SOTHYS Echappée Parisienne Herbst – Winter Look 2018/19

WERBUNG – Testmuster Echappée parisienne Look

.

“Echappée parisienne” heißt der neue Herbst- Winter-Look von SOTHYS (*Werbung), der mich bei hochsommerlichen Temperaturen von gefühlten 40 Grad erreichte. Aber trotz der Hitze entlockte mir der erste Anblick dieser Produkte ein “Wow!”.  Klassische Farben in warmen Tönen, die man im Alltag wie auch abends tragen kann.

.

parisienne

Produkte des “Echappée parisienne” Looks

.

SOTHYS sagt über Echappée parisienne:

Freuen Sie sich auf die elegante und glamouröse Make-up-Kollektion “Echappée parisienne”! Die Metropole an der Seine mit ihren wunderbar inspirierenden Plätzen stand Pate für die neuen Trendfarben von SOTHYS.

Dunkle Beeren- und Pflaumentöne, schimmerndes Taube und Rosenholz machen Lust auf einen goldenen Herbst. Im Fokus des Looks: Definierte Brauen, schwarzer Kalligrafie-Eyeliner und starke Lippen.

.

Echappee parisienne

die Farben neuen des Sothys “Echappée parisienne” Looks

.

Das Paket enthielt die neue, limitierte Kollektion, die 7 Teile umfasst:

  • Rouge Intense Lippenstift – intensive Farbe
  • Lippenstift Rouge Mat – Matt-Effekt
  • Nagellack
  • 2 Augenbrauen-Puder
  • Lidschattenstift
  • Kalligrafie Eyeliner

.

Ich werde die Produkte in der Reihenfolge vorstellen, in der ich mich schminke. Also beginne ich mit den Augenbrauen.

.

parisienne

Augenbrauen-Puder in brun- und taupe universel

.

Augenbrauen-Puder #10 taupe- & #20 brun universel

Schön geformte Augenbrauen verleihen dem Gesicht Ausdruckskraft. Die Stärke der Brauen variiert mit den Einflüssen der Mode. Mal sind sie schmal und rund, mal dick und buschig. Am schönsten fand ich die Augenbrauen von Liz Taylor hier, mit ihren leicht spitzen Bögen. Wahrscheinlich mag ich sie so gern, weil meine von Natur aus ähnlich geformt sind.

Der Augenbrauen-Puder kommt in einem kleinen schwarzen Tiegel, auf dessen Deckel das Sothys Logo geprägt ist. Im Inneren findet sich sogar ein Spiegel. Das ist sehr praktisch, auch wenn man zwischendurch schnell mal einen Blick in den Spiegel werfen möchte und erleichtert die “Retusche” unterwegs ernorm.

.

parisienne

Sothys Augenbrauen-Puder #20 brun universel, #10 taupe universel

.

Der Augenbrauen-Puder kommt in zwei Farben: Taupe- Unviversel und Brun-Universel. Wie der Name sagt ist Taupe ein hellbraun-grauer Farbton. Für meine Augenbrauen zwar zu hell, aber durchaus brauchbar zum Schminken der Augenlider, wenn man einen ganz natürlichen Look erzielen möchte. Besonders praktisch finde ich, dass sich die Brauen-Puder trocken und nass auftragen lassen, je nachdem wie intensiv das Ergebnis sein soll.

Brun-Universel passt für meine Augenbrauen. Mit einem Pinsel fülle ich die Stellen auf, die ich über die Jahre überzupft habe und an denen keine Härchen mehr wachsen. Und auch diese Farbe lässt sich ganz wunderbar als Lidschatten oder Eyeliner verwenden.

.

parisienne

Lidschattenstift #20 taupe étincelant

.

Lidschattenstift #20 taupe étincelant

Lidschattenstifte sind praktisch, denn mit ein paar wenigen Strichen, die man auf das Augenlid malt und – sofern man mag – anschließend vorsichtig mit dem Finger gleichmäßig verteilen kann, schafft man die Grundvoraussetzung für schöne Lider. #20 taupe étincelant, ein gold-taubefarbener Ton ist ganz neu im Sothys Programm und lässt die Lider gar  ein wenig funkeln.

Ich verwende den Lidschattenstift aber auch gern als Eyeliner, der die Augen strahlen lässt. Und wenn der Stift “plattgemalt” ist, kann man ihn mit dem eingebauten Spitzer wieder anspitzen.

.

parisienne

Kalligrafie-Eyeliner aus der “Echappée parisienne” Kollektion

.

Kalligrafie-Eyeliner #10 noir essentiel

Vor schwarzem Eyeliner fürchte ich mich seit jeher, weil ich kein Händchen dafür habe. Entweder wird der Lidstrich zu dick, windschief oder das rechte Auge sieht am Ende anders aus als das linke. Ich bewundere alle Frauen, die mal eben aus dem F.F. die schönsten Lidstriche ziehen und ihren Augen damit einen “Wow!-Schau-mich-an!-Blick” verleihen können.

Sothys hat mit dem Kalligrafie-Eyeliner einen Triangelförmigen Stift entwickelt, dessen Filzstiftspitze mit einem Schwung schmaler und breiter zeichnen kann. Genau so, wie es Schreibkünstler mit Pinsel, Feder und Tusche können.

Aber ich muss noch ein wenig üben…

.

parisienne

Sothys Rouge mat und Rouge intense

.

Ganz zum Schluss, wenn ich mit dem Schminken des Gesichtes fertig bin, kommen die Lippen.

Die Lippenstifte werden in kleinen Schachteln geliefert, die mit einem roten Lippenstift bedruckt sind. Im ersten Moment verwundert mich, dass auf den Kartons nicht die Farbe vermerkt ist. Aber das ist auf der anderen Seite sehr schlau von SOTHYS gemacht. Denn Farben wechseln regelmäßig und so können die Verpackungen über mehrere Saisonen hinweg verwendet werden.

Die Lippenstift-Hülsen sind eckig und aus schwarzem Metall. Ein magnetischer Verschluss verhindert, dass der Deckel in der Handtasche verloren geht und sich die Farbe im Inneren ausbreiten kann.

.

Rouge mat #340 prune République

Was eine echte Pariserin ist, trägt ein kräftiges Lippenrot. Die Echappée parisienne Kollektion beinhaltet deshalb auch einen beerig roten Lippenstift. Die Farbe finde ich ganz fantastisch! Allerdings mag ich keine matten Lippenstifte. Zudem finde ich, dass matte, dunkle Farben mich schnell müde und alt aussehen lassen.

.

parisienne

Rouge mat # 340 prune République

.

Deshalb trage ich den beerigen prune République ganz präzise mit einem Lippenpinsel auf und tupfe überschüssige Farbe mit einem Kleenex wieder ab. Darüber gebe ich dann entweder etwas Lippenfett oder einen Hauch von Lipgloss. Das lässt die Farbe weniger hart erscheinen und meine Lippen plastischer und lebendiger wirken.

.

parisienne

Rouge intense # 236 bois de rose Vaugirard

.

Rouge intense #236 bois de rose Vaugirard

Ich bin keine Pariserin und deshalb stehe ich auf Rosenholz-Töne. Ich mag Lippenstifte, die meinen Lippen ein wenig gesunde Farbe verleihen, ohne dass ich damit angemalt aussehe. #236 bois de rose Vaurigard – ganz neu im Sortiment – ist so eine Farbe. Sie ist cremig und schimmert zugleich dabei ein wenig. Ich könnte die Farbe blind auftragen und das macht sie außerdem zum praktischen go-to-Teil!

.

parisienne

Nagellack #312 prune République

.

Sagt man nicht, dass die Hände die Visitenkarte einer Frau sind? Deshalb gehören gepflegte Nägel unbedingt dazu. Wenn es kälter wird, wird die Handpflege wieder aufwändiger, denn die Kälte fordert ihren Tribut. Umso schöner sind deshalb gepflegte Nägel, die auch gern in schönen Farben erstrahlen dürfen.

.

Nagellack #312 prune République

.

Parisienne

Echappée parisienne #312 prun République

.

Rouge Mat Lippenstift und der Nagellack sind aufeinander abgestimmt. Beide Produkte leuchten in einem sehr schönen Beerenrot. Das macht sie zu Klassikern, die man immer und überall tragen kann.

.

parisienne

Lippenstift und Nagellack sind aufeinander abgestimmt

.

Mit dem Pinsel komme ich leider nicht klar, weil er mir viel zu schmal ist. Aber dafür habe ich ja meine eigene Methode entwickelt. Eine alte Nagellack-Flasche mit dem für mich perfekten Pinsel habe ich ein wenig umfunktioniert. Und der kommt auch hier wieder zum Einsatz!

.

Parisienne

Beerenrot – Sothys Klassiker für die neue Saison

.

Der Lack lässt sich leicht auftragen und trocknet sehr schnell. Ich habe zwei Schichten verwendet. Ohne Überlack stellt sich bei mir aber leider schon nach 2 Tagen Tipwear ein. Mit Überlack hält er deutlich länger!

.

Ein Tip meiner Tante

.

parisienne

Rouge – für Lippen und Wangen

.

Was macht man, wenn man mal kein oder kein passendes Rouge zur Hand hat? Man verwendet einfach den Lippenstift, mit dem man seine Lippen geschminkt hat. Einfach ein paar Tupfer auf die zu betonenden Wangen geben, mit den Fingern (oder einem Schwämmchen) verreiben. Voilá, der Teint sieht gleich viel frischer aus und harmoniert vollkommen mit dem Lippenrot.

.

Parisienne

Der Herbst-/Winter Look von Sothys Echappée parisienne

.

Fazit

Die Farben und Produkte der Echappée parisienne Kollektion finde ich gelungen. Ob Augenbrauenpuder oder Lippenstift, jedes Produkt ist einfach anzuwenden. OK, mit dem Kalligrafie-Eyeliner habe ich Probleme, aber das liegt an meinem Nicht-Können des Lidstrich-Ziehens. Nicht an dem Artikel. Die Farben sind klassisch und bilden somit die Grundlage für jede Beauty Bag. Auch wenn der beerige Lippenstift und der passende Nagellack dazu quasi Vorboten der nahenden kühleren Jahreszeit sind – diese Kollektion ist nicht nur im Herbst und Winter schön zu tragen!

.

Hierbei handelt es sich um ein Produktsponsoring aus dem Blogger-Club, für das ich mich an dieser Stelle bedanke. Wie immer gibt dieser Beitrag meine persönliche Meinung wider.

.

Wie gefallen Ihnen die Farben der Echappée Parisienne Kollektion? Sind Sie schon auf den Herbst eingestellt?

.

🙂       Ich wünsche Ihnen einen wunderSCHÖNEN Tag!       🙂

.

 

14 Comments
  • dottoressa
    September 18, 2018

    Liebe Claudia!
    Zuerst,ganz herzlichen Dank für Dein wunderschönes Päckchen (es war so schön verpackt-Du bist sehr aufmerksam und ,für alles schön zu machen,talentiert) das ich bekommen habe. Der Guerlain Duft und Primer sind prima und ich freue mich sehr.
    Zum Sothys:
    Augenbraunen Puder sieht sehr hell im Photos aus.
    Mit Eyeliner kann ich,leider,nicht gutes machen,obwohl ich ,wie Du,bewundere alle Frauen,die Experte sind. Die Lippenstifte sind sehr,sehr schön-für Herbst mag ich beerigen Farben (aber nicht matt!)
    Zum Karo:
    Ich habe nicht kommentiert,aber Deine Jacke ist sehr schön. Ich liebe Karo und habe viele Tartan Sachen gehabt,Blazer und Röcke,in Prince de Galles,Royal Stewart und Black Watch (und natürlich ,liebe ich Burberry’s Karo). Dank der Decluttering Movement,habe ich jetzt nur eine Hahnentritt Jacke
    Viele liebe Grüsse
    Dottoressa

    • happyface313
      September 18, 2018

      🙂 Liebe Dottoressa,

      ich freue mich, dass Dir Dein Gewinn gefällt und Du Freude am Öffnen des Päckchens hattest (und ich bin mir sicher, dass Dir die Guerlain Produkte gefallen werden). Ich freue mich ja auch immer sehr, wenn sich meine LeserInnen aktiv mit Kommentaren auf meinem Blog beteiligen 🙂

      Die Augenbrauenpuder sind sehr unterschiedlich, sehen auf den Fotos leider beide sehr hell aus. Dabei ist eine Farbe um mehrere Nuancen dunkler. Wenn ich daran denke, werde ich ein neues Fotos machen und ersetzen.

      Die Blackwatch Karos gefallen mir auch sehr gut. Ich hatte lange Zeit einen schönen Faltenrock, der leider auch einer “Decluttering Aktion” zum Opfer gefallen ist. Wahrscheinlich würde er mir aber heute nicht mehr passen…

      Hab einen schönen Abend und ganz liebe Grüße 🙂

  • Ines
    September 18, 2018

    Schöne Farben! Besonders der Cremelidschattenstift spricht mich an. Ich arbeite gerne damit und die Farbe gefällt mir. Ist er wasserfest?

    • happyface313
      September 18, 2018

      🙂 Liebe Ines,
      ja, das finde ich auch!
      Der Lidschatten-Stift ist wirklich schön, aber so wie ich das sehen kann leider nicht wasserfest. Jedenfalls ist nichts auf dem Produkt vermerkt, was auf Wasserfestigkeit schließen lässt.
      Liebe Grüße 🙂

      • Ines
        September 19, 2018

        Danke für die Info. Mir ist es im Alltag sogar lieber, wenn er nicht wasserfest ist, weil er dann einfacher abzuschminken ist.

      • happyface313
        September 19, 2018

        🙂 Liebe Ines,
        wenn man die aufgetragene Farbe verreibt wird sie pudrig. Richtig schön!
        Liebe Grüße 🙂

  • Claudia
    September 18, 2018

    Ich liebe Beerentöne im Herbst/Winter.
    Die Kollektion ist stimmig und die Produkte gut aufeinander abgestimmt. Perfekt für den Herbst!!
    Ich habe keine Produkte dieser Marke, schade, sind wirklich schöne Sachen dabei… Danke für die Tipps!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    • happyface313
      September 19, 2018

      🙂 Liebe Claudia,
      die Produkte sind wirklich extrem schön und sehr gut aufeinander abgestimmt.
      Mit diesen Farben kann man sich komplett schminken. Ich bräuchte dann allerdings noch einen Puder und eine Mascara.
      Ganz liebe Grüße 🙂

  • Bärbel
    September 18, 2018

    ich bin die grille, die noch nicht an den herbst denkt – erst wen es sein muss 😉 die neuen sachen, die du zeigst, gefallen mir alle richtig gut. schöne satte tragbare farben und nicht so grelles zeug.
    beim lidstrich bin ich voll bei dir. wenn mich mal profis schminken bekomme ich immer einen und finde das dramatisch schön, aber ich selber habe schon alle möglichen eyeliner probiert, ich stelle mich einfach zu blöd an.
    liebe grüße
    bärbel

    • happyface313
      September 19, 2018

      🙂 Liebe Bärbel,
      willkommen im Club der Nicht-Lidstrich-Ziehen-Könnerinnen. Ein Hoch auf die Profis!
      Wenn ich es recht verstanden habe, dann werden wir ja bald in den Genuss kommen. Mal sehen, ob auch ein Lidstrich dabei sein wird.
      Schönen Tag noch und liebe Grüße 🙂

  • Cindy
    September 19, 2018

    Sehr schöne Farben und richtig passend zum Winter finde ich! Mir gefällt vor allem der Nagellack sehr gut :-).
    Liebe Grüße,
    Cindy ❤ http://www.fraeulein-cinderella.de

    • happyface313
      September 19, 2018

      🙂 Liebe Cindy,
      das finde ich auch. Und die Nagellack-Farbe ist farblich wirklich ein Klassiker!
      Schönen Tag und liebe Grüße zurück 🙂

  • Alnis
    September 19, 2018

    Ich denke auch schon an den Herbst und diese Farben passen da ganz wunderbar, eine schöne Auswahl liebe Claudia!
    Herzliche Grüße an dich
    Nicole

    • happyface313
      September 19, 2018

      🙂 Liebe Nicole,
      bei den Temperaturen in dieser Woche wage ich kaum an den Herbst zu denken.
      Aber er wird ganz plötzlich da sein. Und dann freuen wir uns über kuschelige Kleidung und passendes Make-up!
      Dir noch einen schönen Nachmittag und herzliche Grüße 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d bloggers like this: