Von einem Spucktest, COVID-19 Ängsten und einem etwas anderen Weihnachtsfest

unbezahlte Werbung für einen Spucktest

.

Dass dieses Weihnachtsfest anders als andere werden würde, war uns wohl spätestens klar, als man im November aus deutschen Landen hörte, dass es über die Feiertage einen verschärften Lockdown geben würde. Nachdem die österreichische Regierung dann ebenfalls den Teil-Lockdown verschärfte, war mein Schicksal besiegelt: Ich würde Weihnachten in Wien verbringen. Natürlich hätte ich reisen können, allerdings hätte ich nach meiner Ankunft in Hamburg 14 Tage in Quarantäne verbringen müssen. Ich hätte mich natürlich auch nach 5 Tagen “frei” testen lassen können. Selbst wenn ich vor Abreise in Wien noch einen COVID-Test gemacht und nach Hamburg mitgenommen hätte – ein ausländischer negativer COVID-Test muss in Deutschland NICHT akzeptiert werden! Ebenso würde es mir bei der Rückreise ergehen: 14 tägige Quarantäne in Wien. Im Klartext heisst das: Für einen Tag mit der Familie würde ich vier Wochen Urlaub benötigen; zwei Wochen vor dem Zusammentreffen und zwei Wochen danach. Wollte ich das? Nein!

.

HappyFace313 Spucktest

immer mit Mund-Nasen-Schutz #wearadamnmask

.

CORONA MASSENTESTS

Anfang Dezember gab es in Wien Corona Massentests, zu denen man sich anmelden konnte. Die Meinungen hierüber sind geteilt. Ich bin nicht hingegangen, denn es ging und geht mir gut. Bis Weihnachten war ich nur alle 14 Tage im Büro, bin immer mit Mund-Nasen-Schutz unterwegs, treffe so gut wie nie FreundInnen, wasche mir die Hände regelmäßig gründlich und desinfiziere sogar meine Einkaufstaschen… Ich sah für mich deshalb keine Notwendigkeit mich einem Test zu unterziehen, denn so ein Test ist nur eine Momentaufnahme. Selbst wenn ich heute negativ getestet werde, kann ich durchaus schon morgen Corona positiv sein.

.

HappyFace313 Spuck-Test

einer von vielen Schnelltests

.

SCHNELLTESTS NICHT NUR IN DER WEIHNACHTSZEIT

Während meine in Hamburg lebende Familie die Frage quälte wer mit wem Weihnachten verbringen würde und wie man das am sichersten bewerkstelligen könnte, machte das Wort SCHNELLTEST in meinem “Dunstkreis” zunehmend die Runde. Hier in Wien gibt mehr und mehr Menschen, die sich vor jeder Verabredung einem Schnelltest unterziehen. Verschiedene Hersteller bieten ihre Produkte in Drogerie-Märkten und Apotheken an.

.

HappyFace313 Spuck-Test

Spucktest Ergebnis: EIN Strich…

.

TREFFEN UNTER SICHERHEITSVORKEHRUNGEN

Meine Tochter gehört zum Kreis der Hyper-Vorsichtigen und hält sich strikt an die Verordnungen, was ich begrüße. Denn kaum etwas stört mich derzeit mehr als Gruppen von (in erster Linie) Jugendlichen, die förmlich aufeinander glucken, wenn man sie – trotz scharfem Lockdown und angeordneter Maskenpflicht – ohne Mund-Nasen-Schutz auf den Straßen herumalbern sieht. Ich kann zwar verstehen, dass es insbesondere jüngeren Leuten schwer fällt in diesen Zeiten Zuhause zu bleiben und die Freunde nicht sehen zu können. Aber sich in Gruppen auf der Straße zu treffen und dann auch noch ohne Alltagsmaske (hier)? Das geht gar nicht!

So kam es, dass auch bei unseren Weihnachtsvorbereitungen die Sicherheit einen immer größeren Stellenwert errang. Immerhin macht sich Pias Mutter große Sorgen krank zu werden und setzt deshalb kaum einen Fuß auf die Straße. Aus diesem Grunde machte das Kind am Tag vor Weihnachten einen Schnelltest und berichtete stolz vom negativen Ergebnis (nichts anderes hatte ich erwartet). Deshalb fühlte ich mich bemüßigt auch für meinen Teil für Sicherheit zu sorgen und trabte in die Apotheke.

.

HappyFace313 Spuck-Test

…bedeutet negativ

.

DER SPUCKTEST – EINE MOMENTAUFNAHME

Auf meine Frage nach einem Test brachte mir die Apothekerin einen Abstrich-Test und frage, ob ich jemanden hätte, der den Abstrich machen könne. Meine “ich selbst”-Antwort ließ sie den Kopf schütteln und zurück zu ihren vielen Schubladen gehen, um nach einer Alternative zu suchen. Kurz darauf kehrte sie mit einem Spucktest zurück, der in der Anwendung leichter sei.

Da es offensichtlich leichter ist in einen Becher zu pieseln als in ein Röhrchen zu spucken, enthielt dieser Test einen Papier-Trichter, den man in das Röhrchen mit dem Extraktionspuffer steckt, um das Hinein-Spucken zu erleichtern. Ich muß zugeben, dass das Teil sehr hilfreich war! Anschließend Papier-Trichter entfernen, den beigefügten Deckel-Trichter-Aufsatz auf das Röhrchen geben, schütteln und 2 bis 3 Tropfen der Spuck-Mischung auf die in der Packung enthaltene Testkarte geben. Nach zehn Minuten ist das Ergebnis sichtbar. In meinem Fall EIN Strich – der Test fiel zwei Stunden vor unserem kleinen Weihnachtsfest negativ aus.

.

HappyFace313 Spucktest

Spucktest zu Weihnachten

.

WEIHNACHTEN MIT SCHLUMBERGER UND TRIVIAL PURSUIT

Dem Kinde schickte ich umgehend ein Foto meines Testergebnisses und machte mich für den Abend “fein”. Zwei Stunden später stießen die Kindesmutter, Pia und ich auf ein frohes Weihnachtsfest mit Schlumberger Rosé an, froh darüber, dass wir wir ob der negativen Test-Ergebnisse einen entspannten Abend verbringen konnten.

Der Sekt begleitete uns durch den Abend, ebenso wie unsere gute Stimmung. Das Kind hatte köstlich gekocht, die Geschenke haben alle erfreut und nachdem sich jede von uns 3 Käse-Ecken beim Trivial Pursuit erspielt hatte, machten wir uns auf den Heimweg.

Auch wenn dieses Weihnachtsfest anders als andere war, so werde ich mich immer sehr gern daran erinnern!

.

Haben Sie schon einen Spucktest gemacht? Wäre so ein Spucktest oder ein anderer Schnelltest – eine Hilfe in Zeiten wie diesen für Sie?

.

🙂.      Bleiben Sie gesund und haben Sie einen wunderSCHÖNEN Tag!       🙂

.

23 Comments
  • Nicole Kirchdorfer
    Dezember 29, 2020

    hm. das hast Du es ja echt ‘gut’ gehabt. Wir haben Weihnachten zu Hause alleine verbracht. Alles andere utopisch schwierig, risikoreich…nervig…
    Ich bin es echt leid und freue mich schon, wenn Silvester vorbei ist. Am liebsten würde ich zu nächstem Herbst vorspulen, in der Hoffnung, dass ich und meine Lieben dann alle geimpft sind…

    LG Nicole

    • happyface313
      Dezember 29, 2020

      🙂 Liebe Nicole,
      wir haben es wirklich gut gehabt, zumal unser 3. Lockdown erst mit 26.12. startete. Das war ein Zugeständnis an die österreichische Bevölkerung und ich hoffe, dass sich die Leute daran gehalten haben, um weitere Ansteckungen zu vermeiden.
      Silvester hat mir noch nie besonders gut gefallen, deshalb stört es mich auch nicht, dass es in diesem Jahr keine Feier gibt.
      Dafür fehlt mir das Meer umso mehr! Und ich hoffe und freue mich auf eine Zeit, in der ich wieder reisen und meine Familie und Freunde treffen kann. Wenn wir uns alle an die Regeln halten, dann werden wir unserem Ziel – hoffentlich – bald näher kommen.
      Bleib gesund und liebe Grüße 🙂

  • Ines
    Dezember 29, 2020

    Schlumberger Rosé ist immer eine gute Idee, aber ein Spucktest blieb mir bisher erspart. Nicht aber ein PCR-Test, dessen Ergebnis mir bisher nicht mitgeteilt wurde und ich in Konsequenz die App gelöscht habe …

    Einen guten Rutsch wünscht
    Ines

    • happyface313
      Dezember 29, 2020

      🙂 Liebe Ines,
      diese Apps habe ich mir nie aufs Handy geladen, egal wie sehr sie umworben wurden. So ganz falsch dürfte ich mit meiner Entscheidung ja nicht gelegen haben.
      Ja, Schlumberger Rosé ist in der Tat ein Getränk, das ich erst in diesem Jahr – und eher zufällig – für mich entdeckt habe, denn von den anderen Schlumberger-Sorten bekomme ich leider Sodbrennen.
      Ich drücke Dir die Daumen für Deinen Test!
      Guten Rutsch und bleib gesund! 🙂

  • Fran
    Dezember 29, 2020

    Nein, einen Test habe ich noch nicht gemacht. Allerdings habe ich bei Frau Tochter einige Tests bestellt, die hat ja Zugriff darauf. Das Kind wird dann auch die Abstriche nehmen – bin gespannt, ob es mich wirklich liebt *grins* Und ja, die Tests sind nur eine Momentaufnahme. Aber bevor ich zu meinem Vater fahre, möchte ich einen machen.

    Wie schön, dass du trotz der Tatsache, dass du in Wien bleiben musstest, ein wenig feiern konntest. Ich drücke die Daumen, dass der Weg nach Hamburg auch bald wieder frei ist!

    Liebe Grüße
    Fran

    • happyface313
      Dezember 29, 2020

      🙂 Liebe Fran,
      ich kann sehr gut nachvollziehen, dass Du einen Test machen wirst, bevor Du Deinen Vater triffst. Das macht Sinn und das würde ich auch tun.
      Meine Familie hat mir ein Handy-Video von Weihnachten geschickt, wo mein Bruder mit MNS, Visier (ich glaube er hatte sogar eine Haube auf) und Handschuhen vor ein paar Tests sitzt und darauf wartet, dass sie ein Ergebnis anzeigen. Vorher durfte keiner den Hauseingangsflur in Richtung Wohnzimmer, Tannenbaum und Weihnachtsessen verlassen 😀
      Ach, ja, liebe Fran, ich würde soooo gern nach Hamburg kommen, meine Familie, Freunde und Wasser sehen…!
      Bleib gesund und liebe Grüße zurück 🙂

  • Geraldine
    Dezember 29, 2020

    ich bin mal gespannt wie das mit den Massentests in Jänner aussieht :S Ich bin deiner Meinung und war auch nicht testen. Ich bin nur zu Hause und sehe ausser meinen Freund niemand. Und Lockdown… ich merk nichts :S Wenn ich in der Nacht von meinen Freund heim fahre (von Strasshof nach Wien) denke ich mir immer von wo die Leute kommen oder wo sie hinfahren :S LG

    • happyface313
      Dezember 30, 2020

      🙂 Ich finde es ja unglaublich, dass man sich “frei testen” lassen können soll, wenn man vor dem 24.1. wieder unterwegs sein will… Bin gespannt, ob es dabei bleiben wird. Offensichtlich gibt es ja schon die ersten Juristen, die der Regierung gegenüber Bedenken äußern.
      Mich wundern auch die vielen Leute auf der Straße und die, die NIEMALS Abstand halten! Im Supermarkt in den Schlangen vor der Kasse stelle ich meinen Einkaufswagen inzwischen immer HINTER mich, damit der Hintermann/ die Hinterfrau Abstand hält. Einige Leute rücken einem derartig auf die Pelle, dass ich mich frage, was sie am Baby-Elefanten nicht verstanden haben.
      Bleib gesund und liebe Grüße 🙂

  • janet
    Dezember 29, 2020

    I hope you had a good Christmas, Claudia, and pray that the new year will bring you many blessings and much joy (as well as continued health, of course.)

    janet

    • happyface313
      Dezember 30, 2020

      🙂 Thank you very much, dear Janet!
      Christmas was yet different again – “my” daughter, her mom and I celebrated together (after we all took a saliva quick test) – it was very special and something I will never forget. Pia cooked dinner, we enjoyed Viennese Pink Bubbly and played Trivial Pursuit. A fun and relaxed evening with plenty of Christmas spirit.
      Stay safe and all the very best to you and yours xo 🙂

  • Claudia
    Dezember 30, 2020

    Du hast Testergebnisses und Genuss wunderbar miteinander verbinden, liebe Claudia! Ich freue mich, dass obwohl du nicht in Hamburg warst, ein schönes Weihnachten haben könntest.
    Einen Test habe ich noch nicht gemacht, es war bis heute noch nicht nötig!
    Alles Liebe und rutscht gut rein!
    Claudia

    • happyface313
      Dezember 30, 2020

      🙂 Danke, liebe Claudia!
      Weihnachten war anders und besonders. Trotzdem würde ich mich freuen, in den kommenden Jahren wieder mit mehr Familie feiern zu können.
      Wenn wir jetzt alle an einem Strang ziehen und uns “Abstand-haltend” verhalten und die Impfungen anschlagen, dann dürften die Aussichten auf mehr Gemeinsamkeiten in 2021 wieder besser werden. Hoffentlich!
      Bleib gesund und liebe Grüße 🙂

  • chahevu
    Dezember 30, 2020

    dieses teststäbchen sieht wie ein schwangerschaftstest aus…

    angesichts meines alters, hätte ich bitte gerne für beide tests ein negativ ergebnis.

    LG und durchhalten!

    • happyface313
      Dezember 30, 2020

      😀 Hahaha, liebe Chahevu!
      Der Zug ist abgefahren – ersterer zumindest. Wollen wir hoffen, dass uns das Schicksal bei letzterem keinen Strich durch die Rechnung macht.
      Bleib gesund und guten Rutsch!
      Liebe Grüße 🙂

  • Romy Matthias
    Dezember 30, 2020

    Es ist eine verrückte Zeit und man weiß schon garnicht mehr, wie man sich verhalten soll in manchen Situationen. Man kann nur hoffen, dass es 2021 besser wird. Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr und bleib gesund. LG Romy

    • happyface313
      Dezember 30, 2020

      🙂 Liebe Romy,
      ich denke, dass wir auch 2021 den “Gesichtsklappen” tragen müssen…zumindest so lange, bis sich zeigt, ob die Menschen sich an die momentanen Schutzregeln halten und die Impfungen etwas bringen. Deshalb bin ich auch ganz froh, dass es Tests gibt.
      Die momentane Situation ist ziemlich vertrackt und ich hoffe für uns alle, dass wir bald Licht am Ende des Tunnels sehen werden.
      Bleib gesund und komm gut ins neue Jahr.
      Liebe Grüße zurück 🙂

  • Tina von Tinaspinkfriday
    Dezember 30, 2020

    Einen Spucktest!? Ich wusste nicht dass es das gibt. Ich habe schon Schnelltests mit Abstrich gemacht, zum Glück negativ. Ich habe welche Zuhause die ich mal machen kann, gerade wenn ich zu meinem Vater gehe. Er würde wohl im jetztigen Zustand Covid nicht überleben. Das macht mir schon ganz schön Druck, wie Du Dir denken kannst.
    Es ist so schade für Dein Weihnachtsfest, aber Du hast es ja gemütlich wenn auch anders als sonst, verbracht.
    Ich wünsche Dir einen gesunden guten Rutsch ins neue Jahr. Liebe Grüße Tina

    • happyface313
      Dezember 30, 2020

      Liebe Tina,
      schau mal hier: https://www.schnellspucktest.at/
      Ich finde es auch sehr gut, dass man einen Test machen kann, der einem zumindest für einen Moment sagt ob man positiv oder negativ ist. Und dass Du Sorge um Deinen Vater hast, kann ich sehr gut nachvollziehen!
      Bleib gesund und komm gut ins neue Jahr!
      Liebe Grüße 🙂

  • Sabine Gimm
    Dezember 30, 2020

    Ich denke auch, dass diese Tests nur Momentaufnahmen sind, aber immerhin eine Beruhigung für den Moment. In einem Pflegeheim wurde eine Angestellte negativ getestet und als sie am nächsten Tag Halskratzen hatte stellte sich heraus, dass sie doch positiv ist. In dem Pflegeheim sind leider diverse Personen erkrankt. Hoffentlich hilft das Impfen langfristig.

    Weihnachten fand bei uns im sehr kleinen Kreis statt. Silvester verbringen wir allein. Bei uns bin ich der größte Schisshase.

    Ich wünsche Dir einen guten Rutsch liebe Claudia. In der Hoffnung, dass wir uns bald mal wieder sehen.

    Liebe Grüße Sabine

    • happyface313
      Dezember 30, 2020

      🙂 Liebe Sabine,
      “better safe than sorry”! Das mit dem Test im Pflegeheim wird wohl hundertfach passieren. Aber so ein Schnelltest kann für den Moment eine kleine Erleichterung sein. Da mir Silvester noch nie wichtig war, stört es mich nicht, dass die Feier ausfällt 😉
      Bleib gesund und hoffentlich auf bald!
      Liebe Grüße 🙂

  • Carie
    Dezember 31, 2020

    Hello Claudia! I’m happy that you are negative for the Virus, and that you were able to have family to spend Christmas with. In the USA, we do not yet have these tests available to purchase. I wish we did. Soon, our Administration will change and we will have a President who caress, maybe then these kits will be available here for us.

    Wishing you a very Happy Bew Year, with love always. ❤️❤️❤️

    • happyface313
      Dezember 31, 2020

      🙂 Thank you, dear Carie!
      I think it’s rather terrifying that these kind of tests aren’t available in the US yet. Let’s hope for the best that things will change for the better very soon!
      A very, very HAPPY NEW YEAR to you, too!
      Stay safe and take care xo <3 xo <3

  • Alice
    Januar 1, 2021

    Spucktest, wie das klingt. Aber wenn es hilft. Ob es so etwas bei uns gibt weiß ich nicht. Wir halten uns zurück. Nur beim wöchentlichen Einkauf sind Fremdkontakte unvermeidlich. Den Einkauf erledige ich dann für meine Mama und uns. So muss meine Mama, die über 80 ist nicht so viel unter Menschen. Öffentliche Verkehrsmittel nutzen wir ebenfalls nicht mehr. So war es möglich den Heiligabend im engsten Failienkreis zu feiern. Meine Mama war bei meinem Bruder eingeladen. Meine Kinder kamen zu mir. Da meine Tochter bereits am Anfang eine C- Infektion überstehen musste ( sie arbeitet in einem systemrelevanten Beruf) und meine Söhne im Homeoffice arbeiten wurde das Fest mit allen meinen Kindern möglich.
    Es kann nur besser werden.
    Bleib gesund
    Alice

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: