Yesterday I wore my Hermès Twilly…. / Gestern trug ich mein Hermès Twilly…

Chopard Mille Miglia watch & Hermès Twilly

Hermès Twilly, Chopard Mille Miglia & FreyWille ring

Belles du Mexique  “the other way around”, meaning that for the first time I tied my Twilly in a way so that I had the striped side up. This matches my FreyWille ring even better and with my vintage Chopard Mille Miglia watch on an orange leather bracelet made this look perfect. What do you think?

Belles du Mexique einmal anders herum, d.h. dass ich das Hermès Twilly erstmalig mit den Streifen nach oben gebunden und getragen haben. Diese Streifen haben mit denen in meinem schönen FreyWille Ring noch besser harmoniert. Dazu meine vintage Chopard Mille Miglia Uhr am orangefarbenen Lederarmband – perfekt. Was meinen Sie?

      🙂      HAPPY SUNDAY!     🙂

      🙂      Einen GLÜCKLICHEN Sonntag!     🙂

And remember to sign-up for my Red Ribbon Celebration Concert giveaway (here)!

Und denken Sie daran, sich (hier) für mein Red Ribbon Celebration Concert Giveaway zu registrieren!

6 Comments
  • viveka
    Mai 19, 2013

    Dia, you’re always so stylish and this so great and I’m envy on all 3: watch, ring and bracelet *smile. I love it and I wish I could wear a twilly like that, but I can’t get the bracelet over my hands – they are too wide.

    • happyface313
      Mai 20, 2013

      Thank you. But we should be able to find you something 🙂
      What is the size of your hand?
      Do you have a bangle your hand fits through? If yes, how big is it in diameter?
      xo 🙂

      • viveka
        Mai 20, 2013

        Thank you, Dia … but I have never been able to wear a bangle, because I can’t get them on. I have size 8 in golves – and I have to wear male watches because of my wrist.

  • Sanne
    Mai 20, 2013

    Apropos Mille Miglia – es waren berichte im TV, hast Du die wunderbaren alten Autos gesehen?
    Na, blutet das Herz? Aber zum Trost, es scheint die Tage in Italien durchgeschüttet zu haben.
    Schönen Feiertag – S

    • happyface313
      Mai 20, 2013

      Ach, ich weiß nicht. Es waren wunderschöne Rallies, habe sehr viel erlebt und viel Spaß gehabt. Aber es war eine andere Zeit, “alte” MM-Garde, die “echten” Kerle, die in der Woche hart gearbeitet und am Wochenende fest gefeiert haben – viele leben heute leider nicht mehr oder gehen inzwischen am Stock 😉
      Bei der Mille Miglia regnet es IMMER! Es ist zum Ko…. Habe – glaube ich – nur eine MM bei vollem Sonnenschein mitgemacht und hatte danach Salzränder auf dem Polohemd, Es war unsagbar heiss in dem Auto 😉 Es war eine tolle, irre Zeit – aber unwiederbringlich. Und daran denke ich sehr gern, ohne Wehmut zurück 🙂

  • happyface313
    Mai 20, 2013

    Thank you! 🙂

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: