Jeans-Look im Sommer 2019 in Hamburg

WERBUNG für Jeans-Look, Social Media usw.

.

Zugegeben, jetzt habe ich ein wenig bei Ines Meyrose “geklaut”. Aber “Blogger-Treffen in Hamburg” war mir dann doch zu gewaltig, zumal wir nur zu zweit waren. Dabei soll das Wörtchen “nur” keinesfalls abwertend klingen. Wir zwei waren uns Gesellschaft genug und haben einen lustigen Nachmittag verbracht!

.

Jeans-Look, ja – und das Fahrrad?

.

Können wir bitte Fotos machen?

Wenn sich Blogger treffen, dann taucht irgendwann die Frage auf, ob man nicht Fotos machen könne. Schließlich ist es nicht so einfach “g’scheite” Fotos von sich selbst zu schießen. Natürlich gibt es die super gut ausgerüsteten Damen und Herren, die Zuhause ein kleines Foto-Studio – mit oder ohne Selbstauslöser – aufgebaut haben. Oder diejenigen, die immer einen Partner zur Hand haben, der schnell mal “shooten” kann. Damit kann ich leider nicht aufweisen, deshalb gibt es hier auch immer wieder Spiegel-Selfies.

.

ein Hippie-Fahrrad?

.

Kurz nachdem Ines und ich uns im Hamburger Stadtteil Eppendorf getroffen hatten, beschlossen wir unsere Foto-Session zu starten. Das Wetter war gut, sonnig aber nicht zu heiss und in einer Seitenstraße hatte Ines genügend Bäume entdeckt, um nicht nur jeden Hund, aber auch zwei Hamburger Deerns glücklich zu machen. Während ich sie in Gelb-Weiss-gestreiffem Marinelook ablichtete, entdeckte sie schon ein Blumen geschmücktes Fahrrad am Straßenrand. Das wurde zu meinem Requisit umfunktioniert.

.

a little bit of color never hurt nobody

.

Ist da auch keine Falte?

Das Schöne ist, dass man die Fotos aus einem ganz anderen Blickwinkel macht. Wenn ich früher viel fotografiert habe, dann ging das frei nach Schnauze – klick, klick, klick. Inzwischen achte ich darauf, dass das Outfit keine Falten wirft und der Lippenstift nicht auf die Zähnen abfärbt. Darüber hinaus stelle ich sicher,  dass diagonal getragene Taschenriemen nicht zu zusätzlichen vertikalen “Brust-Trennern” werden. Das sieht wirklich ungut aus!

.

Bunt, bunt, bunt sind alle meine Farben

.

Als ich aus Wien abreiste, hatten wir dort so ungefähr 36 Grad Celsius. In Hamburg angekommen, war es rund 15 Grad kühler. Nun habe ich bekanntlich keine all zu großen Probleme mit dem Frösteln, den Hitzewallungen sei’s gedankt. Aber für eine Steppjacke war’s noch viel zu warm und manchmal brauche ich doch eben etwas “mehr”. Meine alte Jeans-Jacke ist dem Projekt “Ausmistung” zum Opfer gefallen. Eine Nachfolgerin musste also her.

.

.

Eine Jeansjacke komplettiert den Jeans-Look

Nach dem Friseur-Besuch mit der Lütten statten wir dem Geschäft mit den zwei großen Buchstaben einen Besuch ab und wurden beide fündig. Allerdings ist das Größen-Thema ja eines, bei dem ich immer wieder schreiend weglaufen könnte. Denn verschiedene Kleidungs-Serien ein und desselben Unternehmens fallen komplett unterschiedlich aus. Mal ist L so klein, dass es unter den Achseln zwackt und dann wiederum passt S locker und bequem. Deshalb: probieren geht über studieren!

Ich wurde fündig und trage nun gern meine neue Jeansjacke in einer helleren Waschung, als meine Jeans. Das bildet zumindest ein wenig Kontrast und ich sehe nicht aus, als würde ich in einem Mao-Anzug hier herumlaufen.

.

Jeansjacke – Jeans-Look

.

Pink – eine meiner Lieblingsfarben

Ein bisschen Spaß muss sein… singt Roberto dann und wann noch. In meinem Fall heisst es aber: ein bisschen Pink muss sein. Farbtupfer gehören zu mir, wie das “Greige” zu Armani!

Ines’ Adlerauge ist aber auch dieses letzte Foto zu verdanken. Denn sie, die detailgenaue Image-, Stil- und Farbberaterin, hielt natürlich die Kamera noch einmal auf die passenden Accessoires. Pink, Pink, Pink…

.

Pink – Uhren-Armband, T-Shirt, Schultergurt und Sneaker

.

Was bin ich froh, dass ich bei meiner Louis Vuitton NeoNoe Tasche den Träger austauschen kann! Noch glücklicher bin ich darüber, dass ich im letzten Jahr den breiten pinkfarbenen Schultergurt in einem Sale fand. Er hat zwar in seiner Schachtel bislang ein recht langweiliges Dasein fristen müssen. Aber seit ein paar Wochen hat er die Sonne und die frische Luft entdecken dürfen. Seither ziert er die Tasche und entlastet meine Schulter mehr als sein schmalerer “Träger-Bruder”.

.

Vielen Dank für die schönen Fotos, liebe Ines!

.

Wie halten Sie es mit dem Jeans-Look? Sind Jeans- und Jeansjacke eine tragbare Kombi für Sie?

.

🙂       Ich wünsche Ihnen einen farbenfrohen SCHÖNEN Tag!       🙂

.

 

12 Comments
  • Ines
    August 28, 2019

    Pink ist sowas von Deine Farbe! Das Flower-Power-Fahrrad könnte Deins sein, oder?

    Ich mag auch keine Bilder von mir selbst machen und freue mich über das gelungene gegenseitige Fotoshooting. Gerne wieder! Wenn ich nicht-bloggende Menschen, Freunde oder Passanten, die um einen Schnappschuss bitten, fotografiere und an denen vorm Abdrücken herumzupfe oder sie etwas anders positioniere, gucken die immer etwas befremdlich. Dann sage ich: Du willst doch ein gutes Bild von Dir, oder? Wenn sie dann das Foto sehen, erkennen sie, wofür der Aufwand gut war.

    Jeansjacke zu Jeans? Ja, trage ich. Entweder möglichst ähnlich oder möglichst unterschiedlich in der Helligkeit. Ich mag Jeans und mag Jeansjacken. Würde ich sie nicht zusammen tragen, würde ich meine Jeansjacke (Größe 44 vom gleichen Laden, die woanders eine 40 wäre) zu selten tragen. Über Sommerkleidern mag ich aber auch gerne leiden, wenn deren Ärmel schmal genug sind.

    Bunte Grüße sendet Dir
    Ines

    • happyface313
      August 28, 2019

      🙂 Liebe Ines,
      ich freu’ mich auch immer wieder, wenn man gegenseitig Bilder machen kann. Dabei lerne ich immer wieder etwas dazu. An fremden Menschen rücke ich zwar noch nicht herum, aber ich gebe inzwischen auch schon die eine oder andere “Anweisung”. Am Ende freuen sich die Fotografierten immer.
      Die Größenunterschiede machen mich fertig. Da rennt man dann schon mit einem Teil in zwei verschiedenen Größen in die Umkleidekabine und dann passt es immer noch nicht. Das bringt alles keinen Spaß mehr. Wofür gibt es EU-Normen? Bananen und Gurken müssen die ja auch erfüllen!
      Nochmals danke für die gelungenen Fotos und den schönen Nachmittag!
      Farbenfrohe Grüße an Dich zurück 🙂

  • Tina von Tinaspinkfriday
    August 28, 2019

    Ich trage selten oben und unten Denim zusammen, aber weshalb nicht? Es steht Dir super und ich liebe Deine passenden Accessoires und die Sneakers in Pink.
    Liebe Grüße Tina

    • happyface313
      August 28, 2019

      🙂 Dankeschön, liebe Tina
      und liebe Grüße zurück 🙂

  • Sabine Gimm
    August 28, 2019

    Der Jeans-Anzug steht Dir super. Ich mag entweder oder. Jeansjacke eher selten.

    Schöne bunte Bilder sind das. Bei Pink sind wir uns absolut einig. Ohne geht nicht 😀

    Liebe Grüße Sabine

    • happyface313
      August 28, 2019

      🙂 Liebe Sabine,
      ja, Pink ist wirklich unser Ding!
      Eine Jeansjacke habe ich schon ewig nicht mehr getragen, sie war lange Zeit “out” für mich.
      Aber inzwischen mag ich sie wieder richtig gern. Sie wird mich in nächster Zeit ordentlich begleiten können.
      Schönen Tag und liebe Grüße 🙂

  • Heidi
    August 28, 2019

    Das mache ich eher selten das ich Jacke und Hose aus dem gleichen Material trage. Von daher mag ich das bei anderen viel eher als bei mir. Siehst wirklich gut aus.
    LG heidi

  • Dottoressa
    August 29, 2019

    Liebe Claudia,
    Verschiedene Nuancen von Jeans und Jacke machen die Komposition ganz hübsch
    Und ein bisschen pink und ein buntes Fahrrad dazu-perfekt!
    Liebe Grüsse
    Dottoressa

  • Sunny's side of life
    August 29, 2019

    Diese knalligen Farbtupfer passen wirklich super zu Dir. Schön, dass ihr so schöne Requisiten für Dein Fotoshooting gefunden habt. Die Bilder sind wirklich klasse geworden.
    Ich hoffe wir schaffen es auch bald mal zu einem Treffen. BG Sunny

  • Bianca
    August 30, 2019

    Super Outfit und schöne Bilder! Ich trage auch gerne Jeansjacke, egal wozu.
    Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir!

    LG Bianca

  • Claudia
    August 30, 2019

    Ich liebe Denim, sogar “all over”. Die Jeansjacke gilt für mich als ein echter Allrounder, sie lässt sich ganz einfach kombinieren und passt zu allen Jeanshosen! Tolle Kombi mit Pink!
    Die Fotos sind wunderbar, aber ich vermisse einen von euch beiden zusammen! Schade!
    Liebe Grüße und schönes Wochenende!
    Claudia

  • Fran
    August 30, 2019

    Jeans allover trage ich eher selten, aber deine Jeansjacke ist toll. Mein Pendant vom Schweden ist inzwischen fünf Jahre alt und nicht nur bestens in Schuss, sondern auch kuschlig weich. Für Jeansjacken ein wichtiges Kriterium in meine Augen 🙂
    Ansonsten habe ich immerhin noch ein Kind zuhause, das Fotos macht. Wenn das mal wegfällt bzw. auch auszieht – keine Ahnung, was ich dann mache. Kommt Zeit, kommt Rat.
    Liebe Grüße
    Fran

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: