Meine persönlichen Schuhtrends nicht nur für 2021 – ü30 Blogger & Friends

Unbezahlte Werbung für Schuhtrends

.

“Deine Füße werden immer Deine Schwachstelle bleiben, denn Du bist Fische! Oder hast Du schon mal einen Fisch mit Füßen gesehen?”

Diese Worte sagte mir ein Bekannter, seines Zeichens (Hobby) Astrologe, als er mich mal humpelnd in der Stadt traf. Fuß und Knöchel waren geschient, weil ich wieder einmal umgeknickt war. Der Orthopäde, den ich in solchen Fällen aufsuche, drehte meinen Fuß von links nach rechts, von rechts nach links, nach oben und nach unten und meinte am Ende der Untersuchung: „Sie haben sich scheinbar schon alles gerissen, was man sich so reissen kann!“. Na, prima! 

.

Schuhtrends

Schuhtrends – ue30Blogger

.

SCHUHTRENDS 2021

In der heutigen Blogparade der ü30 Blogger & Friends geht es um – aktuelle – Schuhtrends… denen ich mich schon lange nicht mehr unterwerfe. Denn ich kaufe Schuhe nach Gefühl und Leidenschaft. Früher habe ich viele Schuhe gekauft – mit mehr oder weniger hohen Absätzen. Aber nach so vielen Fuß und Knöchel-Schienen ziehe ich bequemes Schuhwerk hohen Absätzen vor.

.

HappyFace313

Schuhtrends – vintage Louis Vuitton Damier “Ponyfell” Pumps

.

HIGH HEELS

Spätestens seit Carrie Bradshaw und ihre Freundinnen in Sex and the City auf den höchsten Stilettos durch NewYorks Straßen liefen, sind uns Namen wie Manolo Blahnik hier und Christian Louboutin hier geläufig. Diese Herren verstehen ihr Handwerk und entlocken abertausenden von Frauen regelmäßig Seufzer, wenn sie eines dieser wunderschönen Exemplare im Schaufenster sehen oder gar in den Händen halten. Es gibt so viele schöne Modelle, aber nicht für mich. Leider. Denn ich kann nicht (mehr) auf hohen Absätzen gehen. Ich bewundere alle Frauen, die geschmeidig wie Katzen, den lieben langen Tag auf nicht enden wollenden Absätzen laufen können. 

.

HappyFace313

meine allerliebsten Lieblingsschuhe, die keinem Trend unterworfen sind

.

LOUIS VUITTON STRAPPY SANDALS

Es gab jedoch Zeiten, in denen ich hohen Schuhen nicht abgeneigt war. Es kam der Tag, an dem ich bei Louis Vuitton Sandaletten mit Strass-Logo entdeckte und es war um mich geschehen. Ich habe gar nicht lange gefackelt, die Schuhe gekauft und den Preis aus meinem Gedächtnis verbannt. Ich fand sie nämlich umwerfend schön. Mich störten allerdings die Riemen, die meinen ohnehin nicht schlanken Fesseln wenig schmeichelten. Deshalb ließ ich sie fachmännisch entfernen und wandelte die schönen High Heels zu Mules um. Ich habe sie zu schönen Kleidern getragen und in ihnen getanzt. Zugegebenermaßen nicht sehr oft. Trennen würde ich mich trotzdem nicht von ihnen, denn sie entlocken mir nach wie vor ein breites Grinsen, wenn ich sie ab und an aus ihrer schönen Karton hervor hole, um mich an ihnen zu erfreuen.

.

HappyFace313

über alle Schuhtrends erhaben – Manolo Blahnik Oval Travel Trunk

.

MANOLO BLAHNIK x LOUIS VUITTON

1996 feierte Louis Vuitton das hundertjährige Bestehen des Monogram Canvas. Aus diesem Grund brachte das Haus die (erste) 7 Designers in Monogram hier auf den Markt, um das Ereignis gebührend zu feiern.

Damals befand sich das Hamburger Louis Vuitton Geschäft noch ganz vorn am Neuen Wall – es war winzig. Aber im Fenster lagen Stücke aus der Kollektion, wie z.B. die Leo Alma von Azzedine Alaia, in deren mitgeliefertem Kosmetiktäschchen es ein Kondom-Etui aus Monogram Canvas gab. Ich fand das recht belustigend. Kaufen? Nein. Später hab ich mich dann geärgert, dass ich mir damals nicht eines dieser limitierten Teile gekauft habe. 

.

HappyFace313

Oval Travel Trunk in Pink und Monogram by Manolo Blahnik

.

OVAL TRAVEL TRUNK by MANOLO BLAHNIK

Stattdessen fand ich zwei Bücher über diese seltene Kollektion, die mich noch neugieriger auf diese seltenen Stücke machten. Und irgendwann ergab es sich, dass ich diesen OVAL TRAVEL TRUNK, so der offizielle Name dieses Manolo Blahnik Koffers, erwerben konnte – außen Monogram und innen Pink. Das Köfferchen beherbergt auf der einen Seite zwei Fächer für Schuhe und ein abnehmbares Kosmetiktäschchen. Und auf der anderen Seite befindet sich ein mit pinkfarbenem Stoff überzogener Kleiderbügel und ein Stofftasche für Wäsche und Strümpfe. Früher nannte man so etwas BUKo – Beischlaf Utensilien Koffer. Ich bin nur einmal mit diesem Teil geflogen – von Hamburg nach Wien, denn das gute Köfferchen ist nach heutigen Reisestandards wohl eher nicht als Handgepäck geeignet. Dafür macht er sich gut als Schaustück und Herberge für schöne Schuhe.

.

HappyFace313

meine Schuhtrends tendieren zu flachen Schuhen

.

SCHUHTRENDS?

Meine ganz persönlichen Schuhtrends für den Sommer sind Ballerinas in fröhlichen Farben. Nicht zu vergessen meine heißbeliebten Leo-Treter, die auch zu ollen Jeans ein Eye-Catcher sind. Für die nächsten Tage bevorzuge ich aber Birkenstocks!

Wie schrieb ich am Anfang dieses Textes – meine Füße werden immer meine Schwachstelle sein? Als ich gestern die Fotos für diesen Post machte und zwischendurch hin und her lief, um dafür verschiedene Schuhe zu holen, nahm ich eine Kurve zu eng… Der Schmerz zog sich vom Zeh bis gefühlt zur letzten Gehirnwindung. Und während ich auf dem anderen Fuß hin und her hüpfte, verfluchte ich das Sofa zum x-ten Mal. Der Zeh ist momentan rotviolett bläulich und fühlt sich am wohlsten mit einem Eispack drauf. Morgen werde ich wahrscheinlich das erste mal in Birkenstocks ins Büro gehen. Zum Glück habe ich da eine klitzekleine Auswahl.

.

HappyFace313

verschiedene Maskenketten um den Hals getragen – HandMadeByHappyFace313

.

Für diese Fotos habe ich mir ein paar der von mir @HandmadeByHappyFace313 gefertigten Maskenketten um den Hals geschlungen. Das vermittelt mir ein Gefühl von Sommer und weckt Vorfreude auf Ferien (hoffentlich bald!). Die Ketten sind enorm vielseitig und können als Wickelarmband, Brillen- und auch Maskenketten hier getragen werden. Mehr darüber demnächst an dieser Stelle oder in meinem Etsy Shop hier.

.

HappyFace313

flach ist Trumpf bei meinen Schuhtrends

.

Ich bin gespannt, welche Schuhtrends meine Blogger Freundinnen uns heute vorstellen werden. Schauen Sie gern vorbei, wir freuen uns alle über Ihre Besuche!

Und was sind Ihre Schuhtrends? Haben Sie Lieblingsschuhe?

.

🙂     Bleiben Sie gesund und achten Sie auf Ihre Zehen! Schönen Sonntag!       🙂

.

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

.

16 Comments
  • Tina von Tinaspinkfriday
    April 25, 2021

    Liebe Claudia, ich verstehe dass Du Dich von den tollen Modellen nicht trennst. Sie können auch so Spaß machen. Was es nicht alles gibt, bzw. gab von LV an diversen Köfferchen, Etuis finde ich immer super interessant. Danke für diese Zeitreise… BUKo ich muss wieder grinsen.
    Was ist das für eine große „ Tonne“ ?
    Gute Besserung für Deinen Zeh, mir ist gestern Ähnliches passiert, aber ich habe Glück gehabt.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

    • happyface313
      April 25, 2021

      🙂 Liebe Tina,
      danke, der Zeh tut nicht mehr so weh, hat aber inzwischen eine interessante Färbung angenommen. Aber die Eispacks haben ihm gut getan!
      Tonne = Buko 😀 Das Teil ist wirklich schön, aber wahrscheinlich nur reisetauglich, wenn man mit dem Auto oder gar mit Chauffeur reist, hahaha!
      Schönen Sonntag und liebe Grüße 🙂

  • Sabine Gimm
    April 25, 2021

    Allein die Schuhboxen von LV sind schon ein Hingucker mit dem schön ausgelegten Stoff. Dass Du immer umknickst ist natürlich blöd. Gute Besserung für den Zeh.

    Für mich gilt ebenfalls: nur flaches Schuhwerk. auf High Heels konnte ich noch nie laufen.

    Liebe Grüße Sabine

    • happyface313
      April 25, 2021

      🙂 Danke, liebe Sabine,
      der Zeh sind inzwischen lustig aus und ich bin froh, dass ich mich in keine High Heels zwängen muss!
      Schönen Sonntag und liebe Grüße 🙂

  • Verena
    April 25, 2021

    Huhu Claudia,
    Ein Beischlaf Utensolien Koffer ? Wie geil ist das denn !? Allein schon des Namens wegen, kann ich verstehen, dass man den haben muss.
    Liebe Grüße
    Verena

    • happyface313
      April 25, 2021

      🙂 Hallo Verena,
      ja, so hießen die Kosmetikkoffer damals, die es von Samsonite und allen möglichen Firmen gab. Damit konnte man das Nötigste mitnehmen und für alle Fälle gerüstet sein. Dieser Koffer ist die Edelvariante 😉
      Schönen Sonntag und liebe Grüße 🙂

  • Claudia
    April 25, 2021

    Du mit LV und ich mit Chanel, eine ewige Liebe!
    Nun, liebe Claudia, es ist eine Weile her, dass hohe Schuhe kein Problem waren – als Anwältin in Brasilien, ich verbrachte den ganzen Tag mit High Heels im Büro und fühlte nichts. Leider waren Manolo Blahnik und Louboutin damals nicht bekannt! 😉 Heutzutage höchstens Plateauschuhe, vorzugsweise Loafers, Sneakers und Ballerinas.
    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag!
    Claudia

    • happyface313
      April 25, 2021

      🙂 Liebe Claudia,
      ich bin früher im Büro auch jeden Tag mit High Heels unterwegs gewesen, fand sie allerdings damals schon nicht so toll. Aber damals war es undenkbar mit Sneaker oder Ballerinas zum Kostüm zur Arbeit zu gehen.
      Ich hätte allerdings auch bei Plateau-Schuhen Sorge umzuknicken, deshalb bin ich lieber möglichst “flach” unterwegs.
      Schönen Sonntag Dir auch und liebe Grüße 🙂

  • Frau Nähfreundins Tagebuch
    April 25, 2021

    BUKo. Was es nicht alles gibt, noch nie gehört.
    Mir geht es ähnlich wie Dir: Früher bin ich den ganzen Tag auf mit den schönsten Stillettos gelaufen und es hat mir nichts ausgemacht. Heute tut mir schon alles weh, wenn ich nur daran denke. Umso schöner wenn man, wie Du, ein paar exklusive Stücke hat, die man aus dem Schrank holen und streicheln kann.
    Gute Besserung! Und ja: Auch Birkenstocks haben schöne Modelle.
    Herzliche Grüße
    Susan

    • happyface313
      April 25, 2021

      🙂 Liebe Susan,
      Buko ist ein wirklich älterer Ausdruck für die Kosmetik-Koffer vergangener Tage. Wenn Du Dich vielleicht an frühere Reisen erinnerst, da trugen fast alle Frauen eckige Kosmetik-Köfferchen mit sich herum (oder ihre Männer schleppten die Dinger ins Flugzeug und durch die Bahn-Waggons). Irgendwann sind sie quasi “ausgestorben”, jedenfalls habe ich schon seit Ewigkeiten diese Dinger nicht mehr gesehen.
      Ja, ich mag Birkenstocks auch wegen ihrer Bequemlichkeit, aber die Kollektionen variieren sehr stark. Vor allem mag ich die Zehentrenner nicht, die tun weh. Aber momentan habe ich ja noch welche…
      Ganz liebe Grüße zurück und schönen Sonntag! 🙂

  • Ines
    April 25, 2021

    Schöner BUKo 🙂

    Gute Besserung für die Gräten, Frau Fisch!

    Für mich ist es immer wieder eine Überraschung, wie viele Dinge einige Menschen aufbewahren, für die sie keine Verwendung haben außer der Erinnerung, die ja eh im Kopf ist. Es gibt so viele Lebensformen. Meine wird da immer minimalistischer von Jahr zu Jahr. Deshalb habe ich meine Pumps entsorgt, weil ich sie einfach nicht mehr trage.

    • happyface313
      April 25, 2021

      🙂 Liebe Ines,
      Dinge zu reduzieren ist sinnvoll und ich arbeite mich auch stückchenweise vor. Gerade was Schuhe angeht, war ich schon sehr fleissig. Aber so ein paar schöne Stücke sollen bleiben. Gerade in diesen Zeiten, in denen man nicht ins Theater oder die Oper oder sonst wohin gehen kann, sind sie ein kleiner Lichtblick.
      Mein Zeh strahlt inzwischen keine Schmerzen mehr aus, sieht aber wie ein Malkasten aus 😉
      Schönen Sonntag und liebe Grüße 🙂

  • Sunny
    April 25, 2021

    Schöne Stücke, hast Du da. Die sind natürlich etwas ganz besonderes.
    Schlupfschuhe habe ich eigentlich noch nie getragen, sie halten mir nicht an den Füßen. Und nachdem ich barfuß schon 1,83m bin, habe ich sehr, sehr lange gar keine Schuhe mit Absatz getragen.
    Ich lege aber schon immer großen Wert auf weiche, bequeme Schuhe, die sich gut an den Fuß anpassen (lassen).
    BG Sunny

  • Ari Sunshine
    April 27, 2021

    Eine hübsche Schuhauswahl zeigst Du uns. Ich finde es toll, dass Du Dich schon lange keinen Schuhtrends unterwirfst. So wie Du kaufe auch ich Schuhe nach Gefühl und Leidenschaft. Manchmal weiß ich auch gar nicht, ob beim vorderen Teil vom Schuh nun spitz, rund oder gerade im Trend liegt, weil es mir schlichtweg egal ist. Auf zu hohen Absätzen kann ich auch nicht gehen. Das konnte ich noch nie ;).

    Liebe Claudia, ich sende Dir ganz liebe Grüße aus dem hohen Norden.
    Ari

  • Gerda Joanna
    April 28, 2021

    Hallo Ines,
    Schöne Schuhe hast du uns gezeigt. Das sind Modelle, die man nicht weggibt. Ja, wenn Du empfindliche Füße und Fesseln bzw. Gelenke hast, ist es nicht verwunderlich wenn Du auf flachere Schuhe umgestiegen bist. Ich liebe zwar High-Heels, aber aufgrund der dann entstehenden Gesamtgröße verzichte ich outdoor darauf. Ausserdem ist es nicht ganz einfach, mit denen dahinzuschweben. Ich persönlich liebe Peeptoes.
    Eine schöne Zeit und alles Liebe
    Gerda

    • happyface313
      April 30, 2021

      🙂 Dankeschön, liebe Gerda!
      Im Gegensatz zu Dir werde ich nie “zu groß” sein 😉
      Bleib gesund und liebe Grüße zurück 🙂

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: