Montsouris, a Backpack full of Memories

 

Welcome to MY LITTLE LOUIS VUITTON MUSEUM, please step in…

Willkommen, treten Sie bitte in MEIN KLEINES LOUIS VUITTON MUSEUM ein…

 

HappyFace313-Louis-Vuitton-Montsouris-backpack-MLLVM-MKLVM-2

 

If my Montsouris could talk, it would have lots of stories to tell. It’s a backpack full or memories.

Wenn mein Montsouris reden könnte, hätte er viele Geschichten zu erzählen. Er ist ein Rucksack voller Erinnerungen.

 

Louis Vuitton Montsouris GM with fabric shoulder straps

Louis Vuitton Montsouris GM with fabric shoulder straps

 

In 1998 I attended a vintage car rallye in China and purchased my Sac Flanerie here for this event, as the bag was big enough to hold some extra clothes if necessary. At times I had filled it up to the brim and it was so heavy that it gave me headaches. I really like it and use it to this day, but I wanted something more practical.

1998 habe ich einer Oldtimer-Rallye in China teilgenommen und mir dafür meinen Sac Flanerie hier gekauft. Die Tasche ist so groß, dass ich darin notfalls auch einen extra Satz Klamotten mitnehmen kann. Manchmal habe ich die Tasche aber bis oben hin gefüllt und sie war dann so schwer, dass ich Kopfschmerzen bekam. Ich mag die Tasche irrsinnig gern und trage sie heute noch (allerdings nicht so beladen), aber ich wollte etwas Praktisches haben.

 

Aufsicht Louis Vuitton Montsouris GM mit Stoffträgern

Aufsicht Louis Vuitton Montsouris GM mit Stoffträgern

 

There was a real backpack hype in the 1990’ies. Prada, CHANEL, you name it – everybody had at least one model in their range. Louis Vuitton sold one as well. It was called “Ellipse Sac à dos” in Monogram and “Mabillon” in Epi leather. Since it was fairly small and looked like half a bun, it wasn’t on my shortlist. Then one day I walked into “my” Louis Vuitton boutique and they had the Montsouris, a new backpack model made of monogram canvas and available in 3 sizes. The GM, the largest size, went home with me.

In den ’90iger Jahren gäbe es einen richtigen Rucksack-Hype. Jeder hatte wenigstens einen in seinem Sortiment – Prada, Chanel, alle. Auch Louis Vuitton. Er nannte sich “Ellipse sac a dos” in der Monogram und “Mabillon” in der Epi-Leder Variante. Da er aber recht klein war und an ein halbes Brötchen erinnerte, kam er nicht in die engere Auswahl. Eines Tages entdeckte ich den Montsouris in “meiner” Louis Vuitton Boutique. Die große Variante, der GM, wanderte mit mir nach Hause.

 

© Louis Vuitton Le Catalogue

© Louis Vuitton Le Catalogue

 

The backpack is quite deep and it’s lined with brown canvas. The inside pocket as well. It closes with a draw string and in order so secure its contents it has a flap that buckles up. Actually this combination of draw string and flap allow its owner to really fill it up. I go shopping with it and put bottles  and everything heavy inside. It kind of reminds me of the Noé bag here, which was made for transportation of champagne bottles.

Der Rucksack ist ziemlich tief und ist mit dunkelbraunem Stoff ausgeschlagen. Das Innenfach ebenso. Man schließt ihn mit einem Lederriemen und um den Inhalt zu sichern, kommt noch eine verschließbare Klappe drüber. Diese Verschlussart lässt zu, dass man das gute Stück bis oben hin befüllen kann. Ich gehe mit dem Rucksack einkaufen. Flaschen und schwere Sachen trage ich damit nach Hause. Irgendwie erinnert mich das Teil an die Noé hier, die wurde ja eigens für den Transport von Champagner Flaschen entworfen.

 

Louis Vuitton Montsouris GM - brown canvas lining

Louis Vuitton Montsouris GM – brown canvas lining

inside pocket / Innentasche

inside pocket  and D-ring / Innentasche und D-Ring

inside out / Innenleben von innen nach aussen

inside out / Innenleben von innen nach aussen

 

The outside pocket is large enough for keeping Kleenex, pens, gum and all kinds of other little goodies handy. I never keep valuables in there, though.

Die Aussentasche ist groß genug für Tempos, Stifte, Kaugummi und all die anderen kleinen Dinge, die man so braucht. Allerdings verstaue ich darin niemals Wertsachen.

 

large outside zippered pocket / große Außentasche mit Reißverschluss

large outside zippered pocket / große Außentasche mit Reißverschluss

 

My first Montsouris travelled with me so often, that it looked pretty beaten up after a few years. A thermos had leaked into it, so an exchange was necessary. In 2006 I replaced it with Montsouris number 2 – same size. From the date code, which is on the back of the flap where the D-ring is attached to, you can see that it dates from 2005.

Mein erster Montsouris ist so viel mit mir unterwegs gewesen, dass er nach ein paar Jahren ziemlich mitgenommen aussah. Mit ist auch ‘mal eine Thermoskanne darin ausgelaufen. Ein Tausch war nötig. 2006 ersetzte ich ihn durch Montsouris Nr. 2 in der gleichen Größen. Dem Date Code, der sich auf der Rückseite der Lasche mit dem D-Ring befindet, ist zu entnehmen, dass der Rucksack aus dem Jahr 2005 stammt.

 

flap with D-ring and date code/ Lasche mit D-Ring und Date Code

flap with D-ring and date code/ Lasche mit D-Ring und Date Code

 

I love that this bag has a D-ring, I’m a huge fan of it, because I can attach all kinds of things to it. For instance a Pochette Accessoires (on the picture below is a mini p.a.), some hair elastics and a ring key chain. The pink gadget is a miniature torch. Comes in very handy, when I’m in a taxi at night and start to dig in the depth of my bag for my wallet. I pull out my little light and find what I’m looking for easily.

Ich freu’ mich, dass diese Tasche einen D-Ring hat. Ich bin ein riesiger Fan dieses kleinen Dings, weil ich alle möglichen Sachen daran befestigen kann. Zum Beispiel eine Pochette Accessoires (auf dem Bild ist eine Mini P.A.), Haargummis und eine Schlüsselkette. Das pinkfarbene Ding ist eine Miniatur-Taschenlampe. Sehr praktisch, wenn man abends im Taxi sitzt und in den Tiefen der Tasche nach dem Portemonnaie gräbt. Dann hole ich das Lämpchen hervor und in aller kürzester Zeit ist das Gesuchte gefunden.

 

mini pochette attached to D-ring / Mini Pochette am D-Ring befetigt

mini pochette attached to D-ring / Mini Pochette am D-Ring befetigt

miniature torch / mini Taschenlampe

miniature torch / mini Taschenlampe

backpack with contents / Rucksack mit Inhalt

backpack with contents / Rucksack mit Inhalt

 

Where has this Montsouris been with me? We’ve done a couple of vintage car rallies, i.e. the Boheme Run from Budapest via Vienna to Prague. Last year we’ve been to Hongkong here, to Kitzbühel und to Los Angeles here, just to name a few. – I hardly ever put luggage into the over head bin. My baggage stays close to me, by my feet. Hence, on a long haul flight my backpack will serve as a footstool. Quity comfy.

Wo dieser Montsouris schon mit mir war? Wir haben zusammen an ein paar Oldtimer Rallyes teilgenommen wie z.B. am Boheme Run, der von Budapest via Wien nach Prag führte. Letztes Jahr waren wir u.a. in Hongkong hier, Kitzbühel und Los Angeles hier. Nur ganz selten lege ich mein Gepäck in’s Gepäckfach. Es bleibt ganz nah bei mir und zwar unter dem Vordersitz. Auf Langstreckenflügen verwandelt sich der Rucksack dann in einen Schemel, auf dem ich meine Füße ganz bequem abstellen kann.

 

waiting for the train… / auf den Zug wartend...

waiting for the train… / auf den Zug wartend…

…waiting for the plane / …auf das Flugzeug wartend

…waiting for the plane / …auf das Flugzeug wartend

 

Tired? My Montsouris can also serve as a pillow. It’s not extremely comfortable, but it’s possible. And sometimes a compromise is better than nothing, right?

Müde? Mein Montsouris kann auch als Kissen fungieren. Das ist zwar nicht super bequem, aber möglich. Und manchmal ist ein Kompromiss besser als gar nichts, oder?

 

HappyFace313-Louis-Vuitton-Montsouris-Palm-Springs-Backpack-Collage

 

The range of Montsouris backpacks is no longer available. Instead Louis Vuitton has launched the Palm Spring series. I prefer my vintage one. What do you think?

Die Rucksäcke aus der Montsouris Serie gibt es nicht mehr. Neu gibt es die Palm Springs Linie. Ich mag meinen vintage Rucksack aber lieber. Wie finden Sie sie?

 

"Hi there!" from Vienna / "Hallo!" aus Wien

“Hi there!” from Vienna / “Hallo!” aus Wien

 

.

🙂       Wishing you all a very HAPPY week!       🙂

🙂       Ich wünsche Ihnen eine WUNDERSCHÖNE Woche!       🙂

.

17 Comments
  • nixe
    January 18, 2016

    Grins..du winkst uns vom Dach aus zu? 😉
    Jedesmal wenn ich vor der Wahl stehe entscheide ich mich praktischerweise für einen gräumigen aber schicken Rucksack. Handtaschen kommen bei mir eher wenig zum Einsatz. Ich habe gern beide Hände frei und meine Schulter ungern einseitig belastet. Der blaue Rucksack kommt der geliebten Form am nächsten – hübsch!
    Das einizig nachteilige an diesen Säcken sind ihre unendlichen Tiefen, in denen ich schon mal meine Schlüssel verloren hatte.
    Ich winkewinke dir herzlich zurück!

    • happyface313
      January 18, 2016

      🙂 Vom Dach winken? Ich? Uaaaaah… Das würde ich nicht schaffen, ohne Herzrasen zu bekommen 😀
      Nein, ich liege ganz gemütlich auf einer breiten Mauer, die die Albertina umgibt (zugegeben, auf der anderen Seite ging es 10m runter und meine Tochter bekam fast einen Herzkasper) und im Hintergrund ist die Anlage des Palmenhauses zu sehen http://www.palmenhaus.at
      Genau für diese Fälle, wo Schlüssel und andere kleine, wichtige Dinge in den Tiefen einer Tasche verschwinden, habe ich die kleine Taschenlampe 😀
      Winkewinke zurück in den hohen Norden und ganz liebe Grüße 🙂

  • Maja
    January 18, 2016

    Ich hab den Rucksack auch aber meiner ist wesentlich benutzter 🙂 Würde ihn nie hergeben denn er ist wie du beschrieben hast einfach super praktisch.
    Ich wußte gar nicht das man das Innenleben rausstülpen kann.
    Und die neuen Modelle sind nicht meines. Ich hätte ja gerne noch einen dunkelblauen Montsouris aus Mini Lin Stoff. Aber den gibt es ja auch schon lange nicht mehr.
    LG
    Maja

    • happyface313
      January 18, 2016

      🙂 Das ist noch ein Vorteil des Rucksacks – man kann das Innenleben herausziehen…das ist besonders praktisch wenn einem ein paar trockene Kekse darin zerbröselt sind – man kann alles ausschütteln und notfalls auch aussaugen.
      Ach ja, die Mini Lin Serie – der dunkelblaue Stoff war wirklich wunderschön. Ich habe es nur bis zu einem Kosmetiktäschchen in Khaki geschafft 😉
      Ganz liebe Grüße, liebe Maja 🙂

  • Suzanne Carillo
    January 18, 2016

    That is one sweet backpack!

    You can tell a piece of quality when you are able to travel with it for such a long time and it doesn’t really show wear.

    I’ve always wanted a piece of Vuitton but never had the patience to save enough for it. One day, when the win the lottery maybe : )

    bisous
    Suzanne
    http://www.suzannecarillo.com

    • happyface313
      January 18, 2016

      🙂 Thanks, Suzanne!
      This thing really is durable. Since you’re so into vintage – have you ever thought about finding a second hand piece?
      Have a very HAPPY Monday – bisous back 🙂

  • stempelplatz
    January 19, 2016

    Rucksäcke sind schon was sehr praktisches. Schade das es diese Form nicht mehr gibt, ich persönlich mag die auch lieber als die aktuelle. Wobei ich den ganz kleinen ja schon irgendwie “Süüüüüüß” finde 😉

    LG Bianca

    • happyface313
      January 19, 2016

      🙂 Stimmt, liebe Bianca.
      Der kleine Rucksack ist wirklich irgendwie putzig. Ich würde ihn gern mal im Original sehen, damit ich mir ein besseres Bild davon machen kann.
      Ganz liebe Grüße und einen schönen Abend noch! 🙂

  • Alnis fescher Blog
    January 19, 2016

    Ein wunderbarer Beitrag, tolle Beschreibung deines schönen Louis Vuitton Rucksacks!
    Liebe Grüße
    Alnis
    http://alnisfescherblog.com

    • happyface313
      January 19, 2016

      🙂 Vielen Dank, liebe Alnis!
      Ich erfreue mich auch immer wieder an diesem schönen Stück.
      Schönen Abend und herzliche Grüße 🙂

  • jackiemallon
    January 20, 2016

    I’m all ears to hear this lovely little back pack’s stories and gossip on HappyFace 🙂

  • claudialasetzki
    January 24, 2016

    Ein schönes Stück und ein toller Beitrag! Ich persönlich bin nun gar kein Fan von Rucksäcken, bin eher der Handtaschen-Typ, was aber nicht heißt dass ein LV Rucksack nicht attraktives stylisches und modisches Accessoire sein kann! 😉
    LG Claudia

    http://www.claudias-welt.com

    • happyface313
      January 24, 2016

      🙂 Danke, liebe Claudia!
      Ich finde Handtaschen grundsätzlich auch schöner. Aber hin und wieder geht praktisch vor schön. Und bei diesem Stück gefällt mir die Kombination.
      Dir und den Deinen einen wunderschönen Sonntag!
      Ganz liebe Grüße von der C 🙂

  • Angelika
    January 24, 2016

    Der Rucksack hat wirklich eine tolle und zeitlose Form. Gefällt mir wirklich gut! Nur mit mit dem Monogram (und der Marke generell) kann ich mich nicht anfreunden.
    Ich hatte früher mal einen Lederrucksack, der diesem hier nicht allzu unähnlich war…

    Liebe Grüße,
    Angelika

    • happyface313
      January 24, 2016

      🙂 Hallo Angelika,
      ich sehe das Monogram irgendwie nicht als Muster – für mich ist das eine Einheit und mit der Marke hab ich’s halt ein “wenig”, im Gegensatz zu Dir. Zum Glück haben wir alle andere Schwächen und Neigungen. Wäre ja sonst langweilig.
      Dir noch einen schönen Abend und ganz liebe Grüße 🙂

  • Tina Kersting
    January 28, 2016

    Schöner post. Ich stehe ja auf LV. Toll was so ein Rucksack alles mitmacht.Schade dass es den Montsouris nicht mehr gibt. Gefällt mir besser als der palm springs. Mon der Form und den Design her. Na aber Du wirst noch lang Freude dran haben, die sind ja super robust.
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    • happyface313
      January 28, 2016

      🙂 Danke, liebe Tina.
      Ich habe den Palm Springs noch nie in Natura gesehen. Der Montsouris gefällt mir aber auch besser, vor allem scheint er praktischer zu sein zu sein. So ein Reissverschluss limitiert die Größe des Inhalts doch ganz schön.
      Ich wünsche Dir auch einen sehr schönen Tag!
      Liebe Grüße 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d bloggers like this: