CATRICE Fabulous Face Neuheiten 2015

Vor ein paar Tagen durfte ich der CATRICE Präsentation der neuen Frühjahrs und Sommer-Looks 2015 beiwohnen. Mehr darüber in ein paar Tagen. Heute möchte ich Ihnen aber schon die Fabulous Face Produkte vorstellen.

Das CATRICE 12h Matt Mousse Make-up wurde neu überarbeitet. Er kommt in einem Glasgefäß, das keine inneren Sicken mehr hat, so dass man den gesamten Inhalt problemlos entnehmen kann. Ausserdem hat CATRICE hier einen ersten Schritt in Richtung Umverpackung gemacht, wenn auch nur mit einem Klebestreifen, der testfreudige Beauty-Junkies vom Öffnen des Produktes im Geschäft und Probieren vor Ort abhalten soll. Ich wünsche mir komplett verschweisste Artikel, aber das ist zumindest ein Anfang.  Das Matt Mousse Make-up gibt es in vier Farben, darunter die sehr helle Nuance 010 Soft Ivory, sowie 020 Nude Rose, 025 Light Beige und 030 Natural Beige.

Matt Mousse Make-Up

Matt Mousse Make-Up

Zuhause angekommen, habe ich mir die vier Make-ups bei Tageslicht angeschaut. Ich habe sofort zu 010 Soft Ivory gegriffen, hielt ich diesen Ton doch für „meine“ Farbe. So richtig schien er nicht zu passen und deshalb nahm ich 020 Nude Rose hinzu.

Catrice Matt Mousse Make-up 010 Soft Ivory - 020 Nude Rose

Catrice Matt Mousse Make-up 010 Soft Ivory – 020 Nude Rose

Beide Farben habe ich nicht nur am Arm, sondern auch direkt im Gesicht getestet. Dabei hinterließen sie schon einen sehr guten Eindruck, denn die Textur des Matt Mousse Make-ups ist leicht und lässt sich sehr gut verteilen. Es ist angenehm auf der Haut, auch weil es nach dem Auftragen pudrig wird und sich nicht wie eine zusätzliche „Schicht“ im Gesicht anfühlt – wichtig für all jene, die wie ich, deswegen lieber auf Make-up lieber verzichten! Das Make-up hält lange matt und ich glänze auch 10 Stunden später nicht wie ein Marzipan-Schweinchen, was mir echt gefällt! Ein Tiegel mit 16g Inhalt kostet EUR 4,99*

swatch Catrice Matt Mouse Make-Up: top 020 Nude Rose - bottom: 010 Soft Ivory

swatch Catrice Matt Mouse Make-Up: top 020 Nude Rose – bottom: 010 Soft Ivory

Seit letzten Sommer nehme ich einen cover stick. Da ich ihn unter dem Make-up bzw. getöntem Puder verwende, war mir die perfekte Farbe nicht so wichtig, er passt sich ohnehin gut an. Nun bringt CATRICE den Allround Coverstick in überarbeiteter Form mit Vitamin E und in drei Farben auf den Markt. Außerdem hat er hat eine runde Spitze, die die Anwendung erleichtert.

Catrice Allround Coversticks

swatch: Catrice Allround Coversticks

Schon auf dem CATRICE Event habe ich alle drei Coversticks auf dem Handrücken aufgetragen und hier gefällt mir eindeutig die Farbe 020 Vanilla am besten. Der Allround Coverstick ist cremig und trotzdem deckt er kleine Hautunebenheiten und Rötungen ab und lässt sich zudem gut verteilen. Ultrafeine lichtreflektierende Pigmente sollen den Teint perfektionieren und feine Linien kaschieren helfen. Ein Stick mit 2,6g kostet EUR 2,99*

Catrice Matt Mousse Make-Up und Allround Coversticks

Catrice Matt Mousse Make-Up und Allround Coversticks

Ein weiteres neues Produkt hat bei mir Einzug gehalten – der CATRICE Nude Illusion Loose Power –  Ich bin nämlich ein großer Fan von Puder! Zuhause habe ich immer losen Puder, den ich zum Fixieren über mein Tagesmakeup gebe. Dieser ist transparent und kann deshalb für jeden Hautton benutzt werden. Er hat einen Weichzeichnereffekt, der dem Teint einen lang anhaltenden Matt-Effekt beschert. Die mikrofeinen Puderpartikel nehmen das überschüssige Öl auf und geben dem Teint einen samtigen Look, ohne die Haut dabei auszutrocknen. Er fühlt sich gut an! Eine Dose mit 11g kosten EUR 5,49*

CATRICE Nude Illusion Loose Powder and Brush

CATRICE Nude Illusion Loose Powder and Brush

Desweiteren wird es einen neuen CATRICE Prime And Fine Anti-Red Coverstick in Form eines Jumbo Pencils geben, der Rötungen und kleine Hautunreinheiten kaschiert und somit für einen gleichmäßigen Teint sorgt (3g kosten EUR 3,99).

Die CATRICE ILLUMINATING BLUSHes kombinieren zwei Farbintensitäten mit leichtem Pearl und Schimmer. Sie werden mit einem 3D Zick-Zack-Muster versehen sein und in drei Farben auf den Markt kommen (5g kosten EUR 3,99).

testing: Catrice Matt Mousse Make-up 020 Nude Rose, Allround Coverstick 020 Vanilla

testing: Catrice Matt Mousse Make-up 020 Nude Rose, Allround Coverstick 020 Vanilla

Mir gefallen diese neuen CATRICE Produkte sehr gut.

Was gefällt Ihnen hiervon? Was würden Sie davon in Ihren Kosmetik-Tasche tun?

        🙂        Have HAPPY day!      🙂        

      🙂       Ich wünsche Ihnen einen WUNDERSCHÖNEN Tag!        🙂

*= unverbindliche Preisempfehlung

10 Comments
  • hellothanh
    January 6, 2015

    ich habe schon auf instagram deine catrice tour mitverfolgen können. die Produkte sehen ganz gut aus – da würde mich der coverstick am meisten interessieren.

    • happyface313
      January 6, 2015

      🙂 Der ist auch wirklich gut – zumindest benutze ich ihn seit dem Termin in Hamburg und bin sehr zufrieden mit ihm 🙂

  • andysparkles
    January 6, 2015

    Sieht ja alles super aus!

  • Wawi Waka
    January 6, 2015

    Very helpful and information blog Happy Face 🙂 If I were in Europe, I’d definitely give it a try… seems very cost effective and if it works nicely… it would be just perfect. I have problems finding a good foundation that works on my complexion, so I usually just powder my nose. 🙂

    • happyface313
      January 6, 2015

      🙂 I know exactly what you mean. That’s why I’ve only used powder only for many years. Very often I had the feeling that I’ve got an additional layer on my face when I used foundation. But this one works and I’ve got nothing to complain about. I actually don’t even feel it on my skin. 🙂 xo

  • Wawi Waka
    January 6, 2015

    informative… oops sorry, misspelling there

  • Steirerblut und Himbeersaft
    January 7, 2015

    Wie ist denn die Textur von dem Mousse-Make-up? Ich hatte da vor Jahren einmal eins von Nivea ausprobiert und war total begeistert (gibt’s ja leider nicht mehr) – ich mag’s nämlich gar nicht, wenn das ganze nach dem Auftragen eher so “schmierig” bleibt! 🙂 Liebe Grüße, Heike

    • happyface313
      January 7, 2015

      🙂 Hallo Heike,
      die Textur ist ganz weich, fast wie ein “Wölkchen” Pudding (sagt Dir das was?). Wenn das Mousse Make-up warm ist, kann man deshalb auch leicht zu viel nehmen, habe ich gestern festgestellt. Man kann es gut einarbeiten – es liegt nicht wie eine extra Schicht auf der Haut, sondern zieht gut ein. Ich benutze es nun seit Sonntag und bin wirklich zufrieden damit. Du weisst, dass ich normalerweise kein Make-up Fan bin und dem Puder den Vorzug gebe. Vielleicht im Sommer wieder, aber jetzt fühl ich mich wohl mit dem Matt Mousse Make-up!
      Schönen Abend und ganz liebe Grüße 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d bloggers like this: