Wie style ich…? Bling-Bling

WERBUNG für Bling-Bling wegen Namensnennung, Verlinkung und Social Media

.

Als ich vor einiger Zeit im Blogger-Kreis das heutige Thema Bling-Bling ankündigte, kam ganz oft der Satz “ich habe nicht so viel Glitzer im Schrank” oder die Frage “was meinst Du damit?” Was ist tatsächlich darunter zu verstehen? Wikipedia bringt es in einem Satz auf den Punkt:

Als Bling-Bling (auch verkürzt Bling genannt) werden umgangssprachlich stark glitzernder und glänzender Schmuck sowie Accessoires bezeichnet. Das Wort stammt aus der Hip-Hop-Kultur und hat sich inzwischen weltweit zu einem Alltagswort entwickelt.

 

Gehen Weihnachten und der Jahreswechsel ohne Bling-Bling? Bei mir nicht! Und scheinbar bin ich nicht allein, denn heute zeigen ein paar Blogger-Freundinnen ihre ganz persönlichen BlingBling Interpretationen.

.

Sabina – Oceanblue Style at Manderley

Bling-Bling

Sabina und ihr persönliches Bling-Bling

.

“Ich verstehe mich nicht so als der Bling-Bling-Typ. Daher habe ich das Thema mal auf meine Art interpretiert: Der große Auftritt. Das kann bedeuten: es glitzert und funkelt, dass es nur so kracht. Oder ich greife zu etwas Extravagantem, das einen Akzent im Outfit setzt. Da ich zu diesem Stil-Trick sehr oft greife, fiel mir die Auswahl nicht leicht. Weil es aber gut zum Jahresende passt, ist ein Silvesterlook heute dabei. 

Lederhose zum Federtop und einem Paar Pumps mit Pythonprint. Schlicht und einfach, wie ich es mag.”

Hier geht’s zu Sabinas Beitrag!

.

Tinas Pink Friday

Bling-Bling

Tinas Bling-Bling Brosche

.

“Ich zeige euch meine geliebte Bling Bling Weihnachtsbrosche.” 

Hier geht’s zu Tinas Beitrag!

.

Sabine Gimm – Lifestyle ü 50

Bling-Bling

Sabine hat ein Faible für Bling-Bling

.

“Bei mir ist der Name Bling-Bling Programm. Es darf gern ein bisschen glitzern, aber nicht zu viel. In diesem Fall ist weniger mehr. Ich setze auf Statements.”

Hier geht’s zu Sabines Beitrag!

.

Evelin Wakri

Bling-Bling

Edel Bling-Bling bei Evelin

.

“Ohne Bling Bling geht es bei mir fast nie. Manchmal dezent nur mit Schmuck, aber zu besonders festlichen Anlässen da kann es schon glitzern und glimmern. Heute zeige ich Euch zwei Outfits:
Look 1: Elegant, edel trage ich gerne auch mal in die Oper. Der Hingucker ist da sicher die goldene Jacke im Chanelstil und der Tüllrock. Um das ganze etwas das spießige zu nehmen, kombiniere ich  Tattoostrümpfe dazu.

.

Bling-Bling

Bling-Bling sportlich gestylt

.

Look 2: Sportlich, elegant mit goldener Hose und Glitzerpulli, dazu eine Statementkette. Was nicht fehlen darf meine güldenen Leoschuhe.
So nun können die Feiertage kommen, ich habe fertig, zumindest meine Outfits.”

Hier geht’s zu Evelin Wakris Insta-Account!

.

Alexandra – Coeurvernis

Bling-Bling

Alexandra mit Broschen-Traum

.

“Bling bling geht immer und grad zu Weihnachten darf’s noch ein bisschen mehr sein. In Kombination mit Perlen wird’s dann noch ein bissi schicker und aus der Chanel Brosche wird Weihnachtsschmuck.”

Hier geht’s zu Alexandras Insta Account! 

.

#WieStyleIch Bling-Bling?

Bling-Bling

zu Weihnachten immer mein Strass Tannenbaum

.

Neues Jahr, neues Glück – ich “darf” im Dezember (oder ab 1. Advent, je nachdem was früher ist) meine funkelnde Tannenbaum-Brosche wieder tragen. Sie fristet nämlich Ihr Dasein jeweils von Ende Dezember 11 Monate lang im Inneren einer weich gepolsterten kleinen Schmuck Schatulle. Die winzigen weissen Strass-Ketten, die wie Lichterketten dem Tannenbaum zu noch mehr Glanz verhelfen, sind beweglich. Nicht nur kleine Kinder sind davon fasziniert. Ich ertappe mich selbst gelegentlich dabei, wie ich mit dem Zeigefinger darüber streiche und ihre Beweglichkeit teste. Keine Ahnung warum!

Für mich symbolisiert diese Brosche das Licht, das uns in dieser Jahreszeit überall entgegen scheint. Selbst wenn ich zu diesem Zeitpunkt leider überhaupt noch nicht in Weihnachtsstimmung bin (das liegt eindeutig an zu viel Arbeit!), zaubert mir dieser kleine Tannenbaum jeden Tag ein Lächeln in’s Gesicht.

.

Bling-Bling

Theater- oder Abend-Styling: Glitzer und Perlen

.

Ansonsten bin ich ein Fan von Perlen und von buntem Schmuck! In erster Linie trage ich richtig alte, d.h. Art Deco oder Jugendstil Ringe, die in einem ganz feinen Glanz erstrahlen. Oder auch mal diesen Blumen-Ring, der ein wenig an eine CHANEL Kamelie erinnert. Dazu aber immer gern Perlen. Ob in den Ohrläppchen, um den Hals oder um’s Handgelenk. Mit Perlen kann man nie etwas verkehrt machen!

.

Bling-Bling

Smile!

.

#wieStyleIch Januar Thema

Wie wird das “Wie style ich…?”-Thema im Januar lauten? ICH WEISS ES NOCH NICHT! Haben Sie Vorschläge? Ideen? Wünsche? Dann bitte her damit!

Ich werde mir zwischen den Feiertagen Gedanken machen und das Ergebnis spätestens am 2.1. bekannt geben.

Auf jeden Fall wird die neue Blogparade am Mittwoch, 16. Januar 2019 um 07.30 Uhr Online gehen!

Wenn Sie an dieser Blogparade teilnehmen möchten, schicken Sie mir bitte 1 oder 2 Fotos auf denen Sie das noch zu benennende Thema vorstellen. Dazu bitte einen kurzen Text von maximal 100 Worten, wie Sie das Thema umsetzen.

Diese Infos schicken Sie bitte an happyface313 (at) hotmail (Punkt) com bis Sonntag, 13. Januar 2019, 22.00 Uhr. Ich werde Ihnen im Gegenzug das neue Monatslogo mailen, das Sie wiederum in Ihren Blog- oder Instagram-Post mit aufnehmen. Sind Sie dabei? Wir würden uns freuen!

.

Bling-Bling

.

Und nun noch ein herzliches DANKESCHÖN an meine Blog-Freundinnen, die heute mit Bling-Bling dabei waren!

.

Wie stehen Sie zu Bling-Bling? Mögen Sie Glitzer und Glimmer?

.

🙂 .      Ich wünsche Ihnen einen wunderSCHÖNen funkelnden Tag!       🙂

.

 

19 Comments
  • Sabine Gimm
    Dezember 12, 2018

    Vielen Dank für die tolle Blogparade liebe Claudia.

    So viel Bling-Bling erfreut mein Herz. Deine Brosche gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüße Sabine

  • Claudia
    Dezember 12, 2018

    Auf gar keinen Fall! Ohne Bling-Bling geht nichts! 😉
    Man darf ruhig etwas mehr strahlen und glitzern und beim Thema Silvesterschmuck ist (fast) alles erlaubt, Hauptsache man macht dem Weihnachtsbaum nicht Konkurrenz! 😉
    Liebe Grüße,
    Claudia

  • Bo
    Dezember 12, 2018

    Ein schöner Beitrag und eine tolle Blogparade, finde es interessant wie viel oder wenig Bling Bling die Bloggerinnen tragen. Die Brosche finde ich toll.
    Liebe Grüße Bo

  • Tina von Tinaspinkfriday
    Dezember 12, 2018

    Oh Claudia Deine Brosche ist zauberhaft.Auf jeden braucht Weihnachten Bling Bling. Danke für die schöne Blogparade 🙂
    Liebe Grüße Tina

  • Ellen
    Dezember 12, 2018

    Herrlich – die Brosche finde ich sehr hübsch.
    Hätte ich auch gern <3
    Liebe Grüße
    Ellen

  • Moppis Blog - Aus Freude.
    Dezember 12, 2018

    Ahhh, Du hast ja auch so eine schöne Tannenbaumbrosche wie Tina! Jetzt will ich auch eine. 😉 Bling Bling ist für mich Glitzer, nichts anderes und ich liebe Bling Bling. Wenn ich wieder gesund bin, zeige ich meinen ganzen Glitzerschmuck, da werden Euch die Augen übergehen. Haha. :-))

    Liebe Grüße,
    Moppi

  • EvelinWakri
    Dezember 12, 2018

    Liebe Claudia!
    Wie herrlich mit so viel Bling Bling!! Dein Tannenbäumchen und die Perlen sind ein Traum. Ganz lieben Dank die Gestaltung und Idee zur Blogparade, es macht Riesenspass mitzumachen. Vielleicht sollten wir etwas Glitzerstaub über die Arbeit streuen und sie erledigt sich dann vielleicht von selbst.
    Ganz liebe Grüße EvelinWakri

  • Fran
    Dezember 13, 2018

    Ja, ich mag Glimmer und Glitter – vor allem in der Weihnachtszeit 🙂 Deine Brosche ist klasse – ich hatte schon die von Tina bewundert und jetzt hast du auch so ein tolles Exemplar! Genauso toll finde ich auch deine Wie style ich-Reihe. Ich gelobe, im Januar auch endlich dabei zu sein. Bis dahin sollte sich alles soweit normalisiert haben, dass das klappt.
    Ob mein Weihnachten in diesem Jahr tatsächlich Bling-Bling bekommt, weiß ich noch nicht. Mir wäre im Moment immer noch eher danach, jemanden die glitzernden Weihnachtskugeln an den Kopf zu werfen… Aber dazu sind sie ja irgendwie auch zu schade. Andererseits: Gehören zu einem neuen Leben nicht auch neue Kugeln?
    Liebe Grüße
    Fran

    • happyface313
      Dezember 13, 2018

      🙂 Liebe Fran,
      danke, die Brosche ist inzwischen 18 Jahre alt und ich bin mir sicher, dass Tina mit ihrem wunderschönen Bling-Bling Bäumchen auch lange Freude daran haben wird!
      Um Deine Frage bezüglich der Kugeln zu beantworten: Wenn ich mich zurück erinnere, dann hat es bei mir mit wechselnden Lebensabschnitten auch neue Kugeln gegeben. Also ja, wirf dem Menschen die Glitzer-Kugeln ruhig an den Schädel! Oder wirf sie auf den Boden – das klirrt so schön. Manchmal hat das Geräusch etwas Befreiendes. Danach bist Du eine weitere Altlast los 😉
      Ich freue mich, wenn Du im nächsten Monat dabei bist!
      Hab einen schönen Tag und liebe Grüße 🙂

  • Alnis
    Dezember 13, 2018

    Ein schöner Beitrag und eine gute Idee liebe Claudia!
    Leider trage ich überhaupt kein Bling Bling!
    Ganz begeistert bin ich aber von deinem Look, richtig stilvoll!
    Liebe Grüße an dich
    Nicole

    • happyface313
      Dezember 13, 2018

      🙂 Vielen Dank, liebe Nicole!
      Vielleicht magst Du ja bei der nächsten Aktion mitmachen?
      Liebe Grüße zurück 🙂

  • Petra
    Dezember 13, 2018

    Liebe Claudia, ich bin auch eine Bling Bling Tante. Ich versuche das aber gerne elegant zu halten. Zu viel finde ich dann wieder sehr grenzwertig.
    Die Weihnachtsbrosche ist wirklich sehr schön.
    LG Petra

    • happyface313
      Dezember 13, 2018

      🙂 Liebe Petra,
      Bling-Bling kann in der Tat schnell über-drüber wirken.
      Das ist beim Karneval und zu Silvester vielleicht mal ok, aber grundsätzlich sehe ich das so wie Du.
      Ganz liebe Grüße 🙂

  • Sabina@OceanblueStyle
    Dezember 13, 2018

    Liebe Bling-Bling-Freundin, dein Totenkopf ist der Hammer. Haha. Du hast ja gesehen, was über das Thema denke. Seufz. :))) Es macht immer so viel Spaß mit deiner entspannten Aktion. Daher freue ich mich sehr auf das neue Jahr und danke dir auch jetzt für deine Bemühungen liebe Claudia!!! Noch eine möglichst stressfreie Vorweihnachtszeit wünscht dir Sabina

    • happyface313
      Dezember 13, 2018

      🙂 Herzlichen Dank, liebe Sabina!
      Du kennst meine Meinung dazu: Stress haben wir – mehr oder weniger – alle. Und deshalb soll diese Aktion so entspannt wie möglich bleiben! Ich freue mich über jede/n der/die dabei sein mag und über die Vielfalt, die diese Aktion bietet.
      Lustig ist, dass bei dieser Bling-Bling Aktion 3 x Broschen gezeigt wurden. Das zeigt, mit wie wenig Aufwand man mit so einem kleinen Lieblingsteil tolle Akzente setzen kann.
      Dir wünsche ich auch eine entspannte Vorweihnachtszeit. Ich hoffe, dass ich es doch noch mal vor Weihnachten auf einen Weihnachtsmarkt schaffe.
      Ganz liebe Grüße zurück 🙂

  • Sabine Ingerl
    Dezember 13, 2018

    Ich mag Deine Weihnachtsbaum-Brosche sehr, Claudia! Auch, weil sie es schafft, Dich bei all der Hektik und Arbeit ein wenig in weihnachtliche Stimmung zu versetzen. Bling-Bling in Form einer Brosche gefällt mir ohnehin. Sie zieht den Blick an, ohne dem Outfit die Schau zu stehlen.
    Liebe Grüße
    Sabine

    • happyface313
      Dezember 13, 2018

      🙂 Liebe Sabine,
      das hast Du so schön formuliert – “Sie zieht den Blick an, ohne dem Outfit die Schau zu stehlen” – das muss ich mir merken.
      Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen – so ein kleines Schmuckstück bzw. Accessoires kann einem Look krönen, bzw. richtig beleuchten.
      Hab noch eine schöne Woche und liebe Grüße 🙂

  • Dottoressa
    Dezember 13, 2018

    Liebe Claudia
    Dein Tannenbaum-Brosche ist so süss und hübsch,man ist so happy es nur zu sehen.
    Ja,viel zu tun hab’ ich leider auch (und fühle mich änlich wie Fran),bei mir bling-blingen nur Weinachten Lichte.
    Perlen und Gold mag ich auch
    Liebe Grüsse
    Dottoressa

    • happyface313
      Dezember 13, 2018

      🙂 Liebe Dottoressa,
      ich hoffe, es geht Dir gut, trotz der vielen Arbeit und dass Du in den nächsten Tagen die Festtage noch ein wenig genießen kannst.
      Dass Du Perlen und Gold magst kann ich sooo gut nachvollziehen!
      Ganz liebe Grüße 🙂

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: