Change for the better / Veränderung zum Guten

8 , , , , Permalink
Light

Light

Can you see the light behind the clouds – right at the horizon?

Können Sie das Licht sehen – ganz hinten am Horizont ?

Fog / Nebel

There has been a big change in my life. A good six weeks ago I was told that I was no longer wanted in my job. Things hadn’t been going brilliantly in the last couple of months, but when it was said and was out in the open, it felt like being kicked in the face. If  the true reason would have been revealed, it would have been ok. But no, my supervisor had to belittle me. I had collected enough evidence and my attorney said it was a clear case of bullying. But did I want to walk that path? Did I want to stay home sick and file claims? We are in Austria – not in Germany, the UK or the US, where the law is quite strict and a lot better for those affected. Not so here.  And no, this is not my cup of tea. I am more of a grit-your-teeth-and-get-on-with-it-person.

In meinem Leben hat es eine gravierende Veränderung gegeben. Vor gut sechs Wochen wurde mir im Job mitgeteilt, dass eine Zusammenarbeit mit mir nicht mehr gewünscht wird. Es hat in den letzten Monaten zwar Spannungen gegeben, aber  als ich die unfrohe Kunde erfuhr, fühlte es sich wie ein Tritt in die Magengrube an. Wenn mir wenigstens der wahre Grund mitgeteilt worden wäre,  hätte ich das akzeptieren können. Aber nein, der Vorgesetzte musste mich auch noch klein machen, mich erniedrigen. Ich habe viele Beweise gesammelt und mein Rechtsanwalt sagte, dass das ein ganz klarer Fall sei: das “böse” Wort Mobbing mag ich kaum schreiben. Aber wolltel ich diesen Weg gehen? Wollte ich krank Zuhause bleiben  und Klage einreichen? Wir sind in Österreich – nicht in Deutschland, Grossbritannien oder in den USA, wo die Rechtslage ein viel Bessere für Betroffene ist. Nein, das ist nicht mein Ding. Ich bin eher eine Augen-zu-und-durch-Persönlichkeit.

sun shine / Sonnenschein

sun shine / Sonnenschein

My blog’s byline says: “…and a happy outlook on life”. I am a very positive person. One thing I have learned is that when one door closes, at least two new ones open. And here it was same thing! I had two excellent job offers within hours. I left behind me what was no go good for me and for my wellbeing. In January I will start a new job and I am  excited about it. But the best? I have got an almost 5 week holiday ahead – I can do everything I didn’t get to do: I can enjoy Advent, the pre-Christmas time, I can read, I can travel. In short: I can enjoy life! Isn’t that wonderful?

Der Untertitel meines Blogs lautet: “…und einen positiven Ausblick auf das Leben”. Ich bin ein wirklich positiver Mensch. Was ich im Leben gelernt habe, ist, dass wenn sich eine Tür schliesst, sich mindestens zwei andere öffnen. Hier war es genauso. Innerhalb von wenigen Stunden hatte ich zwei tolle Job Angebote. Nun habe ich hinter mir gelassen, was nicht gut für mich und für mein Wohlbefinden ist. Im Januar fange ich eine neue Tätigkeit an, auf die ich mich sehr freue. Aber das Allerbeste? Ich habe fast 5 Wochen Urlaub vor mir. Ich kann endlich alle die Dinge tun, zu denen ich sonst nicht gekommen bin. Ich kann den Advent und die Vorweihnachtszeit genießen, dekorieren, lesen, reisen. Kurz gesagt, ich kann das Leben in vollen Zügen genießen! Ist das nicht wundervoll?

DSC02379

        🙂       I hope you can, too! Have a lovely and HAPPY time!     🙂

      🙂     Ich hoffe, dass Sie das auch können

und wünsche Ihnen eine schöne und glücklichen Zeit!       🙂

8 Comments
  • Sanne
    December 2, 2012

    Liebe Happyface, Deine Nachricht hat mich ehrlich berührt, da ich in den letzten Wochen mittelbar mit Kündigungen und den Gefühlen von Betroffene konfrontiert war. Aber ein Ende mit Schrecken ist allemal besser als ein Schrecken ohne Ende. Dass Du sehr wohl geschätzt wirst, kannst Du an den beiden Jobangeboten erkennen. Ich freue mich für Dich; sowohl über die fünf Wochen, die Dir auch einen Abstand zu den unschönen Ereignissen verschaffen, als auch über den Neubeginn. Alles Liebe und Gute – Sanne

    • happyface313
      December 3, 2012

      Herzlichen Dank für Dein Mitfühlen, liebe Sanne! Ja, ich sehe das wie Du – lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende! Und ich freue mich auf die schönen Tage, die jetzt vor mir liegen 🙂 🙂 🙂 Dir auch die allerbesten Wünsche zurück 🙂

    • happyface313
      December 3, 2012

      Liebe Sanne, ich kann bei Dir seit einiger Zeit keine Kommentare abgeben – hast Du etwas an Deinen Einstellungen geändert? Oder liegt das vielleicht an meiner Software? Ich kommentiere zwar dauernd bei Dir, aber alles verschwindet im Cyber-Nirwana… 🙁 Hast Du eine Idee woran das liegen könnte?

      • Sanne
        December 3, 2012

        Nicht wirklich, denn Kommentare – siehe zB Macs Gewinnspiel – funktionieren. Versuche es, bevor eine Antwort im Nirgendwo landet, einfach mit “Test”.
        Ich lösche die dann raus. Du siehst mich ratlos 🙁

  • happyface313
    December 3, 2012

    Thank you very much, dear Heather! I agree – and I am really looking forward not only to the new job, but to the holiday as well 🙂 🙂 🙂

  • Berit
    December 3, 2012

    bin geplättet und finde Deine Einstellung suuuper!! hauptsache nicht wieder ne Bank! Gruss aus Hochgurgl, Viermatikveranstaltung….

    • happyface313
      December 4, 2012

      Schön von Dir zu hören! Ja, ich war auch geplättet. Aber Du weisst ja: nur die Harten kommen in den Garten 😉
      Uij, Viermatik, das ist laaaange her! Mein guter, alter TDT 4-Matic. gibt’s das also immer noch.
      Ganz herzliche Grüße 🙂

  • happyface313
    December 4, 2012

    Danke Dir, liebe Macs! Ich freue mich auch schon sehr auf unser Treffen! Bis dahin, herzliche Grüße 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d bloggers like this: