ROUGE HERMÈS – eine Kollektion seidiger und matter Lippenstifte

unbezahlte Werbung für Rouge Hermès

.

Wenn wie durch Zauberhand der Deckel vom Unterteil des Lippenstiftes angesogen und die Hülse mit einem satten „Klock“ verschlossen wird – ganz so, wie sich die Autotür eines Luxusherstellers schließt – dann kann man sicher sein einen Rouge Hermès in der Hand zu halten. Er ist ein Schwergewicht, wiegt fast so viel wie eine halbe Tafel Schokolade. Immerhin bringt er – je nach Ausführung – um die 43g auf die Waage.

.

HappyFace313 - rouge hermes

Rouge Hermés – die neue Umverpackung

.

ROUGE HERMÈS – ERSTE EDITION

Im Jahr 2000 lancierte Hermès den Duft Rouge Hermès, ein Parfum, das seinem Namen alle Ehre machte: Blumig, mit Iris, Ylang-Ylang und Rose in der Kopfnote. Passend dazu sein roter Flakon. Aus der Serie gab es außerdem einen Duftstift und einen limitierten roten Lippen-Stylo.

.

HappyFace313

Rouge Hermès Lippenstifte aus dem Hermès Beauté Metier

.

HERMÈS BEAUTÉ

Im März bekam ich Post aus München. Ein rotes Faltblatt eröffnete mir – und sicherlich vielen anderen Kundinnen des Hauses – dass man mit Hermès Beauté ein neues Metier erkunden würde. Das erste Kapitel sei „…der Schönheit der Lippen…“ gewidmet.

.

HappyFace313

v.l.n.r.: Rouge Casque, Orange Boite, Rose Dakar, Rouge H

.

Ein wenig traurig stimmt, dass die Lippenstifte so exklusiv sind, dass man sie nur in Düsseldorf, München und Stuttgart – oder aber online – bekommen kann. Wohnt man nicht in einer dieser drei Städte, dann kann man die Farben vor dem Kauf nicht ausprobieren, denn Muster gibt es über den Online-Handel nicht. Zumindest wurde mir das unter großem Bedauern in mehrere E-Mails mitgeteilt. Das ist meiner Meinung nach wirklich ein großes Manko und war mit ein Grund, warum ich die neuen Rouge Hermès so lange negierte.

.

HappyFace313

Rose Dakar (#59) seidig glänzender Lippenstift

.

DAS ERSTE KENNENLERNEN

Im Sommer nahm ich den ersten Rouge Hermés Lippenstift einer Freundin in die Hand und war schon von der Haptik angetan. Die Hülse besteht aus drei Teilen: der Deckel ist in klassischem Weiß lackiert, das zweifarbige Unterteil besteht aus Gold gebürstetem Metall mit kontrastierendem Schwarzlack.

.

HappyFace313

Permabrass veredeltes Ex-Libris Signet

.

Gekrönt wird die Hülse durch das strukturiere Firmen-Signet – das Ex-Libris – auf dem Deckel, das Emile Hermès 1923 entwarf. Passend zum Unterteil ist es ebenfalls Permabrass veredelt und bietet damit einen beeindruckenden Abschluss. Der Rouge Hermès ist von außen bestechend einfach gehalten und könnte schon allein deshalb zu einem Klassiker werden. Sind es nicht die vertrauten Dinge, die wir immer wieder gern in die Hand nehmen?

.

HappyFace313

Rouge Hermès – eine kleine Auswahl an Lippenstiften

.

DIE FARBEN

Hermes Beauté hat für das erste Rouge Hermès Kapitel 23 Lippenstift-Farben lanciert:

  1. Beige Kalahari – seidig
  2. Naturel Beige – matt
  3. Beige Tadelakt – seidig
  4. Corail Flamingo – seidig
  5. Orange Boite – seidig und matt
  6. Rose Amazone – seidig
  7. Rose Boisé – matt
  8. Rose Dakar – seidig
  9. Rose Encens – seidig
  10. Rose Épice – seidig
  11. Rose Indien – matt
  12. Rose Lipstick – seidig
  13. Rose Mexique – seidig
  14. Rose Velours – matt
  15. Rose Zinzolin – seidig
  16. Rouge Amazone – seidig
  17. Rouge Bleu – matt
  18. Rouge Casque – seidig und matt
  19. Rouge Exotique – matt
  20. Rouge H – seidig und matt
  21. Rouge Orange – matt
  22. Rouge Piment – seidig
  23. Poppy Lipshine – glossy

.

HappyFace313

Poppy Lipshine und Orange Boite – die Farben des Hauses

.

dazu 3 saisonale Farben für Frühling / Sommer 2020:

  • Corail Fou – seidig
  • Rose Inoui – matt
  • Violet Intensé seidig

.

HappyFace313

Auswahl an matten und seidig glänzende Rouge Hermès Lippenstiften

.

sowie 3 “rosige” limitierten Farben für diesen Herbst / Winter 2020/21:

  • Rose Nuit – matt
  • Ombre Rose – seidig
  • Rose Pomette – matt

und einen

  • Lipbalm, der vermutlich Teil des Standardsortiments bleiben wird.

.

HappyFace313

Hermès Klassiker: Orange Boite und Rouge H

.

SEIDIG GLÄNZEND UND MATT

Die farbigen Lippenstifte gibt es in seidig glänzender sowie in matter Konsistenz. Einige Farben, wie z. B. Rouge H, Orange Boite und Rouge Casque hat Hermès sowohl matt wie seidig schimmernd im Angebot. Ich würde sagen, dass das die Wichtigkeit dieser Farben für Hermès unterstreicht. Immerhin ist Rouge H ein klassisch dunkler Rotton, den das Unternehmen bereits 1925 in sein Farbspektrum für Taschen und sonstige Lederartikel aufnahm.

.

HappyFace313 - rouge hermes

Rouge Hermès Lipbalm – Online Bestellung wird kostenlos geliefert

.

SAISONALE FARBEN

Die Standard Rouge Hermès Lippenstifte kommen in der klassischen weiß-schwarz-goldfarbenen Hülse. Hingegen unterscheidet sich der Lippen-Pflegestift dadurch, dass das Schwarz im unteren Teil durch Weiß ersetzt wurde. Das lässt sich leicht merken – weiß = durchsichtig = die weiß-goldene Hülse für den Pflegestift.

.

HappyFace313

die Lippenstift-Hülsen erinnern an Hindernis-Stangen beim Reiten

.

Zu den klassischen Hermès Rouge Lippenstiften kommen pro Saison noch ein paar limitierte saisonale Farben hinzu, deren Hülsen auch durch leuchtende Farben im unteren Bereich Aufmerksamkeit erzielen. Sie erinnern ein wenig an die Hindernisstangen beim Reiten, was – wenn man an die Historie des Unternehmens denkt – durchaus gewollt ist.

.

HappyFace313

das limitierte Violet Intensé (#94) gefällt mir sehr

.

LIPPEN-GEFÜHL UND HALTBARKEIT

Ob ein Lippenstift gut ist und man ihn gern verwendet, entscheidet sich meist schon in den ersten Minuten nach dem Auftragen. Klebt er? Schmiert er? Schmeckt er nach Rosenblüten oder anderen Dingen, an denen wir lieber schnuppern würden anstatt sie auf den Lippen zu haben? Hält er oder müssen wir alle paar Minuten nachmalen?

.

HappyFace313

Rouge Hermes – Violet Intensé und Orange Boite

.

Die Lippenstiftfarben, die ich bisher getestet habe, ließen sich leicht auftragen. Violet Intensé habe ich mit einem Pinsel aufgetragen, um mich sacht an die kräftige Farbe heranzutasten. Das Ergebnis hat mich schwer begeistert, ebenso wie die Deckkraft.

.

HappyFace313

Orange Boite auf den Lippen

.

Ebenso erging es mir mit Orange Boite hier , der sich genauso angenehm und leicht auf den Lippen anfühlt wie die übrigen Farben.

.

HappyFace313

Rose Dakar (#59) auf den Lippen

.

Rose Dakar trage ich ohne Lippenpinsel auf, verwende aber einen passenden Lipliner (Fremdanbieter) vorweg und male nach dem Konturieren vorsichtig aus. An Büro-Tagen trage ich inzwischen einen Lippenstift unter dem Mund-Nasen-Schutz. Rose Dakar hält darunter gut. Aber auch nach dem Abnehmen des MNS ist die Farbe fast unverändert, so dass ich die Lippenfarbe erst nach dem Mittagessen wieder auffrischen muss.

.

HappyFace313

Rouge Hermès – Standard und limitierte Lippenstifte

.

LACK UND METALL

Mich hat interessiert, wie viel so ein Lippenstift wiegt und habe sie deshalb nach und nach auf die Briefwaage gestellt. Dabei hat sich herausgestellt, dass die klassischen weiß-schwarz-goldfarbenen Version ungefähr ein halbes Gramm leichter ist als die bunten Hülsen, die etwas über 43g wiegen. Ist logisch, denn die Lackschicht wiegt extra. Merkt man das wirklich, werden Sie fragen? Ja, das tut man.

.

HappyFace313

Landpartie mit Mercedes 300 SL’s – Silberpfeile der 50iger Jahre

.

HISTORISCHES RENNWAGEN-BEISPIEL

Wie Sie vielleicht inzwischen wissen, komme ich ursprünglich aus dem Automobil-Bereich hier. Und so verwundert es sicherlich nicht, dass ich auch über ein wenig „unnützes“ Automobil-Wissen verfüge.

Bei den historischen Automobilrennen des frühen vergangenen Jahrhunderts hatte jedes Land seine eigene Farbe: Die Briten traten mit ihren Bentleys im typischen British Racing Green an, französische Bugattis waren Blau lackiert, die italienischen Alfas trugen ein rotes Kleid und deutsche Mercedes-Rennwagen gingen bis zu einem Grand-Prix in 1934 ganz in Weiß an den Start. Schon damals wurden die Rennwagen vor jedem Rennen gewogen. Dabei ergab sich eines Tages, dass die deutschen Autos zwei Pfund mehr mehr als die zulässigen 750kg wogen. Was tun? Man entschloss sich, die weiße Farbe in einer Nacht- und Nebelaktion abzuschleifen und die Autos mit ihrer natürlichen silberfarbenen Aluminiumhaut an den Start zu schicken. Die Rechnung ging auf, die Silberpfeile waren geboren.

.

HappyFace313

Lippenstifte mit und ohne Hülsen

.

MEHRWERT – WIEDERVERWENDBARKEIT

Aber zurück zu den schönen Lippenstiften von Hermès Beauté. Designer Pierre Hardy, der für das Design der Rouge Hermès Lippenstifte verantwortlich zeigt, machte sich die Erfahrung zu Nutze, dass man sich generell nicht von schönen Dingen trennen mag. Und so entwickelte er ein System, das einen problemlosen Austausch der Lippenstifte möglich macht. Ob nun eine Farbe aufgebraucht ist oder ob man die äußere Hülse einfach nur mit einem anderen Lippenstift befüllen mag: mit einem beherzten Ruck läßt sich der schwarze Einsatz aus dem Lippenstift ziehen. Und genauso einfach lässt sich eine andere Farbe einsetzen.

.

HappyFace313

untereinander auswechselbare Lippenstifte und Hülsen

.

EINE HÜLSE – VIELE (ERSATZ-) FARBEN

Da Pierre Hardy die neuen Rouge Hermès Lipsticks so konzipierte, dass die Hülsen wiederverwendbar sind, bietet Hermès Nachfüllstifte in seinem Sortiment an. So kann man seine liebgewonnene Lippenstifthülse immer wieder verwenden. Dabei vermeidet man zusätzlichen Müll und spart gleichzeitig Geld, das man vielleicht sogar in eine zusätzliche Lippenfarbe stecken könnte…

.

HappyFace313

Piano 24 Lipsticks Set (c) Hermès

.

PIANO SET – DIE KLAVIATUR DER LIPPENSTIFTE

Wer ein Faible für Lippenstifte hat und noch einen größeren Weihnachtswunsch äußern darf, der kann sie alle haben: 24 Rouge Hermès Lippenstifte fein säuberlich nebeneinander in einer Boite Orange, wie eine Klaviatur aufgereiht, bilden das „Piano Set“. Ein beeindruckendes Bild, wie ich finde. Der Preis ist mit GBP 1.400 (1.600 Euro) mindestens ebenso bemerkenswert.

.

HappyFace313

ein Rouge Hermès Lippenstift zu Weihnachten?

.

Aber ich bin mir sicher, dass es Hermès Fans geben wird, die zu Weihnachten jubilieren werden, wenn sie den schmalen, langen orangefarbenen Karton öffnen. Und auch der Schenkende darf sich freuen, denn er kann sich sicher sein, an den darauffolgenden 24 Tagen Küsse in den verschiedensten Farben zu bekommen.

Welch wunderbares Weihnachtsmärchen! Finden Sie nicht auch?

.

HappyFace313

für jeden Geschmack ist etwas dabei – Rouge Hermès

.

FAZIT ROUGE HERMÈS

Meine Großmutter hat schon in den 1960iger Jahren eine Lippenstifthülse mit integriertem Spiegel von Stratton aus Birmingham verwendet. Dafür hat sie so lange Nachfüllstifte gekauft, bis es aus der Mode ging und es nicht mehr möglich war einzelne Lippenstifte zu kaufen.

.

HappyFace313

jeder Rouge Hermès Lippenstift läßt sich aus der Hülse nehmen

.

Die Idee eines „zweiteiligen“ Lippenstiftes ist nicht neu und Hermès Beauté ist nicht der einzige Anbieter eines solchen Produktes. Dafür hat Pierre Hardys Design das Zeug ein Klassiker zu werden. Die Lippenstifte sind von höchster Qualität und die Verpackung in kleinen orangefarbenen Kartons ist unschlagbar und unverkennbar Hermès (*Werbelink).

.

HappyFace313

Ein Hermès Klassiker zu Weihnachten?

.

Die Rouge Hermès Lippenstifte kosten 62 Euro, die limited Editions schlagen mit 68 Euro zu Buche und die Nachfüllstifte erhält man für je 38 Euro. Das vergleichbare Produkt eines französischen Mitbewerbers liegt ebenfalls in der Preisklasse.

.

HappyFace313

Rouge Hermès Poppy Lipshine mit Dustbag und Mini-Geschenk Karton

.

Was halten Sie von wiederverwendbaren Lippenstift-Hülsen? Würden Sie dafür mehr Geld ausgeben, um mit so einem System starten zu können? Verwenden Sie so etwas vielleicht sogar schon?

.

🙂       Bleiben Sie gesund und haben Sie einen SCHÖNEN Tag!       🙂

.

10 Comments
  • Sabine Gimm
    November 27, 2020

    Das ist eine super schöne Palette und sehr edel gemacht.

    Ich bin ja immer noch von dem Lila begeistert.

    Liebe Grüße Sabine

    • happyface313
      November 28, 2020

      🙂 Liebe Sabine,
      das Lila gibt’s leider nicht mehr, war eine Saison-Farbe. Schön ist sie trotzdem 😉
      Liebe Grüße 🙂

  • Claudia
    November 27, 2020

    Wow, Hut ab, da hast du ja eine Wertvolle Sammlung! Ich finde es ja toll, dass die Hülse wiederverwendet werden kann und man bei Hermès auch nur die Nachfüllung kaufen kann. Die Farben sind einmalig schön und ja, die Hülsen sind so hochwertig, dass es sich lohnt. Ich wünsche dir einen schönen 1. Advent!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    • happyface313
      November 28, 2020

      🙂 Dankeschön, liebe Claudia!
      Die Farben und Hülsen sind wirklich schön, ich bin auch ganz angetan davon.
      Dir auch einen schönen 1. Advent und
      liebe Grüße 🙂

  • Ines
    November 27, 2020

    Tolle Fotos und Geschichten! Die der Silberpfeile kannte ich.

    Du hast echt alle Farben auf Deinen Bildern (also bis auf die Originalbilder) gekauft? Das muss Liebe sein.

    Nein, ich lehne wieder verwendbare Hülsen aus hygienischen Gründen ab. Lippenstifte halten so lange, da darf dann gerne ein ganz neues Teil her. Daher also kein Preisvorteil für mich.

    Ist das der hochpreisigste Lippenpflegestift aller Zeiten? Wie findest Du seine Wirkung?

    Das Gewicht und das tolle Klacken würde ich in der Hand lieben, aber nicht unterwegs, weil ich gerne leichte Taschen habe. Noch ein Minuspunkt. Aber die Farben sind absolut erstklassig <3.

    • happyface313
      November 28, 2020

      🙂 Liebe Ines,
      nein, es ist nicht der hochpreisigste Lippenstift, den ich kenne. Guerlain hat ein ähnliches System, da sind die Preise ebenfalls in der Preisklasse: Ein Rouge G Lippenstift kostet rund 38 Euro und die Hülsen liegen zwischen 24 und 37 Euro. Für Christian Louboutin Lippenstifte legt man ca. 85 Euro auf den Tisch. Soweit ich weiß gibt es noch teurere Lippenstifte. Hab neulich von einem für 150 Euro in der InStyle (?) gelesen.
      Der Auftrag, das Trageverhalten und die Haltbarkeit der von mir benutzten Rouge Hermès Lippenstifte sind für mein Empfinden sehr gut!
      Liebe Grüße 🙂

  • Alice
    November 27, 2020

    man könnte fast auf die Idee kommen, Du bist ein Hermes- Liebhaber…oder ist es der Luxus ansich? Da werde ich doch tatsächlich schwach. So ein Lippenetui zu auswechseln mit haltbarer Lippenstiftfarbe könnte ich auch noch gebrauchen. Den Violet Intense scheint es leider nicht mehr zu geben.
    LG
    Alice

    • happyface313
      November 28, 2020

      🙂 Liebe Alice,
      Violet Intensé gehörte leider zu den Frühling-Sommer-Saisonfarben und ist, soweit ich weiß, leider nicht mehr erhältlich.
      Mir haben’s diese Lippenstifte angetan… aber ich mag Lippenstifte generell sehr gern… 😉
      Liebe Grüße zurück 🙂

  • Fran
    November 28, 2020

    Wiederverwendbare Lippenstifthülsen sind für manche Menschen bestimmt total klasse. Da ich ohnehin so wenig Lippenstift trage, dass da alle paar Jahre ein leere Hülse anfällt, wäre das für mich jetzt nicht das Hauptkriterium für den Kauf 😉 Und das mag jetzt ein bisschen zickig klingen, aber solange ich nach München, Stuttgart oder Düsseldorf fahren muss, um einen Lippenstift auszuprobieren, bleibe ich lieber bei meiner Marke. Ich bin halt kein großer Online-Käufer und wenn ich knapp 70 Euro für einen Lippenstift ausgebe, dann möchte ich auch Farbe und Konsistenz, die mir gefallen. Ich kann diesem Marketing durch künstliche Verknappung echt nicht so viel abgewinnen.
    Liebe Grüße
    Fran

    • happyface313
      November 28, 2020

      🙂 Liebe Fran,
      ich kann Deine Sichtweise absolute nachvollziehen! Ich finde die Idee auch nicht in Ordnung, dass man die Lippenstifte nicht wenigstens in einer Hermès-Boutique seiner Wahl – egal wo – zumindest ausprobieren kann, bevor man sie Online bestellt.
      Und wie Du halte ich es auch grundsätzlich mit dem persönlichen Einkauf, denn dieses ganze Online-Shopping ist der absolute Job-Killer.
      Liebe Grüße 🙂

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: