Christie’s “What Goes Around Comes Around” Taschen Auktion (1)

WERBUNG für eine Christie’s Auktion durch Namensnennung, Verlinkung & Social Media.

.

On 18th September Christie’s New York held the What Goes Around comes Around 25th Anniversary auction here. Bags, accessories and fashion were sold and the auction realized US$ 1,659,250. Pieces designed by Azzedine Alaia, CHANEL, Christian Dior, GUCCI, Goyard, Hermès, Jean Paul Gaultier, Louis Vuitton, Versace and Yves Saint-Laurent went under the hammer. Furthermore, a skateboard, a surfboard and a bicycle were picked up by a clientele of fashion lovers and collectors. 87% oft he 231 offered lots were sold. The top lot from the auction was a rare, Shiny Vert Celadon Alligator Sellier Hermès Kelly 32 bag from 1995 which sold for $47,000 against a low estimate of $30,000 (picture above).

Am 18. September wurden bei Christie’s in New York Taschen, Accessoires und Mode im Wert von USD 1.659.250 versteigert. Bei der What Goes Around Comes Around-Auktion hier kamen Designerstücke von Azzedine Alaia, CHANEL, Christian Dior, GUCCI, Goyard, Hermès, Jean Paul Gaultier, Louis Vuitton, Versace und Yves Saint-Laurent unter den Hammer. Sogar ein paar Designer Sportgeräte, wie Skateboard, Surfbrett und Fahrrad wurden von modebegeisterten und zahlungswilligen Sammlern ersteigert. Insgesamt wurden 87% der 231 angebotenen Lots verkauft. Das Top-Lot der Auktion war eine seltene, Shiny Vert Celadon Alligator Sellier Hermès Kelly 32 von 1995, die für USD 47.000 verkauft wurde. Der Startpreis lag bei USD 30.000 (Bild oben).

.

Christie's

Lot 180 CHANEL surfboard / Surfbrett

.

Lots

I’ve been really excited about this auction! Hence for the last couple of days I’ve read through the catalogue and compared the results list with the estimates in the end. As said before, 87% of the offered items were sold. And a total of 130 bags were on sale:

Ich war total begeistert von dieser Auktion. Deshalb habe ich mich auch in den letzten Tagen dem Online-Katalog gewidmet und am Ende die Auktionsergebnisse mit den Startpreisen verglichen. Wie schon erwähnt, wurden 87% der angebotenen Stücke verkauft. Und insgesamt wurden 130 Taschen angeboten:

 

CHANEL – 41

Louis Vuitton – 17

Hermès – 72

.

Apart from that many rare and limited items, such as the above shown CHANEL surfboard (estimated at US$-8,000-US$ 10,000 sold for US4 12.500), a SO BLACK Hermès Birkin Bag by Jean Paul Gaultier or a Louis Vuitton back pack with umbrella by Sybilla from LV’s Monogram centennial in 1998 were found in the catalog.

Abgesehen davon gab’s im Katalog viele seltene und limitierte Stücke, wie beispielsweise das obige CHANEL Surfbrett (Startpreis USD 8.000, verkauft für USD 12.500), eine SO BLACK Birkin von Jean Paul Gaultier, sowie einen Rucksack mit Schirm von Sybilla aus 1998 dem Jahr, als Louis Vuitton das 100jährige Bestehen des Monogram Canvas feierte.

.

Christiee's

CHANEL Basketball, Rugby Ball und Tennisschläger

.

CHANEL

What I’ve learned once again when browsing the catalog is that CHANEL is not only a classic but fun, too! How else is it possible that a people all over the world crave everything with the iconic logo? From earrings, to basket- and rugby ball, tennis racket, flap bags and fashion, if it’s authentic and says CHANEL it can often be sold at a very good price. Long ago I learned that there is a buyer for everything. Sometimes you just have to wait a bit.

Als ich mich durch den Katalog las habe ich wieder einmal festgestellt, dass CHANEL nicht nur ein Klassiker ist, sondern auch Spaß macht! Wie kann es sonst sein, dass die Menschen überall auf der Welt alles, was das typische Logo trägt begehren? Von Ohrringen, über Basketball, Rugby Ball, Tennisschläger, Flap Bags bis hin zur Mode. Wenn es ein Original ist und CHANEL drauf steht, dann kann es meist bestens verkauft werden. Vor vielen Jahren lernte ich, dass es für jedes Ding einen Käufer gibt. Manchmal muss man halt ein wenig Zeit mitbringen.

 .

Christie's

(c) Christie’s

.

How else is it possible that a CHANEL tan tweed Haute Couture jacket and skirt from the early 1960’s sold for 10,000 US dollars? It was estimated between US$ 700 – US$900 (Lot 196).

Wie ließe sich sonst erklären, dass eine hellbraun-beigefarbene Haute Couture Tweed Jacke mit passendem Rock aus den frühen 1960iger Jahren für unsagbare 10.000 US Dollar verkauft wurde? Das Startgebot lag jedoch zwischen 700 – 900 USD (Lot 196).

.

Christie's

Lot 137 – CHANEL a shiny red Alligator classic medium double flap bag

.

The vintage double flap bag dates from 1995 and is made of shiny red alligator leather, a beauty! It was estimated at US$ 6,000-US$ 8,000 and went for US$ 11,500.

Die vintage Double Flat Tasche stammt aus dem Jahre 1995. Gefertigt wurde sie aus glänzendem rotem Alligatoren-Leder. Eine wahre Schönheit! Ihr Startpreis lag bei USD 6.000 – USD 8.000 und erzielt wurden 11.500 US Dollar.

.

.

Lot 1 – Louis Vuitton Set Graffiti Silver by Stephen Sprouse

.

LOUIS VUITTON

Two sets of Louis Vuitton’s first Graffiti collection by Stephen Sprouse were offered. As a matter of fact this silver set consisted of a Keepall 50, a Speedy 30 and a Pochette Accessoires and was Lot number 1. It was estimated between 2,000 – 3,000 US$ and sold for US$ 4,750.

Es wurden u.a. zwei Sets angeboten, die Stücke aus der ersten Graffiti Kollektion beinhalteten, die Stephen Sprouse für Louis Vuitton designt hatte. Lot Nr. 1 bestand aus einer silberfarbenen Keepall 50, einer Speedy 30 und einer Pochette Accessoires und erzielte 4.750 USD. Der Startpreis lag zwischen 2.000-3.000 USD.

.

All Louis Vuitton bags offered and sold were limited editions. No everyday bags to be seen. I wonder when Louis Vuitton will up their game of Haute Maroquinerie and offer more models. So far they offer a made to order service here where one can chose between 5 different types of bags, 8 leathers and 27 colors. So far I haven’t seen any Haute Maroquinerie bags being re-sold. I guess one of the reasons is that every bag carries the owner’s name. And I must admit that I can’t imagine ever selling my personalized Lockit here!

Alle angebotenen und verkauften Louis Vuitton Taschen waren limitierte Auflagen. Aus dem regulären Sortiment habe ich keine Taschen gesehen. Ich frage mich, wann Louis Vuitton die Haute Maroquinerie Serie hier verfeinern und weitere Modelle anbieten wird? Derzeit kann man zwischen 5 verschiedenen Taschenmodellen, 8 verschiedenen Ledern und 27 Farben auswählen. Bis dato habe ich noch keine Haute Maroquinerie Taschen im Wiederverkauf entdeckt. Vielleicht liegt das auch mit daran, dass jede Tasche den Namen der Kundin trägt. Ich könnte mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen meine personalisierte Lockit hier jemals zu verkaufen.

.

HappyFace313-LV-limited-edition-pochette-accessoires-

some of my limited edition Louis Vuitton P.A.’s

.

But back to the auction. I think there’s a huge market out there of sellers and buyers. And what really pleases me is that there were mainly vintage and hardly and recent bags on sale! Stay tuned for Sunday, when I will show interesting Hermès Birkin and Kelly bag from the Christie’s “What Goes Around Comes Around” sale.

Aber zurück zur Auktion. Da draussen ist ein großer Markt für Verkäufer und Käufer. Und was mich wirklich glücklich macht, ist die Tatsache, dass vornehmlich vintage Taschen, kaum neue Modelle, zur Auktion standen. Am Sonntag geht’s an dieser Stelle weiter, wenn ich Ihnen interessante Hermès Birkin und Kelly Exemplare zeigen werde, die bei der Christie’s “What Goes Around Comes Around” Auktion unter den Hammer kamen.

.

Thank you to the team of Christie’s New York for providing me with pictures and information!

.

Read Part 2 here / Lesen Sie Teil 2 hier:

.

Christie’s “What Goes Around Comes Around” Bag Auction (2)

.

Do you like vintage in general? Would you buy a used bag? 

Mögen Sie Vintage im Allgemeinen? Würden Sie eine gebrauchte Tasche kaufen?

.

🙂       Have a very HAPPY day!       🙂

🙂 . . . .   Ich wünsche Ihnen einen wunderSCHÖNEN Tag!       🙂

.

4 Comments
  • Tina von Tinaspinkfriday
    September 22, 2018

    Meine erste Louis Vuitton Tasche war eine second hand Alma in tollem Zustand. Heute steht sie in Sarahs Schrank, hm wie mein Acne Schal. Wie schafft sie das immer nur?
    Vintage mag ich gern. Wenn man sich in ein Modell verliebt wie ich z.b. in die LV vernis fleur clutch, die es neu nicht mehr gibt, bleibt nur Vintage. Aber damit habe ich ja kein Problem.
    Liebe Grüße Tina

    • happyface313
      September 23, 2018

      🙂 Liebe Tina,
      das kann ich absolut nachvollziehen – ich stehe auf Vintage.
      Danke, dass Du mich an die Vernis Fleurs erinnerst…habe ich viel zu lang nicht getragen, obwohl der Sommer SO schön war.
      Schönes Wochenende und ganz liebe Grüße 🙂

  • Bianca
    September 24, 2018

    Ich mag gerne Vintage, die rote Chanel würde ich auch nehmen, nur fehlt mir leider das Kleingeld. 😉

    Liebe Grüße, Bianca

    • happyface313
      September 25, 2018

      🙂 Liebe Bianca,
      die Tasche ist wirklich wunderschön. Das Thema der Penunse kann ich absolut nachvollziehen 😀
      Liebe Grüße zurück 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d bloggers like this: