Ein verregneter Urlaub und die totale Entspannung

unbezahlte Werbung – Entspannung

.

Was bringt die Totale Entspannung? Regen, Blitz und Donner heißen meiner Meinung nach die Zauberworte. Denn wenn es draussen wie aus Eimern gießt, der Wind mit voller Kraft pustet und es so eklig ist, dass man nicht einmal seinen ärgsten Feind vor die Tür schicken würde, dann darf man sich getrost aufs Sofa kuschen und dem Nichtstun frönen!

.

Happyface313 Hamburg

Entspannung auf der Alster

.

KEINE ENTSPANNUNG – DIE ERSTE HITZEWELLE

Gehofft hatte ich bei meinem Deutschland-Besuch auf Sonnenschein und Temperaturen, bei denen man es sich im Strandkorb bequem machen kann und die das Bad in der Nordsee zulassen würden. Nach meiner Landung in Hamburg strahlte die Sonne. Die Temperaturen waren sommerlich und so warm, dass ich mir noch ein kleines Klimagerät kaufen musste. Die Wohnung fühlte sich nämlich wie ein Backofen an und ich mag nicht schwitzen. Was ich früher noch „ausgesessen“ habe, mache ich heute nicht mehr. Sich in den eigenen vier Wänden möglichst wenig bewegen, damit die Schweissperlen-Produktion nicht weiter angefacht wird und deswegen schlechte Laune bekommen? Nix da! Heute dreh‘ ich rigoros Klimaanlage, Ventilator oder was auch immer an. Nach ein paar Minuten kühlt es sich etwas ab, ich fühle mich wohler und die Welt sieht gleich wieder anders, sprich viel besser, aus.

.

HappyFace313 Fliederhof-Apartments

Fliederhof-Apartments – in diesem Jahr wieder gern

.

SANKT PETER-ORDING WIR KOMMEN

Zwei Tage später fuhren wir bei strahlendem Sonnenschein und tropischen Temperaturen nach St. Peter-Ording. Wir wohnten wieder in den Fliederhof-Appartments (*Werbelink), wie bereits im letzten Sommer hier. Dabei handelt es sich um ein rotes Backsteinhaus, in dem sich zwei große Ferienwohnungen befinden.

Daumen hoch für den Fliederhof (hier)

.

HappyFace313 Fliederhof Apartments

totale Entspannung im Garten der Fliederhof-Apartments

.

Der Garten ist großzügig mit Rosen und anderen Pflanzen so angelegt, dass man gern draußen am großen Gartentisch frühstückt, sich auf eine der vorhandenen Liegen legt oder sich im Strandkorb sonnt. Die Gartenhälften sind durch eine Holzwand getrennt, so dass sich die Feriengäste der beiden Doppelhaus-Hälften nicht in die Quere kommen. Alles gut durchdacht und perfekt umgesetzt.

Erholung in Sankt Peter-Ording (hier)

.

HappyFace313 SPO

keine Entspannung, wenn man von so einem kleinen Wesen gezwackt wird

.

Wenn’s nach der Lütten gegangen wäre, wären wir noch an dem Tag zum Strand gegangen. Wir aber waren so mit dem Auspacken und Einräumen beschäftigt, dass wir den Nachmittag im Garten verbrachten und mit dem ersten Prosecco auf einen schönen Urlaub anstießen.

.

HappyFace313

.

BREITER STRAND, WEISSER SAND

Der Strand von Sankt Peter-Ording ist unendlich breit, so dass man ganz schön weit gehen muss, bis man überhaupt in die Nähe des Wassers kommt. Der Unterschied zwischen Ebbe und Flut macht sich dort besonders bemerkbar.

.

HappyFace313 Entspannung SPO

Entspannung pur! Bei Regen im Strandkorb sitzen

.

Kaum angekommen mietete ich einen Strandkorb und dann rief schon die Nordsee „kommt zu mir!“. Die Lütte ist hart im Nehmen, läuft ohne mit der Wimper zu zucken ins kalte Naß und läßt sich gleich hinein plumpsen. Ich brauche dafür etwas mehr Zeit. Aber als ich dann nassgespritzt und untergetaucht war, fühlt es sich unglaublich gut an – wie Urlaub.

.

HappyFace313 SPO Regen

Ob es regnet oder schneit – wir essen Eis!

.

RESCHN WERN MA KRIEGEN

Ein paar Stunden später zog sich der Himmel zu und Massen von Autos, die in SPO ja sogar am Strand parken können, reihten sich in lange Schlangen ein, um wieder gen Ferienwohnungen und Hotels zu starten. Wir mittendrin. Es dauerte auch gar nicht lange, bis der erste Guss vom Himmel prasselte. Normalerweise sind diese Schauer nicht von langer Dauer und oft scheint bereits eine halbe Stunde später wieder die Sonne. Anfangs war es auch noch so, aber schon wenige Tage später regnete es sich ein und ich annektierte das Sofa. Meine Familie kam aus dem Staunen nicht heraus und fragte sich und mich wie ich es bewerkstelligen könne „meinen“ neuen Lieblingsplatz über Stunden nicht zu verlassen?

.

SPANNENDE KRIMIS – MIT SAHRAH PAULI AUF MÖRDER-SUCHE

Wenn mir ein Schriftsteller gut gefällt, dann lese ich mich meistens gleich durch mehrere Werke. Da ist man irgendwie so schön im Fluss. Und nach diversen Sylt-Krimis (die ja örtlich gegeben besser gepasst hätten), entdeckte ich meine Leidenschaft für die Wien-Krimis von Beate Maxian (*Werbelink)

Ob „Mord im Hotel Sacher“, „Mord in Schönbrunn“ oder „Tödliches Rendezvous“ – mir gefallen Beate Maxians Schreibstil und ihre Protagonistin, die Journalistin Sarah Pauli. Darüber hinaus erkenne ich in jedem Roman „mein Wien“ wieder und weiß genau wo sich welche Szene abspielt. Wer gern mit Stadtplan im Kopf auf literarischen Mörderfang geht, dem empfehle ich diese Roman-Reihe!

 

HappyFac313 SPO

Fröhliches Treiben sobald es aufhörte zu regnen

.

HAT SICH PETRUS GEGEN UNS VERSCHWOREN?

Es war ein Kommen und Gehen. Fast jeden Tag hatten wir Besuch von Freunden und Familie. Es war eine ständige An- und Entspannung. Dabei machte das Wetter immer so halbwegs mit. Man konnte für eins, zwei Stunden vor die Tür gehen und Meeresluft atmen. Typisch Nordsee.

.

HappyFace313 SPO

Wippen macht fröhlich!

.

Aber als dann der Großteil meiner Familie abgereist war und mein Bruder mit meiner Schwägerin anreiste, regnete es sich so richtig ein – mit Blitz und Donner und allem was dazu gehört. Langweilig wurde uns trotzdem nicht. Meine Schwägerin, die so schnell nichts erschüttern kann, verzichtete dann allerdings auf ihre morgendlichen Jogging-Runden, denn der Wind hatte sich fast vom Deich gepustet.

.

HappyFace313 outlet center

mein Bruder war shoppen…

..

WENN MÄNNER SCHOPPEN GEHEN…

So entschlossen wir uns einen Tag ins Outlet-Center nach Neumünster zu fahren. Während ich lediglich ein paar Tafeln Lindt-Schokolade kaufte, war die Ausbeute meiner Schwägerin deutlich größer. Mein Bruder bestätigte aber die These, dass Männer – wenn sie denn mal einkaufen gehen – deutlich mehr shoppen. Ich muss aber zugeben, dass er einen ausgezeichneten Verkäufer hatte, der ihm wirklich schöne Sachen in die Kabine reichte. Mit gefühlten 10 neuen Hemden und mindestens ebenso vielen Hosen im Kofferraum, chauffierte er uns zurück nach St. Peter-Ording, wo wir uns dann wieder dem süßen Nichtstun und der Entspannung widmeten.

.

HappyFace313 Sankt Peter Ording

wer gönnt mir die Oliven nicht?

.

ENTSPANNUNG PUR

Ich habe mich in diesem Urlaub durch 4 Bücher gelesen, viel zu viel Schokolade und Kekse gegessen, mich dafür aber enorm amüsiert und erholt. Die Entspannung sieht man mir offensichtlich an, denn ich bin mehrmals darauf angesprochen worden. Ich war so erholt, dass mich sogar die Regengüsse beim Abflug von Hamburgs Helmut Schmidt -Flughafen nicht aus der Ruhe gebracht haben. Während ich im Finger zum Flugzeug stand, fiel mir das Lied von Mary Roos ein:  Hamburg im Regen hier

Ich hoffe, dass Ihr Sommer (Urlaub) Ihnen auch Entspannung bringt und sie sich danach rundum wohl fühlen!

Wie sehen Ihre Pläne für den Sommer aus?

.

🙂.      Bleiben Sie gesund und haben Sie einen wunderSCHÖNEN Tag!       🙂

.

6 Comments
  • Ines
    Juli 24, 2020

    Du siehst definitiv entspannt und erholt aus. Regen ist gut für die Haut 🙂 . Heute regnet es in HH schon wieder ….

    Natürlich MUSS man am Anreisetag an den Strand!!! Nie im Leben wäre ich im Garten geblieben – da kann der noch so schön sein.

    Wenn man die Strandkrabbe nur oben am Panzer anfasst, kann sie einen nicht beißen. Gelernt bei einer Schiffstour zu den Seehundsbänken mit Seetieefang. Die kam aber wieder ins Wasser.

  • Bianca
    Juli 24, 2020

    Das klingt nach herrlicher, vollkommener Entspannung. Und das letzte Foto ist super 🙂
    Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir.

  • Eddy
    Juli 24, 2020

    Vielen Dank für Deine Inspirationen und die tollen Bilder. Am besten gefällt mir übrigens das mit dem Eis im Regen (wegen der coolen Sonnenbrille).

    Ich habe das Glück, die (Nordsse-) Küste relativ schnell mit dem Auto erreichen zu können. Daher werde ich diese Möglichkeit im noch bevor stehenden Urlaub sicher mehrfach nutzen…

  • Sabine Gimm
    Juli 24, 2020

    Da habt Ihr ja von allem etwas abbekommen liebe Claudia. Typisches norddeutsches Schmuddelwetter eben. Ich muss ganz ehrlich gestehen, dass mir die Witterung in diesem Jahr wesentlich besser gefällt als in den letzten beiden Sommern, in denen es so richtig heiß war. Fast schon unerträglich. Dann lieber ein bisschen Wind und Regen. Man kann es sich halt nicht aussuchen.

    Auf jeden Fall sieht man Dir die Freude an. St. Peter ist aber auch schön. War schon lange nicht mehr dort.

    Liebe Grüße Sabine

  • Fran
    Juli 24, 2020

    Das klingt nach einem außerordentlich entspannten Urlaub 🙂 Bin gespannt, ob ich das auch hinkriege. Bisher steht allerdings nichtmal fest, wohin es geht. Ich lass mich einfach überraschen und nehme einen Stapel Bücher mit.

    Liebe Grüße
    Fran

  • Tina von Tinaspinkfriday
    Juli 24, 2020

    Das letzte Bild ist Leben pur. So schön. Aber ihr habt die Zeit sehr genossen trotz dem verregneten Wetter. Danke für diesen Ferienbericht, fast als wäre man dabei 🙂
    Liebe Grüße Tina

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: