Five Days in Hong Kong

It’s been 17 years, since I’ve been to Hong Kong last. Now I had the chance to join part of my family and spend five days in Hong Kong with them. I remembered skyscrapers, humidity, busy markets and “please do not spit” signs on the Star Ferry. Now back home, all I can say is: skyscrapers are higher, fortunately I didn’t experience any humidity, the hustle and bustle was stronger than I had remembered and I didn’t see one of the afore mentioned signs. It was a very exciting journey and I’m happy I was able to go.

Vor siebzehn Jahren war ich zuletzt in Hongkong. Jetzt hatte ich die Möglichkeit mich einem Teil meiner Familie anzuschließen und mit Ihnen fünf Tage in Hongkong zu verbringen. Ich erinnerte mich an Wolkenkratzer, Luftfeuchtigkeit, einem regen Treiben und Schildern mit dem Vermerk “bitte nicht spucken” auf der Star Ferry. Wieder Daheim angekommen kann ich nur sagen, dass die Häuser noch höher geworden sind, ich zum Glück keine Begegnung mit Luftfeuchtigkeit hatte, das Treiben noch geschäftiger geworden ist und ich keines der besagten Schilder mehr entdeckt habe.

 

Chef preparing traditional Chinese noodles

Chef preparing traditional Chinese noodles at Hutong restaurant

 

Our flight arrived late afternoon in Hong Kong and my brother had made dinner reservations for 09:00 p.m., which gave us enough time to get to our hotel, change and get ready for our first evening out. Dinner was a delicious Chinese affair and a chef made noodles the traditional way in front of our eyes.

Wir landeten am späten Nachmittag in Hongkong und mein Bruder hatte Reservierungen zum Abendessen für 21.00 Uhr gemacht. So hatten wir ausreichend Zeit, um zum Hotel zu fahren, uns umzuziehen und für den ersten Abend vorzubereiten. Wir aßen chinesisch und ein Koch stellte vor unseren Augen Nudeln auf traditionelle Weise her.

Hutong Restaurant

28/F, 1 Peking Road Shopping Arcade, TST, Hong Kong, phone: +852 342 88 342

Reservations are highly advisable!

aqua bar decorations

aqua bar decorations

 

After dinner we moved on to the Aqua Spirit Bar and enjoyed the spectacular view…

Nach dem Essen gingen wir in die Aqua Spirit Bar und genossen den einzigartigen Ausblick…

 

view from aqua bar on Hong Kong's skyline

spectacular view from aqua bar on Hong Kong’s skyline

 

…and some delicious drinks – we ordered the usual: 3 Campari-Orange and one diet coke.

…sowie ein paar köstliche Drinks – wir bestellten das Übliche: 3 Campari-O-Saft sowie eine Cola light.

 

Campari-O, Campari-O, Campari-O, Cam…nope, diet coke!

Campari-O, Campari-O, Campari-O, Cam…nope, diet coke!

decorations in the shopping arcade

decorations in the shopping arcade

5 days in hongkong 8 HappyFace313

after dinner walk

after dinner walk

 

It had stopped raining when we left the bar, so we walked a little bit and it felt mighty good after the many hours in the plane! Back in our hotel I fell in love with the huge and sparkly chandelier in lobby.

Als wir die Bar verließen, hatte es endlich aufgehört zu regnen, so dass wir uns noch ein wenig die Füße vertraten, was nach der langen Sitzerei im Flugzeug wirklich angenehm war. In unserem Hotel hatte es mir der riesige, funkelnde Kronleuchter angetan, der in der Lobby hing.

 

Chandelier in the lobby of our hotel

Chandelier in the lobby of our hotel

 

A cup of LUK YU Jasmine tea turned into my little nightly indulgence. As a matter of fact I liked the tea so much that I brought a big box home with me.

Eine Tasse LUK YU Jasmin-Tee zu trinken, entwickelte sich zu einem kleinen abendlichen Luxus. Der Tee schmeckte mir in der Tat so gut, dass ich eine große Schachtel davon mit nach Hause brachte.

 

my nightly indulgence

my nightly indulgence

My first couple of hours in Hong Kong were quite interesting and was looking forward to a lot more – from traveling with the Star Ferry to the other side of the city (which became my favorite means of transportation)…

Die ersten Stunden in Hongkong waren wahnsinnig interessant und ich war sehr gespannt auf die vielen Dinge, die sich in den folgenden Tagen ergeben würden – wie die Fahrten mit der Star Ferry zum anderen Teil der Stadt…

on the Star Ferry

on the Star Ferry

…to taking a ride on the Peak Tram.

…über die Fahrt mit der Peak-Tram.

on our way to the Peak Tram

on our way to the Peak Tram

From art in one of the many walkways…

Von öffentlicher Kunst in einem der vielen Gehwege…

art in Hong Kong

art in Hong Kong

…to roaming the side streets of the city.

…bin hin zum Erlaufen der Stadt.
5 days in hongkong 18 HappyFace313From afternoons spent enjoying Afternoon Tea…

Von Nachmittagen, die wir bei Afternoon Tea verbracht haben…

Macaron served for Afternoon Tea

Macaron served for Afternoon Tea

…to an evening at the Happy Valley Racecourse.

…bis hin zu einem Abend, den wir auf der Happy Valley Rennbahn verbrachten.

Happy Valley Racecourse

Happy Valley Racecourse

I still have a lot to share with you, so stay tuned!

Es gibt noch so vieles, das ich mit Ihnen teilen möchte, also bleiben Sie mir gewogen!

5 days in hongkong 10 HappyFace313

x

       🙂       Have a very HAPPY start into the new week!       🙂

       🙂       Ihnen einen sehr SCHÖNEN Start in die neue Woche!       🙂

x

20 Comments
  • nixe
    April 20, 2015

    DanKeschön für diesen Beitrag. Gern gelesen und geguckt!
    Liebe Grüße

    • happyface313
      April 20, 2015

      🙂 Sehr gerne!
      Ich arbeite schon an dem “2. Streich”
      Dir noch einen schönen Abend und liebe Grüße 🙂

      • nixe
        April 20, 2015

        Übrigens habe ich das von dir empfohlene Parfüm v Sabo leider noch nirgends gefunden…schade

      • happyface313
        April 20, 2015

        Was? Du hast den Duft nicht bekommen? Uns wurde in Wien gesagt, dass er zu Ostern – und das ist ja bekanntlich schon wieder ein Weilchen her – auf den Markt kommen sollte. Wer weiß, vielleicht gibt’s Lieferschwierigkeiten?
        Herzliche Grüße! 🙂

      • nixe
        April 20, 2015

        Jaaaa…in Österreich schon, aber in der Kleinstadt Celle hinkt man kräftig hinterher…schade schade..
        Liebe Grüße 🙂

      • happyface313
        April 20, 2015

        Soll ich Dir ein Fläschchen besorgen und Dir nach Celle schicken?

      • nixe
        April 20, 2015

        Lach…ne Duftprobe würde ausreichen …
        nur keine Umstände

      • happyface313
        April 20, 2015

        Ok, ich werde mal sehen, ob ich eine auftreiben kann – dann melde ich mich bei Dir 🙂

      • happyface313
        April 20, 2015

        Ich kann ja mal versuchen, ob ich hier irgendwo eine Probe bekomme und dann melde ich mich – was hälst du davon?

      • nixe
        April 20, 2015

        Super! Danke <3

  • irismaya2
    April 20, 2015

    Das klingt schon mal nach einem tollen Urlaub! Ich bin auf die weiteren Bilder gespannt. 🙂

    • happyface313
      April 20, 2015

      🙂 Das war kurz und heftig 😉
      Ich hoffe, dass es nicht zu viele Bilder werden…
      Liebe Grüße und Dir noch einen schönen Abend 🙂

      • irismaya2
        April 21, 2015

        Haha 😀 Also ich freu mich über Bilder und Impressionen 🙂

  • Kim
    April 20, 2015

    Oh, sehr schön! Jetzt mag ich auch nach Hong Kong! 🙂

    • happyface313
      April 20, 2015

      🙂 Tststs – ja, das kann ich nachvollziehen, es war echt super interessant und wir hatten viel Spaß!
      Du warst doch auch schon dort, oder?
      Liebe Grüße und schönen Abend 🙂

  • Naomi Baltuck
    April 20, 2015

    Looks like a great trip!

    • happyface313
      April 20, 2015

      🙂 Thank you, it was indeed!
      Have a very HAPPY day! 🙂

  • hellothanh
    April 21, 2015

    ..ich habe deine Reise schon auf Instagram – finde deine Abenteuer immer spannend

    • happyface313
      April 21, 2015

      🙂 Das freut mich! Fotos für den nächsten Blogpost habe ich schon hochgeladen, nun muss nur noch der Text her 😉
      Herzliche Grüße xo 🙂

  • viveka
    April 25, 2015

    Lovely post, Dia …. I haven’t started on my Hong Kong images yet. I can see that you visited 1881 – what an amazing and respectful transformation of that old building. Had a fantastic evening there … after the “symphony of lights.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d bloggers like this: