Meine Powerlooks in Farbe – ü30Blogger & Friends Blogparade

photo credits: Pia Reschberger analog photography

unbezahlte Werbung für Powerlooks

.

Was verbinden Sie mit einem Powerlook? Ich denke da an die Herren in den Vorstandsetagen, die in – oftmals maßgeschneiderten – grauen Anzügen Entscheidungen von großen Ausmaßen treffen. Je mehr sie zu sagen haben, desto mehr Grau hängt in ihren Kleiderschränken. Farbkleckse gibt es kaum. Wer sich traut, trägt vielleicht eine knallige Krawatte. Aber meist sind auch die dunkelblau, grün und ganz Mutige tragen vielleicht sogar blau-grün gestreift. Wie mächtig sie sind, sieht man höchstens an den – handgenähten – Schuhen, den Manschettenknöpfen und der Armbanduhr. Trifft man einen dieser Herren in Jeans, mit roten Poloshirt und barfuss in Tod’s, dann ist er sicherlich a.D. – außer Dienst.

.

Powerlooks

.

POWERLOOKS…

…heisst es heute bei den ü30 Bloggern & Friends HIER. 

Manchmal gibt es die Tage, da fühlt man sich schon beim Aufstehen voller Energie und einfach unaufhaltsam. An solchen Tagen passt man bewusst oder unbewusst auch seinen Look an. Und an ganz anderen Tagen braucht es einfach Power, für einen schwierigen Termin, ein Vorstellungsgespräch oder weil man sich stark und unabhängig fühlen möchte. Zu welchen Looks greift ihr in diesen Fällen? Was ist euer ultimativer Powerlook?

.

ANZÜGE UND KOSTÜME

Ich erinnere mich, dass zu meinen Mercedes-Zeiten viel Wert auf gedeckte Kleidung im Verkauf gelegt wurde. Auch hier herrschten Dunkelblau, Grau und Schwarz vor und glich einer Uniform. Schon damals liebte ich es farbenfroher als meine Kolleg:innen und kombinierte deshalb leuchtend pink-, grün- oder tomatenrote Röcke mit grauen oder blauen Blazern und farbigen (Einsteck-) Tüchern. 

.

HappyFace313

ein Faible für Knallfarben

.

MEIN VATER – MEIN POWERLOOK LEHRMEISTER

Mein Vater war rothaarig, nicht sonderlich groß und kämpfte immer mit den Pfunden. In dem hanseatischen grau-blauen Einerlei unterzugehen, war nicht sein Ding. Deshalb hatte er es sich irgendwann zu eigen gemacht, dem Leben farbenfroh zu begegnen. Und so trug er u.a. royalblaue, limonengrüne und rote Sakkos. Seine Krawatten und Einstecktücher waren die wahre (Farb-) Freude! In München hatte er ein Lieblingsgeschäft, das er bei jedem Besuch aufsuchte und wo er sich mit den schönsten Krawatten und Einstecktüchern eindeckte. Natürlich hatte er auch Dunkelblau in seinem Kleiderschrank, aber auch das wurde farblich immer kräftig aufgepeppt!

.

HappyFace313

die Perlen machen den Unterschied

.

POWERLOOKS IN SCHWARZ

Wer kennt sie nicht, die schwarzen Powerlooks? In der Künstler- und Werbebranche findet man viele Menschen, die nur Schwarz tragen. Der Göttergatte war so einer. Seine Farbpalette war Schwarz in allen Schattierungen. Denn Schwarz ist nicht gleich Schwarz. Das musste ich erst lernen. Es hat Jahre gedauert, bis er sich mal in einer Boutique auf mein Flehen hin ein orangefarbenes Hemd angezogen hat. Es stand ihm irrsinnig gut (auch weil es einen ganz eigenwilligen Schnitt hatte), aber er rollte nur mit den Augen und zog es gleich wieder aus.

.

HappyFace313

ein Powerlook in Lila und Orange mit Twillys und Hermès Trim Tasche, jedoch nichts für einen Ball

.

PHILHARMONIKER BALL DRESSCODE

Vor vielen Jahren waren wir zum Philharmoniker-Ball eingeladen und da MUSSTE der Göttergatte ein weißes Hemd anziehen. Er wollte verweigern und ein schwarzes Hemd anziehen. Die Kleiderordnung, die für Herren Smoking oder Frack vorschreibt, ist da extrem strikt. Erst der Hemdenmacher konnte ihn von der Pflicht ein weisses Hemd tragen zu müssen überzeugen und schneiderte ihm eines für das Event. Needless to say, dass der Göttergatte trotzdem den ganzen Abend über „das blöde weiße Hemd“ meckerte… Auch wenn er Smoking & Co wie die Pest gehasst hat, er trug seine ganz eigenen schwarzen Powerlooks.

.

HappyFace313 Powerlooks

ich liebe Farben – hier gepaart mit Hermès Tüchern und viele Twillys

.

FARBE UND AUSSTRAHLUNG

Die Stimmung eines Menschen wird an dessen Haltung sichtbar. Dennoch wirkt sich Farbe – zumindest bei mir – auf den Gemütszustand aus. Uns so stelle ich fest, dass meine Kleiderschrank mit zunehmendem Alter immer bunter wird. Sicherlich hängen ein paar schwarze Kleidungsstücke in meinen Regalen, aber das sind in erster Linie Basics, die wie eine Landwand sind, die ich mit knalligen Accessoires kombinieren kann.

.

HappyFace313

ein Powerlook in Lila und Orange

.

OUTFITS MIT LILA UND ORANGE

Dass Lila und Orange zu meinen absoluten Lieblingsfarben gehören, ist nicht neu. Und deshalb besitze ich auch Kleidung und viele Accessoires in diesen Farben. Anlässlich der ü30 Blogger Blogparade Violett und Orange HIER habe ich ein schwarzes Kleid „bunt“ gestaltet. Hingegen habe ich HIER einen monochromen Look in Violett gezeigt.

.

HappyFace313

der Spaß darf nie zu kurz kommen!

.

Ganz bunt wurde es bei dem Frida Kahlo or Me? Foto-Shooting HIER. Meine Tochter und ich hatten damals enorm viel Spaß. Ich war völlig unfrisiert, habe die Haare einfach mit Haargummis, Klemmen und Twillys zusammengebunden und mir Tücher und Armreifen umgehängt. Wie man erkennen kann, macht mit das Spiel mit Accessoires Freude!

.

HappyFace313 Powerlooks

lieber bunt als langweilig

.

MEINE POWERLOOKS…

…zeugen immer von Farbe. Geht Power ohne Farbe? Vielleicht. Aber nicht in meiner Welt. Ich werde mit einem Plus an Lebensjahren lieber zu einer schrillen Alten, als zu einer langweiligen, grauen Maus!

Danke an die Organisatorinnen dieser Blogparade! Ich werde nun mal den Blog-Hop starten und die Posts der übrigen Teilnehmerinnen lesen. Bin schon sehr gespannt. Sie auch?

Wie sehen Ihre Powerlooks aus?

.

🙂.      Ich wünsche Ihnen eine gesunde und ein friedliche Woche!       🙂

.

.

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

.

11 Comments
  • Nicole
    Mai 29, 2022

    Spannend, wie jeder Powerlook in der Parade auslegt… Farbe sieht klasse an dir aus und steht dir hervorragend, das ‚schlichte‘ Kleid mochte ich aber ebenso…

    Bei Orange bin ich raus (für mich) lila ist klasse.
    Einen powervollen Samstag und immer viel Farbe an dir und um dich herum,
    liebe Grüße
    Nicole

  • Ines
    Mai 29, 2022

    Deine Bilder mit Orange und Lila liebe ich!

    Ich war mal auf einer Fregatte der Marine auf einer Feier als eine ganz weniger Frauen und das in einem roten, maßgeschneidertem Etuikleid. Ich hatte Spaß an dem Abend! Nie wieder fühlte ich mich so sehr gesehen. Und weil mein Partner an Bord war, hatte ich dennoch meine Ruhe vor den anderen Herren. Frei nach dem Motto: nur gucken :). Das war definitiv ein Powerlook.

    Später habe ich es in Hamburg auf großen Veranstaltungen in der Schifffahrt lieber bleiben gelassen, Weiblichkeit zu zeigen. Da konnten nämlich leider nicht alle betrunkenen Herren ihre Hände bei sich lassen …

    Würde mich freuen, Dich mal wieder zu sehen!

    Herzliche Grüße
    Ines

    • happyface313
      Mai 29, 2022

      🙂 Liebe Ines,
      das kann ich sehr gut nachvollziehen! Ein rotes Kleid zwischen all dem Dunkelblau – da warst Du sicherlich in vielerlei Hinsicht das Highlight des Abends!
      Übergriffige Menschen gehen überhaupt nicht! Auch wenn ich verstehe was Du meinst, sollte das trotzdem kein Grund sein auf ein schönes Outfit zu verzichten.
      Ich würde mich auch sehr freuen, wenn wir uns mal wiedersehen würden!
      Schönen Abend und herzliche Grüße zurück 🙂

  • Tina von Tinaspinkfriday
    Mai 29, 2022

    Richtig schön die Powerfarbenlooks. Steht Dir auch so richtig gut. Tolle Fotos. Als graue Maus altern hat so schöne farbige Alternativen.
    Liebe Grüße Tina

    • happyface313
      Mai 29, 2022

      😀 Hallo, liebe Tina,
      was soll ich dazu noch sagen 😀 😀 😀
      Danke und ganz liebe Grüße zurück 🙂

  • Sabine Gimm
    Mai 29, 2022

    Orange und Lila, das ist echt Power pur. Die Freude an Farben hast Du definitiv von Deinem Vater geerbt. Er hatte anscheinend ein Gespür dafür, welche Farben ihm am besten stehen. Das ist bei Männern eher selten. Die meisten tragen eher gedeckte Töne.

    Liebe Grüße
    Sabine

    • happyface313
      Mai 29, 2022

      🙂 Vielen Dank, liebe Sabine!
      Ja, das Faible “bunt” zu tragen habe ich ganz bestimmt von meinem Vater!
      Er meinte, dass man farblich herausstechende Menschen auch viel leichter in einer Menschenmenge finden würde, hahaha 😀
      Hab noch einen schönen Abend und liebe Grüße 🙂

  • Sunny
    Mai 29, 2022

    Ich gebe Deinem Vater recht. Mir geht es schon ewig beim Skifahren so. In den 80ern hatte ich einen Neongrünen overall (ich hab den noch, so ist das nicht…. :-). Und seit Anfang der 90er einen in knalligem Lila mit Schwarz.
    Alle freuen sich mit mir zu fahren, denn es finden sich immer wieder alle bei mir ein, egal wie die Skimode gerade ist. :-)))

    Deine vor Energie nur so sprühenden Outfits gefallen mir super gut. Deine Liebe zu Lila teile ich. Orange geht an mir leider gar nicht, mögen tu ich es allerdings schon.

    BG Sunny

  • Claudia
    Mai 30, 2022

    Ahhhh Ich genieße die verschiedenen Interpretationen eines Powerlooks auf dieser Blogparade, und deine Geschichte ist sehr interessant! Natürlich stecken diese Fotos voller Power – nicht nur in den Accessoires, die dem schlichten Kleid aufpeppen – sondern in der positiven Energie, die sie ausstrahlen. Diese beiden Farben sind wie für dich gemacht und selbstverständlich dürfen in deinem Powerlook nicht fehlen.
    Liebe Grüße,
    Claudia

  • Alice
    Mai 30, 2022

    Dein Mann hat doch Farbe getragen, nämlich Dich, wenn Du ihn begleitet hast. Inzwischen hält auch in den Vorstandsetagen etwas Farbe einzug. Das ist mit Sicherheit den Frauen geschuldet, die sich in diese Gefilde vorgearbeitet haben.
    Lila und Orange sind auf jeden Fall eine Powerkombination.

    LG
    Alice

    • happyface313
      Juni 1, 2022

      🙂 Das ist ja eine sehr interessante Betrachtungsweise – vielen Dank, liebe Alice!
      Es stimmt, dass in den Vorstandsetagen ein wenig Farbe eingezogen ist…aber leider noch zu wenig, finde ich.
      Schönen Tag und liebe Grüße 🙂

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: