Meine neue Nordgreen Uhr – minimalistisch, elegant und vielseitig

Foto: Pia Reschberger – Analogfotografie

Werbung für Nordgreen   

.                                                     .

Kennen Sie Nordgreen Uhren? Nordgreen (hier *Werbelink) ist ein junges dänisches Unternehmen, das als Start-Up 2017 von Pascar Sivam und Vasilij Brandt gegründet wurde. Für die Konzeption holten sie sich Dänemarks weltberühmten Sohn Jakob Wagner (hier) ins Haus, der für das Design der Uhren verantwortlich zeichnet. Typisch dänisch ist das Uhren-Design: minimalistisch, jedoch zeitgenössisch und den Modetrend treffend.

.

HappyFace313 Nordgreen

Hurra! The Native ist da!

.

NORDGREEN MODELLE FÜR DAMEN

Derzeit bietet Nordgreen 3 Uhren-Modelle für Herren und 4 Modelle für Damen an:

  1. Infinity
  2. Native
  3. Philosopher
  4. Unika

Bei allen Uhren kann man individuell Ziffernblätter, Gehäuse-Größen und -Farben, sowie Armbänder aussuchen. Das bedeutet größtmögliche Individualität für KundInnen, was auch mich sofort ansprach, als ich gefragt wurde, ob ich eine Uhr testen möchte.

.

HappyFace313 Nordgreen

Nordgreen – minimalistisches, klassisches Design

.

DIE QUAL DER WAHL

Die richtige Uhr zu finden war gar nicht so einfach! Ich habe einige Abende vor dem Bildschirm verbracht und mir die unterschiedlichen Varianten angeschaut. Denn wenn schon eine nachhaltige Uhr, dann soll sie auch zu mir passen. Sie soll anders als meine übrigen Uhren und und auf ihre Art so besonders sein, dass ich sie immer wieder gern tragen werde. Nach eingängigem Studium der Website entschied ich mir für eine Native.

.

HappyFace313 Nordgreen

The Native mit dunkelblauem Nylon-Wechselband

.

THE NATIVE

Ich wählte das zeitlose Modell The Native mit einem silberfarbenen 36mm Edelstahl-Gehäuse, weißem Zifferblatt und einem austauschbaren dunkelblauen Nylon-Armband. Das Armband wirkt ein wenig Retro und erinnert an die sportlich chicen Bänder der 1960er / 1970er Jahre. 

Die Stunden werden auf dem weissen Zifferblatt durch silberfarbenen Striche angezeigt. Die Minuten-Anzeigen sind sind noch dezenter. Das Gehäuse ist abgerundet und flach. Wagner hat die Uhr The Native genannt, weil sie für für typisch dänisches Design steht.

.

Nordgreen

Verpackung – (c) Nordgreen

.

VERPACKUNG UND VERSAND

Wenige Tage nach meiner Bestellung traf ein kleines Päckchen bei mir ein, dass noch kleiner war als ich erwartet hatte. Denn Nordgreen hat es geschafft die Verpackung so sicher wie nötig und so klein wie möglich zu gestalten, was auch für den Versandkarton gilt! Da wurde weder Material noch Platz verschwendet. Die blaue Nordgreen Schachtel ist sehr wertig und ganz auf das Design der Uhren abgestimmt.

.

HappyFace313 Nordgreen

die neue Armbanduhr am Handgelenk

.

NORDGREEN NATIVE AM HANDGELENK

Nach dem Auspacken habe ich mir die Uhr erst mal einen Tag lang angeschaut und sie auf mich wirken lassen, bevor ich sie ums Handgelenk band. Man wird ihrer nicht überdrüssig! Die Uhrzeit lässt sich gut ablesen und das Armband fühlt sich angenehm auf der Haut an. Die Uhr läßt sich einfach gut tragen!  

.

HappyFace313

Blaues Nylon-Wechselband von Nordgreen

.

GIVING BACK PROGRAMM

Bei dem Kauf einer Uhr kann jeder Kunde eines von drei Projekten auf der Nordgreen Webseite auswählen, dass das Unternehmen für ihn unterstützen soll:

  • Gesundheit: „Water for Good“ – zwei Monate sauberes Wasser für einen Menschen in der Zentralafrikanischen Republik
  • Bildung: „Read India“/Pratham UK – einen Monat lang altersgerechte Förderung für ein indisches Kind
  • Umwelt: „Cool Earth“ – 50qm Regenwald in Lateinamerika schützen

Spenden kann man über ein Online-Formular. Man wählt eines der drei Programme aus, gibt seinen Namen, E-Mail Adresse, die Serien-Nummer seiner Uhr und die Identifikations-Nummer ein, die auf dem „Certificate of Authenticity“ (Authentizitätszertifikat) steht, das man zusammen mit der Uhr bekommt. Ich habe mich für die Bildung von indischen Kindern entschieden, denn wer Lesen und Schreiben kann, dem öffnen sich Welten.

.

HappyFace313

schlichte Eleganz – die Native von Nordgreen

.

FAZIT – NORDGREEN THE NATIVE

Ich fühle mich mit meiner Nordgreen The Native Armbanduhr sehr wohl. Es gibt keinen Schnickschnack, wie Pulsmessung oder Internet am Handgelenk. Sie ist ein reiner Zeitmesser und genau das, was ich von einer Uhr erwarte. The Native ist ein Klassiker, der wunderbar wandelbar ist – aber davon demnächst mehr.

Übrigens, bei Anmeldung zum Newsletter gibt es bei Nordgreen momentan 10% Rabatt!

.

Kennen Sie Nordgreen Uhren? Wie gefallen Ihnen die Uhren?

.

🙂     Ich wünsche Ihnen einen wunderSCHÖNEN Tag und bleiben Sie gesund!       🙂

.

P.S.: Vergessen Sie nicht bei meinem Stoffmasken und Maskenketten-Gewinnspiel HIER mitzumachen, das noch bis Montagabend, 11.1.2021, 23.59 Uhr läuft. Lassen Sie mich bitte dort in den Kommentaren wissen, welche Maske Sie gern gewinnen würden. Viele Glück!

.

.

16 Comments
  • Tina von Tinaspinkfriday
    Januar 10, 2021

    Die Uhr sieht wirklich klasse aus. Recht clean im Design, ohne Schnickschnack. Toll dass das Unternehmen nicht nur an sich, sondern auch andere denkt. Sowas mag ich sehr.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

    • happyface313
      Januar 11, 2021

      🙂 Danke, liebe Tina!
      DAs ist es auch, was mir an dieser Uhr so besonders gut gefällt.
      Bleib gesund und guten Start in die neue Woche!
      Liebe Grüße 🙂

  • Ines
    Januar 10, 2021

    Sehr schick! Gerade zu der eleganten Uhr finde ich das sportliche Nylonarmand auch sehr schön. Der Blauton ist toll. Eine Uhr, die im besten Sinn zeitlos ist. Eine gute Wahl!

    • happyface313
      Januar 11, 2021

      🙂 Dankeschön, liebe Ines,
      mit dem dunkelblauen Armband wäre das doch auch etwas für Dich, oder?
      Bleib gesund und liebe Grüße 🙂

      • Ines
        Januar 11, 2021

        Dunkelblau geht bei mir immer 🙂

      • happyface313
        Januar 11, 2021

        🙂 eh klar! 🙂

  • Frau Nähfreundins Tagebuch
    Januar 10, 2021

    Ein schönes zeitloses Design. Mir gefällt das gut.
    Wenn ich das richtig verstanden habe, dann kann man das Armband schnell und einfach wechseln? Feine Sache.
    Diese Marke kannte ich bisher noch nicht und ich werde mich gleich mal auf der Seite umsehen. Danke fürs Vorstellen.
    Ich wünsche ein gutes und vor allem gesundes Jahr 2021!
    Herzliche Grüße
    Susan

    • happyface313
      Januar 11, 2021

      🙂 Liebe Susan,
      vielen herzlichen Dank – Dir auch ein gesundes und glückliches neues Jhar!
      Ja, bei allen Uhren kann man die Armbänder wechseln. Dieses Modell ist mit einem Nylon-Armband ausgestattet.
      Außerdem haben die Uhren schnellschließende Federstege, so dass man reguläre Uhrenarmbänder 1, 2, 3 ohne zusätzliches Werkzeug tauschen kann. Das ist äußerst praktisch. Bei meinen anderen “alten” Uhren brauche ich immer ein ganz feines Messer oder etwas in der Art, damit ich die Federstege entfernen kann. Mühsam!
      Bleib gesund und liebe Grüße 🙂

  • Sabine Gimm
    Januar 10, 2021

    Ein hübsches und schlichtes Design. Ich mag solche Uhren mit Wechselarmbändern sehr gern.

    Liebe Grüße Sabine

    • happyface313
      Januar 11, 2021

      🙂 Liebe Sabine,
      wenn ich das richtig erinnere, hast Du ja auch eine Uhr, an der Du die Bänder auswechseln kannst. Das ist praktisch und man kann das gute Stück auf die Gardeorbe abstimmen.
      Bleib gesund und liebe Grüße 🙂

  • Nicole Kirchdorfer
    Januar 10, 2021

    Schlicht und schön. Hat so einen Bauhaus Moment!
    Hab ne schöne Woche.

    • happyface313
      Januar 11, 2021

      🙂 Liebe Nicole,
      die schlichte Schönheit hat es mir angetan.
      Dir auch eine schöne Woche!
      Bleib gesund und liebe Grüße 🙂

  • Fran
    Januar 10, 2021

    Die Uhr sieht toll aus, ich mag ein so klares Design. Erinnert mich an eine Uhr von Nomos Glashütte. Ich trage allerdings inzwischen nonstop meine Apple Watch, weil die unglaublich praktisch ist. Meine ehemalige Lieblingsuhr weint sich schon täglich in den Schlaf… 😉
    Liebe Grüße
    Fran

    • happyface313
      Januar 11, 2021

      🙂 Liebe Fran,
      stimmt, die Ähnlichkeit ist groß. Die Nomos mag ich auch gern leiden – vielleicht habe ich deswegen dieses Modell gewählt.
      Ooooch, die Arme “Ex”-Lieblingsuhr… trag sie doch mal zum Wochenende 😉
      Liebe Grüße 🙂

  • Claudia
    Januar 12, 2021

    Ich kenne diese Uhr, bin ein Fan der Markenphilosophie und dankbar, dass ich auch einen Artikel darüber schreiben konnte. Meine gewählte Uhr war die Native / White Dial – Silver. Bin weiterhin sehr begeistert!
    Viel Freude beim Tragen!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    • happyface313
      Januar 16, 2021

      🙂 Liebe Claudia,
      eine sehr schöne Uhr! Kein Wunder, dass wir sie gern tragen.
      Bleib gesund und liebe Grüße zurück 🙂

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: