Louis Vuitton Damier Karo – ü30 Blogger & Friends

unbezahlte Werbung für Damier Karo

.

Es ist wieder soweit – die ü30Blogger rufen zu einer gemeinsamen Aktion zum Thema Karo auf und fragen:

  • Was fällt Dir dazu ein?
  • Mode, Accessoires?
  • Ein gemütliches Zuhause?
  • Oder denkst Du an die Mathe-Stunde in der Schule, in der Du kunst- und farbenfroh den Rand des Papiers vollgekritzelt hast…?

.

Karo

Karo – das Januar Thema der ü30 Blogger & Friends

.

TRADITIONELLES BLACKWATCH KARO

Vor gefühlten Ewigkeiten besaß ich einen schönen Faltenrock im blau-grünen Blackwatch Karo. Er war aus einem schweren Wollstoff gearbeitet und begleitete mich – mit Stiefeln getragen – durch mehrere Winter hindurch. Dazu trug ich meistens eine dunkelblaue oder grüne Wollstrickjacke über einer rosa oder hellblauen Bluse. Weisse Blusen mochte ich schon damals nicht! Bei einem meiner vielen Umzüge verschwand er aus meiner Garderobe.

.

HappyFace313

Wie style ich… Karo?

.

WIE STYLE ICH…

Es ist schon etwas her, als ich die Wie Style ich…? Blogparade startete, die ich damals aber aus persönlichen Gründen leider nicht weiterführen konnte. Das Interesse war groß und es haben immer viele Bloggerinnen teilgenommen. Deshalb überlege ich schon seit längerem sie wieder zu aktivieren. Was meinen Sie dazu? Würden Sie teilnehmen?

Dieser erste Post passt ganz ausgezeichnet zum heutigen Thema, weshalb ich ihn Ihnen noch einmal zeigen möchte: 

…KARO?

Ich mag Karos zwar ganz gern, aber offensichtlich hab ich noch nie DIE Teile für mich gefunden. Anders lässt sich nicht erklären, warum ich nur eine Karo Jacke besitze. Nachdem ich kleidungsmäßig so gut wie keine Karos bieten kann, kann ich immerhin mit karierten Taschen und Mini Pochette Accessoires punkten! 

.

HappyFace313 Damier Karo

Damier Karo von Georges Vuitton entworfen

.

DAMIER KARO

Georges Vuitton entwarf 1888 das berühmte Karo-Muster. Vuitton nennt es DAMIER. Wie ein kleines Schachbrett reihen sich hell- und dunkelbraune Karos aneinander – zumindest in der ursprünglichen Variante des Damier Karo Musters, das es bis heute noch gibt. Andere Damier Varianten kommen und gehen in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen:

.

HappyFace313

Mini Pochette Accessoires Damier Paillettes & Tahitienne

.

VERSCHIEDENE DAMIER VARIANTEN SEIT 1888

  1. Ébène – hell- und dunkelbraune Karos – wird bis zum heutigen Tage produziert
  2. Azur – Weiß mit Blau
  3. Cobalt – Schwarz mit Blau
  4. Cubic – Leder mit plüschigen Quadraten in Grau, Schwarz oder Grün
  5. Facette – geprägte Karos in creme- und cognacfarbenem Leder
  6. Graphite – Schwarz mit Anthrazit
  7. Graphite Giant – übergroßes Karo in Schwarz und Blau-Schattierungen
  8. Mosaic – abgesteppte Karos in Weiss und Gelb
  9. Multiple – Schwarz und Anthrazit kombiniert mit Orange oder Blau
  10. Paillettes – auf Damier Ébène aufgenähte Pailletten in Weinrot, Blau oder Schwarz
  11. Sauvage – Damier Karo aus Fell
  12. Tahitienne – wie Azur, mit zusätzlich aufgedruckten roséfarbenen Logos 
  13. Vernis – Lackleder-Karo, das es in Rot, Blau und Schwarz gab

.

HappyFace313

Damier Karo Schlüsseltäschchen

.

POCHETTE CLES

Mein erstes Damier Karo war ein Schlüsseltäschchen, das ich 1998 anlässlich des Louis Vuitton Classic China Runs in Beijing geschenkt bekam. Die Besonderheit daran ist, dass es auf der Rückseite nicht das typische Damier Karo hat, sondern dunkelbraunes Leder. Darauf wurde das Rallye-Logo geprägt, das es zu einer ganz besonderen Erinnerung für mich macht.

.

HappyFace313

(c) Louis Vuitton Le Catalogue

.

SARRIA MINI

Ich habe jahrelang nur Monogram-Taschen mit dem typischen LV Logo getragen, bis mir der Göttergatte eines Tages eine Sarria Mini schenkte. Das Täschchen ist recht klein, dennoch groß genug, um die nötigsten Dinge mitnehmen zu können, die Frau über den Tag benötigt. Verschlossen wird sie mit einem Reissverschluss, der auf beiden Seiten bis fast auf den Boden geht. Das erleichtert das Ein- und Ausräumen. Wer fürchtet bestohlen zu werden, kann die beiden Reissverschluss-Enden mit einem Schlösschen absperren.

.

HappyFace313

wunderschönes tomatenrotes Innenleben der Sarria Mini

.

KONSTRASTIERENDES INNENLEBEN

Ein schöner Kontrast bildet das tomatenrote Innenleben, das sich wie Alcantara-Leder anfühlt. Da die Tasche sehr strukturiert und relativ fest ist, gibt es auch nur eine Innentasche. Bei dieser Tasche reicht mir, denn man kann eh nicht so wahnsinnig viel mitnehmen. 

.

HappyFace313

extra Schlaufe für den Trageriemen

.

Louis Vuitton hat die Tasche so konzipiert, dass sie mit einem Trageriemen über die Schulter oder auch Cross Body getragen werden kann. Damit die Ledergriffe durch die Karabinerhaken nicht beschädigt werden, hat das metallene Verbindungsstück zwischen Tasche und Griff eine zusätzliche Schlaufe zur Befestigung des Trägers bekommen. 

.

HappyFace313

die Reissverschlüsse gehen fast bis zum Taschenboden

.

DAMIER KARO FÜR DEN TAG UND DEN ABEND

Die Tasche hat die ideale Größe, um am Abend mit in die Oper und das Theater genommen werden zu können (hoffentlich recht bald wieder!). Andererseits eignet sie sich auch gut, wenn man mal einen Tag unterwegs ist und nicht noch Küche und Kabinett mitzunehmen braucht. Nicht zu groß und nicht zu klein ist dieses Damier Karo Täschchen, auf das ich immer wieder gern zurück greife.

.

HappyFace313 Damier Karo

Damier Karo – typisches Schachbrett-Muster

.

Auf dem ersten Foto, das von meiner Blogger-Freundin MyGuiltyPleasures stammt, trage ich übrigens meine Damier Sienna PM, mein “Arbeitstier”. Sie ist etwas größer als die Sarria Mini, nicht ganz so steif und ein Tickchen lässiger. Neben den üblichen Dingen, die ich täglich benötige, passt auch locker eine 0,5l Thermoskanne oder Wasserflasche hinein…und natürlich auch ein extra Vorrat an Masken – #wearadamnmask

.

HappyFace313

ein echtes Arbeitstier, die Damier Sienna Tasche

.

Wie gefallen Ihnen Karos? Haben Sie viel davon in Ihrem Kleider- oder Taschenschrank?

Noch mehr Karos können Sie bei meinen Blogger Kolleginnen sehen, die ihre Karo-Schätzchen heute und in den nächsten Tagen vorstellen werden. Ich schaue gleich einmal ‚rüber… Und Sie?

.

🙂.      Ich wünsche Ihnen einen wunderSCHÖNEN Sonntag und bleiben Sie gesund!       🙂

.

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

.

22 Comments
  • Frau Nähfreundins Tagebuch
    Januar 31, 2021

    An einer Blogserie “Wie style ich…” hätte ich schon Interesse, allerdings bin ich in modischen Dingen manches Mal recht nüchtern und einfaltslos unterwegs, so daß ich nicht weiß, ob ich etwas dazu beitragen könnte.
    Dein Jäckchen erinnert mich stark an Balmain, ist es so?
    Von Damier-Karo hatte ich noch nie etwas gehört. Danke für die Aufklärung.
    Dir einen schönen Sonntag und herzliche Grüße
    Susan

    • happyface313
      Januar 31, 2021

      🙂 Liebe Susan,
      die Jacke stammt von ZARA (wo ich sonst NIE etwas finde!) und ist mindestens 2, eher 3 Jahre alt. Ich wollte mir schon immer die silberfarbenen Perlen vom Schneider entfernen lassen, aber das vergesse ich immer wieder.
      Wenn ich nicht einen kleinen Taschen-Tick hätte, würde ich mich wohl auch nicht für Feinheiten wie Damier Muster interessieren.
      Bleib gesund und genieß den Sonntag!
      Alles Liebe 🙂

  • Tanja P.
    Januar 31, 2021

    Oh, mein Gott, was hast du nur für eine zauberhafte, tolle Sammlung!
    Ich bin ganz hin und weg!
    So einen Koffer, in denen du die Pochettes gezeigt hast, habe ich auch, allerdings als Fake in einer Second Hand Boutique gekauft…
    Schönen Sonntag dir und bleib gesund!
    Herzlichst
    Tanja

    • happyface313
      Januar 31, 2021

      🙂 Herzlichen Dank, liebe Tanja!
      Die „Boite Pharmacie“ wie dieses Köfferchen offiziell heisst, hat mein Vater meiner Mutter in den 198oer oder 90er Jahren geschenkt. Da sie den kleinen Koffer nicht mehr benutzt hat, bekam ich ihn von ihr geschenkt.
      Er wiegt leer ca. 7 Kilo mit der dazugehörigen (Schmuck?) Box. Aber ich freue mich jeden Tag an diesem schönen Stück!
      Bleib gesund und hab einen sehr schönen Sonntag!
      Liebe Grüße 🙂

  • Sabine Gimm
    Januar 31, 2021

    Deine Taschen durften hier keinesfalls fehlen liebe Claudia 🙂 Aber auch die Jacke gefällt mir super. Das steht Dir fantastisch.

    Du weißt ja, dass ich Deine how to style Serie gern mochte. Da würde ich mich auch weiterhin beteiligen.

    Liebe Grüße Sabine

    • happyface313
      Januar 31, 2021

      🙂 Danke, liebe Sabine!
      Dann werde ich mir mal ein Thema ausdenken…
      Schönen Sonntag und bleib gesund!
      Liebe Grüße 🙂

  • Claudia
    Januar 31, 2021

    Wow, das ist ein richtig schöner Look! Dein Karoblazer gefällt mir unglaublich gut!
    Ich habe schon auf deine schönen karierten LV-Taschen gewartet. Erstaunlicherweise habe ich vergessen, auch meine in meinem Artikel zu zeigen! kkkkk Natürlich gibt es keinen Vergleich mit deiner schönen Sammlung! Einfach wunderbar!
    „Wie Style ich…?“ war eine super tolle Blogparade! Habe ich gerne mitgemacht! Jederzeit gerne wieder!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    • happyface313
      Januar 31, 2021

      🙂 Dankeschön, liebe Claudia!
      Wir können ja mal wieder ein Taschenthema machen.
      ich werde mir etwas überlegen.
      Bleib gesund und einen schönen Abend!
      liebe Grüße 🙂

  • Alice
    Januar 31, 2021

    Deine Taschensammlung ist sehenswert. Alle in einem Blogartikel würde doch bestimmt den Rahmen sprengen….. Der Blazer steht Dir super und könnte mir auch gefallen.
    LG
    Alice

    • happyface313
      Januar 31, 2021

      🙂 Liebe Alice,
      danke! Aber ich glaube Du könntest auch einen kleinen Taschen-Handel eröffnen…;-)
      Bleib gesund und einen schönen Sonntagabend!
      Liebe Grüße 🙂

  • Fran
    Januar 31, 2021

    Karo ist bei mir eher rar. Aber irgendwo muss sich noch meine karierte, very Vintage Burberry-Tasche herumtreiben. Die war ein absoluter Zufallsfund in einem unglaublich genialen Antiquitätenladen irgendwo in Mittelengland, in dem ich nur gelandet bin, weil das Museum nebenan erst mittags öffnete anstatt am Morgen wie ich gedacht hatte. Weil es regnete, sind meine Freundin und ich durch alle Antiquitätenladen im Städtchen gezogen und haben die Tasche zufällig gefunden. Für ganze acht Pfund war sie mein 🙂
    Ich fürchte, sie ist Kind, klein, zum Opfer gefallen. Gesehen habe ich sie auf jeden Fall schon länger nicht mehr…. Ich geh mal auf die Suche! Und über Tipps how to style würde ich mich selbstredend freuen.
    Liebe Grüße
    Fran

  • Tina von Tinaspinkfriday
    Januar 31, 2021

    Ja klar wäre ich wieder dabei Claudia 🙂
    Damier, natürlich das ist Karo. Hier gibt es eine Speedy Damier Azur. Die war auch schon lange nicht mehr an der Luft fällt mir ein.
    Du hast so schöne Taschen und so viel Wissen über Louis Vuitton. Ich lese das ja unheimlich gern 😉
    Liebe Grüße Tina

  • Nicole Kirchdorfer
    Januar 31, 2021

    Traumhafte Taschen. Neid!
    Karos mag ich generell super gerne. Ich kombiniere gerne wild mit Mustern. Blumen zum Beispiel.
    Eben immer ein Freund des Off-Styles…
    Viele Grüße und eine schöne Woche,
    Nicole

    • happyface313
      Februar 6, 2021

      🙂 Vielen Dank, liebe Nicole!
      Karos und Blumen? Witzige Kombination! Dazu fällt mir gleich ein Tuch ein, das sich schon sehr lange suche…
      Liebe Grüße 🙂

  • Sunny
    Januar 31, 2021

    Natürlich kann ich mich an Deine Blogreihe erinnern. Und auch an das wunderschöne Jäckchen, das Du da gezeigt hast.
    Klar würde ich wieder mitmachen, wenn Du zu einer neuen Aktion aufrufst.
    Interessant finde ich, dass es dieses Muster auch noch in anderen Farben gegeben hat. Mit den üblichen Farbkombis kann ich einfach nichts anfangen. Sie passen einfach nicht zu mir.
    Aber das Blau zu Silbergrau schaut wirklich sehr, sehr schön aus.
    BG Sunny

    • happyface313
      Februar 6, 2021

      🙂 Danke, liebe Sunny!
      Die blau-grauen Karos stammen (natürlich) aus einer Herren-Serie. Wie gut, dass wir frei bestimmen können ob wir Damen oder Herren-Sachen tragen können. Nicht wahr?
      Liebe Grüße 🙂

  • Ari Sunshine
    Januar 31, 2021

    Deine karierte Jacke steht Dir ausgesprochen gut. Sehr edel und stilvoll :-). Ich könnte mir an Dir noch viele andere karierte Teile perfekt vorstellen. Aber Du musst Dich darin selber natürlich auch wohlfühlen.
    Und natürlich habe ich damit gerechnet, dass Du Deine Taschen präsentierst. Man merkt einfach, dass es bei Dir eine wahre Taschenliebe ist und da sehr viel Herzblut drin steckt.
    Liebe Claudia, ich wünsche Dir noch einen schönen Abend.
    LG
    Ari

    • happyface313
      Februar 6, 2021

      🙂 Dankeschön, liebe Ari!
      Ja, die Taschenliebe – das ist so eine Geschichte aus der ich immer Ideen schöpfen kann.
      Liebe Grüße 🙂

  • bärbel
    Januar 31, 2021

    oh! so viele schöne LV kästchen! die sauvage serie ist unvergessen. ich hatte eine gazelle. dem armen tier gingen an den ecken bald die haare aus, da gab ich sie in einen anderen zoo. mir “fehlt” noch ein keepall in ebene mit VVN besatz. quick-nick hat einen – der geht mir nicht aus den kopf.

    liebe grüße
    bärbel

    ps: ich würde deine stylingparade mitmachen

    • happyface313
      Februar 6, 2021

      🙂 Liebe Bärbel,
      ja, die Kästchen gibt bzw. gab es schon in vielen Varianten.
      Sauvage hat mir sehr gut gefallen, nur leider sahen die Taschen schnell ein wenig abgefressen aus.
      Wer oder was ist Quick-nick?
      Liebe Grüße 🙂

  • miras_world_com
    Februar 1, 2021

    Sehr informativer Beitrag! Der Blazer gefällt mir richtig gut! Super das Thema umgesetzt! Liebe Grüße und eine schöne Woche!

    • happyface313
      Februar 6, 2021

      🙂 Vielen Dank, liebe Mira!
      Liebe Grüße 🙂

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: