Been Busy Spring Cleaning

 

My week’s been busy – I had the week off and had quite a few things to accomplish. That might explain why you haven’t seen or heard very much of me lately.

Die vergangene Woche war ganz schon arbeitsreich. Ich hatte mir Urlaub genommen, weil ich so einiges erledigen wollte. Das erklärt vielleicht auch, warum ich mehr oder weniger von der Bildfläche verschwunden war.

 

9151993A-FC8A-4733-B4BB-C97E4111449D_v0_h_v0

 

On Monday around lunchtime, while I was sitting at home and writing down all the things I wanted to be done by end of the week, I heard some strange noises and it began to shake. I hate earth quakes, however small or big they may be. It had a magnitude of 4.1 – our fern was shaking quite heavily, the water in my glass was sloshing around and my heart was beating like mad.

Montagmittag, als ich gemütlich Zuhause saß und gerade aufschrieb, was ich bis zum Wochenende alles erledigt haben wollte, hörte ich merkwürdige Geräusche und dann fing’s auch schon an zu wackeln. Ich hasse Erdbeben – egal wie groß oder klein sie sind. Dieses hatte immerhin eine Magnitude von 4.1, die unseren Farn heftig schüttelte und das Wasser im Glas ordentlich herum schwappen ließ. Dazu raste mein Herz wie verrückt. 

 

Take! Toss! © sex and the city

Take! Toss! © sex and the city

 

After chucking out more than 30 kilos of paper here, I took charge of my closets for a decent spring clean out. As suggested by so many advisors and guide books, I removed EVERYTHING from my closet, before giving it a thorough scrub. Then I made several piles for: trash can, good will, dry cleaning and for those things I plan on keeping. Thing I was unsure about keeping I tried on – the decision made afterwards was an easy one!

Nachdem ich mehr als 30 Kilo Papier ausgemistet hatte hier, kümmerte ich mich um meinen Kleiderschrank, der eines dringenden Frühjahrsputzes bedurfte. Viele Ratgeber sagen man solle den Schrank dafür KOMPLETT leeren. Das tat ich und reinigte ihn anschließend gründlich. Dann machte ich wieder Häufchen: für die Mülltonne, den Kleidercontainer, die Reinigung und all die Dinge, die ich behalten wollte. Wenn ich mir unsicher war ob ja oder nein, zog ich das Kleidungsstück an. Das erleichterte zweifelsohne die Entscheidung!

 

HappyFace313-Ikea-Lunch

 

Once the clearing out is done – which I find the hardest part – it’s kind of fun to re-arrange the closet. I wanted to add a drawer for the scarves and scarf rings I use most, because I figure it will save some time in the mornings, rather than having to go through boxes. My daughter and I made a trip to IKEA (in fact I made 3) to pick up a couple of things needed and had lunch. Both of us chose vegetarian dishes and I have to say that the asparagus was rather delicious.

Im Gegensatz zum Ausmisten – was ich extrem mühsam finde – bringt das Einräumen Spaß. Ich wollte mir eine zusätzliche Schublade für die Tücher und Tuchringe besorgen, die ich am häufigsten trage. Das spart in der Früh sicherlich Zeit. Besser als jeden Morgen die Sachen aus verschiedenen Kartons zusammen zu suchen. So fuhr ich mit meiner Tochter zu IKEA (ich war sogar 3 x dort), um benötigte Dinge einzukaufen. Und zu Mittag zu essen. Wir beide aßen vegetarisch und ich muss sagen, dass der Spargel unerwartet gut war.

 

HappyFace313-Hermès-Schrankpapier

 

I had some Hermès drawer lining paper at home and couldn’t figure out why I hadn’t used it. Once I opened the box I knew why. The Vetiver fragrance is horrible, it gives me headaches. But as the weather was beautiful, I took it outside to air it out for two days (no joke!). Now that most of the “smell” is gone and I have used it, it works for me.

Ich hatte noch eine Schachtel mit Hermès Schrankpapier herum liegen und wusste nicht, warum ich es nicht benutzt hatte. Nach Öffnen des Kartons wusste ich warum: der Vetiver Geruch ist fürchterlich, ich bekomme Kopfweh davon. Zum Glück war das Wetter schön und so habe ich es an der frischen Luft für zwei Tage ausgelüftet. Nun ist der “Duft” draussen und ich habe Regale damit ausgelegt. Passt so für mich.

 

Louis Vuitton Mini Pochette Accessoires

Louis Vuitton Mini Pochette Accessoires

 

After decluttering there’s more space in my closet. So I decided to take a couple of my Louis Vuitton Mini Pochette Accessoires out of their boxes and hang them up, so that they’re ready to use any time.

Nach dem Ausmisten gibt es mehr Platz in meinem Schrank. Deshalb entschloss ich mich einige meiner Louis Vuitton Mini Pochette Accessoires aus ihren Kartons zu nehmen und aufzuhängen. So hab’ ich sie immer vor Augen und kann sie jederzeit benutzen.

 

HappyFace313-Louis-Vuitton-bag-charm-Schlüsselanhänger

 

After my 3rd trip to IKEA and a lot of fussing around I was finally able to install my scarf drawer. I am SO proud of myself. Doesn’t it make a good impression?

Nach meinem 3. IKEA Besuch und einigem Weh und Ach, konnte ich endlich meine Tuch-Schublade einbauen. Ich bin SO stolz auf mich. Macht sie nicht einen super guten Eindruck?

 

selection of scarves, Twillys, Bandeaus and scarf rings

selection of scarves, Twillys, Bandeaus and scarf rings

 

My car needed its technical inspection and I had made an appointment for Friday. I had asked if they could also service it at the same time, but they were fully booked. On my way there a chimney sweeper crossed my path. That’s when I knew it would be a very successful day. And indeed it was. When my car was returned two hours later it had been serviced and washed and hat its new stamp. Thank you, DENZEL!

Mein Auto brauchte TÜV und ich machte einen Termin für Freitag. Ich fragte, ob sich ein Service ebenfalls ausginge, aber sie seien ausgebucht wurde mir erwidert. Als mir auf meinem Weg zur Werkstatt ein Schornsteinfeger über den Weg lief, wusste ich, dass es ein guter Freitag wird. Und in der Tat bekam ich mein Auto zwei Stunden später serviciert, gewaschen und mit neuem Pickerl zurück. Danke, DENZEL!

 

How I Wear My: Pearls - coming 4th May 2016

How I Wear My: Pearls – coming 4th May 2016

 

One more thing I did last week was taking pictures – with my daughter’s help – for the upcoming How I Wear My: Pearls.

In der letzten Woche habe ich dann noch – mit Hilfe meiner Tochter – Fotos für die How I Wear My: Pearls Bloggeraktion gemacht.

I feel I’ve accomplished most of what I had planned to do. I’m not through yet, but I’m happy with what I’ve achieved. So all in all my week was very successful. How was your week? Have you sorted your wardrobe out yet?

Ich habe das Gros der Dinge geschafft, die auf meinem Zettel standen. Es ist zwar noch nicht alles erledigt, aber ich bin zufrieden. Meine Woche war erfolgreich. Und wie war Ihre? Haben Sie Ihren Kleiderschrank schon aussortiert?

.

🙂       Have a very HAPPY week!       🙂

🙂       Ich wünsche Ihnen eine sehr SCHÖNE Woche!       🙂

 

 

26 Comments
  • zeitlosbezaubernd
    Mai 2, 2016

    Na herzlichen Glückwunsch zu deinem erfolgreichen Programm. Ich habe noch gar nicht angefangen, da ich noch soooo viele andere Projekte habe. Wünsche dir einen guten Wochenstart.
    LG Petra

    • happyface313
      Mai 3, 2016

      🙂 Liebe Petra,
      ich habe das Aufräum-Projekt schon viel zu lange verschoben, weil ich – ebenso wie Du – viel zu viel zu tun hatte.
      Nun konnte ich es aber nicht weiter verschieben. Jetzt freue ich mich, dass ich fast durch damit bin.
      Ich wünsche Dir auch eine wunderschöne Woche.
      Ganz liebe Grüße 🙂

  • Alnis fescher Blog
    Mai 2, 2016

    Da hast du in deinem Urlaub aber wirklich sehr viel produktives geleistet, wie schön du alles geordnet hast, ich sollte meinen Schrankraum auch wieder einmal auf Vordermann bringen, aber irgendwie fehlt mir die Zeit dazu!
    Liebe Grüße und einen wunderschöne Woche
    Alnis

    • happyface313
      Mai 3, 2016

      🙂 Danke, liebe Alnis – ich freue mich auf den Feiertag und hoffe, die letzten Sachen dann – im wahrsten Sinne des Wortes – unter Dach und Fach bringen zu können.
      Das Gefühl, wenn (fast) alles erledigt ist, ist schon sehr befreiend und beflügelnd zugleich.
      Ich freue mich nicht nur an der Ordnung, sondern auch über ein leeres Regal, das vorher knacke-dicke voll bepackt war.
      Euch auch eine wunderschöne Woche und herzliche Grüße von Haus zu Haus 🙂 🙂

  • Sunny's side of life
    Mai 2, 2016

    In der Tat, ich habe sogar einiges “gespendet”, entsorgt und wieder neu eingeräumt. Das Erdbeben hat man bei uns zum Glück nicht gemerkt. Habt Ihr denn dann da in Wien öfter mal welche. Ich glaube ich habe ein, zweimal ein Rucken gespürt, aber das war immer in Griechenland.
    LG Sunny

    • happyface313
      Mai 3, 2016

      🙂 Dann warst Du ja auch schon schön fleissig, liebe Sunny!

      Ich habe hier zum Glück noch nicht sehr viele Erdbeben bewusst miterlebt.
      Die meisten passieren einfach, ohne dass man sie spürt. Das finde ich ganz ok so.

      Dir noch eine schöne Woche und ganz liebe Grüße 🙂

  • Carie
    Mai 2, 2016

    Your closest looks like a work of art to me! How beautiful you arrange your pretty things. Very nice to see and admire.

    • happyface313
      Mai 3, 2016

      🙂 These are only the angles of the wardrobe I’m showing, dear Carie 😀
      There are other parts that look less “pretty”, but they’re finally organized.
      But I agree, it’s nice to see one or two corners where I can admire some of the pretty things that are keeping me company.
      Many hugs xo 🙂

  • silkpathdiary
    Mai 2, 2016

    Your scarf and accessories drawer looks wonderful – I am very impressed! I have also started clearing out my wardrobes and it is painful, there is no way I can do it in one day even. Luckily most of my dresses are now passed to my Teen Girl. I love how you’re able to hang up your little LV bags. I believe it’s best to be able to see as much of our things as possible. I don’t have many scarves that all fit in one H box together (90cms). Now that this season’s shopping is done I can concentrate on organising.

    • happyface313
      Mai 3, 2016

      🙂 Thank you very much!
      I find clearing out a royal pain. I’m still not done, as I still have a pile of “stuff” I need to decide whether to chuck or keep it? And if I keep it, where do I put it?
      You’re lucky to have a teen daughter that likes to be passed on your things. My daughter would never wear my style – way too old fashioned for her 😉
      Well, good luck with your organizing!
      Have a very HAPPY week 🙂

  • Sabine Gimm
    Mai 3, 2016

    Fleißig, fleißig. Hinterher ist man wie befreit und findet im Kleiderschrank alles wieder. Erdbeben finde ich weniger schön. Bei uns im Norden habe ich noch nie eins gespürt. Hier ist auch kein Erdbebengebiet.

    Liebe Grüße Sabine

    • happyface313
      Mai 3, 2016

      🙂 Ich kann mich auch nicht erinnern, jemals in Hamburg ein Erdbeben gespürt zu haben.
      Dafür gab’s öfter mal Land unter in den Elbregionen.
      Stimmt, liebe Sabine, ich habe gleich das Gefühl besser durchatmen zu können, jetzt, wo ordentlich aussortiert worden ist.
      Herzliche Grüße 🙂

  • Birgit
    Mai 3, 2016

    Deine Schalsammlung ist echt klasse. Und so schön aufgeräumt 🙂
    Gute Idee, die kleinen LV Taschen sichtbar aufzuhängen. Die sind für
    den Schrank viel zu schade.
    Liebe Grüße
    Birgit

    • happyface313
      Mai 3, 2016

      🙂 Dankeschön, liebe Birgit,
      aufgeräumt und gut sichtbar ist sie erst seit Freitag. Vorher waren sie auch ordentlich verpackt, aber in Schachteln und da musste ich immer erst suchen. Nun freue ich mich jeden Morgen, wenn ich diese Tücher und kleinen Täschchen sehe.

      Ich folge Deinem Blog jetzt. Kann man bei Dir nicht kommentieren? oder übersehe ich die Funktion einfach?

      Schönen Abend noch und ganz liebe Grüße 🙂

  • viveka
    Mai 3, 2016

    Dia, you had an exciting week …. earth quake in Austria, nothing surprise me anymore … and I hope I will never feel one. You have been a very busy week with getting organized, even if I for a minute think that you should be disorganized. I hope that the spring has arrived and that you have the sun on your back and in your face. Evening thoughts.

    • happyface313
      Mai 3, 2016

      🙂 My goodness, dear Wivi,
      you’ve been most busy reading through all my posts. Thank you so much.
      Yes, I’ve been busy to my eyeballs. At least I slept will at night! 😀
      Right now it’s pouring rain. Unbelievable!!!
      But you know how the song goes: “Raindrops keep falling on my head….”
      Big hugs xo 🙂

      • viveka
        Mai 4, 2016

        It was about time that I did a visit to your world … if you need more good sleep are you well come to organize my closet too. I think my closet would love that. *smile
        The heat will be here soon. Tomorrow they have promise us +17C. A HUGE hug back.

      • happyface313
        Mai 4, 2016

        🙂 Once I’ve finished my closet completely I have to work on the Mr’s. His is screaming for help!! 😀
        It’s pouring rain here and it’s pretty cold. Not a good combination.
        Hope the sun is shining and everybody’s happy in Sweden 🙂 xo

      • viveka
        Mai 4, 2016

        You better help Mr than. We have another sunny day with blue sky, but the wind is still nippy! But a lot better than rain. I will send the sun your way straight away. *smile

      • happyface313
        Mai 4, 2016

        🙂 Oh, please do send some sun. It’s cold and grey outside. Rain hast stopped for the Moment.
        Tomorrow is a Holiday – if it rains I can sleep in without any worries.
        Many hugs and lots of love xo 🙂

      • viveka
        Mai 4, 2016

        Enjoy your FREE days … are going somewhere????? I will send the sun.

      • happyface313
        Mai 5, 2016

        🙂 I’ve only got today (Thu) off. Friday back to work.
        Saturday I’ll be traveling to see my mom.
        Take care and sleep tight xo 🙂

      • viveka
        Mai 8, 2016

        You take care too …. we have to arrange to meet up in Hamburg … one day. By the way I won 8€ on lottery last week. So we are getting there slowly. *smile

      • happyface313
        Mai 8, 2016

        🙂 Great start, dear Wivi!
        Every penny counts to our cruise!!! 😀
        A very HAPPY Sunday to you! xo 🙂

  • jackiemallon
    Mai 4, 2016

    Hope you invited your girlfriends/daughter’s girlfriends around for a nosy before getting rid of stuff…bet there were a few treasures in there! Well done on accomplishing something I always put off till another time. Love the cheery little hanging pochettes! :-)xo

    • happyface313
      Mai 4, 2016

      🙂 No, I didn’t invite anybody over. It would have ended in a fun filled afternoon and I would have achieved nothing, except utter chaos.
      So I just packed trash bags and bags with clothes for donation. The dry-cleaning stuff went directly to the shop.
      I found a couple of interesting things, i.e. a pair of shoes I had all forgotten about and a pair of Nylons I must have had at least for 20 years – the price tag was still in DeutscheMark!!!
      Now I’m happy that the tiny room is no longer cluttered and I get a look at my scarves and the Little pochettes, too,
      Big hug and have a wonderful day! xo 🙂

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: