozy!
      A very HAPPY week to you, too! 🙂

  • Maren von farbwunder-style
    November 14, 2017

    Diese Beerentöne sehen an Dir umwerfend aus! Aber mein ganz klarer Liebling ist dennoch die Strickjacke mit dem Fransensaum… gefällt mir mega, wäre genau mein Fall! Bei Charme&Anmut gibt’s tatsächlich ganz schöne Kaschmirteile…!
    Liebe Grüße, Maren

    • happyface313
      November 14, 2017

      🙂 Dankeschön, liebe Maren!
      Mit der Fransenjacke habe ich lange geliebäugelt, denn normalerweise bin ich nicht so die Fransen-Trägerin. Aber ich freue mich bei jedem Tragen, dass ich sie mir damals gekauft habe. Sie ist halt ein wenig anders als mein sonstiger Kleidungsstil.
      Hab einen schönen Tag und ganz liebe Grüße 🙂

  • Birgit
    November 14, 2017

    Hallo, ich bin begeistert von deinem Outfit mit der schwarzen Jacke, den roten Schuhen und dem roten Cashmere-Schal. Ich finde, du strahlst so richtig auf dem Foto. Diese Farbkombi steht dir super.

    Ich bin auch total empfindlich, was Wolle und kratzige Materialien anbelangt. Ich habe kürzlich sogar einen Cashmere-Schal auf Kleiderkreisel verkauft, weil ich mich nicht darin wohl gefühlt habe. Der war aber auch nicht von bester Qualität, vermute ich…
    Danke für den Tipp mit Charme & Anmut 🙂
    LG
    Birgit
    fortyfiftyhappy

    • happyface313
      November 15, 2017

      🙂 Liebe Birgit,
      vielen Dank! Rot und Schwarz zusammen mag ich sehr gern tragen.
      Charme & Anmut hat jeden Jahr eine wirklich schöne Cashmere-Kollektion. Ich war in diesem Jahr leider etwas spät dran, aber ich habe zumindest einen schönen Pulli bekommen. Nächstes Jahr werde ich mir das früher anschauen…
      Liebe Grüße 🙂

  • Sabine Gimm
    November 14, 2017

    Schöne Jacken hast Du. Die Fransenjacke gefällt mir besonders gut. Ich mag Kaschmir ebenfalls gern, wenn es nicht auf der Haut kratzt.

    Liebe Grüße Sabine

    • happyface313
      November 15, 2017

      🙂 Danke, liebe Sabine,
      ich fühle mich auch total wohl mit Pullis und Jacken.
      Ganz liebe Grüße 🙂

  • dottoressa
    November 15, 2017

    Liebe Claudia,
    Kaschmir ist wunderbar und ,als ich auch sehr empfindlich bin,trage ich Kaschmir von Pullis,Schalls bis Kleider.
    Ich habe nicht gewusst das C&A auch Kaschmir Sachen hat,so vien Dank
    Liebe Grüsse
    Dottoressa

    • happyface313
      November 15, 2017

      🙂 Welcome to the sensitive skin-club, dear Dottoressa!
      C&A hat immer wieder mal Kaschmir – Klassiker und auch modernere Stücke. Die Teile, die ich bisher gekauft habe, sind qualitativ gut und langlebig. Ich trage sie sehr gern!
      Schönen Abend und herzliche Grüße 🙂

  • The Blonde Lady Lioness
    November 15, 2017

    Eine tolle Auswahl! Ich liebe auch Cashmere Pullover. Mein Favorit ist Deine Fransenstrickjacke 🙂
    Liebe Grüsse
    Steffi

    • happyface313
      November 15, 2017

      🙂 Danke, liebe Steffi!
      Wie sieht eigentlich der Winter in Nashville aus? Wie kalt wird es dort? Braucht Ihr Daunenjacken, Winterstiefel und Cashmere-Jacken?
      Liebe Grüße in die Ferne 🙂

  • Nessy Wagner
    November 18, 2017

    Wunderschöne kuschel-Outfits! mir gefällt besonders, wie Du gezeigt hast, wie Grau fantastisch zu Lila aussieht und dass Strick auch sehr Edel wirken kann! Alles Liebe, Nessy
    http://www.salutarystyle.com

    • happyface313
      November 18, 2017

      🙂 Dankeschön, liebe Nessy!
      Ich mag Cashmere in dieser Jahreszeit ganz besonders gern. Dazu einen heißen Tee oder einen großen Caffè Latte und ein Buch und ich bin glücklich.
      Hab ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


%d bloggers like this: