Heiss, heisser, Sommer! Und was zieh’ ich an?

Werbung für Street One

.

Ich gehöre zu den Menschen, die 25 Grad Celsius als gerade noch gut erträglich empfinden. Von mir aus könnte es im Sommer immer so bleiben. Immerhin läßt es sich bei den Graden auch Daheim gut aushalten und das Aufdrehen der Klimaanlage ist nicht unbedingt notwendig. Insofern lege ich auf Temperaturen jenseits der 30 Grad keinen gesteigerten Wert. Aber gegen die globale Erwärmung HIER kann auch ich nicht sehr viel ausrichten und muss die Folgen der stetig wärmeren Jahreszeiten – wie meine Mitmenschen – erdulden.

.

HappyFace313

kirschrotes Kleid mit floralem Druck

.

SOMMER IM BÜRO

Früher habe ich mich noch bei Temperaturen von 30 Grad und mehr in „bürotaugliche“ Kleidung wie Röcke, Blusen und Pumps gezwängt. Anfangs habe ich auch noch Strumpfhosen, getreu dem Motto, dass gewisse Jobs einer strengen Kleideretikette unterliegen, getragen. Nach und nach wurde mein Look legerer, weil die Sommer einerseits wärmer wurden und sich andererseits die Kleiderregeln lockerten. Kleider mit Blumenprints, wie diese von STREET ONE und dazu flache Ballerinas sind heute alltagstauglich.

.

HappyFace313

und wieder florale Prints – hier auf royal blauem Grund

.

VISKOSE UND BAUMWOLLE

Bei Temperaturen, die Backofen-Graden nachzuempfinden sind, trage ich nur luftig leichte Kleider, vorzugsweise aus Viskose oder aus nicht kratzender, hautfreundlicher Baumwolle oder Baumwoll-Jersey. Leinen empfinde ich oft als zu steif und hart auf der Haut, deshalb sind ein Großteil meiner Leinen-Blusen und -Kleider nach und nach in die Altkleider-Sammlung gewandert. Übrig geblieben sind nur die Teile, die wirklich weich und knitterig werden. Sie erinnern sich vielleicht an den Werbespruch “Leinen knittert. Aber Leinen knittert edel”? Nur leider ist der Spruch der größte Blödsinn überhaupt – mit einem zerknüllten Kartoffelsack am Leib kann man schlecht ins Büro gehen, egal was der Slogan sagt. Ein völlig zerknittertes Kleid ist meines Erachtens wirklich nur etwas für die Freizeit.

.

HappyFace313 Street One

Kaftan Kleid mit floralem Muster von Street One

.

UND IMMER WIEDER FARBTUPFER

Es gibt ja Menschen, die sich im Sommer in sämtliche Nuancen von Weiss hüllen und die darin ganz fantastisch aussehen. Ich nicht. Deshalb halte auch in dieser Zeit viel von Farbtupfern HIER. Die heurigen Mode-Kollektionen sind durch die Bank schön farbenfroh, was meinem Farbempfinden sehr entgegen kommt. Letztens hangelte ich mich förmlich von Kleiderständer zu Kleiderständer eines großen Modekaufhauses und war fast schon ein wenig überfordert ob der großen Auswahl an sommerlichen Prints. Ob floral oder graphisch, das Angebot war und ist enorm. 

.

HappyFace313

Bluse aus Viskose

.

Wenn sich das Wetter zwischen kühl und warm nicht recht entscheiden kann, ziehe ich zu meinen heiß geliebten Jeans gern Viskose-Blusen an. Die haben nämlich den Vorteil, dass sie sich der Temperatur gut anpassen können. Außerdem ist der Stoff weich und glatt und läßt sich leicht bügeln – eine Eigenschaft, die nicht zu unterschätzen ist!

.

JEANS UND BLUSEN

 

HappyFace313

Street One Baumwolljersey-Kleid in Wickeloptik

.

ALSO, WAS ZIEHE ICH AN?

Zum Glück brauche ich im Büroalltag keine Kostüme und Nylonstrümpfe mehr zu tragen! So greife ich ab 25 Grad zu Altbewährtem: zu luftigen Blusen und Kleidern aus atmungsaktiven, fließenden Stoffen, die einen Temperaturausgleich zulassen und in denen ich mich stundenlang wohl fühlen kann.

Wie halten Sie es bei diesen hochsommerlichen Temperaturen? Was ziehen Sie an?

.

🙂.     Ich wünsche Ihnen einen wunderSCHÖNEN Tag und bleiben Sie gesund!       🙂

.

10 Comments
  • Ines
    Juli 6, 2022

    “Ein völlig zerknittertes Kleid ist meines Erachtens wirklich nur etwas für die Freizeit.”

    Sehe ich auch so und weil ich meine Kleider gerne für viele Anlässe habe, habe ich Leinen erfolgreich aus meinem Schrank verbannt, so gut es sich auch anfühlen mag.

    Ich trage im Sommer Kleider aus Baumwolle und Viskose und habe 2021 für mich neu leichte Sommerhosen aus dünnem Baumwollstoff (Gabardine) entdeckt. Das sind meine Alternativen zu Bermudas oder kurzen Kleidern geworden. Sehr angenehm zu tragen!

    Komm gut durch den Sommer!

    • happyface313
      Juli 7, 2022

      🙂 Liebe Ines,
      Gabardine – habe ich schon ewig nicht mehr gehört. Ich bin auch noch auf der Suche nach ganz leichten Sommerhosen. Kennst du eine gute Marke, die auch Kurzgrößen produziert?
      Danke und liebe Grüße 🙂

      • Ines
        Juli 8, 2022

        Bei gardeur und MAC gibt es gute Auwahl auch in kurzen Längen. Allerdings bin ich bei gardeur mit der von diesem Jahr im Gegensatz zu der rotem von letzten Jahr mit den Nähten nicht zufrieden. Die ziehen sich in der Wäsche stark zusammen, einmal habe ich die Hose schon reklamiert. Das hat die rote nicht. Die hält schöner. Dafür verliert sie Farbe – Rot halt … #irgendwas ist immer . Aber die helle verkürzte von MAC von 2021 ist noch super.

  • Tina von Tinaspinkfriday
    Juli 6, 2022

    Schöne Kleider hast Du ausgesucht Claudia. Tolle Farben.
    Ich trage in der Freizeit gern Kleider, für die Praxis lieber nicht.
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    • happyface313
      Juli 7, 2022

      🙂 Liebe Tina,
      ich kann gut verstehen, dass Du in Deinem Job lieber auf Hosen zurückgreifst 😉
      Dir noch einen schönen Abend und liebe Grüße 🙂

  • Sunny
    Juli 6, 2022

    Luftige Kleider aus Naturfasern sind im Sommer immer eine gute Wahl. Leider haben wir hier nie “a bissal Sommer”. Es ist heiß, oder kalt und regnet (weils in den Bergen dann halt schneit). Klimaanlagen sind hier noch nicht wirklich üblich. Obwohl ich mir, im Homeoffice unterm Dach, hin und wieder eine wünschen würde.
    BG Sunny

    • happyface313
      Juli 7, 2022

      🙂 Liebe Sunny,
      wir haben hier schon fast “a weng” zu viel Sommer gehabt…und die heissen Tage kommen erst noch! Heute Nacht hat es plötzlich total abgekühlt – herrlich! Endlich wieder richtig durchatmen und sich in den eigenen vier Wänden wohl fühlen können!
      Arbeiten unter’m Dach sagt mir was. Hast Du wenigstens einen kleinen Ventilator, der Dir Luft zuwedeln kann?
      Schönen Abend und liebe Grüße 🙂

  • Claudia
    Juli 6, 2022

    Ich trage im Sommer gerne Kleider und diese Modelle sind wunderschön! Einige davon hätte ich gerne in meinem Schrank, ich schaue mir die Seite noch einmal an! Hast du deine oder deine schon ausgesucht und getragen? Vergiss nicht, Fotos davon zu machen!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    • happyface313
      Juli 7, 2022

      🙂 Liebe Claudia,
      nein, fix ausgesucht habe ich mir noch nichts. Aber wenn, dann werde ich ganz sicher Fotos machen und posten.
      Schönen Abend und liebe Grüße zurück 🙂

  • Traude "Rostrose"
    Juli 10, 2022

    Das sind wunderschöne Kleider, liebe Claudia – besonders das zweite hätte es mir von Farbe und Muster angetan. Für Temperaturen über 30 Grad ist es mir wegen der langen Ärmel dann aber doch zu herbstlich. Ich wäre wie du von der 25-Grad-Fraktion (das heißt, momentan bin ich ganz glücklich mit den Temperaturen 😉 – aber ich fürchte, das bleibt so nicht…)
    Alles Liebe und einen guten Start in die kommende Woche, Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2022/07/mallorca-reisebericht-teil-1-tag-1-bis.html

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: